Antworten
116 Beiträge • Seite 6 von 8
Beitragvon selimbaba67 » 02 Mär 2017 23:26
Wow Julia die Bucen sind der Hammer der Kontrast ganz rechts super gelungen.
Sieht super harmonisch aus.

Von deinem rosa Granatsand sieht man auch nicht mehr so viel.

Hast dir da ein wirklich schönes Becken aufgebaut.

Gruß
Selim


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Viele Grüße
Selim
selimbaba67
Beiträge: 59
Registriert: 30 Jan 2012 21:09
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon strauch » 03 Mär 2017 09:34
Hallo Julia,

sehr schönes Aquarium. Mehr gibts da nicht zu sagen :-)

Grüße

André
strauch
Beiträge: 212
Registriert: 23 Jun 2016 16:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 03 Mär 2017 10:19
Was eine pracht...
Sehe ich das richtig und du hast da 2 Chihiros drüber? Das sind doch dann weit über 5000 Lumen oder?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1222
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Bambule03 » 03 Mär 2017 10:30
Sag mal Julia welche Lampe hängt über dem 45P?
Benutzeravatar
Bambule03
Beiträge: 361
Registriert: 15 Jul 2013 18:48
Bewertungen: 10 (92%)
Beitragvon nik » 03 Mär 2017 11:26
Hi Julia,

ja, bald sieht man den rosa Sand kaum noch. :grow: :smile: :wink:
BTW, manchmal brauche ich Monate bis mir was auf- und einfällt. Was hältst du von R. spec. "green" statt R. indica und P. erectus?

Gruß, Nik
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran
- geht auch sehr schön mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6561
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Julia » 03 Mär 2017 12:39
nik hat geschrieben:Was hältst du von R. spec. "green" statt R. indica und P. erectus?


Hi Nik,

wenn die Garnelen nicht immer den Soil auf den Sand tragen würden (die wollen mich ärgern!), wäre mehr zu sehen ;)

Die Rotala würde sicherlich gut passen, aber dann müsste ich viel mehr gärtnern. So ist der Aufwand überschaubar :).
Die erectus kann man ganz gut schneiden, ohne, dass da was gammelt oder alle Blätter abfallen. Das AQ bleibt so sauberer, auch mit Blick auf die Garnelen.


@Bene & Bambule (wie heißt du denn richtig?)

Ja, das sind zwei A-Series Chihiros. Im Moment um eine Stufe gedimmt, dem Moos wars zu hell ;).
Zwei, da die Ausleuchtung sonst grottig ist und durch die Wurzel entweder vorne oder hinten zu wenig Licht ankommt.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Bambule03 » 03 Mär 2017 12:57
Ich heiße Henning:-)

welche Lampe war den vor den beiden drauf? Aquasky oder was war das ?
Benutzeravatar
Bambule03
Beiträge: 361
Registriert: 15 Jul 2013 18:48
Bewertungen: 10 (92%)
Beitragvon Julia » 03 Mär 2017 13:32
Bambule03 hat geschrieben:Ich heiße Henning:-)

welche Lampe war den vor den beiden drauf? Aquasky oder was war das ?


Hi Henning,
ganz am Anfang war eine Aqualighter 2 in 30cm drauf. Eindeutig zu funzelig ;)
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Bambule03 » 03 Mär 2017 14:22
Einen kleinen Schritt weiter war auch noch eine andere drauf oder ?
Benutzeravatar
Bambule03
Beiträge: 361
Registriert: 15 Jul 2013 18:48
Bewertungen: 10 (92%)
Beitragvon Julia » 03 Mär 2017 17:11
Nein, dann habe ich die Chihiros gekauft. Das ist nur eine andere Halterung.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Bambule03 » 03 Mär 2017 17:24
Ahhhh ok Dankeschön
Benutzeravatar
Bambule03
Beiträge: 361
Registriert: 15 Jul 2013 18:48
Bewertungen: 10 (92%)
Beitragvon Pan » 03 Mär 2017 21:31
Hallo Julia,
gefällt mir wie schon immer eigentlich phantastisch.
Wenn ich das richtig sehe, sind da Buce superblue eingezogen?
Die könnten mit der Zeit etwas zu groß werden.

Ne farbige Alternative für den Hintergrund wäre die langsam wachsende Rotala sunset. Pflegeleichter gehts dann nicht mehr.

VG
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 889
Registriert: 02 Dez 2011 18:48
Bewertungen: 96 (100%)
Beitragvon Julia » 03 Mär 2017 23:43
Hi Hendrik,

nein, da ist nichts neues dazu gekommen. Ich glaube, du meinst die Buce 'abun turquoise'.
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon nik » 04 Mär 2017 11:49
Hi Julia,
Julia hat geschrieben:Hi Nik,
wenn die Garnelen nicht immer den Soil auf den Sand tragen würden (die wollen mich ärgern!), wäre mehr zu sehen ;)

nein, die Garnelen wollen dir helfen. ;)

Die Rotala würde sicherlich gut passen, aber dann müsste ich viel mehr gärtnern.

Das denke ich eben nicht. Die indica wird langsamer sein, aber die spec. "green", die ich hatte, war langsamer als die P. erectus im gleichen Becken. Bei mir war die "green" pflegeleichter und für die ebenfalls pflegeleichte P. erectus braucht es tiefere Gruppen um dicht zu werden und dafür reicht der Platz nicht. Die "green" kann das, das war der "gestalterische" Gedanke - wobei ich auch darüber nachgedacht habe diesen Hintergrund ganz weg zu lassen. Wie auch immer, das Aquarium hat mein dickes "Like". :)

Gruß, Nik
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran
- geht auch sehr schön mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6561
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Julia » 04 Mär 2017 19:56
Hi Nik,

die P. erectus wirkt im Gegensatz zu der R. green irgendwie leichter und fluffiger. ... eine grüne Wand wird da schnell zu viel finde ich. Vielleicht müsste man mal einfach bessere Bilder machen, aber ohne Spiegelreflex geht das schwerlich ;).
Ich bin froh, dass es gerade so gut wächst. Nachdem Kalium noch vor ein paar Wochen absolut im Mangel war, (hat man nur an blassen Farben und sehr langsamen Wachstum festmachen können...) machen im Moment 2-3mg/l mehr die Scheiben innerhalb von 2 Tagen grasgrün. Rein rechnerisch kommt beim Wechselwasser nur 4 mg/l mit.

Aktuelle Düngung, wöchentlich nach dem WW, zusätzlich täglich 3-4 Tropfen Eisen Spezial


So geht es jetzt einigermaßen. Aber meine Aquarien vertragen irgendwie *nie* mehr Kalium...
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 746
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
116 Beiträge • Seite 6 von 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste