Post Reply
75 posts • Page 4 of 5
Postby Kalle » 24 Jul 2015 07:32
Hi Dominic,
das ist eine wunderbare Landschaft, die genau in die Richtung meines Scapes geht bzw. umgekehrt. Vielen Dank dafür! Ich habe auch noch eine andere Gegend gefunden, die dem Scape ähnelt.

Man kann glaube ich nicht pauschal sagen, dass ein kleines Becken einfacher oder schwerer ist. Der Aufwand hängt vor allem von den Details und dem persönlichen Aufwand ab - je kleinteiliger gestaltet wird und je anspruchsvoller die Pflanzen oder die Bedingungen sind, desto aufwändiger ist es halt. Aber größere Becken bieten natürlich schon mehr Möglichkeiten zu gestalten.

VG Kalle

Attachments

Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Dominic 02 » 24 Jul 2015 10:23
Hallo Kalle,

sehr schöne Berglandschaft, :-D
Danke für die Antwort. Das stimme ich voll zu.

Beste Grüße,
Dominic
Ich kann nicht so gut Deutsch. Falls ich komisch schreibe, bitte ich um Verständnis. Danke :- )
User avatar
Dominic 02
Posts: 119
Joined: 14 Oct 2013 16:35
Feedback: 0 (0%)
Postby Kalle » 11 Sep 2015 17:13
Hallo zusammen,

so, hier noch das Abschlussfoto vom Übergangsbecken, nun wird's abgebaut. Mir hat es echt Spass gemacht, die netto 75L sind eine handliche Größe. Aber ein größeres Becken macht halt doch mehr Eindruck.

Als Titel habe ich letzlich "The fallen Giant" gewählt, weil die überwuchernde, quer liegende Wurzel mich an einen umgefallenen Baum erinnerte. Aber so wörtlich soll der Titel gar nicht genommen werden, Platz für Phantasie ist wichtiger.

Vom Scapen her fand ich es interessant, die nahe (Macro-) Perspektive (alles was um die Wurzel herum wächst) mit einer weiten Perspektive (Berge im Hintergrund) zu kombinieren. Es war auch mal ein Versuch etwas mehr "Landschaft" unter Wasser zu bringen. Auf Mittel- und Hintergrundpflanzen habe ich deswegen fast vollständig verzichtet. Ok, insgesamt ist noch ziemlich Luft nach oben, die spitzen Steine sind schon etwas extrem, finde ich, und schwierig miteinander zu einer Einheit zu verbinden. Ich habe noch ein paar Detailbilder, die ich bei Gelegenheit einstelle. Ich freue mich wie immer über eure Kommentare, Meinungen etc.

Das 330l Becken ist noch eine üble Baustelle. Ich hoffe, ich komme damit nun besser voran.

VG Kalle

Attachments

Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Arami Gurami » 11 Sep 2015 17:26
Hi Kalle,
super Becken und durchaus wettbewerbstauglich. Melde es bitte irgendwo an!
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2115
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby disco-d » 11 Sep 2015 20:12
Hallo Kalle, sehr schönes Layout. Die Tiefenwirkung ist enorm: ist auf dem Foto nur der vordere Bereich beleuchtet?
Liebe Grüße, Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Kalle » 11 Sep 2015 21:25
Hallo zusasmmen,
freut mich sehr, dass es euch gefällt.
@Aram: Ich habs beim EAPLC eingereicht. Leider gibts außer den Nanos keine Kategorie für kleinere Becken, gegen die vielen sehr schönen großen Becken wirds schwierig. Ich könnte es ja auch noch beim AGA Contest einreichen.

@Lutz: Ich habs mit einer Lampe recht gerade von oben beleuchtet. Ich habe aber versucht, für die Felsen, die in der Ferne sein sollen, eher dunkle, matte Steine zu setzten und für die Felsen, die weiter vorne erscheinen sollen, rötliche und strukturiertere Steine, um so die Perspektivwirkung zu verstärken.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Giftzwerch28 » 11 Sep 2015 21:34
Hallo Kalle!

Hammer "Übergangsbecken" hast du da.
Schade, dass du es nun abbaust.
Schon was neues geplant oder wird es erstmal eingekellert?


Gruß Alex
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 656
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
Postby Kalle » 11 Sep 2015 22:38
Hi Alex,

das werde ich wohl einkellern oder möglichst komplett verkaufen.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby troetti » 12 Sep 2015 00:32
Hi Kalle,
Arami Gurami wrote:...super Becken und durchaus wettbewerbstauglich. Melde es bitte irgendwo an!

das sehe ich genauso wie Aram! :thumbs:

Mein einziger Kritikpunkt gilt nicht dem Layout, sondern dem Foto.
Mich stört sehr der helle Bereich rechts in der Ecke hinter dem großen Stein. Das Bild wäre bedeutend "runder" geworden, wenn Du die helle Ecke abgedunkelt hättest.
Aber meist sieht man so etwas immer erst zu spät - ich kenne das. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Mr.Do » 12 Sep 2015 08:57
Hallo Kalle,
Ich finde es wirklich toll. Vor allem, wie es sich nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt hat.
Was mir persönlich nicht so gefällt ist das Moos auf der Wurzel. Da hätte ich etwas genommen, was kurz bleibt. Ich. Bin ja Fan von Riccardi.

@Eddy Das mit dem Licht hinter dem Stein stört echt etwas. Ich hätte mir das Bild aber ewig anschauen können, ich wäre nicht dahintergekommen.

Auf jeden Fall mal wieder ein sehr schönes Becken von Kalle. Ich wünsche dir viel Erfolg beim EAPLC.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Kalle » 12 Sep 2015 10:12
Hallo zusammen,

Danke für euer Lob und vor allem die kritischen Anmerkungen.

@Eddy: Den unteren Teil habe ich mit Fissidens abgedunkelt , weiter oben habe ich auch überlegt, ich fand den steilen Stein mit der Kluft rechts dann aber auch interessant. Aber ich denke, du hast recht, es wäre durchgehend abgedunkelt harmonischer.

@Jens: Ich finde das Wheeping Moos eigentlich weiterhin gut, aber es stimmt, Riccardia ist eine sehr interessante Variante. Danke für den Tipp!

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1469
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby moss-maniac » 13 Sep 2015 08:37
Sehr schön gelungen Kalle,

nur noch mal so als Anregung für überhaupt:
diese Anordnung wäre doch mal ein Paradebeispiel dafür, die Berge hinter dem Aquarium aufzubauen?

Bin schon gespannt auf dein nächstes!

Viele Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Natural » 13 Sep 2015 16:15
Hallo Kalle,

super Becken. Das gefällt mir sehr. :thumbs:
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Floyd » 13 Sep 2015 17:32
Hi,

ganz ehrlich, nach den Bildern vom Anfang hätte ich nie gedacht, dass das Backen so schön werden kann. das zeigt mal wieder, das Becken sich entwickeln müssen und nicht von 0 auf 100 aufgesetzt werden können. :wink:
LG Florian
User avatar
Floyd
Posts: 191
Joined: 04 Sep 2013 15:53
Location: Etzdorf
Feedback: 2 (100%)
Postby max87 » 13 Sep 2015 18:20
Hallo,

geiles Becken! :thumbs:

Grüße,

Max
User avatar
max87
Posts: 87
Joined: 04 Mar 2012 19:55
Feedback: 2 (100%)
75 posts • Page 4 of 5

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests