Post Reply
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Aqua132 » 13 Sep 2013 18:05
Hallo,

wollte hier mal mein 30l Nano Cube vorstellen. :D

verwendete Pflanzen:

Ceratopteris thalictroides
Hemianthus callitrichoides "Cuba"
Hemianthus glomeratus
Hygrophila polysperma
Eleocharis acicularis

Besatz:

10 x Red Fire
16 x Genoppte TDS
2 x Ottocinclus affins
7 x Pseudomugil Gertrudae

Bin gespannt auf euer Lob und Kritik :smile:

Vincent

Dateianhänge

Aqua132
Beiträge: 7
Registriert: 13 Sep 2013 15:08
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon lorilorilo » 14 Sep 2013 11:54
Servus Vincent,

mir gefällts - einfach ,im Sinne von nicht überladen, aber gut!
Wie lange läuft dein Aquarium denn schon? Ist es den Fischen nicht zu eng bei der Größe?

Viele Grüße
Der Flo
lorilorilo
Beiträge: 4
Registriert: 11 Sep 2013 21:08
Wohnort: nbg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Floyd » 14 Sep 2013 12:27
Hi,
das mit den Fischen würde mich auch interessieren, da ich auch welche für mein 30L Nano Cube suche.
LG ebenfalls Florian
LG Florian
Benutzeravatar
Floyd
Beiträge: 191
Registriert: 04 Sep 2013 15:53
Wohnort: Etzdorf
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Aqua132 » 14 Sep 2013 21:17
Also zu den Fischen, 30l sind sind schon wirklich Mindestmaß, viel weniger sollte es nicht sein, aber ich habe nicht das Gefühl, dass es ihnen zu klein ist. Mehr ist natürlich trotzdem immer besser. Wobei so kleine Fische in großen Aquarien ja auch oft etwas untergehen (v.a. mit anderen größeren Fischen).

Es läuft jetzt seit drei Wochen. :)
Aqua132
Beiträge: 7
Registriert: 13 Sep 2013 15:08
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Gillian » 23 Okt 2013 12:24
Meine Meinung zu dem Becken ist folgende.
Rein optisch gefällt es mir recht gut. Aber...Pseudomugils Getrudae in diesem Becken ist meiner Meinung nach ein absolutes No Go. 1. Viel zu klein. 30 Liter hin oder her. Aufgrund der recht hohen Menge an Pflanzen fällt einiges an Schwimmraum weg. 2. Man sollte mindestens 2 Weibchen auf einem Männchen halten. Da ich auf deinem Bild mindestes 3 Männchen sehe geht diese Rechnung in deinem Fall zu 100% nicht auf. Darüber hinaus fühlen Sie sich in einer Gruppe ab 10 Tiere am wohlsten.
Das ganze soll sich nicht böse anhören allerdings bin ich der Meinung, dass das Tier beim scapen nicht zu kurz kommen sollte und nicht nur ein schönes Accessoire darstellt.

MfG

Gillian
Gillian
Beiträge: 31
Registriert: 26 Aug 2013 14:23
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Aqua132 » 25 Okt 2013 20:16
Hey Gillian,

die Pseudomugil leben mittlerweile in einer Gruppe von 18 Tieren in einem 80cm Becken. Es sind nur noch ab und zu ein paar von ihnen zu Zuchtversuchen oder zum Fotos machen im Nano Cube. :wink:

aktueller Besatz ist zur Zeit also

ca. 20 ausgewachsene Red Fire (+ ca. 20 mal kleiner Nachwuchs :D )
zwei Ottocinclus affins
die TDS sind wohl mittlerweile so um die 40 Tiere
zwei Orange Track Rennschnecken
und eine Geweihschnecke Tricolor

Grüße

Vincent
Aqua132
Beiträge: 7
Registriert: 13 Sep 2013 15:08
Bewertungen: 0 (0%)
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Nano Cube 20l
Dateianhang von KaiyJaiy » 10 Aug 2009 12:08
39 4389 von KaiyJaiy Neuester Beitrag
08 Sep 2010 23:43
Nano Cube 30L
Dateianhang von armagedd0n » 12 Sep 2009 09:35
4 1081 von armagedd0n Neuester Beitrag
13 Sep 2009 09:31
Nano Cube 20
von Jan1985 » 07 Nov 2009 22:14
18 4213 von Peer Neuester Beitrag
06 Feb 2010 17:40
Nano Cube pt.2
Dateianhang von FloriFloh » 07 Feb 2010 01:10
0 525 von FloriFloh Neuester Beitrag
07 Feb 2010 01:10
60l Nano Cube
Dateianhang von Lafiel » 01 Mai 2011 12:49
8 707 von Krypto Neuester Beitrag
03 Mai 2011 13:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste