Post Reply
68 posts • Page 5 of 5
Postby addy » 07 Oct 2007 21:37
ohje tobi das schöne layout!
aber du hast ja ein schönen nachfolger geschaffen...
gibt es von dem 160 l becken auch ne bilder?
den einzellnen macandra zweig finde ich lustig :D
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 07 Oct 2007 21:44
Hi,

da versteckt sich schon ein bischen mehr Macranda hinter dem Stein ;). Das Foto ist auch schon ein paar Tage alt. Kann mal morgen oder so nen neues machen. Viel hat sich jedoch noch nicht getan, da ich mit der aufgestockten NO3 Düngung erst vor kurzem begonnen habe.

Das größere Becken sieht sehr viel trostloser aus :(. Dort habe ich alle Steine und Wurzeln draussen und es braucht erstmal ein wenig, bis die Pflanzen dort in den Gang kommen. Habe dort zudem irgendwie ein Problem mit der Oberfläche des Wassers. Es bildet sich eine massive Kahmhaut mit zusätzlich Schaum auf dem Wasser. Sieht sehr sehr komisch aus. Zudem scheint nach der Umgestaltung eine leichte Bakterientrübung eingekehrt zu sein. Hatte das ganze Substrat abgesaugt und danach wurde es einfach nicht mehr richtig klar. Dachte zunächst es würde an einer zusätzlichen Flubenolkur liegen, die ich parallel durchgeführt habe, jedoch hab ich mitlerweile erneut mind. 2mal einen 90% Wasserwechsel durchgeführt.
Das Becken braucht sicher etwas länger um sich wieder zu fangen. Das Layout ist aber im Moment wirklich sehr sehr bescheiden :(. Überlege deswegen schon, wie ich es umgestalte, sobald die Pflanzen gut wachsen. Brauche dafür tolle Steine und viele Wurzeln ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby addy » 07 Oct 2007 22:31
mhh das wird schon tobi! bisher hast du dich doch auch nicht entmutigen lassen. du wirst das schon irgendwie wieder hinbekommen. bin schon sehr gespannt wie es nächstes mal aussieht... :D
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Goborg » 07 Oct 2007 22:43
Hi tobi.

schade, das andere layout fand ich klasse.

aber das neue sieht auch gut aus, und wie ich dich kenne, wirst du da was tolles draus machen !

Ich hatte vor kurzem bei einem Spaziergang ein paar hübsche Steine gefunden und sie auch gleich eingesetzt.


ach, dir gehts auch so ? wenn ich mit der tochter im wald spaziere, halte ich insgeheim immer ausschau nach steinen und moosen :D ich kann halt nicht anders. und meine tochter sucht auch immer fleissig moose. die brint mir auch mal vom kindergarten was mit "für dein karium, papa" :D
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby MaikundSuse » 08 Oct 2007 00:01
Hallo Tobi!

Mal wieder ein sehr gelungenes Layout! :klatsch:
Ein paar klasse Steine hast du da, dafür bezahlen andere viel Geld! ;)

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 08 Oct 2007 07:54
Tobi wrote:Hi,

da versteckt sich schon ein bischen mehr Macranda hinter dem Stein ;). Das Foto ist auch schon ein paar Tage alt. Kann mal morgen oder so nen neues machen. Viel hat sich jedoch noch nicht getan, da ich mit der aufgestockten NO3 Düngung erst vor kurzem begonnen habe.

Das größere Becken sieht sehr viel trostloser aus :(. Dort habe ich alle Steine und Wurzeln draussen und es braucht erstmal ein wenig, bis die Pflanzen dort in den Gang kommen. Habe dort zudem irgendwie ein Problem mit der Oberfläche des Wassers. Es bildet sich eine massive Kahmhaut mit zusätzlich Schaum auf dem Wasser. Sieht sehr sehr komisch aus. Zudem scheint nach der Umgestaltung eine leichte Bakterientrübung eingekehrt zu sein. Hatte das ganze Substrat abgesaugt und danach wurde es einfach nicht mehr richtig klar. Dachte zunächst es würde an einer zusätzlichen Flubenolkur liegen, die ich parallel durchgeführt habe, jedoch hab ich mitlerweile erneut mind. 2mal einen 90% Wasserwechsel durchgeführt.
Das Becken braucht sicher etwas länger um sich wieder zu fangen. Das Layout ist aber im Moment wirklich sehr sehr bescheiden :(. Überlege deswegen schon, wie ich es umgestalte, sobald die Pflanzen gut wachsen. Brauche dafür tolle Steine und viele Wurzeln ;).


Moin Tobi,

das ist aber schade mit dem alten Layout.. das neue gefällt mir aber auch sehr gut. Das Problem mit der Trübung habe ich im Moment auch, ich denke es handelt sich hier um eine Bakterienblüte durch das Rumwühlen im Bodengrund. Ich habe die kompl. Vordergrundbepflanzung entnommen, auch bei mir wird es wohl eine Weile dauern bis sich die Pflanzen hiervon wieder erholt haben. Also Tobi nicht entmutigen lassen, Du bist nicht der einzigste mit diesen Problemen. :lol:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby ChrisWerner » 08 Oct 2007 08:41
Hi Tobi,

auch ich möchte mich anschließen. Tolles Layout... bin mal gespannt wie sich das Becken entwickelt :-)

Grüße
Chris
User avatar
ChrisWerner
Posts: 121
Joined: 02 Dec 2006 16:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 08 Oct 2007 09:22
Hi,

danke euch für die aufbauenden Worte :). Wachsen wird das schon alles wieder, da bin ich mir ganz sicher. Gibt im Moment eben nur nicht so tolle Sachen vorzuzeigen.

@Addy
Fotos folgen... die Macranda ist mitlerweile auch hinter dem Stein hervorgewachsen. Hat aber leider noch sehr kleine Blätter.

@Christian
hehe ;) ja die Augen hält man immer auf. In Bezug auf Moose war es im Urlaub auch richtig toll. Da hatte ich am Ende nen ganzen Eimer, den ich per Flugzeug zurückbefördert hatte :D inkl. einiger Wurzeln.
Toll natürlich wenn man noch kleine Helfer wie du hat ;), die mit Ausschau halten.

@Maik
Ja die Steine lagen auf einem riesigen Haufen davon. So gesehen konnte man sehr gut ein paar Hübsche raussuchen.

@Werner
Ich denke auch, dass die Bakterientrübung durch das Aufwühlen des Substrats kommt. Was da wieder alles für Dreck rauskam. Da muss man schon sagen, dass Aquasoil eine gute Mulmfalle ist...
Entmutigen lasse ich mich durch sowas aber nicht. Es gab schon ein paar mal so "Phasen" in denen durch irgendwelche Düngerrumspielerei es garnicht mehr gewachsen ist. Man sieht daran nur, dass die meisten Pflanzen beinahe unverwüstlich sind und irgendwo dann immer noch austreiben ;). Algen sind ja ein Glück in der ganzen Zeit nicht dazugekommen bzw. wenn nur in minimalster Form, die nicht wirklich Erwähnenswert wäre. Wobei eine Art schon, grüne Punktalgen sind in Massen aufgetreten, durch meine niedrigen PO4 Werte. Das fand ich schon sehr störend, da ich noch nie diese Algenart in so einem Ausmaß hatte.

@Chris
danke :). Bin auch schon gespannt wie es sich entwickelt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
68 posts • Page 5 of 5
Related topics Replies Views Last post
54er Becken
by Goborg » 06 Sep 2007 21:56
60 6081 by Tobias Coring View the latest post
06 Nov 2008 10:45
54er Nelenbecken
by Goborg » 01 Oct 2007 21:15
6 992 by Gast View the latest post
02 Oct 2007 19:13
54er Naturaqua
by Stobbe98 » 29 Oct 2007 18:48
48 6136 by Stobbe98 View the latest post
01 Jun 2008 16:14
54er Iwagumi
by Pflanzenfreund » 07 Nov 2007 12:23
18 3250 by Beetroot View the latest post
08 Feb 2008 17:01
54er Becken
by Swimmi » 06 Mar 2008 01:11
9 1435 by Swimmi View the latest post
07 Mar 2008 20:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest