Post Reply
20 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Fishfan » 28 Dez 2014 20:12
Hi Chris ,
also dein Layout finde richtig klasse :thumbs: bin echt gespannt was daraus wird wenn es bepflanzt ist .
Bin sehr neugierig.
Lg stefan
Fishfan
Beiträge: 539
Registriert: 23 Jan 2013 21:31
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon chrishd » 16 Jan 2015 15:08
Hi,

Ich hab wieder mal ein kleines update !
Das becken ist jetzt seit 1er woche bepflanzt uns alles wächst prächtig!
Ich hab zwischendurch wenig geschrieben deshalb werde ich das jetzt mal nachholen.
Das becken wurde einen monat im komplett abgedunkelten zustand eingefahren
Ich habe in derzeitnur 2mal 50% und zum bepflanzen dann 100% wasser gewechselt!
Wie erwartet war der nitrit peak und die bakterienblüte heftig das nitrit lag auserhalb der skala!
Aber ich muss sagen es hat super geklppt zumindest kann man sich so das einfahren mit soil sehr erleichtern kann.

Demnächst. Gibts auch wieder bilder undich bin mal gespannt ob alles wieterhin so gut läuft!

Lg chris
chrishd
Beiträge: 65
Registriert: 11 Aug 2014 19:22
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon chrishd » 24 Jun 2015 15:56
Hi,
Nachdem ich mich lange nicht um den beitrag gekümmert habe jetzt mal wieder ein kleines update .
Das becken läuft jetzt ein halbes jahr ohne zwischenfall ich würde sogar sagen ich hatte nie so ein stabieles becken!
Seit etwa 4 monaten kümmert sich meine liebste alleine um das becken und sagen wir mal sie nimmts mit dem düngeplan nicht so genau dennoch ist es algenfrei der pflanzenwuchs ist beispielloß.





Ich kann leider nicht genau sagen warum es jetzt so stabil läuft aber die einfahrzeit mit dunkelkur hat viel arbeit und viele wasserwechsel gespart und ich werde das jetzt immer so machen.

Lg chris

Dateianhänge

chrishd
Beiträge: 65
Registriert: 11 Aug 2014 19:22
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon nik » 24 Jun 2015 18:35
Hi Chris,

gut schaut's! :thumbs:

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6340
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Larsmd » 15 Jan 2016 14:13
Hi Chris,
da ich gerade auch ein neues Becken plane und es dunkel einfahren will interessiert mich deins natürlich sehr! :thumbs:
Kannst du noch ein wenig darüber schreiben, welche Wasserwerte du zum Start eingestellt hast und wie sich das Becken in den Tagen/Wochen nach dem Licht einschalten Verhalten hat? Gab es Kieselalgen? Oder irgendwelche anderen?
Liebe Grüße
Lars
Benutzeravatar
Larsmd
Beiträge: 378
Registriert: 04 Jul 2008 16:46
Wohnort: Berlin, Friedrichshain
Bewertungen: 4 (100%)
20 Beiträge • Seite 2 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast