Post Reply
61 Beiträge • Seite 2 von 5
Beitragvon Anferney » 27 Mär 2012 20:27
Hey Tobi
wie gesagt gefällts mir richtig gut jetzt.
der Ast ganz links müsste noch etwas weiter runter und der stein links mit der Scheibe abschließen
meiner Meinung nach
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
Benutzeravatar
Anferney
Beiträge: 1282
Registriert: 16 Sep 2010 22:17
Wohnort: 97084 Würzburg
Bewertungen: 22 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 29 Mär 2012 07:57
Hi Leute,

hier nochmal der letzte Stand.
Gibt es noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge von Eurer seite?



@Frank, ich habe den Ast geändert :smile: .

Heute Abend sollen die Pflanzen kommen. Dann werde ich das Becken fluten.

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 29 Mär 2012 08:19
Hallo Tobias,
sieht sehr vielversprechend aus!
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon Mox » 29 Mär 2012 11:39
Hi Tobias,

finde auch, dass es wirklich gelungen ist. Die rechte Seite könnte man vor dem Fluten vll. nochmal verbessern, da die linke irgendwie die Aufmerksamkeit auf sich zieht finde ich. Vielleichtnoch irgendwas, was auch in den Boden wächst :wink:
Ist aber Kritik auf hohem niveau, da die Technik und das Scape an sich schon wirklich geil sind :thumbs:
Gruß

Lennart
Benutzeravatar
Mox
Beiträge: 528
Registriert: 07 Sep 2009 07:59
Wohnort: Bordesholm SH
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 29 Mär 2012 18:44
Hi,

Danke für Euer Feedback.
Vllt habe ich noch eine zündende Idee für die Perfektion der rechten Seite.

Leider sind die Pflanzen heute nicht gekommen. Habe also noch eine Nacht um ein wenig zu probieren :wink:

Ansonsten bin ich zufrieden. Bin gespannt wie es bepflanzt aussieht :smile:

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon GeorgJ » 30 Mär 2012 14:53
Huhu,

sehr feine Hardware - macht Spaß so etwas zu sehen und die Entwicklung zu verfolgen! Weiter so!
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Bild
Benutzeravatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Beiträge: 2396
Registriert: 03 Dez 2007 16:08
Wohnort: Köln
Bewertungen: 164 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 31 Mär 2012 17:05
Hi

GeorgJ hat geschrieben:macht Spaß so etwas zu sehen und die Entwicklung zu verfolgen! Weiter so!


Danke, ich werd mir Mühe geben. Habe mich dann doch für eine andere Layoutform, als mit dir in Köln besprochen, entschieden. Mal schauen wie es wird. Drück mir die Daumen :smile:

Gestern kamen die Pflanzen an. Das Becken wurde gleich bepflanzt und geflutet. Sobald es etwas angewachsen ist, werde ich ein Update machen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 08 Mai 2012 19:27
Hallo Flowgrow-Gemeinde,

nach den ersten sechs Wochen möchte ich Euch heute ein Update liefern:

Was ist in dieser Zeit alles passiert?
Nach anderthalb Wochen, in denen ich laut ADA-Anleitung gedüngt hatte, bekam ich massive Probleme mit Grünalgen. Alles war von einem Teppich von Algen überwuchert. Als Gegenmaßnahme habe ich die Beleuchtung reduziert und die Düngung komplett eingestellt. Das Absammeln der Algen gehörte ab da zu meiner täglichen Beschäftigung. Nachdem der Nitritpeak überwunden war und sich die lebewesen-relevanten Wasserparameter stabilisiert hatten, zogen Otocinclus spec. Und Amano-Garnelen ein.

Seit ca. einer Woche verbessert sich die Situation. Ab Freitag werde ich dann wieder anfangen zu Düngen. Beginnen möchte ich mit einem Drittel der empfohlenen Dosis.

2 Pumpenhübe ADA Step 1
2 Pumpenhübe Brighty K
2 Tropfen ECA

Hier folgt nun ein Bild vom aktuellen Stand:

Wie Ihr sehen könnt ist es noch ein weiter weg

Viele Grüße
Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 17 Mai 2012 18:58
Hi Leute,

ich habe heute die Hintergrund-Pflanzen zurück geschnitten und frisch eingesteckt.
Dabei habe ich auch versucht die rechte Seite mehr in die Mitte zu ziehen.

Hinten mittig, rechts und links ist Blyxa eingezogen. Desweiteren ist ein Schwarm Zwergziersalmler eingezogen.

Ich werde wieder ein Update einstellen wenn die Pflanzen etwas gewachsen sind.

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 29 Mai 2012 19:12
Hi Gemeinde,

hier mal wieder ein Update. Vielleicht bekommen wir ja mal mehr Feedback zusammen? :bier:



Der Vordergrund macht sich soweit gut.

Im Mittelgrund habe ich Staurogyne gepflanzt. Was mich noch stört ist der rechte, als auch der linke Übergang von Vordergrund zu Hintergrund.
Was haltet Ihr an diesen Stellen von Cryptocorynen?

Die Hintergrundbepflanzung könnte noch etwas mehr zulegen. Vielleicht bekomme ich da noch eine bessere Struktur rein. Hinten mittig würde sich eventuell Myriophyllum mattogrossense nicht schlecht machen.

Ansonsten macht mir das Becken sehr viel Freude. Wer braucht schon Fernsehen wenn er ein Aquarium hat? :lol:

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Pere » 29 Mai 2012 19:40
Hallo,
ich versuche mich mal als Anfänger an Kritik :smile:
Mir gefällt es besser, wenn es in der Mitte "frei" ist. Gibt dem Becken mehr Tiefe und wirkt auf mich interessanter, als eine Pflanzenwand. Wenn ich mir das Bild vorher anschaue, würde ich die Hintergrundbepflanzung nicht zu hoch wachsen lassen. Das Becken sieht dann größer aus. Aber dichter und buschiger auf jeden Fall.

Ansonsten ein absolut traumhafter Aufbau!

Gruß,
Stephan
Gruß
Stephan
Benutzeravatar
Pere
Beiträge: 145
Registriert: 28 Nov 2010 18:32
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon FloM » 29 Mai 2012 20:12
Hey ,

das Bild hat auf jeden Fall schonmal ne schöne Größe :wink: . Liegt es an den Algen oder an der Kamera, dass alle Bilder so grünstichig sind? Mir fehtl bei dem Becken immer noch was rotes, eventuell auch im Vordergrund (Rotala mexicana goías, Cryptocoryne sp. Flamingo?)

Hast du schonmal ne EC-Kur drübergejagt?? :putzen:
Peninsula
Benutzeravatar
FloM
Beiträge: 706
Registriert: 22 Jun 2010 20:42
Wohnort: Essen-Werden
Bewertungen: 35 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 29 Mai 2012 20:29
Hi Ihr Beiden,

Pere hat geschrieben:dichter und buschiger auf jeden Fall


Das ist auch mein Plan, da muss noch mehr :smile: . Mit dem "offeneren" Eindruck muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Danke für deine Kritik!

FloM hat geschrieben:Liegt es an den Algen oder an der Kamera, dass alle Bilder so grünstichig sind?

FloM hat geschrieben:Hast du schonmal ne EC-Kur drübergejagt??


Algen habe ich "nur" noch auf den Wurzeln und ein paar Bartalgen. Genau aus dem Grund habe ich über das Wochenende eine EC-Kur gemacht. Die Bartalgen haben sich jetzt alle "rötlich" verfärbt. Das Wasser an sich ist kristallklar und die Scheiben sind abgezogen...

Vielleicht sollte ich noch ein wenig mit den Kamera-Einstellungen spielen. So das Gelbe vom Ei sind meine Bilder irgendwie nie :-D

FloM hat geschrieben:Cryptocoryne sp. Flamingo


In diese Richtung war auch mein Plan, vielleicht kann ich da Vorder- und Mittelgrund verknüpfen.

Auch Dir, Danke für dein Feedback.

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Mox » 03 Jun 2012 20:34
Hi Tobi,

die Algen gehen schon noch weg, das ganze Scape ist aber bis jetzt wirklich sehr hübsch geworden, finde wirklich nichts wodran ich mekkern könnte! Wirklich gute Arbeit :thumbs:
Gruß

Lennart
Benutzeravatar
Mox
Beiträge: 528
Registriert: 07 Sep 2009 07:59
Wohnort: Bordesholm SH
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon hoeffel-t » 24 Jun 2012 17:41
Hi Alle,

das Becken macht mir wirklich extrem große Freude. Aus diesem Grund hier mal wieder ein Update:



Mox hat geschrieben: Wirklich gute Arbeit


Hi Lennart,
sorry für die späte Rückmeldung. Hatte Klausurbedingt wenig Zeit. Aber DANKE für das Feedback :thumbs:

Seit ich die Düngung auf AR umgestellt habe funktioniert alles noch besser. Absoluter Hammer.

Viele Grüße

Tobias
Bild
Benutzeravatar
hoeffel-t
Beiträge: 357
Registriert: 03 Sep 2009 14:06
Bewertungen: 3 (100%)
61 Beiträge • Seite 2 von 5
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neueinrichtung 150l
Dateianhang von scoop » 30 Jul 2010 10:31
112 6552 von Patrick Star Neuester Beitrag
14 Feb 2011 15:44
Vorstellung :)
Dateianhang von TobiHB » 17 Okt 2010 21:11
1 559 von SebastianK Neuester Beitrag
18 Okt 2010 07:00
Vorstellung
Dateianhang von tobischo08 » 06 Jun 2011 16:16
8 1156 von tobischo08 Neuester Beitrag
12 Aug 2012 11:07
Vorstellung
Dateianhang von naturfreak » 28 Aug 2011 15:35
3 573 von Alex82 Neuester Beitrag
02 Sep 2011 20:06
Vorstellung
von Manfred04 » 08 Apr 2013 09:24
3 462 von Frank2 Neuester Beitrag
20 Aug 2015 19:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste