Post Reply
99 Beiträge • Seite 5 von 7
Beitragvon disco-d » 18 Mär 2013 18:29
Hi,

das mit dem Auslichten habe ich mir zu Herzen genommen. Wenn ich mir die Verlaufsbilder ansehe, dann hätte ich letzten Herbst soetwas wie den "Final Shot" schiessen müssen, aber den Weitblick hatte ich damals noch nicht. Nun habe ich mal wieder richtig Pflanzenmasse aus dem Becken befördert und versuche das Scape wieder so wachsen zulassen, dass sich wieder die "Tröpfchenform" von damals ergibt.
Die diagonale Wurzel entfernt sich übrigens von selbst :shock: . Das fällt auf, wenn man die Größe der Wurzel auf dem ersten Foto hier im Thread und dem aktuellen Foto vergleicht.

Vielen Dank! Enrico, auf für den kreativen Transfer. :smile:

Liebe Grüße
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon Bjarke » 18 Mär 2013 19:02
Hey lutz!
Ich finde das Becken ist dir enorm gut gelungen. Ich finde vorallem die Details sehr inspirierend. Auch die freie sandfläche und der "urige" rasen im vordergrund, passt sehr gut.
Dein "Saphir" habe ich schon vor gut 2 Jahren auf EB bewundert ;)


Bin gespannt wie es nach deiner Gärtnerei aussieht.
Liebe Grüße aus dem schönen Tirol!
Chris
Benutzeravatar
Bjarke
Beiträge: 57
Registriert: 20 Feb 2013 10:34
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon disco-d » 20 Mär 2013 20:07
Hi,

so sieht es nach der Gärtnerei aus: :nasty:



Liebe Grüße
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon HaManFu » 20 Mär 2013 21:36
Servusla Lutz,

"mein Neid auf dieses Teil, sei Dir auf immer gewiß, mein Freund" :D
:bier:

LG Rich
Benutzeravatar
HaManFu
Beiträge: 414
Registriert: 18 Mai 2011 23:38
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon Kessi » 20 Mär 2013 22:13
Hallo Lutz,

ich halte mich hier im Forum ja zumeist zurück, muss jetzt aber auch mal sagen, daß dein Sansibar unter meinen ganz persönlichen TOP 10 Becken ist.
Ein großartiges Layout, an dem man immer wieder Neues entdecken kann.
Obwohl mich Neons nicht gerade vom Hocker reissen, ist der Besatz zusammen mit den Beilbäuchen optimal.
Daher hab ich dir auch in den Becken- Bewertungen eine 10 gegeben.

Ich freue mich echt auf den weiteren Werdegang des Beckens.

Liebe Grüße Kerstin
Kessi
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jan 2012 19:44
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon disco-d » 22 Mär 2013 12:44
Vielen Dank :winke:

Rich, Du bist natürlich immer noch eingeladen mal einen kleinen Stopp im Aquarium :bier: zimmer einzulegen!

LG
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon disco-d » 22 Mär 2013 18:15
Hallo,

hier nochmal ein Foto von der Seite:


und das:


... und eine Frage an die Buce-Gärtner:
ist der weiße Kolben, wie auf dem Foto zu sehen, schon die fertige Blüte, oder geht die irgendwann auf? Ich warte darauf schon eine gefühlte Ewigkeit.
LG
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon Tutti » 22 Mär 2013 20:02
Hoi Lutz,

der weiße Kolben geht schon noch auf,sieht dann einer Anubias Blüte in kurz ähnlich,dann ist`s aber schnell vorbei mit der Herrlichkeit.

btw. das Becken find ich super gelungen :thumbs: ,nur der Sand ist mir zu wellig :wink: ,da würde ich versuchen nahe der bepflanzten Zone einige Minilandschaftssteine einzubringen und dann kleiner werdende "Kiesel" ( "hüstel" ADA Gravel in 2-3 größen würden auch gehen) in die Sandzone auslaufen zulassen.

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Tutti
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Jul 2007 19:41
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (100%)
Beitragvon disco-d » 23 Mär 2013 11:49
Hallo Tutti,

Minilandschaft in das Scape einzubringen sollte nicht so das Problem sein, zumal ich hier noch was rumliegen habe (das mit dem Gravel ist schon schwieriger). Ich würde das gerne probieren.

Allerdings ist mir Deine Vorstellung nicht so ganz klar (z.B. soll die Minilandschaft auf der Seite der Pflanzen oder auf der Seite des Sandes eingebracht werden?). Kannst Du den Vorschlag noch ein wenig näher beschreiben ? Bin mir auch nicht sicher, wie das mit den bereits im Becken vorhandenen Diabassteinen harmonisiert, denn die lassen sich nicht so einfach aus dem Becken nehmen .... vielleicht aber mit Minilandschaft und Moos "zudecken".

Liebe Grüße
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon Tutti » 23 Mär 2013 19:52
Hi Lutz,

die " Diabassteine" falle jetzt schon garnicht mehr auf,mir zumindest nicht.
Ich habe mal etwas rumgefuscht in deinem Bild,(aber wirklich nur ultra quick & dirty)so in etwa stelle ich mir das vor,einige Minilandschaftssteine auf der Grenze zum Sand ,und nach rechts dann immer kleiner werdende Gravel Steine.
Ich finde das einige graue Aktzente der Minilandschaft dem Becken sehr gut tuen würden.




Grüße Tutti

p.s. aber noch genug Sandfläche freilassen,also nicht ganz so weit nach rechts wie ich da reingefuscht habe ....
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Tutti
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Jul 2007 19:41
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (100%)
Beitragvon disco-d » 25 Mär 2013 23:03
Hallo Tutti,
vielen Dank! Dann werd ich mal nach dem nächsten WW sehen, was ich umsetzen kann.
Wär mal wieder was Neues :smile:

Lg
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon disco-d » 03 Apr 2013 13:26
Hi,

was haltet ihr davon?


... die Perspektive habe ich gewählt, um die Spiegelungen tagsüber zu vermeiden und den hinteren Stein mit auf dem Bild zu haben.

Liebe Grüße
Lutz
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
Beitragvon Alex82 » 03 Apr 2013 18:18
Hi Lutz!

Ich finds super!
Macht gleich mehr her!

Dürften aber für meinen Geschmack noch ein paar mehr sein ev. noch ein paar Kleinere.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
Benutzeravatar
Alex82
Beiträge: 935
Registriert: 21 Aug 2009 12:58
Wohnort: Obertrum am See
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Tutti » 03 Apr 2013 18:28
Hi,

Ich finds super!
Macht gleich mehr her!

Dürften aber für meinen Geschmack noch ein paar mehr sein ev. noch ein paar Kleinere.


..ganz genau meine Meinung :bier:

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Tutti
Beiträge: 1101
Registriert: 28 Jul 2007 19:41
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (100%)
Beitragvon disco-d » 04 Apr 2013 19:37
Hi,

ein wenig Abwechslung tut immer gut, aber ich bin mir unsicher: Die Steine wirken auf mich ein wenig aufgesetzt und noch nicht so gaaanz ausgewogen... aber vielleicht müssen sie nur weiter zuwachsen.

Einen großen Minilandschaftstein habe ich noch, der Rest befindet sich leider gerade in meinem Becken Nr 2; das wird aber demnächst umgestaltet :smile:

LG
Lutz

OT hat jemand etwas von den ADA Gravel übrig? /OT
Benutzeravatar
disco-d
Beiträge: 634
Registriert: 20 Jul 2010 20:31
Bewertungen: 61 (100%)
99 Beiträge • Seite 5 von 7
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Green-Sansibar 240
Dateianhang von sebi1985 » 09 Dez 2014 18:35
3 562 von sebi1985 Neuester Beitrag
10 Dez 2014 17:54
Sansibar of Asia
Dateianhang von Thumper » 15 Jan 2017 15:14
38 3340 von SalzigeKarotte Neuester Beitrag
24 Jan 2018 19:24
300l - NN
Dateianhang von disco-d » 08 Nov 2011 20:59
47 5125 von HaManFu Neuester Beitrag
04 Jul 2012 19:36
300l neuaufbau
Dateianhang von V2. » 27 Jan 2008 19:35
13 2325 von Ingo Neuester Beitrag
26 Mär 2008 14:11
Below - 300l Weißglasbecken
von MarcelD » 14 Okt 2010 07:41
87 14859 von MarcelD Neuester Beitrag
12 Aug 2011 20:21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast