Post Reply
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon torbenjaeger » 30 Mai 2013 06:45
Hallo,

das ist mein neues Becken, ich in aber mit dem Layout noch nicht ganz zu frieden.
Irgendetwas fehlt mir da.....
Was meint ihr ???

Maße 90 x 45 x 45
Beleuchtung HQI 150 Watt
ADA AMAZONIA Soli
Bepflanzung : Cubazwergperlkraut, Pogostemon Erectus, Staurogyne Repens und Moose.
Hardscape Seiryu Steine

habt ihr vielleicht verbesserungs Vorschläge ????
Vielleicht einen Sandwege ????

:tnx:

Mit freundlichen Grüßen Torben

Dateianhänge

torbenjaeger
Beiträge: 59
Registriert: 02 Jul 2011 09:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mr.Do » 30 Mai 2013 15:41
Hallo Torben,
ich würde noch eine weitere Stengelpflanze einsetzen (farblich würde eine grüne Rotala passen).
Die Erectus solltest du zurückschneiden, damit sie dichter wird. Im Vordergrund könntest du mit Eleocharis noch etwas "auflockern".
Die Steinanordnung finde ich sehr gut. :thumbs: Du hättest mit dem Substrat noch etwas "Gelände" anlegen können. Auf jeden Fall hätte es nach hinten steiler ansteigen können.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon torbenjaeger » 30 Mai 2013 18:51
das mit dem Substrat anstieg hatte ich nur mit der Zeit ist das leider wieder abgesagt.

Die Rotala green dann rechts in die Ecke ????

die Elechioaris zwischen das Cuba setzen ????

und den Pogostemon ein zurück schneiden nicht Neu setzen ???

GRUß TORBEN
torbenjaeger
Beiträge: 59
Registriert: 02 Jul 2011 09:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mr.Do » 30 Mai 2013 19:10
Die Rotala nach rechts.
Die Erectus ganz normal schneiden, die wird dann total dicht (kannst du dir bei mir anschauen, auch die Rotala
->Link unten Mangroven...).
Die Eleocharis nicht direkt mit dem HCC mischen, da kannst du schlecht zurückschneiden. Ich würde sie kurz vor die Steine setzen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mr.Do » 30 Mai 2013 19:13
Mir ist noch was eingefallen.
Was auch nicht schlecht aussieht, sind kleine Gruppen von Ammannia sp. 'Bonsai'.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon torbenjaeger » 21 Aug 2013 06:09
guten morgen,

hier mal ein aktuelles Foto von meinem Becken
ich bitte um Meinungen


torbenjaeger
Beiträge: 59
Registriert: 02 Jul 2011 09:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon tobischo08 » 21 Aug 2013 15:00
Hey Horben,
Ich finde das Aquarium jetzt richtig gut,es hat sich super entwikelt. :thumbs:
Nur eine sache die mich damals und auch jetzt wieder stört... Die Steine sind zu klein!
Das ganze in einem kleineren Aquarium währe richtig geil...


Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 22 Aug 2013 08:07
Hallo Torben,
gefällt mir ganz gut, wie es sich entwickelt hat.
Ich hätte aber die Erectus oder eine andere höhere Stengelpflanze hinter dem Hauptstein gelassen. Da die Steine nicht so dominant sind, wirkt es mir so noch etwas zu flach.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon uruguayensis » 22 Aug 2013 15:05
Hallo Torben, mir gefällt dein Becken. Man sieht viel vom Wasser, es wirkt weit und natürlich. Um die Verbesserungsvorschläge mit dem Steinen die zu klein oder flach wirken, könnte man auch die Steine als Substrat nutzen um darauf Aufsitzerpflanzen wachsen zu lassen wie z.B. die neuen Javafarne. Das würde vielleicht vom iwagumi Konzept abweichen, es würde dann aber "voller" aussehen mit "Baumkronen". So könnte man Stein plus Farn drüber eine höhere Wirkung erzielen bei deinen Becken. Es würde dann mehr wie "Wald" wirken. Wenn es dein Geschmack entspricht, könntest du die Steine, die zu klein sind als Substrat nutzen für Aufsitzerpflanzen. Mit bolbitis Heudelotii könntest Du ein ganz anderes Effekt erzielen als mit Java Farnen. Musst Dir bei YouTube Amanos Aquarien anschauen da kannst Du Dir reichlich Ideen sammeln was deinen Geschmack entspricht.

MfG
Emrah
Benutzeravatar
uruguayensis
Beiträge: 728
Registriert: 20 Dez 2008 17:34
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Fishfan » 22 Aug 2013 15:58
Hallo Torben
ich finde auch das es sich super entwickelt hat .
Aber ich persönlich finde den Besatz etwas zu überladen , er bringt für meinen Geschmack zuviel Unruhe
in das Becken .
Aber das Layout sieht Super aus .
Lg stefan
Fishfan
Beiträge: 539
Registriert: 23 Jan 2013 21:31
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon torbenjaeger » 23 Aug 2013 07:19
Guten Morgen
erstmal danke für die ganzen Antworten.

Das mit dem Besatz hab ich auch schon gemerkt. Ich muss mal mit meinem Fischhändler sprechen was man da machen kann.

Ich habe gestern kurz ein paar Steine getauscht, habe es leider nicht mehr geschafft Bilder zu machen.

Die Idee mit den Farnen ist nicht schlecht. Ich bin auch am überlegen ob ich nicht eine große Wurzel rein setze.
Was meint ihr ?????
torbenjaeger
Beiträge: 59
Registriert: 02 Jul 2011 09:51
Bewertungen: 0 (0%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein Scape.Bin aber noch nicht zufrieden
Dateianhang von torbenjaeger » 15 Jan 2015 06:47
0 389 von torbenjaeger Neuester Beitrag
15 Jan 2015 06:47
Meine beiden Minis - noch nicht zufrieden
Dateianhang von pema » 29 Jan 2017 19:32
0 277 von pema Neuester Beitrag
29 Jan 2017 19:32
Neues Becken im Iwagumi Stil, bin aber noch nicht zufrieden
Dateianhang von torbenjaeger » 23 Jul 2012 13:37
26 2173 von Kloner91 Neuester Beitrag
23 Nov 2012 23:13
630 Liter...bin ganz zufrieden
von submariner » 16 Jan 2011 14:20
5 550 von Giftzwerch28 Neuester Beitrag
16 Jan 2011 17:11
Von Anfang an... - noch unbenanntes Layout
von Szaven » 15 Sep 2009 18:42
30 3373 von Szaven Neuester Beitrag
29 Nov 2009 21:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron