Antworten
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Sebastian S. » 29 Aug 2015 11:04
Moinsen,
nachdem mein altes Hardscape auch wieder ein paar Jahre stand, wollte ich mal wieder was anderes. Bisher hatte ich nur Stein und Holz, jetzt wollte ich einfach mal nur Steine, vorallem weil die Wurzel beim letzten Scape nach knapp 2 1/2 Jahren immernoch aufgetrieben ist und sich zum Schluss auch noch aufgelöst hat... :-/
Nunja, jetzt sind es Lavasteine, kann man ja auch mal machen :D

Hardware:
80*40*40 Aquarium
JBL e701 ecoline
Aufsatzleuchte 4x 24W T5
Außenheizer
Inlineatomizer

Bodengrund:
Viel viel ADA Aquasoil New Amazonia (Ich habe noch ca. 15-20l nachgefüllt :pfeifen:)

Düngung:
AR NPK
AR Flowgrow
AR Kalium
AR Phosphat
Easy Carbo
Easy Life

Hardscape:
ein paar Kilo Lavagestein in mehr oder weniger dunkler Farbe

Pflanzen:
Pogostemon erectus
Elatine triandra
Rotala mexicana "Goiás"
Staurogyne repens
Hemianthus callitrichoides "Cuba"
Ricciamoos
Fissidens fontanus

Besatz:
Boraras merah
Caridina cf. cantonensis "Red Bee"
Caridina multidentata
Neocaridina davidi "Red Fire"
Clithon sp.

Wie man sieht, hat sich wenig an der Hardware und dem Rest verändert.
Ich überlege noch, anstatt dem Pogostemon erectus Eleocharis vivipara in den Hintergrund zu pflanzen.
Vielleicht fällt euch ja noch was ein, was man besser machen kann :smile:

Dateianhänge

Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
Beitragvon Schischu » 29 Aug 2015 19:16
Nabend

als ich finds echt schön was du da gemacht hast vll fehlt noch ein roter Farbklecks in dem satten Grün :wink:

und die Pflanze aus dem Hintergrund paßt irgendwie nicht ins Bild.
LG Steffen
Benutzeravatar
Schischu
Beiträge: 61
Registriert: 24 Mai 2014 06:48
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sebastian S. » 13 Mär 2016 10:49
Guten Morgen zusammen :kaffee1:,
nach etwas längerer Zeit gibt es mal ein kleines Update, wie es um das Aquarium steht.

Erstmal vielen Dank an Schischu, dass es dir gefällt.
Um ein bisschen mehr Rot reinzubringen, habe ich die Rotala im Aquarium verteilt.
Als Hintergrundpflanze ist nun Rotala sp. green eingepflanzt. Zuerst war Elatine triandra drin, jedoch trieb diese immer wieder auf :-/.

Sonst hat sich relativ wenig verändert. Auf den Bildern kann man sehen, wie es sich in einer Woche entwickelt.

Weitere Verbesserungsvorschläge sind erwünscht :smile:.

Dateianhänge

Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
Beitragvon Domi86 » 13 Mär 2016 11:37
Hallo Sebastian,

dein Becken sieht wirklich Klasse aus! So richtig schön hellgrün :grow:
Gruß,
Dominik
Domi86
Beiträge: 199
Registriert: 26 Jun 2012 17:25
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon FloM » 13 Mär 2016 21:55
Hey,

richtig nice ist es geworden!!!! :grow:
Peninsula
Benutzeravatar
FloM
Beiträge: 706
Registriert: 22 Jun 2010 20:42
Wohnort: Essen-Werden
Bewertungen: 35 (100%)
Beitragvon Sebastian S. » 19 Mär 2016 15:42
Moin,
danke euch beiden :smile:
Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
Beitragvon Wasserfloh » 19 Mär 2016 15:51
Hallo
Sieht toll aus , das Einzigste was mich persönlich stören würde ist der Eheim Filtereinlauf im Vordergrund. Diesen würde ich durch eine schicke Glasware ersetzen
lg. Heiko
Wasserfloh
Beiträge: 540
Registriert: 22 Feb 2014 00:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sebastian S. » 19 Mär 2016 15:58
Tach Heiko,
danke dir!
Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, das sieht tatsächlich ziemlich :stumm: aus. Nur leider lohnt es sich jetzt auch nicht mehr, in ca. einem Jahr muss ich das Aqurium aus Zeitgründen leider abbauen.
Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
Beitragvon phlnx » 20 Mär 2016 15:40
Da gibt es doch entsprechend günstige Lösungen. :wink:

Finde das Becken sehr schön. Die Pflanzen sehen Prima aus. Bin ein großer Fan von Lavasteinen... und Holz. :flirt:
MfG Frederick
Benutzeravatar
phlnx
Beiträge: 396
Registriert: 01 Mai 2015 01:50
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon Sebastian S. » 21 Mär 2016 13:52
Moin Frederick,
da hast du natürlich Recht, aber ob sich das jetzt noch lohnt ist die Frage und ganz ehrlich, meine Antwort ist da leider nein...

Danke dir! :smile: Holz würde ich auch noch in Erwägung ziehen, muss mal gucken was da noch so im Keller herumliegt, da lässt sich bestimmt mal was mit machen :wink:
Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
Beitragvon Sebastian S. » 18 Apr 2017 11:05
Moin!

nach insgesamt 4 Jahren und 4 Monaten war's das nun mit dem Aquarium. Als Finalshot gibt es jetzt nochmal ein Bild.
An dem Besatz und der Bepflanzung hat sich seit dem letzten Update nichts mehr getan.

Aber seht selbst :wink:

Dateianhänge

Gruß
Sebastian :smile:
Sebastian S.
Beiträge: 222
Registriert: 07 Jun 2011 16:42
Bewertungen: 56 (100%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Forest scape 128L
Dateianhang von Nigel95 » 31 Aug 2017 09:49
71 5396 von Nigel95 Neuester Beitrag
14 Sep 2018 15:39
128l-Südamerika Becken nach Umstellung auf Sand
von Alaska » 04 Jul 2007 18:54
24 2644 von Gabi Neuester Beitrag
15 Aug 2007 20:17
128l "Baumstumpf"
Dateianhang von Sebastian S. » 11 Mär 2013 14:14
40 4521 von Sebastian S. Neuester Beitrag
25 Jan 2015 16:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast