Post Reply
20 posts • Page 2 of 2
Postby Beetroot » 10 Dec 2007 17:01
Hallo Ben,

na Kaliumchlorid ist warscheinlich nicht so toll, kenne jetzt nicht den Anteil vom Chlor aber für Kaliumdüngung ist Kalimsulfat bestimmt die bessere Methode, haben deine Bewohner ja leider angezeigt.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Tobias Coring » 10 Dec 2007 17:04
Hi Ben,

NPK Düngung macht dann Sinn, wenn der Besatz nicht zu hoch ist und einiges an Licht über dem Becken ist.
Du düngst ja schon NPK durch die DRAK Produkte hinzu und bietest so deinen Pflanzen täglich genügend Nährstoffe. Deine Pflanzen sehen gesund aus und darauf kommt es an. Den Dennerle A1 NPK kann man nur für gut besetzte Gesellschaftsbecken mit ganz ganz leichtem NPK Bedarf empfehlen, da die NPK Werte des Düngers doch sehr gering sind.

NPK über anorganische Nährsalze kann man auch etwas auf "Vorrat" düngen und so könntest du die Fadenalgenplage nach 40 Stunden überwinden.

Ich würde mit NO3 nicht viel höher als 10 mg/l gehen und PO4 bei 0,1-1 mg/l ansiedeln. Bei Makronährstoffen hat man schon einiges an Spielraum für einen guten Wuchs.

Wenn man sich deine Bilder von der Neueinrichtung und dem jetzigen Zustand ansieht, läuft anscheinend alles sehr gut. Die Pflanzen entwickeln sich sehr hübsch und der Bodengrund wächst zu.

Das Kaliumsulfat welches du beziehen kannst, wird sicherlich auch im Aquarium funktionieren. Was in unseren Körper gelangen darf, kann für die Bewohner des Aquariums nicht groß schädlich sein.

Mit Kaliumchlorid düngen schon einige Personen ihre Aquarien... ich würde aber wegen des Chloridanteils auch immer auf Sulfat oder Carbonat ausweichen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Bender » 26 Dec 2007 16:54
Hallo

Schreibt ja kaum einer was über weihnachten :lol:
Dachte dann stell ich mal ein aktuellen Bild von meinem kleinen Becken ein :


2104


Hab mal einen Stengel der Ludwigia nicht gestutzt, ob sie wohl die Wasseroberfläche durchdringt ? :?
Ich glaub eher nicht dran...

2105


Ansonsten bin ich mit der Düngung nicht weiter vorran gekommen, hab nur den Eisen Wert ein bischen angehoben auf gerade nachweisbar ;)

Da die Guppy Testpiloten mitlerweile wieder ausgezogen sind (bis auf 2 die ich nicht kriege ;)) und dafür 25 Red Crystal Garnelen eingezogen sind, hatte ich kurzfristig wieder Probleme mit den No3 und Po4 Werten, musste die Zugabe 1/3 bis 1/2 erhöhen, Kleinvieh macht eben doch Mist ;)

Vorne hab ich noch ein wenig Pog. Helferi gepflanzt, das hat sich aber noch nicht richtig aklimatisiert.
Die Polysperma Sunset nervt, da sie bei mir sehr große Blätter entwickelt und nicht sehr dicht wächst, denke es liegt an der schlechten Beleuchtungssituation an den Rändern, sie zieht auch immer sehr in die mitte. Werde sie wohl gegen etwas langsamwachsenderes ersetzen.

Gruß Ben
User avatar
Bender
Posts: 306
Joined: 04 Nov 2007 16:38
Location: Kassel
Feedback: 0 (0%)
Postby Stobbe98 » 26 Dec 2007 17:13
Hi Ben,

sieht sehr schön aus :)
Welche Ludwigia ist das?
Die ist echt hübsch!
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Bender » 26 Dec 2007 17:26
Hi Patrick,

das ist eine Glandulosa.
Finde sie auch sehr hübsch, auch wenn sie unten in Moment zu viele Punktalgen auf den Blättern hat ;)
Sobald sie hier und da mal nicht voll in der "Sonne" steht wird sie grün, sonst ist sie eigentlich recht pflegeleicht, nur ab und zu Luftwurzeln schneiden. Ihr Wuchstempo ist auch sehr angenehm, nicht zu schnell, aber so das man auch was sieht :wink:

Gruß Ben
User avatar
Bender
Posts: 306
Joined: 04 Nov 2007 16:38
Location: Kassel
Feedback: 0 (0%)
20 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
120l neueingerichtet
by cantuta » 07 Jan 2007 22:12
16 2737 by Chris_1209 View the latest post
19 Sep 2007 16:52
120l Bastelbude
by DanielHB » 26 Aug 2010 18:35
26 2327 by DanielHB View the latest post
19 Mar 2011 23:28
120l Neuanfang
Attachment(s) by Frechi1991 » 10 Apr 2015 20:41
1 618 by Manu1987 View the latest post
11 Apr 2015 16:59
120L Süßwasserscape
Attachment(s) by Pablo » 26 Oct 2015 15:34
21 3342 by stoffel View the latest post
08 Dec 2015 16:53
120L - Huallaga
by Thumper » 30 Apr 2018 11:14
15 2002 by ichmagsleise View the latest post
16 Nov 2018 23:25

Who is online

Users browsing this forum: Beowulf, Tobitob and 4 guests