Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon illu » 11 Mai 2013 08:38
Hallo,

hier ist mein neues Aquarium.

Größe: 125 x 30 x 30 cm
Beleuchtung: 2 x 54 W
Filter: Resun Hang on Filter HF2002
CO2: Bio CO2 mit Flipper
Und 'ne kleine Strömungspumpe

Bodengrund: Sand
Hardscape: Mangrovenwurzeln

Pflanzen:

1 x Mini Korallenmoos / Riccardia chamedryfolia
4 x Kleiner fleischfressender Wasserschlauch / Utricularia graminifolia
4 x Nadelsimse / Eleocharis acicularis
3 x Kleiner Stern 'Daonoi' - Sternkraut / Pogostemon helferi
3 x Kriechende Staurogyne / Staurogyne spec. Rio Cristalino
5 x Kleines oder Japanisches Fadenkraut / Blyxa Japonica
2 x Indischer Wasserstern - Wasserwedel / Hygrophila difformis


Geplante Tiere:

20 Amanogarnelen
12 Funkensalmler
7 Ohrengitterharnischwelse
1 Pärchen Zwergfadenfische (oder vielleicht andere Fadenfische)

Düngung:

Aqua Rebell Estimate Index - 10 ml pro Tag
Aquar Rebell Micro Basic - 2 ml pro Tag


Und nun die Bilder.
03. Mai 2013 - der Sand und die Wurzeln sind reingekommen - die Steine sind nur zum Beschweren.

20014

05. Mai 2013 - ein Tag nachdem die Pflanzen eingezogen sind - alle bis auf die Blyxa, welche erst ein paar Tage später geliefert wurde. Die Technik ist soweit auch komplett drinnen. Bei der Selbstbau-Abdeckung härtet noch die erste Schicht Harz, weshalb die Leuchte nur provisorisch aufliegt. Die Wurzeln färben das Wasser toll gelb.. uäh..

20015

09. Mai 2013 - nun ist auch die Blyxa da. Die Leuchte hat Reflektoren spendiert bekommen und die zweite Schicht Harz trocknet noch in der Abdeckung.

20016

Und nun.. lassen wir es wachsen ;)
Über Hinweise und Tipps bin ich jederzeit dankbar - sowie über alle anderen Kommentare :)

Viele Grüße
Stefan
illu
Beiträge: 26
Registriert: 27 Sep 2008 13:01
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Grobi » 11 Mai 2013 09:35
:thumbs:

Mir gefällt es. Spannend finde ich auch mal die Maße von dem Aq.
Ich für meinen Teil würde es offen betreiben.
Bisschen was kleines steiniges und bisschen Laub(Eichenblätter getr. o.ä.) würden da noch gut kommen.
Denke da an einen Flußlauf/Bach.
Ganz vielleicht ein bissle Büschelfarn als Schwimmpflanze die ins Wasser wurzeln.
Aber das alles ist natürlich nur eine Idee und letztendlich Geschmackssache.

:bier:
Liebe Grüße Michael :-)
Grobi
Beiträge: 255
Registriert: 21 Feb 2013 21:41
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon illu » 11 Mai 2013 12:20
Also als offenes Aquarium war es nie geplant - deswegen sind oben auch Streben eingeklebt.
Und Laub hat da meiner Meinung nach im Aquarium nichts zu suchen.. aber wie du schon sagtest, ist das alles Geschmackssache.

An der Hintergrundfolie muss ich noch ein bisschen rummachen.. habe erstmal 'ne transparente Folie drangeklebt, weil ich evtl. eine Hintergrundbeleuchtung machen will. Werde aber erstmal nur noch eine weiße Platte dahinter stellen. Irgendwie wirft die Folie jetzt nachträglich kleine Bläschen.. ist merkwürdig..
illu
Beiträge: 26
Registriert: 27 Sep 2008 13:01
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon illu » 12 Mai 2013 13:32
Gestern hab ich schon die ersten Fadenalgen entdeckt..
Drückt die Daumen, dass die bestellten Amanos bald ankommen und sich drüber her machen

Viele Grüße
Stefan
illu
Beiträge: 26
Registriert: 27 Sep 2008 13:01
Bewertungen: 1 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Holz und Steinscape 100x50x50 im Aufbau
Dateianhang von Matthias` » 04 Jan 2014 00:26
29 2823 von Sebi Neuester Beitrag
26 Aug 2014 14:33
Eine Menge Steine
Dateianhang von alex1978 » 27 Jun 2011 21:04
79 8249 von tobischo08 Neuester Beitrag
01 Sep 2012 22:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast