Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon vbkredeemer » 08 Feb 2016 16:21
Hallo liebe Flowgrow Gemeinde,

Ich möchte hier mein erstes Becken größer 25L vorstellen. Mein erstes war ein Fluval Edge mit selbstgebauter Zusatzbeleuchtung. Dieses habe ich jetzt aufgegeben, da man durch die kleine Öffnung nicht ordentlich am Scape arbeiten konnte. Ich bin Aquarienneuling und hatte vor dem Fluval (keine 2 Jahre alt) noch nichts anderes am Start. Auch dort hatte ich ein zweigeteiltes Layout und einen "Fluss" in der Mitte. Irgendwie bin ich da jetzt wieder hängen geblieben. Aber dazu unten mehr... :glaskugel:

Das Becken steht erst seit ein paar Tagen und hat erst seit 2 Tagen die finale Beleuchtung und Filterung. Ich bin soweit zufrieden. Alles "leblose" ist ziemlich nah an dem, was ich mir bei der Planung vorgestellt habe. Bei den Pflanzen habe ich meines Erachtens den Hintergrund zu sehr vernachlässigt. Vielleicht kommt da noch etwas Richtung Tausendblatt zum Einsatz. Schön buschig und hoch müsste es werden. Mal sehen. Es soll jetzt erst mal anwachsen, was gepflanzt wurde.

Zu den Hard Facts:
  • Becken: Dennerle Nano Cube 60 38x43x38 (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Filter: JBL CristalProfi e401 greenline, bestückt mit grober Matte und irgendwelcher Kugeln. Out of the Box quasi
  • Ein-/Auslauf: Aquasabi Glasware Lily
  • Beleuchtung: Chihiros Serie-A LED 36cm Model A-361 (China), nicht gedimmt 12 oder 12,5 Stunden am Tag mit einer Stunde Pause über Mittag
  • CO2: Druckgas, Einweg 90g --> wird wenn alles leer ist auf 500g umgestellt, Aquasabi Dauertest Glasware Diffusor ist noch unterwegs
  • Hardscape: 2x Mekong Wood, 5kg Seiryu, 8,5L GlasGarten Environment Aquarium Soil Powder, 1 kg Dennerle Kies weiß
  • Düngung: täglich, Flowgrow und NPK - Menge muss ich noch ausloten
  • Bepflanzung:
    1. Anubias nana , in vitro
    2. Anubias nana petite
    3. Hemianthus callitrichoides cuba , in vitro
    4. Pogostemon helferi , in vitro
    5. Helanthium (Echi.) tenellum , in vitro
    6. Weeping-Moos , in vitro
    7. Bolbitis heudelotii , in vitro
    8. Hygrophila pinnatifida , in vitro
    9. Sphaerocaryum malaccense

Gedüngt wird über Eheim Düngeautomat und gefüttert die Moskitobärblinge über Eheim Futterautomat. Garnelen werden nach Bedarf von Hand gefüttert.

Nach heutigem Tröpfchentest hatte ich quasi kein Eisen im Wasser und 0,3 Nitrit. Es spicht also im Moment mal noch alles gegen ein Umzug meiner Fische und Garnelen von Fluval in Dennerle. Ich mache die Tage einige größere Wasserwechel und versuche auch die Nährstoffe passend zu bekommen.

Auf jeden Fall hab ich vor euch auf dem Laufenden zu halten.


30155 30156 30157
30158 30159 30160
30161 30162 30163
30164 30165 30166
30167 30168 30169
30170 30171 30172
30173 30174 30175
30176 30177 30178
30179 30180 30181
30182 30183 30184
30185


Grüße,
Jonas Gros
Grüße aus Rheinland-Pfalz,
Jonas
________________________________________________________________
Aquarienabdeckung und Unterschrank: Meine Abdeckung
Allgemeines Gebastel: Dosierpumpenständer
Aquascape: Mein Aquarium


30157
vbkredeemer
Beiträge: 41
Registriert: 25 Jan 2016 12:57
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon eheimliger » 08 Feb 2016 17:05
Hallo Jonas,
schöne Vorstellung, bei der ich mir noch etwas mehr Infos und Bilder zu der Abdeckung gewünscht hätte, vielleicht kannst Du das ja noch nachholen.
Ich Frage mich aus was für einem Material sie ist, wie befestigt, und was für ein Licht verbaut wurde.

Eheim Futterautomat für die Rasboras? wie kann man damit ordentlich dosieren, auch das interessiert mich, da ich alle auf dem Markt erhältlichen Automaten getestet habe, incl Eheim, und keiner Kleinstmengen bei meinem Test zuverlässig dosieren konnte, außer der Rondomatik (inzwischen füttere ich auch bei Urlauben bis zu 14 Tagen gar nicht mehr).

Werde deine Vorstellung verfolgen und hoffe auf Bilder zu der Abdeckung.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 858
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon vbkredeemer » 08 Feb 2016 22:15
Die Abdeckung hab ich ausführlich im Bastelforum beschrieben. Dort habe ich heute auch nochmal die Lampe aktualisiert. Welche ich drin hab hab ich ja hier stehen.
Ich kann morgen mal den anderen Thread verlinken. Bekomm ich jetzt mit dem Handy nicht hin. Oder doch Selbstbauabdeckung
Futterautomat ist perfekt. Ich hab bei dem Eheim nur einen Spalt offen und den noch zur Hälfte angeklebt. Drin ist Dennerle Nanogranulat. Kommt eigentlich bis jetzt bei allen Tests alles gleichmäßig wie gewünscht raus. Flocken gingen glaube ich nicht.
Grüße,
Jonas Gros
Grüße aus Rheinland-Pfalz,
Jonas
________________________________________________________________
Aquarienabdeckung und Unterschrank: Meine Abdeckung
Allgemeines Gebastel: Dosierpumpenständer
Aquascape: Mein Aquarium


30157
vbkredeemer
Beiträge: 41
Registriert: 25 Jan 2016 12:57
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon vbkredeemer » 18 Feb 2016 15:57
Hallo zusammen,

wollte nur mal ein paar aktuelle Bilder posten, die den Zustand nach 10 Tagen zeigen. Die Pflanzen sind schon sehr schön am wachsen. Seit Tag 3 oder 4 geht es schon richtig ab.

30326 30318 30325
30324 30321 30322
30323 30320 30319

Gruß,
Jonas
Grüße aus Rheinland-Pfalz,
Jonas
________________________________________________________________
Aquarienabdeckung und Unterschrank: Meine Abdeckung
Allgemeines Gebastel: Dosierpumpenständer
Aquascape: Mein Aquarium


30157
vbkredeemer
Beiträge: 41
Registriert: 25 Jan 2016 12:57
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
60L Dennerle Nano Cube
Dateianhang von kos » 03 Nov 2014 18:59
2 462 von Nickedemius Neuester Beitrag
04 Nov 2014 17:39
20 Liter Dennerle Nano Cube
von Tutti » 02 Sep 2008 22:18
16 7499 von Tutti Neuester Beitrag
04 Sep 2008 17:01
Nano Cube 20l
Dateianhang von KaiyJaiy » 10 Aug 2009 12:08
39 4394 von KaiyJaiy Neuester Beitrag
08 Sep 2010 23:43
Nano Cube 30L
Dateianhang von armagedd0n » 12 Sep 2009 09:35
4 1081 von armagedd0n Neuester Beitrag
13 Sep 2009 09:31
Nano Cube 20
von Jan1985 » 07 Nov 2009 22:14
18 4214 von Peer Neuester Beitrag
06 Feb 2010 17:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste