Post Reply
75 posts • Page 3 of 5
Postby Tobias Coring » 19 Jul 2012 12:07
Hi Andy,

das klingt doch bis jetzt alles sehr gut. Die paar Algen werden sicher bald durch die Garnelen beseitigt sein.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10006
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby -serok- » 25 Jul 2012 23:12
Nabend!

Kurzes Update... Das Becken ist zwar noch keine Schönheit, aber die Entwicklung ist doch erkennbar.
18138
Dazu muss ich aber zugeben, daß der Weg bis hierher holprig war. Das BW Soil hat mich ganz schön überracht, das Zeug hat bis jetzt Makros aus dem Wasser gesaugt wie ein gieriges Monster. So langsam lässt dieser Effekt nach, jedoch habe ich ihn stark unterschätzt. So hatte ich zwichenzeitlich immer etwas wenig NO3 im Wasser, was ungewollt viele Grünalgen zur Folge hatte. Seit ca. 4 Tagen hält sich aber auch das in Grenzen. Da neben den Bienen jetzt auch noch 10 Otocinclus affinis ins Becken eingezogen sind sollten die Algen (hoffentlich) bald passe sein.

Die Bepflanzung sieht momentan etwas zusammengewürfelt aus, ist sie auch. Wie ich schon schrieb, die endgültige Pflanzenwahl zeigt sich je nach dem wie sich die einzelnen Pflanzen entwickeln bzw. mir gefallen.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby FloM » 25 Jul 2012 23:25
Hey Andy,

ich finde , dass es bisher doch eigentlich ziemlich gut aussieht. Für mich wäre der erste "Rauswurfskandidat" die Ludwigia rechts :pfeifen:
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Frederic G » 26 Jul 2012 00:00
Absolut super... aber wie Flo gesagt hat, die Ludwigia gehört raus! :smile:
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Bob » 26 Jul 2012 06:05
Hey Flo,
Schön Schön. :thumbs:

Hätte da mal ein Vorschlag: die 2 Wurzeln in der Mitte, die so senkrecht abstehen. Neig sie zur Seite wie die anderen, oder komplett raus. Weil der Blick richtet sich immer auf die 2 Wurzeln, also ist bei mir so :eek:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby tobischo08 » 26 Jul 2012 08:10
Morgen Andy,
Sehr schön, gefällt mir richtig gut. :thumbs:
Aber ich muss mich auch meinen Vorrednern an schließen, die pflanze stört ein bisschen,
Und davor der 'Ast'ist auch ein bisschen fehl am platz.
Aber das ist nur meine Meinung! :roll: :pfeifen:

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby SebastianK » 26 Jul 2012 09:38
Moin Andy,

also ich finde auch, dass es schon sehr hübsch aussieht zum jetzigen Zeitpunkt :) Sie paar sichtbaren Algen werden ja auch bald Geschichte sein.
Die 3 Stengel Ludwigia rechts gefallen mir irgendwie nicht, ansonsten finde ich dir Befplanzung sehr gelungen. Vorne links würde ich den Sand freihalten. Hast du noch keine Amanos oder Zwerggarnelen im Becken?
Das wird mal ein ganz großes Scape, da bin ich mir sicher.

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby -serok- » 26 Jul 2012 11:15
Tach auch!

Danke fürs schreiben Leute!

Die Ludwigien (es sind zwei Arten) fallen scheinbar auf. :roll: Wie ich schon schrieb, ein paar Pflanzen werden dem Becken früher oder später weichen, und die Ludwigien gehören definitv dazu. Ich hab die nur im Becken, da ich diese Pflanzen noch nie gepflegt habe und mal ausprobieren will, wie die sich so machen. Ansonsten habe ich auch keine Ausweichmöglichkeit für die Pflänzchen, von daher...
Die beiden zum Rest des Holzes asymetrisch stehenden Wurzeln in der Beckenmitte sind ganz bewusst so angeordnet, die sollen den sonst zu gleichmäßigen Verlauf brechen. Abwarten sag ich da... einfach abwarten... :wink:

@Sebastian
Die Sache mit der freien Sandfläche vorne links ist mir auch schon durch den Kopf gehüpft. Du meinst so in etwa wie auf den Einrichtungsfotos bevor Wasser im Becken ist? Werde ich ausprobieren. Später.
Und Garnelen sind schon drin, 30 Caridina cantonensis "Black Bee". Zum Teil stammen die Tiere aus eigener Nachzucht, zum Teil aus einem anderen Stamm. Und dann halt noch die 10 Otos. Weiterer Besatz wird mit ein bisschen Glück Dario hysginon oder D.dayingensis. In Sachen Schwarmfisch habe ich mich noch nicht ganz festgelegt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Tim Smdhf » 26 Jul 2012 11:31
Hey Andy,

als ich die ersten Bilder nur vom Steinhardscape gesehen habe, habe ich gedacht, dass das ein Oberhammer wird... Dann kamen diese spindeldürren Wurzeln und das Layout hat ein wenig seinen Reiz verloren. Ich fände eine spätere Neuauflage des Beckens nur mit Steinen sensationell!

Ansonsten bin ich aber weiterhin gespannt, wie du es verhindern wirst, ein "Stein-Wurzel-Allerlei-0815-Becken" entstehen zu lassen. Das hat mich bei den diesjährigen Top 200 im IAPLC schon sehr gestört, dass da einfach sehr viele Becken dabei waren, wo die Wurzeln wie reingeworfen aussahen, ohne echte Struktur oder ohne Hintergedanken. Ich bin aber überzeugt davon, dass dieses Becken kein "Stein-Wurzel-Allerlei-0815-Becken" wird!!! Dafür hast du einfach viel zu viel Talent!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby scottish lion » 26 Jul 2012 13:26
Hallo Andy,

als ich das Hardscape mit Wurzeln das erste Mal gesehen hatte, habe ich spontan ähnlich wie Tim reagiert. Sehr bald war (und bin) ich aber echt begeistert. Wenn sowas "wie zufällig hingeworfen" aussieht (und damit "natürlich"), steckt dahinter viel Absicht und Mühe, das sieht man hier deutlich. Dann wandert der Blick über die Details, die als Gesamteindruck so etwas wie eine Welle darstellen, da ist jedenfalls Dynamik drin. Ein gewisser "Bruch" war da noch zwischen Stein und Holz im Hardscape, das sieht jetzt schon stimmiger aus. Ich freu mich ganz doll auf updates mit gewucherten Pflanzen. Perfekt!
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby -serok- » 28 Jul 2012 18:29
Tach auch!

Danke vielmals für den Zuspruch und die Kritik zu dem Scape, aber ihr könnt mich jetzt für bekloppt halten, beschimpfen oder auch loben, denn grade im Moment reisse ich es wieder ab. :bonk:

Letztendlich entsprach das Scape ab dem ersten Tag nicht dem, was ich mir ursprünglich ausgemalt hatte. Gestern habe ich dann auch noch an ein paar Hölzern f**king Cladophora entdeckt, da war der Faden gerissen. Heute hab ich nochmal kräftig Stein eingekauft, jetzt versuche ich meinen ersten Gedankenfaden wieder aufzunehmen. Viel Stein -> Iwagumi :wink:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby FloM » 28 Jul 2012 18:32
Hey Andy,

du bist bekloppt :ugly: ! Hast aber mit Sicherheit die richtige Entscheidung getroffen. Ohne die Hölzer sah es definitiv besser aus und war auch eher dein Stil :grow: ..
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Drago » 28 Jul 2012 18:33
:rofl: so verrückt gerade aufgebaut und schon wieder abgerissen :thumbs:
Gruss Simone :engel: u. Marcus :hai:
User avatar
Drago
Posts: 148
Joined: 26 Aug 2010 20:22
Location: Bruchsal
Feedback: 6 (100%)
Postby scottish lion » 28 Jul 2012 18:40
Hi Andy,

Na, das nenn ich konsequent. Allerdings: wenn es von Anfang an geklemmt hat, warum hast du dann weitergemacht?
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Tim Smdhf » 28 Jul 2012 20:20
Hey Andy,

in meinen Augen eine gute und richtig Entscheidung!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
75 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
!!!--> Report 54 L - "First Time In Nature" <--!!!
Attachment(s) by Simon » 07 Jun 2009 18:19
180 13626 by Mako View the latest post
29 Oct 2009 15:35
"Almost Done" 90x45x45 Glasgarten
Attachment(s) by Luckyone » 11 Jan 2013 12:16
19 3296 by Tutti View the latest post
21 Apr 2013 15:59
Glasgarten "Java Sun"
Attachment(s) by bueffel » 23 May 2013 00:09
28 3746 by bueffel View the latest post
02 Sep 2014 17:51
"Moritz' Glasgarten 40 L"
Attachment(s) by Honeybadger » 20 May 2014 17:52
7 1278 by Honeybadger View the latest post
14 Sep 2015 20:33
Vom "Aquarianer" zum "Aquascaper" nach mehr als 15 Jahren...
by Cpt.Aqua » 20 Dec 2015 18:10
4 1147 by Cpt.Aqua View the latest post
21 Dec 2015 19:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests