Post Reply
81 Beiträge • Seite 2 von 6
Beitragvon Tim Smdhf » 11 Jan 2013 22:57
Hey,

ich finde es schon echt schick mit den Steinen!
Ob die Wurzel wirklich ihren positiven Teil beiträgt, kann ich jetzt noch nicht absehen. Finde die Idee aber generell gut. Lass sie drin und wir werden alle schlauer sein!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Beiträge: 2317
Registriert: 19 Feb 2008 18:30
Wohnort: Münster
Bewertungen: 83 (100%)
Beitragvon Bob » 12 Jan 2013 08:51
Hey Tim,
Ja genau. Ich weiss auch nicht , ob es so wird wie ich es mir mit der Wurzel vorgestellt habe. Die Steine links habe ich auch nach der Wurzel ausgetichten, dass diese beim fotografieren im Bild sichtbar sind. War nur eine Idee, die sich spontan in mein Kopf eingeschlichen ist. :irre:
Also werde ich wohl zwei Final-Shots machen, mit und ohne Wurzel --> 2 Scapes :flirt:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 351
Registriert: 23 Mai 2011 19:30
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon OttoFaerber » 12 Jan 2013 09:24
Hallo Bob

ich finde das Layout auch super
finde es aber noch besser dass du mit der Wurzel experimentierst
ohne die sieht es genauso toll aus wie die andreren tollen scapes und bekäme vieleicht sogar einen Preis.
Aber eben weil es wie alle guten aussieht.

Dein Motto heist ja "Eine nachgemachte Kunst.........."

Ich freue mich immer wenn ich neue Ideen sehe
bin gespannt wie es mit Pflanzen aussieht.
Grüße aus Bayern

der Otto
Benutzeravatar
OttoFaerber
Beiträge: 300
Registriert: 10 Feb 2012 17:37
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon -serok- » 12 Jan 2013 09:33
Tach auch!

Ich liebe Hardscape, und dieses Layout kommt da ganz nach meinem Geschmack. Wirklich sehr gelungen! :thumbs:
Die "Steinarbeit" ist wirklich erste Sahne und wirkt harmonisch, auch die Tiefenwirkung is gelungen. Ich weiss wo du gerne mit der Wurzel hin willst und kanns mir auch gut vorstellen, perfekt wäre es jedoch, wenn die Wurzel einen Tick filigraner wäre. Gerade im Bereich des "Stamms" wirkt die zu klobig, trotz dessen, daß sie direkt im Vordergrund steht. Abwarten... mit Moos und Pflanzen kann man ja auch ne ganze Menge kaschieren. Hast du dir über die Bepflanzung schon nähere Gedanken gemacht?

An der Entwicklung dieses Beckens bleib ich auf jeden dran. Gefällt mir! :smile:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Bob » 12 Jan 2013 10:09
Hey Andy, Danke auch Dir :wink:

Ja genau, da will ich auch hin :flirt:
Das mit dem Stamm hast du Recht, dass dieser noch zu klobig und nicht harmonisch wirkt.Der Baum schaut noch künstlich aus, als ob dieser abgesägt und hingestellt ist.
Das Layout bekommt noch seinen Schliff, d.h der Baum bekommt noch seine Wurzel, dass dieser seine Form annimmt. Die kurzen Wurzeln sind beim Tauchen im Eimer . Die werde dann mehr an der Scheibe platziert und der Stamm noch mit Moos kaschiert.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 351
Registriert: 23 Mai 2011 19:30
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon Sash » 12 Jan 2013 11:06
Hey,

genialer Bodengrund- und Steinaufbau! :thumbs:

Ich meine, dass das ohne die Wurzel noch stimmiger wirken würde.
Grüße aus dem Norden,
Sascha
Benutzeravatar
Sash
Beiträge: 335
Registriert: 11 Sep 2010 13:23
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon NiklasN » 12 Jan 2013 11:30
Hi Bob,

klasse Hardscape, gefällt mir ausgesprochen.

Ich würde die Wurzel auch erstmal drin lassen und abwarten, wie das bepflanzt aussieht. Ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen, könnte ich mir aber vorstellen, dass einzelne Steine durch die Pflanzenmasse untergehen könnten ;)

Bin gespannt und werde den weiteren Verlauf definitiv verfolgen ;)
Gruß, Niklas
Benutzeravatar
NiklasN
Beiträge: 411
Registriert: 24 Sep 2008 13:09
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock
Bewertungen: 42 (98%)
Beitragvon seven » 12 Jan 2013 14:46
Moin,

wie hält es Deine Frau mit so einem Perfektionisten wie Dir eigentlich aus? :D

Nachdem Du uns wochenlang mit Schrank und Lampe unterhalten hast, steht das Hardscape dem in nichts nach. Einfach stark! Ohne die Wurzel finde ich es übrigens auch schön. Pflanzen schon bestellt? Vielleicht wirkt die Wurzel mit den Pflanzen nicht so dominant wie jetzt.
Viele Grüße

Sven
Benutzeravatar
seven
Beiträge: 58
Registriert: 30 Sep 2012 14:41
Wohnort: Franken
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon troetti » 12 Jan 2013 15:56
Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, wohin Dein Weg gehen soll.
Mir ist es ein wenig schleierhaft, was es an der Wurzel zu mäkeln gibt. Ich finde sie genau so wie sie ist, passt sie sehr gut.

Wenn der Wurzelfuß erst einmal bepflanzt ist, wird der Stamm bestimmt nicht mehr zu klobig wirken. :thumbs:
Zieh die Nummer genau so durch, wie Du es dir gedacht hast. :smile:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Bob » 12 Jan 2013 22:16
Danke Leute :smile:
seven hat geschrieben:wie hält es Deine Frau mit so einem Perfektionisten wie Dir eigentlich aus?

Zum Glück bin ich nur in bestimmten Sachen ein Perfektionist, sonst hätte ich selbst mit mir nicht ausgehalten :D

troetti hat geschrieben:Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, wohin Dein Weg gehen soll.
Mir ist es ein wenig schleierhaft, was es an der Wurzel zu mäkeln gibt. Ich finde sie genau so wie sie ist, passt sie sehr gut.
Wenn der Wurzelfuß erst einmal bepflanzt ist, wird der Stamm bestimmt nicht mehr zu klobig wirken. :thumbs:
Zieh die Nummer genau so durch, wie Du es dir gedacht hast. :smile:

:wink: :bier:

So, Wasser ist jetzt drin. Habe heute noch 2kg Soil und Sand nachgeschüttet , für mehr Antstieg. Jetzt bin ich mit der Tiefenwirkung zufrieden. :flirt:
Bin vom BW Soil sehr positiv überrascht :smile: . Das BW Soil ist beim Wasser-auffüllen kein bisschen gerutscht, was eigentlich beim New Amazonia bei mir nicht der Fall war. Das ADA Soil ist immer abgerutscht. Das BW Soil ist anscheinend etwas schwerer und das Wasser war nur leicht, aber ganz leicht trüb :thumbs: .

Pflanzen kommen in ca.3 Wochen rein, wenn sich Wasserwerte stabilisiert haben und da auch viele Planzen die Startphase nicht überstehen.

___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 351
Registriert: 23 Mai 2011 19:30
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 12 Jan 2013 22:22
Hi Bob,
ich muss zugeben, daß mich die Frontalansicht in punkto Baum jetzt deutlich mehr überzeugt :thumbs: .
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon akid1 » 12 Jan 2013 23:57
Großes Kino!

Jetzt noch eine filigrane Nano Wurzel in den hinteren Bereich und du hast die perfekte Illusion von Tiefe.
Viele Grüße,
Alex
Benutzeravatar
akid1
Beiträge: 62
Registriert: 06 Dez 2012 22:05
Wohnort: Köln
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Bob » 13 Jan 2013 00:33
Hey Aram, das echt cool, dass dich doch der Baum anspricht :wink:

Danke Akid

Hey Akid, mach mal eine Signatur, oder dein Name dazu :wink:

Das mit der kleinen Wurzel habe ich schon vorbereitet, habe mich aber doch nur für eine entschieden. Ich wollte die kleine, habe eine schöne schon zusammengebastelt, rechts spiegelverkehrt zu der Grossen hinsetzen. Mit dem zweiten Baum hat mich nicht so wirklich angesprochen.
Aber danke für den Tipp
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 351
Registriert: 23 Mai 2011 19:30
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 38 (100%)
Beitragvon Karo » 13 Jan 2013 14:58
Hammer :hechel:

Ein Traum!!

Dazu gibt es nichts zu sagen, der tank spricht für sich!!

:beten: :beten: :beten:

Gruss Roman :bier:
db/aquarien/river-of-bucephalandra
Benutzeravatar
Karo
Beiträge: 82
Registriert: 16 Mär 2012 17:53
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Kloner91 » 13 Jan 2013 16:18
Hi Bob,

Echt klasse geworden bin mal in 3 Wochen gespannt wie es dann mit den Pflanzen wirkt !

Gruß Mirko.
Let it Grow :grow:
Benutzeravatar
Kloner91
Beiträge: 293
Registriert: 23 Aug 2012 19:39
Bewertungen: 9 (100%)
81 Beiträge • Seite 2 von 6
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein neues 10 Liter Aufzucht-,Baby-,"Ableich-"Becken
Dateianhang von Eni » 02 Jul 2011 09:39
17 2440 von Eni Neuester Beitrag
06 Jul 2011 20:26
Mein neues Layout "Giant Roots"
von OttoFaerber » 26 Mai 2015 10:58
2 622 von KleinDanio Neuester Beitrag
26 Mai 2015 18:52
"Never ending Story".... mein neues 84L Aquascape
von Änd » 27 Dez 2015 14:56
3 597 von Änd Neuester Beitrag
31 Dez 2015 10:37
Mein neues 54l "Stone garden"
Dateianhang von Chris S. » 30 Aug 2009 08:14
48 5256 von MarcelD Neuester Beitrag
15 Jan 2010 16:52
Mein neues Scape "4 Feet Below"
Dateianhang von Natural » 12 Jul 2015 17:32
36 3092 von Natural Neuester Beitrag
10 Feb 2016 23:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste