Post Reply
99 posts • Page 4 of 7
Postby lenka007 » 16 Dec 2012 20:19
Ich finds immer noch wunderbar..

Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
Gruß Dominik

Facebook EastSideAquascaping
Mein youtube Kanal mit vielen Aquarienvideos...
http://www.youtube.com/user/lenkadj
User avatar
lenka007
Posts: 363
Joined: 21 Jan 2012 01:44
Feedback: 17 (100%)
Postby HaManFu » 20 Dec 2012 00:21
Servusla Lutz,

schaut immer noch geilofax aus - nur halt grad "frisch gerupft" :wink:

Vielleicht nächstes Mal in der Unteretage etwas mehr lichten? Also direkt unter der Wurzel, das man etwas mehr von Hinten sieht/durchschauen kann (sofern das wachstumstechnisch überhaupt geht, sonst darfst wahrscheinlich wieder von vorn beginnen :wand: ) ???

Ansonsten kann ich mich daran gar nicht satt genug sehn :grow:
:bier:

LG Rich
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby mario-b » 20 Dec 2012 01:18
Hi Lutz,
echt schönes Becken. :thumbs: :cuinlove:
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby disco-d » 20 Dec 2012 19:30
Hallo,

nochmals vielen Dank!

Es ist nicht so leicht, den Durchgang unter der Wurzel frei zu halten, obwohl dort eine Menge Gestein liegt. Auch wenn man das aus der Totalen nicht sehen kann: er existiert!!!

einmal von hier aus:


und im Kontext:


aber Rich, Du hast recht, man müsste ihn noch deutlicher gestalten .... oder von hinten beleuchten.

Der Vollständigkeit halber noch ein Bild von der Seite nach dem Kahlschlag:


und vom vorderen Teil:


... und zu guter Letzt ein Stillleben:


Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 26 Dec 2012 19:41
Hallo,

seit Weihnachten gibt es noch zwei weitere Mitbewohner:



Es handelt sich um ein Pärchen Tateurndina ocellicauda, ein hübsch gefärbter, entspannter kleiner Fisch :fish:

LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby mtm » 11 Jan 2013 23:19
Sehr coole Perspektive, mal was anderes.. :thumbs:

Attachments

Grüße von der Elbkante
Michael
User avatar
mtm
Posts: 7
Joined: 05 Dec 2012 23:46
Location: Hamburg St-Pauli
Feedback: 0 (0%)
Postby disco-d » 15 Jan 2013 11:57
Hallo Michael,

so müssten wohl Frosche das Scape perspektivisch wahrnehmen :smile:

@Matthias,
Du hattest vollkommen recht, die Schmetterlinge haben sich prächtig entwickelt und insbesondere in den dunkleren Bereichen des Beckens kommen sie sehr gut zur Geltung!

LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 15 Mar 2013 22:09
Hi,

heute habe ich das Wasser gewechselt und dachte mir, dass es mal wieder Zeit für ein Update sei:
In der letzten Zeit habe ich tatsächlich die Grundeln aus dem Becken genommen und in mein kleines Becken gesetzt. Das war gar nicht so einfach, denn ich musste mir eine Falle bauen, da die kleinen Biester viel zu schnell für meinen Kescher sind. So habe ich das obere Viertel einer Plastikflasche abgesägt und dieses dann ohne Deckel verkehrt herum wieder in den Zylinder der abgesägte Restflasche gesteckt, so dass der obere Teil wie ein Trichter auf dem unteren Teil der Flasche befestigt war. In die Flasche habe ich eine Köder hineingelegt und es hat funktioniert. Überraschenderweise sogar so gut, dass nur das Grundelpärchen dort nach einiger Zeit hineingeschwommen ist. Ich musste nur noch die Flasche aus dem Wasser nehmen und die Beiden hinübertragen.

Dann habe ich mich dazu entschlossen, mir 12 Marmorbeilbäuche anzuschaffen. Diese Fische sehen echt abgefahren aus und stehlen den Neons durch ihre Tarnfarbe auf keinen Fall die Show. Hingegen der üblichen Meinung halten sich diese Fische zwar meistens an der Wasseroberfläche auf, aber ganz bestimmt nicht immer. Sie schwimmen vor allem am frühen Abend gerne durch alle Beckenbereiche.

Leider sind die beiden Schmetterlinge verstorben. Bei dieser Art ist es ja bekannt, dass sie keine sooooo die lange Lebenserwartung haben, aber die hatten das Geschehen im Becken auf drollige Weise bereichert.

Die Pflanzen machen nach wie vor in der Regel keine Probleme. Die Wasserkelche und die Bucephalandras sind ein wenig von Nekrosen geplagt. Diesem Problem bin ich zur Zeit auf der Spur: Ich vermute, dass Phosphat mit irgendwelchen Mirkonährstoffen ungewollte Verbindungen eingeht und deswegen habe ich die Düngung ein wenig umgestellt: PO4 wird nach dem WW auf Stoß gedüngt und während der Woche nicht mehr. Und ich habe die tägliche Mikrodüngung etwas angehoben. Bin gespannt wie es sich entwickelt.

Nun genug der Worte, hier ein Foto von heute:



Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Alex82 » 15 Mar 2013 23:16
Hi Lutz!

Fantastisches Becken !

Den Trick mit der Flasche find ich auch spitze, den muss ich mir merken!



Grüße
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Arami Gurami » 16 Mar 2013 07:24
Sehr schön Lutz!
Die Beilbäuche kommen gut.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Kunala » 16 Mar 2013 10:59
Tolles Becken schaut gut aus :)

Ich würde mir mehr Gras im Vordergrund wünschen :)

Liebe grüße Clemens
Liebe Grüße Clemens

Photography: http://www.clemens-humeniuk.com
User avatar
Kunala
Posts: 65
Joined: 13 Feb 2013 13:57
Feedback: 0 (0%)
Postby disco-d » 17 Mar 2013 10:41
Hi,

... und die Beilbäuche sollten auf jeden Fall in einen Aquarium mit Abdeckung gehalten werden. Besonders wenn das Licht im Becken aus ist, gibt es vereinzelt das ein oder andere "Plop" zu hören.

Hey Clemens,
ich habe die Eleocharis gerade getrimmt, deswegen sieht sie ein wenig mager aus.

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby gartentiger » 17 Mar 2013 11:02
Hi Lutz,

etwas mehr Freiraum vor der Pflanzenmasse wäre fein bzw. ein etwas sanfterer Übergang ebendieser auf den Sandbereich.

Dazu würde ich die vorderste diagnonale Wurzel entfernen und die Mitte etwas stärker "auslichten".


Ansonsten ist das Becken auch bei öfterem Ansehen sehr gefällig :thumbs:

lg Chris

PS Da nun auf meinem Südamerikabecken auch ne Abdeckung drauf ist denke ich auch wieder verstärkt über Beibäuche nach :D
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Helanthium » 18 Mar 2013 15:20
Hallo Lutz,

das ist wirklich ein richtig tolles Aquascape. Ich konnte es am Samstag, als ich die Taiwan Mischlinge abgeholt habe, ja auch live sehen. :thumbs:
Vielen Dank nochmal für die Garnelen.

Gruß

Renè
Helanthium
Posts: 62
Joined: 29 Mar 2012 13:20
Feedback: 2 (100%)
Postby ezfox » 18 Mar 2013 15:40
So, erstmal mit 10 bewertet - einfach genial, ich kann mich nicht dran satt sehen... :thumbs:

:tnx: für diese Inspirationsquelle :nasty:



Viele Grüße, Enrico
User avatar
ezfox
Posts: 106
Joined: 19 Nov 2011 19:40
Feedback: 4 (100%)
99 posts • Page 4 of 7
Related topics Replies Views Last post
Green-Sansibar 240
Attachment(s) by sebi1985 » 09 Dec 2014 18:35
3 686 by sebi1985 View the latest post
10 Dec 2014 17:54
Sansibar of Asia
Attachment(s) by Thumper » 15 Jan 2017 15:14
38 4093 by SalzigeKarotte View the latest post
24 Jan 2018 19:24
300l - NN
Attachment(s) by disco-d » 08 Nov 2011 20:59
47 5686 by HaManFu View the latest post
04 Jul 2012 19:36
300l neuaufbau
Attachment(s) by V2. » 27 Jan 2008 19:35
13 2535 by Ingo View the latest post
26 Mar 2008 14:11
Below - 300l Weißglasbecken
by MarcelD » 14 Oct 2010 07:41
87 16974 by MarcelD View the latest post
12 Aug 2011 20:21

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests