Post Reply
46 Beiträge • Seite 2 von 4
Beitragvon Alex82 » 03 Nov 2009 21:31
Hallo Tobias!

Schönes Aquarium.
die UG ist der Hammer!
Mit was beleuchtest du dein Becken?

LG
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
Benutzeravatar
Alex82
Beiträge: 935
Registriert: 21 Aug 2009 12:58
Wohnort: Obertrum am See
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon pauli » 03 Nov 2009 21:55
Hi Tobias,

sehr schönes Becken :-)
Die UG wächst wirklich klasse. Glückwunsch.

Du musst nur aufpassen, dass dir die Eleocharis nicht überall reinwächst. Grauenhaftes Unkraut, aber mags trotzdem :D

Was ist das für ein Wels, den du da pflegst?

MfG Erik
Benutzeravatar
pauli
Beiträge: 389
Registriert: 27 Jul 2007 12:02
Wohnort: Baldham (Münchner Osten)
Bewertungen: 27 (100%)
Beitragvon Philipp Nrw » 03 Nov 2009 22:04
Hallo Tobias,

ich finde es nicht schlecht, würde auf der linken Seite noch eine Stängelpflanze setzen (z.B. Ludwigia glandulosa perennis, Alternanthera reineckii ROT, Nesaea spec., Rotala rotundifolia) .
Die UG sieht gut aus, ist sehr schön geworden..
MfG
Philipp
Benutzeravatar
Philipp Nrw
Beiträge: 55
Registriert: 28 Sep 2009 20:28
Wohnort: Kamp-Lintfort 47475
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Julian90 » 03 Nov 2009 23:20
Hi,

was ist das für ein weißes Netz in/an dem AQ? o.O

Ich finde bei dem Becken wurde die Höhe nicht so richtig ausgenutzt. Aber die Pflanzen
sind echt super, scheinen ja klasse zu wachsen :)
Ich hab zwar noch nicht so den Durchblick was Aquascaping angeht (auch Anfänger), aber
beschränkt man sich bei Iwagumi-Becken nicht auf möglichst wenig verschiedene Pflanzen?

LG, Julian
Julian90
Beiträge: 48
Registriert: 27 Okt 2009 16:47
Wohnort: bei Göttingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon hoeffel-t » 04 Nov 2009 20:39
Hi,
Danke für die Rückmeldungen!!

Beleuchtet wird das Becken zur Zeit mit 2x11Watt.
Der Wels ist ein kleiner Ancistrus der bei mir kurzzeitig seine Heimat gefunden hat.
Das Netz ist ein Alaichkasten für die tragende Garnele => Schutz der Jungtiere vor den Fischen.

Die Höhe des Beckens versuche ich nun besser auszunutzen, indem ich die neuen Pflanzen eingesetzt habe. Das mit der roten Pflanze lasse ich mir durch den Kopf gehen ;-)

Mittlerweile versuche ich einfach ein möglichst schönes Becken zu schaffen und halte mich nicht mehr so sehr streng an die "Gesetze" von z.B. dem Iwagumi-Stil.

Liebe Grüße Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Tim Smdhf » 12 Nov 2009 23:08
Hey Tobias, schau dir diesen Link mal an!

http://translate.google.com/translate?u ... uage_tools
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Beiträge: 2317
Registriert: 19 Feb 2008 18:30
Wohnort: Münster
Bewertungen: 83 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 19 Nov 2009 14:59
Hi Leute,

danke Tim für den Link. Wird beim nächsten Versuch garantiert berücksichtigt!
Ich melde mich heute einmal wegen einem Bilderupdate und einmal wegen einer Frage.

Ich habe mit Algen zu kämpfen. Genauer mit Fadenalgen. Würde es helfen mit EasyCarbo zu düngen oder sollte ich darauf lieber verzichten? Ich frage deshalb, da ich hier eine Flasche stehen habe und nicht weiß wie der Effekt ausfallen würde.

Liebe Grüße Tobias

Dateianhänge

Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 08 Dez 2009 23:41
Hi Leute,

hier mal wieder was neues von mir.
Ich bin , beim Anblick Eurer tollen Becken, doch etwas unzufrieden mit meinem Becken.
Jetzt hab ich mir gedacht, dass eventuell eine Wurzel mein Becken optisch aufpeppen könnte.

Welche Wurzelarten könnt Ihr mir empfehlen oder welche fändet Ihr passend?

Geplant ist sie mittig in das Becken zu setzen und drumherum weitere Pflanzen zu setzen. Was meint Ihr? Ich dachte mir es wäre schön wen sie aus dem Wasser herausragt. Die Pflanzen für drumherum will ich aus den roten und hellgrünen Pflanzen, die jetzt schon drin sitzen, "rausziehen/züchten". (Sorry ich weiß den Namen leider nicht.)

Für den Hintergrund fände ich Bolbitis heudelotii sehr schön. Allgemein Farnpflanzen sehen sehr toll aus, aus dem grund würde ich solch eine gerne integrieren!

Auch hier wäre ich euch sehr dankbar über Tipps, empfehlungen usw.

Auf die Wurzel würde ich gern ein Moos binden. Welches fändet Ihr schön? Javamoos? Ein anderes Moos welches optisch schöner ist?

Ja das sind so die aktuellen Überlegungen.

Für Tipps, Anregungen, Ratschläge oder Kritik wäre ich sehr sehr dankbar!!!!

In diesem Sinne verabschiede ich mich mit der Skizze, auf der die Überlegungen festgehalten sind.

Liebe Grüße Tobias

Dateianhänge

Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 09 Dez 2009 19:42
Hi,

hat keiner Ratschläge oder Tipps?

Gruß Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon FloriFloh » 09 Dez 2009 20:38
Hi Tobias,

also ehrlich gesagt find ich dein Becken so wie es jetzt ist wirklich klasse! Die Steine sind super, die UG ist wirklich genial gewachsen. Kurzum: ich würd das mit der Wurzel lassen. Gerade mit zusätzlichen Pflanzen drumrum wird das ganze IMO schnell sehr voll.

Ich versuche im Moment meine Wurzel wieder aus dem Cube zu nehmen und mehr mit (versteckten) Steinaufbauten und Stängelpflanzen zu machen...

Falls du dich doch für die Wurzel entscheiden solltest, fänd ich Riccardia als Moosbewuchs schön. Das wächst schön langsam und kompakt. :)

Ciao,
Florian
Benutzeravatar
FloriFloh
Beiträge: 122
Registriert: 13 Dez 2008 20:26
Wohnort: Augsburg
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 10 Dez 2009 09:22
Hi Florian,

und wie findest Du die Idee auf der Skizze?

Hast Du ansonsten noch eine Idee wie ich eine Farnpflanze integrieren könnte?

Gruß Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon FloriFloh » 10 Dez 2009 22:14
Hey Tobias,

die Idee auf der Skizze find ich schon gut. Aaaber wie gesagt, ich würde mich eher nur zusätzliche Pflanzen ohne Wurzel entscheiden... ;)

Mir ging es vor nem knappen Jahr mal ähnlich wie dir: ich habe mir unbedingt noch Wurzeln für die Cubes eingebildet. Ich fand allein schon die Suche nach der perfekten Wurzel unglaublich nervig: Zu groß, zu klein, viiiel zu groß, noch größer, blöde Form, etc... :oops:

Wie du die Farnplanze intergrieren könntest? Hmm... mit dem Bolbitis kenn ich mich absolut nicht aus. Ich kann bis jetzt nur von den Microsorum pteropus Arten sprechen, und werden in meinem Becken nicht so hoch wie ich mir das eigentlich vorgestellt hatte.

Was hältst du denn von einem netten Busch Stängelpflanzen rechts hinter dem Stein? Noch Platz? Ich bin im Moment ja wirklich von Tuttis grüner Perle und deren genialen Rotala spec green Busch begeistert... :)

Ciao,
Florian
Benutzeravatar
FloriFloh
Beiträge: 122
Registriert: 13 Dez 2008 20:26
Wohnort: Augsburg
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 16 Dez 2009 20:15
Hi Leute,

Ich habs getan. Ja ich habs gemacht!!! Ne Wurzel. Dabei hatt jeder von Euch mir abgeraten! Bin eben ein Dickkopf und wollte es ausprobieren! :-D

Heute kam sie. Direkt von "Aquasabi". Gleich nochmal sauber gemacht. Eingepasst und reingebaut. Jetzt sitzt sie im Becken und schaut über den Beckenrand.

Was meint Ihr? Drin lassen oder wieder rausschmeissen? Ich finds ja ganz gut!

Schreibt mal Eure Meinung, die mir doch sehr wichtig ist!!! ( auch wen ichs ausprobiert hab ;-) )

Liebe Grüße Tobias

Dateianhänge

Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon NiklasN » 16 Dez 2009 22:27
Hi Tobias,

ich finde das die Wurzel zu dominant ist, zu groß. Ich würde sie wieder rausnehmen und bei Steinen bleiben ;)

Ich könnte mir dann auch eine etwas höhere Pflanze im Hintergrund vorstellen.

Liebe Grüße,
Niklas
Benutzeravatar
NiklasN
Beiträge: 411
Registriert: 24 Sep 2008 13:09
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Bewertungen: 42 (98%)
Beitragvon FloriFloh » 16 Dez 2009 23:06
Ich könnte mir dann auch eine etwas höhere Pflanze im Hintergrund vorstellen.

:pfeifen: Ja, find ich auch... ;)

Aber dir muss es gefallen! Also wenn sie dir gefällt, lass sie drinn. :)

Lustigerweise hab ich gestern meine beiden Wurzeln wieder aus dem Becken. Muss mich nun erstmal an das viele freie Wasser gewöhnen... ;)

Ciao,
Florian
Benutzeravatar
FloriFloh
Beiträge: 122
Registriert: 13 Dez 2008 20:26
Wohnort: Augsburg
Bewertungen: 7 (100%)
46 Beiträge • Seite 2 von 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast