Post Reply
61 posts • Page 2 of 5
Postby Goborg » 09 Sep 2007 15:51
hi.

so, jetzt mal nen bild mit der kleinen -aber wie ich finde feinen - veränderung.

danke nochmal für eure tipps. manchmal hat man echt nen brett vorm kopp, wenn man sein eigenes werk sieht und nicht weiss, was einen stört ;)



1130
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Gast » 09 Sep 2007 16:39
Hi Christian,

ja gefällt mir sehr gut und wenn du vorn links jetzt noch den Hemianthusrasen realisierst und den vieleicht später sogar noch mehr nach rechts verlagerst und das Perlkraut etwas dahinter, dann ist es perfect! :top:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 09 Sep 2007 20:04
Hi Christian,

jaaaaa - das sieht doch gleich schon viel besser aus.
hmm - aber irgendwie stört mich noch das Monosolenium T. links in der Ecke. :?
Wie würde das aussehen, wenn du das ein bißchen zusammenschiebst?
So - als Vorschlag - natürlich muss es in erster Linie dir gefallen.
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Gabi » 20 Sep 2007 11:28
Hi Christian, ja, das Becken sieht einfach klasse aus - gefällt mir sehr gut. Zeig es mal immer wieder, damit man es weiter wachsen sieht.
Liebe Grüße - Gabi Image




:dafuer: guckst Du hier :dafuer:
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby Goborg » 20 Sep 2007 23:42
danke.


leider ist es momentan nicht so vorzeigbar. :(

ich hab die eine hälfte der aromatica getauscht mit einem, der da besser mit umgehen können dürfte ;)

und der rest der aromatica hatte jetzt starken algenbefall :(


mal schaun, wie ichs in den griff bekomme
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Goborg » 18 Oct 2007 23:23
hi.

wollte mal berichten, wie es gerade so läuft: besch...eiden !

die aromatica dümpelt vor sich hin, die obersten triebe sind weiterhin knallviolett. aber 5 cm drunter siehst grausig aus: fette algen an allen älteren blättern. und wachsen will sie auch nicht momentan. :evil:

dafür wuchert die rotala jetzt unglaublich. hatte ja nur 1 oder 2 stengel damals als zugabe mitbekommen, mittlerweile ist sie die bestimmende pflanze. ich hatte kopfstecklinge vor die aromatica gesetzt (und das m. tenerum davor rausgenommen), nun überwuchert es hübsch buschig die hintergrundpflanze bis zur oberfläche (da ist am WE wieder gärtnern angesagt)

weiterhin haben auch die h.c. cuba, die sich erst gut vermehrten, auch diese algen....

da nun diese algen auftraten und die aromatica nimmer wirklich wachsen will, und ich zusätzlich noch das "böse" nitritpökelsalz in meiner pps pro-mische habe , wurde die düngung jetzt erstmal auf nur profito und alle 2 tage easy carbo umgestellt. ich habe nämlich auch ne ölige kahmhaut seit einiger zeit.

wasserwerte sind:

kh 4
ph 6,5
NO3 12,5 (glaube ich, es ist hell orange, meine farbkarten sind dank meiner tochter verschwunden :( )

nun stelle ich mir eine frage: ich habe ja nun für mein 54er becken nen etwas großen filter (eheim 2222 non-professionel ;) ). da drin sind 2 körbe mit den keramikröhrchen und eines mit blauem filterschwamm sowie filtervlies.
sollte ich die röhrchen mal rausholen ? und reicht dann für mein becken die eine lage blauer schwamm ? oder sollte ich alle 3 körbe mit schwamm bestücken ? der besatz ist ja nicht so hoch und füttern tu ich auch sehr sparsam mit frostfutter.

wäre für ratschläge dankbar.
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Sabine68 » 19 Oct 2007 07:46
Hallo Christian,

welche Algen hast du denn?
Ich würde die Keramikröhrchen rausnehmen und nicht ersetzen.
Allerdings nur nach und nach - nicht alle auf einmal.
Ich denke, daß die Kahmhaut verschwindet, wenn die Pflanzen wieder richtig ans wachsen kommen.
Im Moment sind sie scheinbar etwas ausgebremst.
Würde mir da zunächst mal nicht so den Kopf drum machen.
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby swizzle101 » 19 Oct 2007 07:56
Hallo Christian

Ich habe vor einigen Wochen aus meinem Aussenfilter aufs mal Kunststoffkugeln, Keramikröhrchen und beinahe alle Matten entfernt. Nur ein Körbchen mit grober Matte ist noch da. Ich habe dann jeden Tag den Nitrit-Wert gemessen konnte aber keine Veränderung feststellen. Es war 0.025 und blieb 0.025 mg/L. Ich sollte dazu sagen, dass das Becken lschon seit einem Jahr läuft.

Gruss
Christian
User avatar
swizzle101
Posts: 177
Joined: 22 Aug 2007 16:42
Location: Basel
Feedback: 0 (0%)
Postby Artemius » 19 Oct 2007 08:15
Hallo Christian,

das wird schon wieder besser werden.

Deinen Filter kenne ich zwar nicht, ich würde jedoch versuchsweise den Filter bis auf blaue Filterschwämme ausräumen und beobachten was passiert. Ich hatte mal einen überdimensionierten HMF mit Siporax und verschiedenen Schwämmen dahinter um mit einem denitrifizierendem Milieu zu experimentieren. Aus meiner heutigen Sicht war das völliger Unsinn, erst recht in einem Pflanzenbecken. Die sog. Überfilterung ist nicht zu unterschätzen.

Gegen die Kahmhaut würde ich nichts unternehmen. Wenn ich mal eine hatte, war es eine Begleiterscheinung und ein Anzeichen für ein Ungleichgewicht im gesamten Becken. Die Wasseroberfläche ist halt - wie z. B. auch der Boden - ein eigenständiger Lebensraum mit eigener Bakterienkultur etc. der auch wieder ins Gleichgewicht kommen muss. Das geht meistens von alleine.

Löschpapier (wer hat das heute noch?) oder Zewa helfen nicht und auch Oberflächenabsauger vertuschen nur ein Problem.

Versuchs einfach mal zunächst mit der Filtermassenreduzierung.

Viele Grüße
Thomas
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Artemius » 19 Oct 2007 08:20
Sabine und Christian-swizzle waren schneller. Ich schreibe wohl zu langsam :lol:
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Goborg » 19 Oct 2007 11:42
hallo.

danke für eure antworten.

dann schmeisse ich heute mal die röhrchen raus.

mal schaun, was passiert.
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Goborg » 22 Oct 2007 19:42
Hallo.

So, die tonröhrchen sind raus. ich habe nix am verhalten der fische entdecken könne, also war das becken gut genug eingefahren (läuft ja seit 2 Jahren und hat jede menge mulm)

nun dünge ich seit ner woche ja schon kein pps pro mehr sondern nur noch eisen und profito. habe angst, dass jetzt alles den bach runtergeht, obwohl bis auf die h.c. und die aromatica alles gut aussieht. aber momentan habe ich keine kohle für neue chemikalien :(

hier mal nen bild der algen an der aromatica (ich weiß, ich muss mal wieder die scheiben säubern :D):


1549


meine rotala wächst dagegen sehr gut:


1550
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 22 Oct 2007 19:44
Hi,

mit den Algen musste ich auch schon kämpfen. Vernichtet hat sie immer wieder EC in Kombination mit angehobener GH.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9997
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sabine68 » 22 Oct 2007 20:03
Hi Christian,

von den Farben der Pflanzen (die toll sind) und von den Algen her, könnte hier wirklich Nitrat fehlen - ist so mein Eindruck.
Du hattest auch dieses Pökelsalz, gelle?
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Goborg » 22 Oct 2007 21:31
ja hatte ich leider.

@tobi: anhebung der gh hilft ? sprich magnesium und calcium dazu ??? oder insgesamt mehr leitungswasser zum osmosewasser dazu ?
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
61 posts • Page 2 of 5
Related topics Replies Views Last post
54er Becken
by Swimmi » 06 Mar 2008 01:11
9 1499 by Swimmi View the latest post
07 Mar 2008 20:10
Video vom 54er und 30er Becken
by helmut257 » 18 Nov 2010 09:36
12 659 by dima View the latest post
20 Nov 2010 12:23
54er Zweitaquarium
by Tobias Coring » 13 May 2007 18:34
67 6196 by Tobias Coring View the latest post
08 Oct 2007 09:22
54er Nelenbecken
by Goborg » 01 Oct 2007 21:15
6 1027 by Gast View the latest post
02 Oct 2007 19:13
54er Naturaqua
by Stobbe98 » 29 Oct 2007 18:48
48 6266 by Stobbe98 View the latest post
01 Jun 2008 16:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests