Post Reply
58 Beiträge • Seite 4 von 4
Beitragvon Mr.Do » 14 Nov 2013 16:04
Hallo Andy,
bis jetzt hat es sich super entwickelt. Die Clados bekommst du sicher auch in den Griff (viel Glück).

Ob die H. micranthemoides im Hintergrund passend ist, bin ich mir nicht sicher. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
Ich hätte den Hintergrund eher frei gelassen.
Mit einer punktuellen Beleuchtung an der Rückwand kannst du bestimmt Bilder mit herrlichen Effekten erzielen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 17 Nov 2013 15:06
Tach auch!

Danke Jens! Ich probier das mit dem Hemianthus einfach mal aus, wenn's nicht aussieht fliegt sie wieder raus. Aber eigentlich kann ich mir das ganz gut vorstellen.

Die Clados sind s****ße!!! Warum kann in diesem Becken nicht einfach mal was rund laufen?! Zwar halte ich die Dinger nach wie vor einigermaßen im Rahmen, aber sie haben sich in Moos und Elatine eingenistet wo ich sie wahrscheinlich nie wieder raus bekommen werde. Mit dem Desamar hab ich noch nicht gestartet. Werde damit morgen beginnen. Ehrlich gesagt weiss ich nicht wieviel ich davon erwarten kann, aber wenn das Zeug wirklich die Clados killt ist das die Erfindung des Jahrhunderts! :D

Ebene hab ich mal ein wenig mit der Kamera rumgespielt, sind ein paar ganz nette Aufnahmen rausgekommen.

22108

22107
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Aquariophilo » 17 Nov 2013 16:44
Hiho,

ein Name für Bild Nummer zwei?: "Logenplätze für die Bucen" :cool:
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Beiträge: 717
Registriert: 30 Mär 2012 16:31
Wohnort: Mainz
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 18 Nov 2013 14:47
...schöne Bilder, vor allem das 2.
Halte uns auf dem laufenden bzgl. Desamar und Clados.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 22 Dez 2013 22:37
Tach auch!

Etwas Zeit ist vergangen. Genug Zeit für ein Update.

Die Clados sind nach wie vor da. Zwischenzeitlich hat sich noch eine andere Grünalgenart dazugesellt (bin mir nicht ganz sicher, evtl. sowas wie hartnäckige Fadenalgen), diese konnte ich jedoch bezwingen. Das Desamar hat bei mir nicht wirklich angeschlagen. Hab über einen Zweitraum von ca. 2 Wochen damit experimentiert, auch leicht überdosiert. Den Clados hat das aber ganz offensichtlich nichts ausgemacht. Schade. Nachdem eine längere, erhöhte EC-Beigabe und nun auch das Desamar nicht geholfen haben bin ich seit einer Woche wieder zu klassischen Mitteln übergegangen. Erhöhte Wasserwechsel, radikales Algensammeln, direktes Einnebeln mit EC. Seitdem sieht das Becken schon wieder sehr viel geschmeidiger aus. Fotos stell ich die Tage mal welche rein.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon -serok- » 14 Jan 2014 14:34
Tach auch!

Sooo, hier ist es auch mal wieder Zeit für ein Update.

Vorab eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse der letzten paar Wochen.

Die Clados sind nach wie vor da, werde sie wohl in diesem Layout auch nicht mehr los werden. Durch die Beschränkung von PO4 wachsen diese aber kaum noch, bzw sehr langsam. Das macht es mir leichter sie im Zaum zu halten.

Die Elatine hat sich aus mir nicht bekannten und nachvollziehbaren Gründen binnen einer Woche komplett verabschiedet. Von solchen "Phänomenen" habe ich darauf hin im Netz gelesen, scheinbar ist sowas nicht nur mir passiert. Alle anderen Pflanzen wachsen vernünftig. Aus der Not heraus wurde das Layout leicht umgestaltet. Die letzten kleinen Fitzel Elatine wurden entfernt und eine gute Schicht heller Sand aufgetragen. Akzente wurden mit ADA Congo Sand und ein paar weiteren kleinen Bruchstücken Seiryu gesetzt.

Den Lebewesen geht es gut. Der neue, helle Bodengrund scheint den Schilfsalmlern und Otocinclus recht egal zu sein, aber die ohnehin scheuen Corys ziehen sich jetzt leider tagsüber zurück. Die sieht man kaum noch. Die C. simoni simoni wuseln und vermehren sich problemlos.

Hier noch ein aktuelles Foto des Beckens
22772
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon pascalh » 14 Jan 2014 15:09
Keine Frage, sehr hübsch! Der helle Sand gibt einen schönen Kontrast zu den dunklen Steinen und "das Grün" reiht sich super ein.

Grüße!
Pascal
pascalh
Beiträge: 14
Registriert: 06 Jan 2014 09:19
Wohnort: Wolfshagen im Harz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Giftzwerch28 » 14 Jan 2014 18:20
Hallo Andy!


Auf dem ersten Blick hin dachte ich......hmm vielleicht etwas wenig grün.
Aber je öfter/länger ich mir das letzte Bild so anschaue, je genialer finde ich
das Verhältnis Gestein zu grün und den hellen Sand dazu..
Es wirkt dadurch mMn nicht so typisch.
Klasse :thumbs:


Gruß Alex
Benutzeravatar
Giftzwerch28
Beiträge: 646
Registriert: 21 Nov 2009 18:08
Wohnort: Goslar
Bewertungen: 66 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 16 Jan 2014 08:04
Hallo Andy,
mir gefällt es sehr gut. Auch die Mischung heller Sand, Congo Sand finde ich gelungen.
Die Corys sind wirklich sehr scheu, wenn sie nicht genug Beifische im Becken haben. Ich musste meine Hastatus auch aus dem kleinen Becken rausnehmen. Im großen Becken sind sie jetz öfter zu sehen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 16 Jan 2014 09:28
Tach auch!

Danke vielmals für's feedback!

@Jens
Beifische sollten eigentlich genug vorhanden sein. Insgesamt sind 18 Corys und 15 Schilfsalmler im Becken unterwegs, dazu noch 8 Otos. Ich will nur hoffen, dass diese dauerhafte Stresssituation für die Kleinen nicht auf die Gesundheit geht. Hab schon dran gedacht sie in mein Riparium zu übernehmen, aber 18 Tiere auf 12-14l Wasser ist etwas zu viel.

Ach so, hatte ich ganz vergessen. Wegen der reduzierten Pflanzenmasse und den nun fast ausschliesslich genügsamen Pflanzen wurde die Beleuchtung auf 2x39W reduziert. Das reicht voll.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon -serok- » 15 Nov 2014 13:22
Tach auch!

So... das Layout steht nicht länger. Habs grade abgerissen. Die letzten paar Wochen hat es (leider) auch keine wirkliche Pflege mehr erhalten und dümpelte nur so vor sich hin. Um so verwunderter war ich, als ich beim abfischen der Lebewesen Nachwuchs von den Schilfsalmlern und den Rosy Zwergschmerlen entdecken durfte. Insgesamt 10 Jungtiere von ungefähr 3-4mm Größe sind es, die jetzt in einem neuen zu Hause aufgezogen werden.

Lange leer stehen wird das Becken jedoch nicht. 100kg Stein stehen bereit, nächste Woche kommt Soil und Pflanzen :wink:

Danke an alle die sich in diesem Thema zu Wort gemeldet, kritisiert und gelobt haben! :thumbs:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Nickedemius » 15 Nov 2014 17:33
Hi Andy,

Zwar schade um das scape, aber ich freue mich schon auf das neue von dir! :D

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Beiträge: 490
Registriert: 06 Jan 2009 14:36
Wohnort: Limeshain
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon xxxmbxxx » 22 Nov 2014 22:15
Wow, sieht wirklich klasse aus!!!
Greengarden


eScape
xxxmbxxx
Beiträge: 3
Registriert: 21 Nov 2014 16:30
Bewertungen: 0 (0%)
58 Beiträge • Seite 4 von 4
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
182l Weißglasbecken "Sherpas way home"
Dateianhang von -serok- » 21 Okt 2015 19:09
62 6574 von GeorgJ Neuester Beitrag
16 Okt 2016 09:38
182l Weißglasbecken "Elements"
Dateianhang von -serok- » 14 Dez 2012 19:34
50 7171 von -serok- Neuester Beitrag
28 Mai 2013 18:15
182l Weißglas "Massive Melting Massif"
Dateianhang von -serok- » 19 Okt 2017 20:52
25 1871 von -serok- Neuester Beitrag
28 Dez 2017 12:24
Vom "Aquarianer" zum "Aquascaper" nach mehr als 15 Jahren...
von Cpt.Aqua » 20 Dez 2015 18:10
4 767 von Cpt.Aqua Neuester Beitrag
21 Dez 2015 19:06
Vorstellung "Fabuloso" - 60L erstes "Scape"
Dateianhang von Chillkroete » 26 Dez 2015 23:03
57 3391 von Chillkroete Neuester Beitrag
11 Nov 2016 16:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast