Post Reply
55 posts • Page 4 of 4
Postby flatfile » 02 May 2016 18:29
Hallo Eddy,

nach wie vor ein absoluter Augenschmaus! :thumbs:
Ich finde es zwar schade, dass die Buchenäste rausgenommen werden mussten, denn das hatte noch etwas mehr "Charakter", aber mit den Wurzeln sieht es auch schön aus.
Mir gefällt auch der Vordergrund mit dem Laub, den Zapfen und den immer wieder herausragenden Nadelsimsen total gut.

Was mich ja immer noch interessieren würde, wären deine Wasserwerte. :D
Zu mal das Gestein, welches du verwendet hast, doch aufhärtend wirkt, oder?

Hast du schon Nachwuchs im Becken sichten können?

Beste Grüße
Konstantin
"Ableichen in der Welshölle"
User avatar
flatfile
Posts: 260
Joined: 16 Oct 2013 14:10
Location: Hintertaunus
Feedback: 41 (100%)
Postby cyjo5 » 04 Aug 2016 21:16
Hallo Eddy,

was macht das Becken? Steht hoffentlich noch? Ist hier immer noch mein absoluter Favorit.
Hatte ungefähr zeitgleich mit dir auch ein Schwarzwasserbecken (150x50x30) eingerichtet. Sind 4 Pärchen Apistogramma Nijseni drin. Im Wohnz.-Becken habe ich mittlerweile ein Pärchen Trifasciata drin. Hatte damals am Anfang vom Thema deinen Preis gesehen und konnte dann bei meinem Stammhändler nicht nein sagen (Das Paar für € 19,95) Haben deine MacMasteri schon mal abgelaicht? Meine Pandas weigern sich beharrlich.

Viele Grüße
Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby troetti » 12 Aug 2016 16:17
Hallo Frank,

das Becken steht noch. :smile:
Es läuft auch recht gut. Die Pflanzen wachsen langsam, aber stetig. Leider habe ich die "Cladophora" zu Gast, die sich sehr wohl in meinem ungedüngten Aquarium fühlt. Mittlerweile sehe ich sie aber als Bestandteil meiner Pflanzenliste und dünne sie nur bei Gelegenheit aus. :wink:

Den "Macmasteri" geht es sehr gut. :thumbs:
Mein Paar hat vor ca. 6 Wochen abgelaicht und das Weibchen, obwohl es die erste Brut war, hat ihren Job prima gemacht und zwischen 15 und 20 Jungfische aufgezogen, die nun seit ca. 10 Tagen unabhängig ihre Reviere im Becken aufteilen.

Mutter und Vater haben seit vier Tagen ein neues Gelege und ich denke, dass die frische Brut in den kommenden Tagen durch das Becken geführt wird. :smile:

Zu den Wasserwerten kann ich im Moment leider nichts sagen, da ich bereits seit mehreren Wochen keine Werte mehr gemessen habe. Es läuft ja. :D

Ich habe hier ein paar Bilder für Dich.
Zusätzlich habe ich noch ein oder zwei Gigabyte Filmmaterial, dass ich aber noch nicht zusammen geschnitten habe. Kommt noch...



Stand heute.
Das Wasser ist nicht so rötlich, da ich kurz vorher einen Teilwasserwechsel gemacht habe. :wink:



Ich hoffe es gefällt. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby hans66 » 12 Aug 2016 16:56
Hallo Eddy,

super Becken. Schön das du den Nachwuchs bei deinen Barschen durchbringst. Meine legen zwar regelmäßig ab, aus dem Gelege wird aber leider nichts.

Viele Grüße
Hans
User avatar
hans66
Posts: 133
Joined: 29 Nov 2015 12:35
Feedback: 0 (0%)
Postby cyjo5 » 12 Aug 2016 18:52
Hallo Eddy,

1000 Dank für's Update. Das Becken ist genau mein Ding. Das mit der Clado ist allerdings schade.
Glückwunsch zum Nachwuchs. Bei meinen klappt's immer noch nicht. Weder die 8 Nijsseni, noch die anderen (Trifasciata, Viejita, Mac Masteri gold) scheinen es geregelt zu kriegen. Vor ein paar Tagen habe ich noch ein Pärchen Microgeophagus gekauft. Wollte ich eigentlich nie wieder haben, aber die sahen so gut aus das ich denen direkt ein eigenes 60er Becken eingerichtet habe.
Ich hoffe mal das du die Clado doch wieder los wirst. Und halte uns bitte mit Updates auf dem laufenden.
Wünsche dir und deiner Family ein schönes Wochenende.

Alles Gute

Viele Grüße

Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby Frank2 » 13 Aug 2016 06:00
Das Becken ist schon irre Eddy :thumbs: :thumbs: :thumbs: -
Welche Vallisneria wächst in weichem Wasser so gut?

Clado schleppt man sich mE meist über Moos oder Vallis ein. Aber ich denke Du handhabst das richtig. :D

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby MBacter » 03 Feb 2017 21:20
Wow, ich bin begeistert. Besonders die Fische aber auch das Layout finde ich richtig schön :shock:
Grüße Michael

Think and Grow Rich
User avatar
MBacter
Posts: 77
Joined: 30 Dec 2016 15:48
Location: München
Feedback: 3 (100%)
Postby Bongo » 18 Aug 2017 13:59
Hey,

erstmal tolles Becken!

Haben sich die Boraras urophthalmoides und die Apistrogramma Macmasteri gut vertragen?
Ich überlege derzeit welchen Beifisch ich zu meinen Apistos setze und hatte bei den Boraras meine bedenken, dass das ggf. in die Hose geht.
Gruß

Patrick


PJ3

PJ2
User avatar
Bongo
Posts: 18
Joined: 16 Aug 2017 07:42
Location: Kleve
Feedback: 0 (0%)
Postby ralfausc » 21 Aug 2017 20:33
Hallo,
finde, dieses Becken passt sehr gut in dieses Forum.
Manch ein Aquarium, das hier vorgestellt wird, wirkt auf mich sehr künstlich.
Dein Becken ist da ein wohltuender Kontrast.
Wünsche dir ein gutes Händchen und mir viele Updates.

MfG, Ralf
User avatar
ralfausc
Posts: 155
Joined: 09 Jul 2007 14:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Hummel128 » 24 Aug 2017 07:23
Hallo,

ich finde das Becken ist ein absoluter Kracher!
Hätte ich den Platz für ein "normal" großes Becken, wäre sowas genau mein Ding. Die Clado finde ich dabei überhaupt gar nicht störend, im Gegenteil. Für mich ist die noch mal das i-Tüpfelchen.

LG Anke
Hummel128
Posts: 36
Joined: 14 Jun 2017 07:50
Feedback: 0 (0%)
55 posts • Page 4 of 4

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests