Post Reply
232 posts • Page 4 of 16
Postby nik » 05 Nov 2011 09:21
Ja Chris und inzwischen hat er ...
Juri wrote:... ganz viele Bilder gemacht.

Das ist super! :D Ich bin auch ganz neugierig! :)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7313
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Berkley » 05 Nov 2011 10:19
Nun zeig doch mal endlich was:P
Möchte gerne was sehen, ist einfach ein schönes Projekt, wie ich finde.
Gruß
Timo
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 566
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby Jurijs J. » 05 Nov 2011 11:11
Nik,
es ist Wahnsinn wie sehr das knipsen einen aufhält, vor allem wen man qualitativ gute Bilder machen will und einem das Knipsen an sich schon Spaß macht :stumm:

Hi Timo,
nebenbei erwähnt - klasse Blog, ich verfolge den via RSS :thumbs:

Hier ein Paar Aufnahmen von den Tools die ich Gestern benutzt habe. Mit einem kurzen Erfahrungsbericht:
Ich habe mich schon lange gefragt wozu eine kleine Pinzette, wie die von ADA nützlich sein soll, jetzt weiß ich es - zb. zum Steinwolle von der Anubias entfernen oder das Moos auf die nasse Wurzel platzieren, den mit den Fingern kriegt man die Steinewolle nicht so gut raus und das Moos klebt irgendwie sonst einem an den Fingern. Echt nützlich so ein kleines Teil. Und die Verarbeitung ist der Wahnsinn - man kann sehr fest und genau damit greifen, die Pinzette selbst ist leicht und handlich, die Fingermulden sind ideal wenn die Hände mal nass sind.
Zum anderen habe ich die Hardscape Utensilien von ADA verwendet. Ich gebe es zu, es ist schon ein wenig verschwenderisch aber bei dem Wood Tight muss ich einige lobende Worte sprechen, zumal ich vorher lange Zeit ein Billigprodukt aus dem Baumarkt verwendet habe. Das Billigding aus dem Baumarkt ist in Plastik gehüllt und sehr steif, was das Arbeiten damit zu einer Qual macht. Es will nicht so wie man will und rutscht ständig ab, ganz anders dagegen das Wood Tight, es ist wesentlich biegsamer und hat eine gummiartige Hülle wodurch es viel schneller platziert und die Pflanzen viel einfachen am Stein/Wurzel befestigt werden können. Klar ist es teuerer, aber mal ehrlich, wie häufig braucht man es? Eine Rolle reicht locker für ein ganzes Jahr und die genannten Vorteile relativieren den Kaufpreis.
Riccia Line und Moss Cotton .. hier sehe ich keine Vorteile, ausser des Wohlfühlfaktors. Es ist einfach angenehmer mit etwas teurem zu arbeiten und selbst die unangenehmen Dinge, wie Wurzeln mit Moos einwickeln oder Riccia Steine binden, werden ein klein wenig angenehmer. Und auch hier, wie häufig braucht man es, wie lange hält es? Ich denke wenn jemand nur 1x im Jahr die Sachen nachkaufen muss, so sind die Kosten das Gefühl, sich einen Hauch Luxus zu gönnen, alle Mal wert. :paket:







Da ich gestern die meiste Zeit mit Moosbinden beschäftigt war, gibt es sonst wirklich nicht viel zu zeigen, aber ich gehe gleich wieder ans Arbeiten und kann hoffentlich heute Abend schon etwas mehr zeigen.

Ich hoffe die Qualität der Bilder entschuldigt die lange Wartezeit
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Berkley » 05 Nov 2011 11:17
Juri wrote:Nik,
es ist Wahnsinn wie sehr das knipsen einen aufhält, vor allem wen man qualitativ gute Bilder machen will und einem das Knipsen an sich schon Spaß macht :stumm:

Hi Timo,
nebenbei erwähnt - klasse Blog, ich verfolge den via RSS :thumbs:


Da ich gestern die meiste Zeit mit Moosbinden beschäftigt war, gibt es sonst wirklich nicht viel zu zeigen, aber ich gehe gleich wieder ans Arbeiten und kann hoffentlich heute Abend schon etwas mehr zeigen.

Ich hoffe die Qualität der Bilder entschuldigt die lange Wartezeit


Danke Juri, für das Lob an meinem Blog - wenn du Lust hast, bist du gerne eingeladen mal einen Gastbeitrag zu schreiben :)

Definitiv entschuldigt die Qualität deiner Bilder, die wie ich vermute extra in einer Photobox gemacht wurden, für das warten - aber auch nicht all zu lang:P
Freudiges Bepflanzen weiterhin,
Gruß
Timo
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 566
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby Jurijs J. » 05 Nov 2011 11:44
Danke Timo :bier:
Nein keine Photobox, habe genommen was da war: normales Papier, Schreibtischlampe und etwas Tesa
Bin selber noch am üben, wenn also jemand Verbesserungsvorschläge hat, gerne her damit.
Aufgenommen das ganze mit 18-55 Kitlinse, deswegen auch nicht so viel Schärfe, hoffentlich bekommt Weihnachtsmann meinen brief :pfeifen:
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Zaroc » 05 Nov 2011 12:09
Hi Juri,

die Tools sehen wunderbar aus, und das mit so wenig Aufwand :thumbs: Ich würde fast sagen, wenn Tobi Toolsets verkaufen will, hätte er mit dir einen guten Produktfotografen. :smile: (Warum hast du das Bild vom Wood Tight so stark beschnitten?)

Ich hoffe bald Ergebnisse deiner Pflanzaktionen sehen zu können, mit den passenden Tools bist du ja ausgestattet. Wie gerne würde ich auch mit solchen Tools arbeiten, aber das Schülerbudget ist für sowas leider häufig viel zu klein.... :-/

Viel Erfolg bei deiner Begrünung!
Liebe Grüße
Julius
User avatar
Zaroc
Posts: 11
Joined: 19 Feb 2011 10:18
Feedback: 0 (0%)
Postby Uwitsch » 05 Nov 2011 12:16
Hallo Julius
Wie gerne würde ich auch mit solchen Tools arbeiten, aber das Schülerbudget ist für sowas leider häufig viel zu klein.... :-/

Steine liegen im Wald völlig kostenlos rum und Angelschnur oder Sekundenkleber gehen auch zum aufbinden von Moosen :wink:

Das Projekt von Juri finde ich aber sehr Cool :thumbs: bin auf neue Fotos gespannt.
Die einzige Weise, wie ihr eine großartige Leistung vollbringen könnt, ist, dass ihr liebt, was ihr tut. (Steve Jobs)
Gruß Uwe
User avatar
Uwitsch
Posts: 64
Joined: 23 Jun 2011 22:39
Feedback: 0 (0%)
Postby Jurijs J. » 05 Nov 2011 13:10
Hallo Julius,
vielen Dank für die Komplimente. Ich bin sicher von Tobis Fotokünsten könnte ich auch was lernen, stehe aber allen Angeboten offen gegenüber :)

Wood Tight deswegen beschnitten weil die Rückwand aus Pappe viel lang ist und wenn ich diese ganz aufgenommen hätte, wäre die Rolle selbst unscheinbar geworden und so steht das Produkt im Mittelpunkt und nicht die Verpackung, ausserdem hat das Bild so eine gewisse Dynamik die mir ganz gut gefällt.

Uwe,
du hast natürlich recht - für den Anfang und zum üben tun es die einfachsten Dinge auch. Ich selbe habe auch mal klein und günstig angefangen. Ansonsten gilt wie auch sonst im Leben Prioritäten setzen, eine Schachtel weniger rauchen oder 1x weniger zum MCDoof gehen und schon kann man sich das eine oder andere an Equipment leisten ;)

Jetzt wieder an die Arbeit :gdance:
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Jurijs J. » 05 Nov 2011 16:00
Bevor ich mit weiteren Bildern von Pflanzen fortfahre, hier das versprochene Bild der finalen Hardscapes

Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Aniuk » 05 Nov 2011 17:36
Hi Juri,

ich bin mal sehr gespannt auf die fertig bepflanzten Becken ! Auf jeden Fall sehr edler Aufbau und eine tolle Herangehensweise mit hochwertigen Materialien (ob man die unbedingt braucht, sei mal dahin gestellt – aber es ist schön anzuschauen :) ) !

Zu deinen Hardscapes: Das rechte Becken gefällt mir bislang am besten, wobei das linke mit entsprechender Bepflanzung auch sehr schön werden könnte. Bei dem mittleren Becken bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich lass mich von der Bepflanzung überraschen. Die Steinart finde ich jedenfalls super – ich verwende diese auch in meinem neuen Becken.

Im Übrigen hat mich dein Aufbau dazu inspiriert, dass ich zwei meiner Nano-Becken nun auch nebeneinander betreibe :) – sieht einfach schick aus. (Drei ist natürlich noch mal toller)

Viele Grüße
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jurijs J. » 05 Nov 2011 23:46
Hallo Anni,
ich habe bewusst alle Becken so unterschiedlich wie möglich gestaltet um möglichst viel probieren zu können, deswegen auch die recht große Auswahl an Pflanzen. Wie man an den Kommentaren sieht, gefällt jedem ein anderes Becken am meisten. Freut mich dass dich mein Projekt inspiriert :)

Leider bin ich heute nicht wirklich vorangekommen, musste wegen einer Geburtstagsfeier nach nur wenigen Stunden aufhören und bis auf ein paar Steine mit Moos ist nicht viel dazugekommen. Fazit für Heute, Becken 1 sind die Wurzeln mit Moos und Farnen fertig, Anubias petite sitzen darunter und einige Steine mit Moos dienen als Fordergrund.

Gehe jetzt früh schlafen und stelle mir für morgen den Wecker auf 8 Uhr, kurzes Frühstück und dann ab an die Arbeit
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Jurijs J. » 06 Nov 2011 12:42
Kurzer Zwischenstand von Becken links
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Ortin » 06 Nov 2011 14:42
nice, nice :D ....bin mal gespannt wie es aussieht wenn du alles fertig hast :glaskugel:
User avatar
Ortin
Posts: 143
Joined: 12 Feb 2010 12:45
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
Postby Jurijs J. » 06 Nov 2011 16:18
Danke Ortin,
das erste Becken ist nun fertig :sceptic: 2 folgen noch ..
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Ortin » 06 Nov 2011 16:26
Erinnert mich sehr stark an eine Uferzone an einem Bachlauf des Amazonas. Besonders die farblichen Akzente die du mit dem Kies und Soil im Vordergrund erzeugt hast gefallen mir sehr gut. Ist mal nicht der Standartquarzsand oder das Anthrazit von Soils :thumbs: ...wirkt sehr natürlich
User avatar
Ortin
Posts: 143
Joined: 12 Feb 2010 12:45
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
232 posts • Page 4 of 16
Related topics Replies Views Last post
Project 396
Attachment(s) by NickHo » 27 Jan 2019 12:32
22 1814 by NickHo View the latest post
28 Aug 2020 06:38
Project Naturaquarium
by Lostii » 16 Oct 2009 08:10
67 6652 by Lostii View the latest post
15 Aug 2010 13:27
Green Ascent Project
by Peer » 06 Feb 2010 14:05
23 3125 by Peer View the latest post
30 Apr 2013 09:14
The fallen Jungle - Becken von The Aqua Project
by The_aqua_project » 17 Mar 2019 19:48
0 364 by The_aqua_project View the latest post
17 Mar 2019 19:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests