Post Reply
55 Beiträge • Seite 3 von 4
Beitragvon Julia » 04 Mai 2017 12:57
Hallo,

ja, bin auch gespannt, wann sie dunkel wird. Das war ein invitro Töpfchen, braucht also so oder so länger zum anwachsen. Die ersten Blättchen hat sie schon geschoben, aber ich denke, dass das noch alte Anlagen waren. Da hilft nur warten.
Was meinst du denn mit weniger Licht, Hendrik?
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 707
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Pan » 04 Mai 2017 22:07
Hallo Julia,
seit dem ich sie aus dem Starklicht genommen habe, bzw in ein Becken mit schwächerem Licht gepflanzt habe, wächst sie zumindest bei mir viel besser.
Pflege sie seit sie auf dem Markt ist...
VG
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 866
Registriert: 02 Dez 2011 18:48
Bewertungen: 92 (100%)
Beitragvon Frank2 » 05 Mai 2017 09:15
Hallo Julia,

wie immer ein Julia-Becken. Immer einzigartig und mit eben der "Hand" für Gestaltung. Eine Fähigkeit, die man nur schwer erlernen kann. Ich habe das schon lange aufgegeben. :D

Grüße
Frank
Frank2
Beiträge: 1378
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon meleagris » 05 Mai 2017 13:10
Hallo Julia,

das sieht schön aus schon wieder!
Ich bin immer begeistert, wie deine Pflanzen aussehen, besonders die Bucephalandras...
Sehr schön!
Aber der Sansibar river nicht zu weiß? Oder ist es eher gelblich?


VG
Tibor
meleagris
Beiträge: 28
Registriert: 24 Mai 2016 10:15
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Plantamaniac » 05 Mai 2017 14:53
Hallo, lass die Sao Paulo ruhig mal bisschen emers wachsen.
Die hat nix anderes im Kop als raus aus dem Wasser.
Wenn sie schön kräftig ist abschneiden und zurück ins Wasser. Dann wirst Du Dein Magentawunder erleben :grow:
Wenn man sie ständig alle paar Tage abschneidet, wier sie immer weniger.
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3082
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Julia » 08 Mai 2017 14:04
Hallo,

der Sansibar River ist recht grobkörnig und schmutzig weiß, etwas meliert mit dunkleren Stückchen drin. Gelb ist er, wenn überhaupt, nur ganz leicht. Er ist vor allem im Moment etwas grün ;).

Die Hobbit hat still und heimlich hinter der Wurzel das erste rote Blättchen geschoben :).
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 707
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon BabyBonus » 08 Mai 2017 22:11
Das is wirklich sehr schön geworden. Mein momentanes Becken muss ich leider plattmachen und neu aufsetzen. Und das hier is genau das was ich mir vorstell. In deiner Pflanzenliste hast du auch Cuba Perlkraut angegeben. Wo hast du das denn verwendet? Habs jetzt auf den ersten Blick nicht gesehen.

Merci
Daniel
BabyBonus
Beiträge: 31
Registriert: 09 Feb 2017 19:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Julia » 09 Mai 2017 20:32
Hi Daniel,

das wächst oben rechts, neben der Wurzel auf dem Stein und hängt herunter.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 707
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Julia » 25 Mai 2017 20:37
Tag 55

Die Staurogyne ist riesig, hatte die nicht so groß in Erinnerung. Naja, Hauptsache es wächst ;).



lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 707
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Domi86 » 26 Mai 2017 04:56
Morgen Julia,

.......einfach nur wunderbar :thumbs:
Gruß,
Dominik
Domi86
Beiträge: 184
Registriert: 26 Jun 2012 17:25
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon Pan » 26 Mai 2017 10:36
Hallo Julia,
die linke Seite vom Becken finde ich schon gut.
Sieht natürlich aus :thumbs:
Bin gespannt, wie es sich weiterentwickelt.

Meine Garnelen gehen irgendwie alle nicht an Brennnessel.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 866
Registriert: 02 Dez 2011 18:48
Bewertungen: 92 (100%)
Beitragvon Thumper » 26 Mai 2017 10:59
Moin Julia,

mittlerweile ist es ja doch recht zugewachsen. Siehr aber dennoch sehr natürlich aus. Die Garnelen haben sich auch schon vermehrt, oder? :grow:
Lass' wachsen,
Bene
Aktuelle Projekte
Shirabe 30 L
Sansibar of Asia 120 L
Permanenter Pflanzenverkauf
Hier entlang
Eriocaulon auf Anfrage
Auf der Suche nach
Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Cryptocoryne × purpurea Purpur-Wasserkelch
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 521
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon Julia » 26 Mai 2017 11:39
Hey,

die Taiwaner sind von der Züchterin so verwöhnt worden und haben alles matschig gekocht bekommen. An Brennnessel gehen die auch nicht (da reicht überbrühen nicht aus), aber das was da liegt ist auch Vogelmiere, die wird sofort matschig und dann gehen sie ran.

Vermehrt haben sich die kleinen noch nicht, aber es dürfte bald soweit sein - die ersten Weibchen haben einen Eifleck :) Deshalb will ich jetzt auch nicht zu viel am AQ machen, die Garnelen gehen da jetzt erst mal vor.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 707
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Kalle » 29 Mai 2017 00:32
Hallo Julia,

nur als kurze Zwischenmeldung: Ich finde es nach wie vor Hammerklasse und drück dir die Daumen für den Nachwuchs.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1275
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon BabyBonus » 03 Jun 2017 11:48
Sieht super aus!
BabyBonus
Beiträge: 31
Registriert: 09 Feb 2017 19:41
Bewertungen: 0 (0%)
55 Beiträge • Seite 3 von 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast