Post Reply
81 posts • Page 2 of 6
Postby Tim Smdhf » 07 Jun 2011 21:52
Hey Jan,

DAS Giesemann Becken steht quasi bei den I. werneri auf dem Weg zum Meerwasser... Das ist eigentlich komplett in weiß und "natürlich" von mir eingerichtet^^ Sonst würde ich ja nicht so blöd fragen ;-) Eigentlich ein schlechtes Zeichen, dass dir das Becken nicht aufgefallen ist!

Die Einkaufspreise kenne ich nicht, aber wir kaufen die Fische immer von den selben Händlern. Das ist durch ein Kürzel auf dem Schildchen auch immer angegeben. Die Diskus haben wir zum Beispiel von Stendker...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jan1985 » 07 Jun 2011 22:05
Hallo!

Nein, das ist kein schlechtes Zeichen! Takashi Amano hätte da ein Becken stehen haben können und es wäre mir nicht aufgefallen! Ich werde es mir definitiv mal angucken!

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Waaahsabi » 07 Jun 2011 22:10
Tach Jan,

also ich muss sagen, der Lavastein sieht gar nicht mal so doof aus. Ich hab auch erst an meinen Grill gedacht, aber auf den Bildern kommt das wirklich nicht schlecht rueber. Einige Fragen hab ich aber *neugier*:

Bezueglich des Inline Atomizers: Den habe ich auch auf meiner Shopping-List. Ist das Austauschgeraet in Ordnung? Entwickelt das irgendwelche (nervigen) Geraeusche im Betrieb?

Eine aehnliche Kombination hatte ich fuer meinen Scaping Tank auch angedacht, also Hydor-Heizung, Inline Atomizer, wobei ich zusaetzlich auch noch den UVC-Klaerer (den's bei Aquasabi gibt) auf der Liste habe, zwecks Vermeidung/Einschraenkung gewisser Algen.

Wie bist du mit der (ich nehme mal an ADA-)Glassware zufrieden? Und wenn's ADA ist, warum hast du diese genommen, und nicht zb. die gUSH pipes bzw die von Do!Aqua oder CalLabs? (Ich versuch nur rauszufinden, ob man lieber doch original ADA kaufen sollte oder nicht)

Gruss,
Waaahsabi
Gruß,
Karl
Waaahsabi
Posts: 26
Joined: 12 May 2011 23:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Jan1985 » 07 Jun 2011 22:49
Hallo!

Das Austauschgerät ist perfekt! Absolut dicht. Wenn das CO2 sehr stark aufgedreht ist, höre ich ein leichtes Zischen aus dem Teil, wenn ich ganz nah rangehe. Von allen irgendwie Betriebsgeräusche habenden Aquariengeräten nervt mich das am wenigsten: Lampen lauter, Filter lauter, Strömungspumpen lauter, Kühlungslüfter lauter, Abschäumer wird wegen Lautstärke auf Garantie geprüft! Das Teil ist auch wesentlich leiser, als der Cup Diffusor von Dennerle, den ich mal hatte.

Auf die Idee, mir so ein UVC-Teil zu kaufen, bin ich noch nie gekommen…?!

Die ADA-Glaswaren (ja!) sind sehr gut und voll prächtig! Das Glas macht einen stabilen Eindruck. Vielleicht sollten die einen zweiten Saugnapf haben, weil die manchmal etwas schief sitzen bei mir. Zur Reinigung eignet sich übrigens der ADA Spring Washer perfekt (heute von Aquasabi gekommen und gleich ausprobiert…). Bei den anderen Herstellern hatte ich keine Sachen gefunden, die explizit für 60-cm-Aquarien geeignet sind. Und außerdem waren die Glaswaren da auch nicht sooo viel günstiger…

Viele Grüße,
Jan

P.S. Vielleicht solltest du hier im Forum deinen richtigen Vornamen nennen. Viele hier sprechen dich gerne damit an. Dadurch weiß ja noch niemand, wer du bist…
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Waaahsabi » 07 Jun 2011 23:14
Jan1985 wrote:Hallo!

Das Austauschgerät ist perfekt! Absolut dicht. Wenn das CO2 sehr stark aufgedreht ist, höre ich ein leichtes Zischen aus dem Teil, wenn ich ganz nah rangehe. Von allen irgendwie Betriebsgeräusche habenden Aquariengeräten nervt mich das am wenigsten: Lampen lauter, Filter lauter, Strömungspumpen lauter, Kühlungslüfter lauter, Abschäumer wird wegen Lautstärke auf Garantie geprüft! Das Teil ist auch wesentlich leiser, als der Cup Diffusor von Dennerle, den ich mal hatte.

Ok, das klingt schon mal gut, und das Teil verbleibt somit auf meiner Liste.

Auf die Idee, mir so ein UVC-Teil zu kaufen, bin ich noch nie gekommen…?!

Ich habe das auf diversen amerikanischen Scaping-Sites gelesen, dass das wohl bestimmte Algentypen von vornherein vermindert oder sogar verhindert. Das UVC + Amanos + Anderes Getier = sehr wenig Algenprobleme, trotz Starklicht.

Ob das stimmt, kann ich erst sagen, wenn ich den Tank gebaut habe ;)

Die ADA-Glaswaren (ja!) sind sehr gut und voll prächtig! Das Glas macht einen stabilen Eindruck. Vielleicht sollten die einen zweiten Saugnapf haben, weil die manchmal etwas schief sitzen bei mir. Zur Reinigung eignet sich übrigens der ADA Spring Washer perfekt (heute von Aquasabi gekommen und gleich ausprobiert…). Bei den anderen Herstellern hatte ich keine Sachen gefunden, die explizit für 60-cm-Aquarien geeignet sind. Und außerdem waren die Glaswaren da auch nicht sooo viel günstiger…

Jep, daher kam auch meine Frage. Die anderen moegen leicht guenstiger sein, aber ich habe das Gefuehl, dass die ADA-Sachen dann halt doch das typische "Original" sind, und nicht der Abklatsch.

Das mit der Reinigung habe ich bisher nur in Verbindung mit Chlor-Bleiche etc gelesen, aber wenn der Spring-Washer das auch kann, um so besser.

P.S. Vielleicht solltest du hier im Forum deinen richtigen Vornamen nennen. Viele hier sprechen dich gerne damit an. Dadurch weiß ja noch niemand, wer du bist…

Irgendwann vor 15 Jahren habe ich mir angewoehnt, im Netz generell keine Realnamen zu benutzen. Das hat primaer was damit zu tun, dass ich mich mit Datamining und den Moeglichkeiten der Verknuepfung von verschiedenen Datenquellen etwas auskenne. Solange ich meinen Namen nicht bei Google & Co. finden kann, ist alles so wie's sein muss. Nenn's Paranoia, ich nenn's Erfahrung. Das Problem ist nicht, was man selbst bewusst an Datenspuren hinterlaesst, sondern zb. welche Fehler von anderen gemacht werden.

Ein kurzes Beispiel:
Ich habe mal vor langer Zeit im Urlaub in verschiedenen Hotels ausserhalb Europas genaechtigt. Einige Zeit spaeter habe ich anhand einer relativ primitiven Google-Suche meine komplette Reiseroute inklusive Uebernachtungspreis, Zimmertyp und Aufenthaltsdauer, Passnummer(!) und teilw. private Telefonnummer ermitteln koennen, weil fast alle diese Hotels irgendwelche Websites hatten, die durch Fehler diese Kundendaten durch Google auffindbar gemacht haben.
Soll heissen: Selbst wenn man sorgsam mit seinen privaten Daten umgeht, bedeutet das nicht, dass andere das auch tun, und wenn's nur durch Inkompetenz ist. Also sind die sichersten Daten die, die nicht existieren. Fuer mich Grundregel Nummer 1 im Netz.

Ausserdem finde ich eine Anrede mit Waaahsabi im Netz genauso persoenlich wie das fuer andere der Realname waere. Ist halt auch Gewohnheitssache. Ich hoffe, man nimmt mir das nicht uebel.

Gruss,
Waaahsabi
Gruß,
Karl
Waaahsabi
Posts: 26
Joined: 12 May 2011 23:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 07 Jun 2011 23:30
Hallo Hans (das ist leichter zu schreiben, als W******)

du wirst dir leider mit deiner Haltung keine Freunde machen.

Ich jedenfalls meide Anonymusse, da ich keine Lust habe, mit einem W***** zu kommunizieren. Dein Vorname lässt sicherlich auch keine Rückschlüsse auf dich zu! Dieses Forum läuft deswegen so gut, weil sich hier eigentlich alle an die relativ persönlichen Umgangsformen halten. Falls dir das nicht passt, dann wünsche ich dir viel Spaß in einem dieser vielen anderen Foren...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Waaahsabi » 08 Jun 2011 00:01
JapanBlue wrote:Hallo Hans (das ist leichter zu schreiben, als W******)

du wirst dir leider mit deiner Haltung keine Freunde machen.

Ich jedenfalls meide Anonymusse, da ich keine Lust habe, mit einem W***** zu kommunizieren. Dein Vorname lässt sicherlich auch keine Rückschlüsse auf dich zu! Dieses Forum läuft deswegen so gut, weil sich hier eigentlich alle an die relativ persönlichen Umgangsformen halten. Falls dir das nicht passt, dann wünsche ich dir viel Spaß in einem dieser vielen anderen Foren...


Ich meide z.B. Intoleranz bzw Ignoranz, whichever comes first.

Schoenen Tach noch.
Gruß,
Karl
Waaahsabi
Posts: 26
Joined: 12 May 2011 23:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 08 Jun 2011 00:18
Hey...

ach ja die gute Daten-Debatte... (Anonymität ist eine Illusion! Aber wenn du dich ohne Vorname mit dieser Illusion besser fühlst... warum nicht) :) ... wie auch immer:

Ein Vorname würde nicht schaden (ich erkenne darin auch keinerlei Gefahr, weil man mit einem alltäglichen Vornamen noch recht wenig anfangen kann ohne den passenden Nachnamen). Du hättest ja einfach einen Rufnamen erfinden können und diesen verwenden können - hätte niemand von uns gemerkt und wahrscheinlich auch niemanden gestört.

Aber mal ehrlich: Muss die Debatte ausgerechnet in Jans schönem Topic ausgetragen werden? :roll:

@ Jan:

Das Glooso ist ja super gewachsen... sieht ja schon richtig toll grün aus. Willst du die Lavasteine nicht vielleicht doch behalten? :engel:
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Waaahsabi » 08 Jun 2011 08:38
Moinmoin,

mein letzter Kommentar dazu.

Aniuk wrote:Du hättest ja einfach einen Rufnamen erfinden können und diesen verwenden können - hätte niemand von uns gemerkt und wahrscheinlich auch niemanden gestört.

Ich soll mir also ein anderes Pseudonym ausdenken, nur damit einigen seltsamen Leuten die Illusion nicht zerstoert wird, und dann gefaellt denen der Name auch nicht, und ich krieg wieder ein "Hau ab, dein Name ist scheisse" an den Kopp geklatscht?
Sorry, die Logik entzieht sich mir grad. Aber egal. Das ist jetzt sowas von off-topic hier. Sorry @Jan.
Gruß,
Karl
Waaahsabi
Posts: 26
Joined: 12 May 2011 23:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Jan1985 » 08 Jun 2011 20:22
Hallo!

Die Namen-Debatte wäre wirklich in einem anderen Thema besser aufgehoben – falls sie überhaupt geführt werden muss. Alles was irgendwie mit meinem Aquarium zu tun hat, soll hier aber natürlich unbedingt diskutiert werden! Ich persönlich kann nur sagen, dass ich es als sehr angenehm empfinde, dass man hier sehr viele Mitglieder z.B. durch die Vornamen, die vielen echten Fotos oder die Aquarienvorstellungen etwas besser „kennt“ :"": . Andererseits habe ich mich bis jetzt aber auch noch nicht getraut, hier ein echtes Foto von mir zu verwenden. Man vergisst so schnell, dass die gesamte Menschheit möglicherweise noch in Jahrzehnten lesen kann, was man hier spontan hinschreibt.

Ja, die Steine sollen jetzt ja auch erstmal bleiben. Vielleicht ein Jahr oder so. :? Gefallen die dir wirklich so gut, Anni? :-D Grundsätzlich mag ich Lavasteine allgemein jetzt auch richtig. Die Farbe und die Oberfläche sind schön! Und von Amano gefallen mir zwei Lavastein-Iwagumis besonders gut (kompl. Werk, S. 109 u. 139)!

So, jetzt mal zu der Fischfrage. Geplant sind ja Iriatherina werneri (4 ♂ und 6 ♀). Kurz wurde darüber in diesem Thema schon diskutiert. Ev (moss-maniak) und Anika (Anika) meinen, dass die Tiere eher ein größeres Aquarium brauchen. Ich würde dagegen einwenden, dass ich bislang in keinem Buch und auf keiner Internetseite eine Beschreibung gefunden habe, die etwas größeres als ein 60-Zentimeter-Aquarium als Minimum nennt!? Die Tiere sollen ja auch nur 3-4 cm groß werden. Andererseits bin ich für diese persönlichen Einschätzungen natürlich sehr dankbar! Meine Sorge bezieht sich eher auf die recht starke Strömung, die ich mit dem Außenfilter (JBL e900) erzeuge. Andererseits ist die Strömung durch die Lily Pipe sehr gleichmäßig verteilt. Und man findet im Internet auch manchmal Leute, die die Fische erfolgreich bei stärkerer Strömung zu halten scheinen. Jedenfalls würde ich die Strömungsstärke mit Blick auf die Verteilung der Pflanzennährstoffe nur ungern reduzieren…

Obwohl ich eben sehr stark zu den Werneris tendiere, bin ich natürlich für andere Fische offen. Die müssen aber einige Kriterien erfüllen: Da wären z.B. die starke Beleuchtung (1,1 W/l) und die Tatsache, dass das Aquarium gerade ohne Hilfe der Heizung 26 °C hat, zu berücksichtigen. Die Fische dürfen nicht springen, nicht scheu sein, sollen aber auch nicht die ganze Zeit an der Frontscheibe betteln. Richtige Schwarmbildung mag ich ungewöhnlicherweise nicht (!) so gerne. Außerdem möchte ich keine ganz kleinen Fische wie H. amandae oder D. margaritatus. Allgemein mag ich fast alle kleineren Salmler-Arten (außer Neons) und viele kleine Bärbling-Arten sehr gerne. Diese neuen Oryzias woworae hingegen mag ich z.B. überhaupt nicht; und den Pseudomugil furcatus will ich momentan auch nicht. Bleibt eigentlich nicht viel, oder?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Aniuk » 09 Jun 2011 00:55
Jan1985 wrote:Ja, die Steine sollen jetzt ja auch erstmal bleiben. Vielleicht ein Jahr oder so. :? Gefallen die dir wirklich so gut, Anni? :-D Grundsätzlich mag ich Lavasteine allgemein jetzt auch richtig. Die Farbe und die Oberfläche sind schön!


Huhu Jan,

wie ich anfangs bereits geschrieben hatte, bin ich normalerweise kein Lavastein-Fan. Aber ich finde bei deinem Becken passen sie :) - vor allem im Kontrast zu dem Meerwasser Becken. Das liegt vor allem auch daran, dass sie bei dir eine wirklich schöne Farbe haben und nicht diesen üblichen "Rosa-Farbstich" . Es ist halt ein ungewöhnlicheres Iwagumi, man sieht darin nicht so oft Lava und das finde ich erfrischend. :bier: Das Amano Werk habe ich leider nicht, das hätte mich mal interessiert :)

Zu deiner Fischsuche kann ich leider nicht viel beitragen... was ist mit Pseudomugil gertrudae (finde ich persönlich sehr hübsch) ?
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jan1985 » 18 Jun 2011 17:36
Sooo!

Gestern war ich ja bei Tim im Kölle Zoo in Münster. Das hat sich wirklich gelohnt! Erstens hat er mich ausführlich durch die gesamte Aquaristik-Abteilung geführt – Süßwasser und Meerwasser – und mir u.a. die Schwierigkeit ein Pflanzen-Aquarium mit den gängigen, zur Verfügung stehenden Düngern :"": zu betreiben, erklärt! Aus dieser Perspektive besteht halt dringender Expansionsbedarf für Tobis Produkte. (Vgl. dieser Thread…) Zweitens habe ich jetzt 12 I. werneri (und wieder eine zwölfte Amanogarnele). :D

Die Fotos zeigen nicht nur die Fische, sondern auch die H. latifolium und das Glosso im Detail. Die H. latifolium sieht mittlerweile besser aus. Die Fische halten sich momentan leider fast ausschließlich im vorderen Bereich des Aquariums auf und sind auch häufig dicht zusammen. Wenn ich 100 % Strömung anmache (habe momentan auf 50 % reduziert), schwimmen sie entweder alle hinten rechts, wo nur sehr wenig Strömung ist, oder gegen die linke Scheibe… Ich hoffe, dass sich das noch ändert…

@ Anni: Ich hatte mir nach deinem Vorschlag die P. gertrudae nochmal genauer angeguckt. Hier in Hamm im Zoogeschäft gab es sogar gelbliche. Die sind mir, glaube ich, etwas zu oberflächenorientiert, zu blauäugig :roll: – und Werneris sind halt schöner! :twisted: :)






Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby FloM » 20 Jun 2011 22:05
Hey Jan,

dein Becken hat sich, wie ich finde, sehr, sehr schön entwickelt. Gerade das Glosso zeigt ein tolles Wachstum :top: . die gertrudaes kann ich auch sehr empfehlen, oder halt P.signifer. Allerdings können die sehr streitsüchtig sein :( .


könnte mir schon vorstellen, dass die Farbform hier in deinem Scape gut aussehen könnte ^^: fischdatenbank/Pseudomugil-gertrudae-311.html

War letztens auch mal beim Kölle in Münster und hab da ebenfalls schöne Amanos erstanden (teilweise 6cm-Brummer :D).

[@ Tim (falls du hier mal wieder vorbeischaust) könntest du mal Bilder von den Schaubecken im Kölle hochladen??, würd mich mal interessieren, wie die sich so entwickeln)]
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Arami Gurami » 20 Jun 2011 22:20
Hallo Jan,
tolles Becken, hat sich schön entwickelt, das Glosso sieht sehr prächtig aus!
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Tobias Coring » 21 Jun 2011 07:22
Hi Jan,

das Becken hat sich sehr gut gemacht. Die I werneri sind super Fische. Habe ich auch in einem meiner Becken und liebe es ihnen beim Balzen zuzusehen.

Auch wirken die Lavasteine gar nicht so unschön in diesem Layout. Du hast da wirklich viel rausgeholt. Insgesamt minimalistisch aber sehr stimmig und besonders hebt das Layout die Fische hervor.... wenn die sich farbig beim Balzen zeigen, lenkt kein besonders aufwendiges Layout vom Blick auf die Fische ab. Das minimalistische Layout unterstreicht dies vielmehr. Sehr schön :).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
81 posts • Page 2 of 6
Related topics Replies Views Last post
60x30x36, Pt. 3
Attachment(s) by Jan1985 » 28 Jul 2012 12:42
6 1138 by Alex82 View the latest post
07 Oct 2012 14:16
60x30x36, Pt. 4
Attachment(s) by Jan1985 » 21 Dec 2014 12:59
4 1101 by Jan1985 View the latest post
24 Jan 2015 22:09
60x30x36 Glasgarten
Attachment(s) by Tutti » 02 Jul 2011 17:45
34 3908 by robat1 View the latest post
24 Nov 2011 07:04
60x30x36, Pt. 6711
Attachment(s) by Jan1985 » 23 Dec 2012 17:28
10 1675 by Jan1985 View the latest post
24 Apr 2013 19:58
60x30x36 Glasgarten
Attachment(s) by ThoreS » 27 Jan 2013 15:37
7 1921 by Fishfan View the latest post
31 Oct 2013 20:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests