Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby Plantamaniac » 26 Jul 2017 13:47
Hallo, seit vorgestern sind die Dario sp. Tiger in ihrem neuen Becken.
Mit kleinen Mopaniholzstücken, die darunter viele Ausbuchtungen in etwa 2x2x1,5cm haben und einige halbe, Tonröhren, die mir mal längs beim Brennen zerbrochen sind, die mit Moos bestückt sind, werden gerne als Unterschlupf angenommen, wenn sich mal einer ausruhen möchte.
Die Mädels schwimmen eingentlich die ganze Zeit ungeniert im ganzen Becken umher.
Der erste Junge, der das Becken bezogen hat, hat bereits ein Revier abgesteckt und versucht das eine Mädel anzulocken. Ich finde diese Fische genial und wunderschön :grow: Die Farben sind jetzt so richtig da, bin begeistert.
Ich denke Andy, wenn Du irgendwie wo es nicht auffällt Steine so hindrapieren könntest, das darunter ein Unterschlupf entsteht, wären 2 Paare sicher auch machbar...
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4236
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Kalle » 26 Jul 2017 20:26
Hallo Monika,

Gratulation, wunderschöne Tiere, die stehen auch auf meiner Liste.

Off Topic Kennst du eine gute Seite mit Infos zu den Haltungsbedingungen? Hier in FG heißt es, sie (dario dario) nehmen nur Lebendfutter, bestenfalls Frostfutter, niemals Trochenfutter - stimmt das?

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1495
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Plantamaniac » 26 Jul 2017 20:49
Hei, ja das ist leider so.
Aber wenn es Cyclops im Becken gibt und eine lebhafte Microfauna, ist schon fast gewonnen.
Deswegen füttere ich das Becken auch sehr sparsam mit Staubfutter, um die Microfauna zu fördern.
Ansonsten Microwürmchen, Grindal, Moina, Wasserflöhe.
Keine roten Mückenlarven oder Tubifex!
Die sollen krank machen.
Das war das einzige Vernünftige was ich gefunden hab:
http://www.seriouslyfish.com/species/dario-sp-myanmar/
Ich denke, das da bald mehr Berichte kommen. Ist ja erst realtiv neu und nicht so verbreitet.
Problem ist, das sie genauso wie Dario Dario ihre eigenen Regeln schreiben und man nicht so schnell Ersatz findet, wenn mal was schief geht.
Erstmal müssen die etabliert werden. Hat ja keinen Sinn, wenn sie immerwieder von der Bildfläche verschwinden und dann erst wieder mühsam als Wildfänge zu uns kommen müssen.
Chris ist auf einem guten Weg und hat die Möglichkeiten in seinem Fischkeller...
Viel Glück bei der Arterhaltung, Chris :thumbs:
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4236
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Kalle » 26 Jul 2017 21:51
.... :tnx:
VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1495
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby -serok- » 26 Jul 2017 21:52
Tach auch!

Erstmal danke für die Blumen und das Feedback!

Ein Monat ist rum seit dem letzten Foto... dann will ich mal ;)

Das Becken entwickelt sich langsam... wirklich langsam. Da ist ja auch nichts drin was große, schnelle Sprünge machen könnte. Is aber cool so, sehr entspanntes Layout.

Fischtechnisch hat sich auch was getan... aus einem anderen Layout habe ich einen kleinen Trupp C. pygmaeus in dieses Layout übernommen. Ausserdem habe ich mir ein Paar Dario dario besorgt. Ich weiß, die Tiger waren im Gespräch, und eigentlich hätte ich davon auch gerne ein Paar gehabt. Aber ich hatte hier bei mir im Ort die Gelegenheit sehr schöne Dario dario zu erstehen, da habe ich zugeschlagen. Wenn bis dahin bei Chris noch Tiger zu bekommen sind würde ich davon mehrere Paare in meinem nächsten Layout im 180l Becken halten wollen. Das wird aber wahrscheinlich erst in 2-3 Monaten sein.

Aber bleiben wir erstmal bei dem Nano... hier ein paar aktuelle Bilder. Das Becken ist nicht sonderbar geputzt oder hergerichtet worden, ausserdem ist die Qualität mäßig, da mit dem Smartphone aufgenommen. Tschuldigung dafür.




Btw: Ich füttere meine Darios mit Artemia und Cyclops. Ausserdem sind junge Garnelen, wenn denn vorhanden, ein willkommener Snack. Früher hab ich es sogar soweit geschafft, dass meine damaligen Dario hysginon und Dario Jaintian Hills Frostfutter (Artemia) angenommen haben. Ist also möglich ;)
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby -serok- » 23 Aug 2017 21:31
Tach auch!

Ein weiterer Monat ist ins Land gezogen und das Becken ist nach wie vor easy und unproblematisch. Zwar bilden sich momentan hier und da ein paar kleine Pinselalgen, aber nichts was man nicht schnell wieder weg bekommt. Vorübergehend leben etwas mehr Fische in dem Becken als für die Größe des Kastens auf Dauer verantwortbar ist. Hat den Hintergrund, dass ich vor kurzem ein Becken aufgelöst habe und den Besatz hier zwischenparken muss. Nach meinem Urlaub wird ein neues, großes Becken aufgesetzt in das die Tierchen dann umziehen werden.

Letzte Woche habe ich das erste mal die Schere geschwungen, weshalb das Riccardia noch ein wenig platt aussieht.

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Nigel95 » 03 Sep 2017 12:57
Perfektes Scape :)
Nigel95
Posts: 102
Joined: 31 Aug 2017 09:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 04 Sep 2017 16:43
Servus Andy!

Schickes Teil! :thumbs:
Der schwarze Hintergrund steht ihm besser als der Helle.

ja, ja, der Herbst kommt und die Aquaristik wird wieder interessanter. :D
Bin gespannt was du im großen Becken geplant hast.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby moss-maniac » 19 Sep 2017 12:03
"....@Ev
Grüße aus La Palma? Sieht's da so aus?...."


:wink: Stellenweise schon:
https://wandern-in-lapalma.de/2015/07/18/roque-de-los-muchachos/

Schöne Grüße von Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
24 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Vom "Aquarianer" zum "Aquascaper" nach mehr als 15 Jahren...
by Cpt.Aqua » 20 Dec 2015 18:10
4 1144 by Cpt.Aqua View the latest post
21 Dec 2015 19:06
Vorstellung "Fabuloso" - 60L erstes "Scape"
Attachment(s) by Chillkroete » 26 Dec 2015 23:03
57 4551 by Chillkroete View the latest post
11 Nov 2016 16:50
Neueinrichtung " Little Hill ""
Attachment(s) by schabu39 » 22 May 2015 23:51
3 988 by schabu39 View the latest post
04 Jun 2015 21:55
Mein neues 10 Liter Aufzucht-,Baby-,"Ableich-"Becken
Attachment(s) by Eni » 02 Jul 2011 09:39
17 2936 by Eni View the latest post
06 Jul 2011 20:26
"Scottish cases" 26 liter mein neuestes Projekt^^
Attachment(s) by Gast » 04 Feb 2011 22:01
16 2745 by armagedd0n View the latest post
06 Feb 2011 15:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests