Post Reply
39 Beiträge • Seite 2 von 3
Beitragvon Tiegars » 21 Okt 2012 10:36
Hallo,

ist einige Zeit vergangen. Ich hatte mit starken Algenbefall zu kämpfen. Durch eine ungewollte Abdunklung von zwei Wochen sind nun alle Algen weg :D

So sieht im Moment das Becken aus. Die Pflanzen erholen sich im Moment seit der Abdunklung. Das Licht läuft seit Samstag wieder.


Der Name des Beckens ist "Rotes Gebirge".
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Tiegars » 30 Dez 2012 10:17
Hallo,

es ist wieder an der Zeit ein update zu machen. Das Becken hat sich sehr gut entwickelt. Hatte auch hier einen starken Fadenalgenbefall den ich aber wieder im Griff bekommen habe.

Hier mal ein Bild vom November:


Und nun ein aktuelles Bild.


Von den Steinen sieht man nicht mehr viel. Ich muss mehr die Hygrophila pinnatifida in den Griff bekommen. Ich habe die auf die Steine geklebt. Durch dass das ich sie geschnitten habe, haben sie die Steine überwuchert.

Im hinteren Bereich habe ich so kleine fliegende Steine gemacht. Die wurden einfach aus Styropor geformt und danach mit Kleister behandelt. nach dem bemalen wurden sie dann konserviert.



Hier sieht man das gut. Es wurde Moss aufgeklebt und die Steine wurden mit einem Draht verbunden.


Ebenfalls hier ein Bild der fliegenden Steine. Was nich nicht gut st ist das Moos das muss besser am Draht und an den Steinen anwachsen. Vielleicht muss ich mal ein anderes Moos versuchen.


Und noch einige Impressionen des Becken.




Die Beleuchtung ist immer noch die Ledbeleuchtung die ich vorgestellt habe. Bin sehr froh das ich gewechselt habe von HQI auf Led. Würde das sofort wieder machen.

PS: habe noch den Pflanzenplan vergessen :smile:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon seven » 30 Dez 2012 10:55
Hi,

Das sind ja Dimensionen, irre.
Die linke Seite finden ich richtig schön, vor allem der natürliche Wuchs der Pflanzen, die durchaus etwas von einem Ufer eines Flusses haben. Der Steinaufbau und die fliegenden Steine sind nicht so mein Ding. Ich hätte wohl das komplette Becken mit schönen Wurzeln gestaltet, die ähnlich schön verwachsen, wie die linke Seite. Den richtigen Besatz dafür hast Du ja schon.
Viele Grüße

Sven
Benutzeravatar
seven
Beiträge: 58
Registriert: 30 Sep 2012 14:41
Wohnort: Franken
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Tiegars » 31 Dez 2012 10:17
Hallo Sven,

danke für dein Kommentar. Ein Layout nur mit Wurzeln hatte ich das letzte Mal und wollte mal etwas anderes ausprobieren. Ich habe aber dein Kommentar zu Herzen genommen und die Mitte ein bisschen umgebaut. Die Pflanzen gelichtet und die Steinanordnung verändert sowie einige Wurzeln im Hintergrund platziert. Da mein Keller ein Aquariumgeschäft gleicht ist das kein Problem :smile:

Ich bitte um weitere Kommentare.



Das Ganze ist noch ein bisschen trüb vom Umbau her.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Tiegars » 03 Jan 2013 18:15
Hallo zusammen,

das Layout lässt mich nicht in ruhe. Habe nochmals herumgeschoben. Die Grundeln hassen mich nun :lol: Habe denen sein Territorium zerstört :D Aber naja ich finde es besser als vorher. Zuerst einmal habe ich die Hauptpumpe ersetzt mit einer Bürstenlose. Die war mir zu laut. Die Pumpe wird mit 12V betrieben ist ein Riesenvorteil. Keine 220V im Wasser mehr. Bin bis jetzt hellbegeistert von dem Ding. Man hört gar nix.


Ach ja ist ein Chinaprodukt.

Hier nun der Steinaufbau.Ich habe versucht mehr vom Sand sichtbar zu machen. Das Ganze soll von oben wie eine Hand mit aufgespreizten Finger ausschauen. Habe die Staurogyne repens sehr zurückgeschnitten. Der Steinaufbau wirkt nun flacher und natürlicher.


Bitte um Kritik!
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Tiegars » 01 Apr 2013 11:03
Hallo,

lange gab es hier kein Update. Ich kämpfe im Moment immer noch mit der blöden Cladosphera Alge oder wie die heisst :lol: Die ist echt hartnäckig. Aber das krieg ich schon hin. Hier mal ein Update des Becken mit den Algen :) Die Pflanzenanordnung ist noch nicht fertig. Das Ganze muss noch ein bisschen wachsen und buschiger werden. Von der Technik ist absolut nichts zu sehen. Ich mag das nicht wen man die Schläuche und Filtereinläufe sieht.

Dateianhänge

Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Mr. Christoph » 01 Apr 2013 18:20
Hallo,

cooles Becken.

Wie vile Scheiben hast du denn jetzt in deinem Becken?

Gruß Christoph
Mr. Christoph
Beiträge: 99
Registriert: 15 Jul 2011 15:58
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Tiegars » 01 Apr 2013 18:22
Hallo Christoph,

weiss nicht was du meinst mit Scheiben?
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Andreas74 » 01 Apr 2013 18:27
Hi,

als "Scheiben" werden auch oft die Diskus gemeint... denke darauf wollte hinaus :-)

Und ich tippe mal auf "um die 20" Stück ...
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Tiegars » 01 Apr 2013 18:52
Hallo Andreas,

ach so :smile: Ja sind ca. 20. 3 Grosse und der Rest kleine die noch am wachsen sind :D
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Mr. Christoph » 01 Apr 2013 20:53
Hallo Javi,

j ahatte deine die Anzahl der Dikuse gemeint.


Gruß Christoph
Mr. Christoph
Beiträge: 99
Registriert: 15 Jul 2011 15:58
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Kalle » 01 Apr 2013 22:17
Hallo Jürgen,

sehr spannende Doku. Gibt es wieder einen emersen Teil?

Ich finde, dass die Steinanordnung nun im Bedcken gut ausssieht. Nur das zweite Tor von links ist für meinen Geschmack zu viel. Ich würde den rechten "Pfosten" so drehen, dass man die glatte Fläche nicht sieht, oder etwas anderes nehmen. Das gerade Dach würde ich entfernen oder ganz anders legen.

Aber wie ich dich kenne, hast du dir was dabei gedacht.

Bin gespannt....

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1365
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Tiegars » 03 Apr 2013 15:24
Hallo Kalle,

es gibt einen kleinen emersen teil auf den Wurzeln. Ich mache mal ein Foto davon. Habe gerade heute 3 Eimer Pflanzen in den Kompost geworfen :)

Das mit dem Tor musst du mir nochmals erklären habe lange Leitung sorry das Alter :) Ich habe doch gar kein Tor.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
Beitragvon Kalle » 04 Apr 2013 20:34
Hi Javi,

ich glaub, ich bin älter - hab nähmlich übersehen, dass es schon eine zweite Seite gibt und das Becken schon ganz anders aussieht...

Gefällt mir so sehr gut, ganz schon voll allerdings. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1365
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Tiegars » 26 Apr 2013 16:57
Hallo zusammen,

bevor ich den submersen Teil wieder mal geschnitten habe noch schnell ein Foto :lol:

Das ist die linke Seite



Das die rechte Seite



Das Zeug wächst wie Unkraut :grow:

Dateianhänge

Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
Benutzeravatar
Tiegars
Beiträge: 966
Registriert: 10 Aug 2011 20:12
Wohnort: Grenzgebiet Waldshut
Bewertungen: 67 (100%)
39 Beiträge • Seite 2 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
720 Liter Pflanzenaquarium neuaufbau!!!
von Pflanzenfreund » 22 Okt 2006 08:37
48 5864 von Mark1 Neuester Beitrag
24 Aug 2007 18:43
1000 Liter Projekt
Dateianhang von robbi850 » 08 Mai 2015 15:18
6 1243 von robbi850 Neuester Beitrag
23 Mai 2015 15:04
Mein neues 1000 Liter Aquarium
Dateianhang von Pflanzenfreund » 07 Mär 2009 21:53
27 9639 von Tim Smdhf Neuester Beitrag
10 Okt 2010 16:38
Knapp 1000 Liter - das wird spannend
Dateianhang von HaaseImWasser » 13 Nov 2014 19:16
10 1633 von HaaseImWasser Neuester Beitrag
03 Dez 2014 17:26
58l Neuaufbau
von chaosboxer » 20 Dez 2007 22:01
12 1342 von addy Neuester Beitrag
08 Jan 2008 21:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste