Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby pascal » 22 Dec 2009 09:10
Hallo Bruno,

dann muss ich quasi nächstes jahr im spätsommer mit meiner süßen nach wien fahren, die stadt ansehen und dann auf dem rückweg auf nen kaffe bei dir vorbeikommen und ein par rote fische mitnehmen :bier:

gottseidank weiß ich das jetzt schon- hab ich ja ganze 9 monate zeit sie drauf vorzubereiten :bonk:

viele grüße
pascal
viele grüße
pascal
---------------
User avatar
pascal
Posts: 327
Joined: 16 Apr 2008 14:34
Location: 92361 Berngau
Feedback: 3 (100%)
Postby Atreju » 22 Dec 2009 09:33
Hi !

Ja das wäre lustig, wenn ich das gewußt hätte, hätte ich mehr genommen :lol: .
Zum Schluß schaffen wir einmal ein ''kleines FlowGrow'' Treffen bei mir ?
Wenn man im Freien sitzen kann und Grillen (jetzt undenkbar :twisted: )

Gruß

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby pascal » 22 Dec 2009 10:45
Hallo Bruno,

gehts noch ??? grillen undenckbar???
an sylvester wird gegrillt, aber wie!!

bist wohl nicht im Grillsportverein?? wie??

http://www.grillsportverein.de/forum/
schau mal rein, da sind die harten jungs (kugelgrill und smoker)

wobei du schon recht hast, im sommer mit shorts und bier im garten ist schon was anderes, aber eisig durchgeräuchert auf der terasse mit glühwein hat auch was.... :bonk:

viele grüße
pascal
viele grüße
pascal
---------------
User avatar
pascal
Posts: 327
Joined: 16 Apr 2008 14:34
Location: 92361 Berngau
Feedback: 3 (100%)
Postby Atreju » 28 Dec 2009 09:21
Hi !

Pascal :

Nein bin nicht beim Grillverein, ich esse lieber Sushi vorm heißen Ofen :D :D :D . Im Winter bin ich mehr so der Typ der in die Therme fährt, Schifahren ist da eine Ausnahme.....

----------

Auf den Feiertagen hatte ich Gelegenheit und Zeit ein paar Fotos zu machen, die Fische sind ein Traum, super Proportionen, sie wachsen sehr schnell und fressen mir die Haare vom Kopf.....







Mein Eindruck von dem Ganzen bezgl. Pflanzen&Aufzuchtbecken ist folgender :

Normalerweise müßte ich bei einem reinen Glasbecken alle paar Tage, manchmal sogar täglich den Glasboden mit einem Schwamm putzen, das fällt mit Bodengrund weg. Absaugen muss ich alle 1-2 Tage, was aber nicht weiter zählt, da ich bei einem Becken mit Glasgrund ebenso absaugen müßte. Ich erspare mir also einen Arbeitsvorgang. Die Wasserwerte erscheinen durch die Pflanzen stabiler. Mir kommt das Wasser nicht so leblos vor, es ist glasklar. Immerhin müssen sich bei täglichen Wasserwechsel bis zu 60% auch wo Bakterien ansiedeln können. Dafür scheint der Bodengrund und der HMF perfekt.

Die Valisnerien wachsen langsam, der Tigerlotus wächst recht gut, hätte ich bei der Beleuchtung und ohne Co2 kaum für möglich gehalten. Gedüngt wird diese Gratwanderung abwechselnd mit dem AquaRebel Micro und dem FlowGrow Mikro....
Algen an den Scheiben oder am Bodengrund sind nicht vorhanden. Die Frontscheibe wurde bisher nur außen geputzt.
ich hoffe das Becken läuft weiterhin so gut.


Gruß

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 05 Mar 2010 12:47
Hi !

Wiedermal ein Update, bei den Fotos oberhalb mußte ich schmunzeln aber seht selbst 8) :



Zum Becken selbst ist zu sagen, dass ich die Wuzeln entfernt habe, da sie wirklich dermassen unpraktisch beim Absaugen waren.
Die Pflege hat sich bei täglich, je nach Anforderung 30-50%igen WW und mindestens jeden 2.Tag Absaugen eingependelt. Die 25 jungfische (Babies wäre wohl jetzt der falsche Ausdruck :D ) erzeugen unglaublich viel Kot. Mich wundert, daß die Pflanzen bei dem NP Gehalt ( Immerhin ist es das einzige mir bekannte Aufzuchtbecken wo außer N/P alle Komponenten wie in einem Pflanzenbecken gedüngt werden :D .)nicht die Grätsche machen, sie bekommen ja nur das von den Fischen ausgeatmete Co2 und selbst wenn das reichen sollte ist die Beleuchtung viel zu schwach.
Da aber mein ''Zuchtkammerl'' mit einem Fenster versehen ist, werde ich ab jetzt die Rollo aufmachen um zu sehen was passiert wenn die Sonne voll reinknallt, den Fischen scheint es sehr zu gefallen und ich fange bei dem Farbenspiel im Sonnenlich zu Sabbern an. Leider kann ich die Fische so kaum fotografieren weil man an der Scheibe nur die Spiegelung vom Fenster sieht....... man sieht schon richtige Rottöne und wie die im hellen Licht schillern.... :banana:




Gruß

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby sirius » 05 Mar 2010 16:04
Hallo Bruno,

wirklich tolle Fische, der Wachstum der Kleinen ist schon super und die Farben erst!

Weiter so! :top: :top: :top:

Gruß Konrad
User avatar
sirius
Posts: 292
Joined: 09 Feb 2008 20:21
Location: Arnsberg
Feedback: 0 (0%)
Postby Atreju » 05 Mar 2010 16:08
Hi Konrad !

Danke ! Sie machen viel Arbeit aber auch viel Freude :lol:

Liebe Grüße

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
und dann kam alles doch ganz anders
Attachment(s) by liquid » 20 Nov 2010 09:12
2 646 by liquid View the latest post
20 Nov 2010 12:38
Zuchtanlage mal anders
Attachment(s) by Ismna » 15 Feb 2014 22:01
4 589 by Ismna View the latest post
15 Feb 2014 22:25
60L mal anders genutzt
Attachment(s) by Wurmi23 » 16 Jun 2015 16:07
4 788 by Wurmi23 View the latest post
17 Jun 2015 07:03
Diskusbecken mal etwas anders
Attachment(s) by Frank Chelaifa » 26 Apr 2010 11:31
11 2010 by Atreju View the latest post
03 May 2010 07:23
Mal was ganz Kleines
Attachment(s) by Mr.Do » 14 Nov 2016 21:03
11 1359 by Wuestenrose View the latest post
18 Nov 2016 08:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests