Post Reply
28 posts • Page 2 of 2
Postby Thumper » 02 Jun 2019 22:05
Moin,

so schön HCC auch ist, mir ging es mit der Zeit etwas auf die nerven, sodass ich es gegen Eleocharis sp. 'Mini' ausgetauscht habe. Auch die Staurogyne Repens macht sich langsam sehr breit, sodass ich bereits den Teil hinter dem linken Stein entfernt und durch Cryptocoryne wendtii 'Pink Panther' ersetzt habe.
Letzten Monat kamen ein paar Pinselalgen, die habe ich aber mit einer Filtersäuberung / Austausch des Materials wieder auf Rückgang geschickt.
Auch die Daytime Matrix habe ich von 2x NW + 1x UBRW auf 2x UBRW gewechselt. Das Licht gefällt mir einfach deutlich besser und es betont die Rotala H'Ra besser.

Die Wasserwerte halte ich momentan bei:
GH 6,5°dH
KH <0,5°dH
Ca: 26 mg/L
Mg: 13 mg/L
K: 10-12 mg/L
NO3: 15 mg/L

PO4 einmal die Woche 0,5 - 0,7 mg/L
Eisen&SE über den Aqua Rebell Flowgrow, 6x die Woche 1ml.
Als Aufhärtesalz bin ich wieder bei SaltyShrimp GH+ angekommen, welches ich mit MgSO4x7H2O etwas Mg stärker mache.

Sobald die Eleocharis zusammengewachsen ist werde ich auch wieder ein Bild einstellen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Scaper4u » 18 Jun 2019 15:27
Hallo Benne,
Was hat dich denn genervt mit HCC? War bei mir auch. HCC ist bei mir sehr dicht und extrem kompakt gewachsen, aber irgendwie nicht in die Breite. Zuviel Licht? Ist dann auch rausgeflogen.
Der Eheim Skimmer läuft bei mir nur ungefähr jede halbe Stunde 1 Minute. Dient der Vorbeugung der Kahmhaut und der zusätzlichen Durchflutung des Beckens (Nährstoffe).

Gruß Rainer
Scaper4u
Posts: 14
Joined: 19 May 2019 21:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 18 Jun 2019 19:47
Moin,

das HCC passte einfach nicht richtig zum Rest vom Becken und sah immer oll aus. Wegen der Rotala H'Ra fahre ich hier etwas weniger Stickstoff im Wasser, da wurde es gerne mal gelblich.
Den Skimmer habe ich bei beiden Becken aktuell dauer an während des CO2, werde aber bei Gelegenheit die Intervalle aus 10 Min an / 5 Min aus umstellen. Blöd nur, dass ich das in der Zeitschaltuhr dann zig mal machen muss. Gibt es nicht Zeitschaltuhren, die einen an/aus-Intervall haben?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 08 Jul 2019 13:29
Moin,

nach längerem Hin und Her, dann doch die Umstellung auf Seachem Matrix (o.ä.). Grund dafür ist, dass ich so nah es geht Saschas Konzept nachbilden will.

Ich habe den Eheim 2211 soeben mit 1L Bims gefüllt. Gekauft habe ich mir 8-12mm grobes aus dem Bonsaibedarf.
Da das Becken nur schwach Besetzt ist und stabil läuft ist das alte Filtermaterial komplett rausgeflogen. Wird schon klappen.

Da müsste man eigentlich mal einen 1:1 Vergleich machen ... Sascha und ich haben da schon etwas in Planung. :glaskugel:

Ich date dann nochmal den ersten Post up, denn die Hardware ist mittlerweile wie folgt:
35x35x35cm³ Weißglas - 33L netto
Eheim Classic 150 mit 1L Bims 8-12mm
Druckgas CO2 mit Inline Diffusor
Borneo Wild Steelware
Eheim Skim 350 (10 Min an, 20 Min Aus Tagsüber)
Daytime Matrix mit 2 UBRW Modulen

Soil ist noch immer von Tropica, Pflanzen mittlerweile stark eingewurzelt.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby bocap » 08 Jul 2019 13:33
Hi Bene,

der Filter, nur für mich zum Verständnis ist nur mit Bims gefüllt? Kein Schwamm als Vorfilter, kein Vlies und auch kein Purigen?

Lieben Gruß
Sascha
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1372
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby Thumper » 08 Jul 2019 13:37
Moin,

kein Schwamm als Vorfilter, da das Becken nur mit Garnelen besetzt ist und ich selbst beim Monatlichen reinigen kaum Dreck im Filter habe.
Vließ vorerst auch nicht, gleicher Grund.

Mein Purigen regeneriert im Moment. Das hatte ich etwas länger nicht genutzt aber feucht gehalten. Sobald das wieder Clean ist kommt es zu oberst.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 17 Jul 2019 14:57
Moin,

bocap wrote:der Filter, nur für mich zum Verständnis ist nur mit Bims gefüllt? Kein Schwamm als Vorfilter, kein Vlies und auch kein Purigen?

Ein 100ml Sack Purigen und der Rest ist voll mit Bims.
Momentan werden die Pinselalgen an zwei der drei Steinen weniger - am dritten wachsen ein paar neue. Komisch. Einzige Idee dazu: Der Skimmer pustet dort CO2-ärmeres Wasser hin.
Die Scheiben sind übrigens seit ~3 Wochen nicht gereinigt worden und haben keinerlei grünen Ansatz. :putzen:

Was mich momentan am Becken etwas stört ist das Wuchsbild der Rotalas. Manche wachsen super dick und saftig, andere werfen die Blätter ab. Scheint so, als wenn ich mal komplett neu stecken sollte. :keule:

Das sowohl das iPhone als auch meine DSLR so enorm auf das UV Licht reagieren finde ich gerade etwas mies.. Verfälscht das Bild doch sehr.
39505
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 23 Jul 2019 14:13
Moin,

Thumper wrote:Was mich momentan am Becken etwas stört ist das Wuchsbild der Rotalas. Manche wachsen super dick und saftig, andere werfen die Blätter ab. Scheint so, als wenn ich mal komplett neu stecken sollte. :keule:

... oder ersetzen. Im Zuge dessen habe ich auch etwas neues Soil (Tropica Powder) zugegeben.

Hinten mittig-links
Cryptocoryne wendtii 'Mi Oya'

Hinten mittig-rechts
Cryptocoryne × willisii "lucens"

rechts vom Mainstone
Lobelia cardinalis 'Kleine Form'

Da die Pflanzen jetzt entspannter sind, sollte sich auch die Düngung minimieren. Diese Woche gibts nur 30% der üblichen Dosis, wegen des neuen Soils. Nächste Woche gehe ich dann wieder in Richtung 3-5ml Tropica Special.

Und wenn ich raus habe, wie ich die blöde Funzel richtig ablichten kann, dann kann ich auch mal wieder ein schöneres Foto posten.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 04 Aug 2019 17:08
Moin,

Thumper wrote:Und wenn ich raus habe, wie ich die blöde Funzel richtig ablichten kann, dann kann ich auch mal wieder ein schöneres Foto posten.

Lampe nach vorne, Weißabgleich auf 5200K einstellen und im Nachgang die Farben wieder anpassen - so gehts.

Stand 03.08.2019 - Optisch keine Grünalgen mehr zu sehen, Pinselalgen auf Rückgang (langsam)
39552
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 14 Nov 2019 16:08
Moin,

mal kurz ein Update. Bilder sind mit dem iPhone gemacht und nicht editiert - daher der Farbstich. Nächste mal werde ich die beiden Kanäle (rot & blau) auf 0% dimmen.
Da ich jetzt wieder etwas Zeit habe, bin ich gerade dabei die Pinselalgen auf den Steinen mit H2O2 zu behandeln. Ich gehe dabei Stein für Stein vor um die Konzentration im Wasser in erträglichen Höhen zu halten.
Am Wochenende hatte ich das Eleocharis zurückgeschnitten, die Lobellia ist nächstes Wochenende dran.
39999

Schläuche habe ich zuletzt im Juli sauber gemacht und mittlerweile werden sie von selbst wieder sauberer, nachdem sie nachdem das Becken 4 Wochen kaum pflege erfahren hat recht dreckig waren.
40000
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Thumper » 07 Jan 2020 15:08
Moin,

gestern hab ich das Becken abgebaut.
Nach einer EC Überdosis gegen die Pinselalgen habe ich mir anscheinend Mikrobiologisch das Becken so zerschossen, dass sich die Staurogyne repens komplett aufgelöst hat. Pinselalgen waren zwar dann weg, aber die Pflanze auch.
Da ich eh schon länger Lust auf etwas neues habe, ....
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby cmon » 07 Jan 2020 15:32
Sorry for your loss...
Gefühlt haben wir einen ähnlichen "Rescape-Cycle" :lol:

Kurze Frage zum Licht:
Stört dich das Lila/Pink eigentlich?
Liebe Grüße,
Simon
60P - Sol lucet omnibus
60F - Driftwood
User avatar
cmon
Posts: 251
Joined: 17 Jan 2013 16:11
Location: Salzburg/Austria
Feedback: 1 (100%)
Postby Thumper » 07 Jan 2020 16:03
Moin,

cmon wrote:Stört dich das Lila/Pink eigentlich?

Das war bei der Daytime mit 2x UWBR Modulen nur auf den Fotos ersichtlich. Live sah es immer ganz normal aus, wie jedes andere Becken auch. Mittlerweile mit der Chihiros WRGB habe ich das Problem nicht mehr.

cmon wrote:Gefühlt haben wir einen ähnlichen "Rescape-Cycle" :lol:

Alle Jahre wieder ... :grow: :glaskugel: :paket:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
28 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Fjell - 35x35x35
by Thumper » 24 Mar 2020 13:24
18 1338 by Thumper View the latest post
28 Aug 2020 20:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests