Antworten
28 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon ralfausc » 16 Nov 2017 12:42
Ja, Danke.
Ein Foto wäre Spitze.
Es ist nicht eilig.

Das der Handel sagt, Gummi innen und Plastik außen, leuchtet mir von der Logik her ein.

An der Verschraubung hängt bei mir noch ein geklebtes Rohrsystem dran.
Das ist nicht 100%ig spannungsfrei.
Ich musste das etwas herandrücken (mit ganz, ganz sanfter Gewalt :wink: )
Ich habs nur so dicht bekommen.

MfG, Ralf
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Fino » 16 Nov 2017 21:24
Hallo Ralf,

anbei 2 Fotos.

Wie man hoffentlich erkennt, habe ich die Tankverschraubung so eingebaut, dass der sichtbare Gewindeteil ("Verschraubung") sich außerhalb des Aquariums befindet (siehe oben auf dem Foto). Es folgt dann das eingeklebte kurze Stück Rohr und dann (siehe Mitte des Fotos) die eigentliche Verschraubung mit beidseitiger Klebemuffe. Hier kann man dann die dahinter liegende verklebte Verrohrung lösen, wie das deiner Variante 3 entspricht.

Anbei noch die Ansicht im Aquarium mit der innen liegenden Klebemuffe und dem schwarzen Dichtungsring sowie auch gut erkennbar der außen liegende weiße Ring.

Viele Grüße
Klaus

Dateianhänge

Benutzeravatar
Fino
Beiträge: 414
Registriert: 16 Dez 2009 18:25
Wohnort: Rheinbach
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 17 Nov 2017 06:07
Danke Klaus.
Die Fotos kommen genau zum richtigen Zeitpunkt.
Bis heute Abend kann ich mir überlegen, wie meine Vorstellung aussehen soll.
Da kommt der Glaser vorbei zum Anschauen.
Mal sehen, was wie umsetzbar ist.

Man sieht bei deiner Tankverschraubung den weissen Plastikring, der bei meiner Bestellung gefehlt hat.
Da ich in die bestellte Verschraubung die von mir verwendeten Rohre nicht einkleben kann, da die Innendurchmesser gleich sind, habe ich das Päckchen gestern zurück geschickt.
Die anderen bestellten Teile für die Verrohrung hatten ja zum Glück gepaßt.
Nach dem Termin mit dem Glaser werde ich alles noch einmal überdenken und am Wochenende die fehlenden Teile neu bestellen.

MfG, Ralf
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 30 Nov 2017 20:17
Hallo,
habe noch mal gegooglt und einen Anbieter gefunden, der beide Varianten Tankverschraubung da hatte, so wie von mir verwendet.
Es sind die zum Einschrauben geworden.
So wie ich es mir ursprünglich vorgestellt hatte.
Und hab auch noch kräftig Geld gespart.
:lol:

Der Glaser war nun auch bei mir und hat sich alles angeschaut.
Das Becken ist bestellt.
Nur habe ich in Sachen Deckenlast Angst vor der eigenen Courage bekommen.
Nach mehrmaligem Ansetzen des Rotstifts bei der Beckengröße wurden hier und da einige Zentimeter weggestrichen.
In der Tiefe wurde nochmals um 15cm eingekürzt auf 45cm und in der Höhe 5cm auf 55cm.
Das kaputte 520 Liter Aquarium war 70cm tief und 60cm hoch.
Das bestellte hat demnach nur die Hälfte an Beckentiefe.
Das wird echt schwierig mit der Gestaltung.

Am Ende sind von den erträumten 700 Litern 540 übriggeblieben.
Aber mir ist doch etwas wohler.

MfG, der Ralf
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 11 Feb 2018 22:41
Hallo,

:paket:

Das Aquarium steht seit heute endlich in der Wohnung.

Die Fische sind natürlich noch im kleinen Becken.

Dateianhänge

Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 11 Feb 2018 22:46
Mit der Tankverschraubung sieht es nun folgendermaßen aus.
Die geschraubte Variante paßt.
Sie sind unten in einer Seitenwand.
Ich muss nur die Rohre um die Ecke legen.
Das wird noch ne Bastelei.
:shocked:

MfG, Ralf

Dateianhänge

Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 26 Feb 2018 11:24
Hallo,
hätte erst mal wieder einen Antrag an die Moderatoren:
Da ich bei den 700 Litern Pfiff gekriegt habe wegen der Deckenlast, ist das Aquarium jetzt kleiner ausgefallen.
Könntet ihr aus den 700 Litern für die Prachtkopfsteher in der Überschrift eine 500 machen? :smile:
Vielen Dank.

Edit Mod-Team: erledigt :smile: !
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 26 Feb 2018 11:47
Hallo ,
Hab heute bissel gezeichnet.
Kritik ist sehr willkommen, da meine gestalterischen Fähigkeiten, nun ja ...

Wichtig ist natürlich ein einfach zu pflegendes Aquarium (Zeit!), das auch Oma und Kindern gefällt.
Kein Contest -Aquarium.
Ein paar Steinaufbauten müssen rein wegen den Fischen.
Es sollen Lavasteine sein.
Die kann man einfach bohren und flexen.
Außerdem sind sie nicht so schwer.
Als Bodendeckern kriege ich Glosso seit vielen Jahren am Besten hin mit vertretbarem Aufwand.

Die Arbeiten gehen recht schleppend.
Derzeit ist gerade der Bodengrund steinhart gefroren, der seit fast drei Jahren in Plastikschüsseln im Freien steht.
Sogar die Wannen sind am Boden festgefroren, dass ich sie nicht ins Warme zu Auftauen stellen kann.
Irgendwas ist immer.
:(

MfG, Ralf

Dateianhänge

Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 26 Feb 2018 12:51
Vielen Dank ans Moderatoren-Team, die bei der Umbennung des Themas behilflich waren.

MfG, Ralf
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 01 Mär 2018 08:46
Hallo Zusammen,
heute habe ich für die Rückwand eine weiss satinierte 3mm Plexiglasscheibe bestellt.
Diese soll von hinten beleuchtet werden.
Ich hoffe, das sich das Licht dann gleichmäßig verteilt.
Hat jemand mit so was Erfahrung?

MfG, Ralf
Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 10 Mai 2018 18:17
Hallo,
das Gerüst für die Steinaufbauten ist fertig.
Die Lavasteine sind aufgesteckt.
Jetzt müssen noch die passenden Wurzeln gesammelt werden.

Dateianhänge

Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ralfausc » 10 Mai 2018 18:19
Mit der Plexiglas-Rückwand kann man schöne Lichteffekte erzeugen.
Das ist jetzt nur mal eine Lampe zu Pobezwecken dahinter gestellt.

MfG, Ralf

Dateianhänge

Benutzeravatar
ralfausc
Beiträge: 155
Registriert: 09 Jul 2007 14:31
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon uwe schidrowski » 10 Mai 2018 21:34
Hallo Ralf,
das wird ein klasse Tank werden, schön das du hier mit vielen Fotos dokumentierst.
Vielen Dank dafür.
Schöne Grüße
Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
Benutzeravatar
uwe schidrowski
Beiträge: 339
Registriert: 14 Feb 2011 12:06
Bewertungen: 32 (100%)
28 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Unsere Becken 125 Liter & 450 Liter
Dateianhang von Xantaros » 02 Mär 2011 10:30
7 1703 von Xantaros Neuester Beitrag
25 Okt 2011 17:46
160 Liter und 300 Liter Aquarien
von enricogolias » 22 Apr 2014 19:45
6 1424 von enricogolias Neuester Beitrag
27 Nov 2014 22:05
450 Liter
von Capone » 26 Aug 2007 16:02
52 6948 von Sabine68 Neuester Beitrag
21 Jul 2008 15:59
Ex-375 liter
von Mark1 » 02 Feb 2008 22:29
12 1362 von Mark1 Neuester Beitrag
06 Feb 2008 22:51
160 Liter AQ
von soze » 27 Mai 2008 21:41
26 4232 von Andric F. Neuester Beitrag
25 Feb 2009 09:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste