Post Reply
20 posts • Page 2 of 2
Postby Keks26 » 10 Mar 2013 15:54
Alles klar :) Dann merk ich mir das mal, für denn Fall, dass das gute Stück irgendwann mal bei mir einzieht :thumbs:
Ich hoffe es entwickelt sich so, wie du es dir vorstellst!

Viele Grüße,
Selina
User avatar
Keks26
Posts: 59
Joined: 14 Jun 2012 17:07
Feedback: 6 (100%)
Postby Svenne_LE » 04 Apr 2013 18:24
Hallo zusammen,

es wurde mal wieder Zeit für ein Rückschnitt und so habe ich ein paar Bilder nebenbei gemacht und es war eine ganz schöne Menge die getrimmt werden musste. Das Becken an sich läuft nun in der 12. Woche und es gibt keinerlei Probleme mit Algen & Co. Das Wachstum der Pflanzen ist enorm und der Besatz fühlt sich pudelwohl... :D

Attachments

Gruß Sven
User avatar
Svenne_LE
Posts: 92
Joined: 10 Jul 2011 09:03
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby Svenne_LE » 07 Jul 2013 19:00
Guten Abend,

nach langer Zeit gibt es ein kurzes Update.

Ein weitere Wurzel ist in das Becken eingezogen, sowie Anubias und Christmas Moos.
Das Becken befindet sich nun in der 20. Woche und das Bild zeigt es nach dem Rückschnitt... 8)
Mein Ziel war und ist es, mehr Wurzel/ Hardscape in Verbindung mit Moosen und weiteren Pflanzen in das Layout zu basteln. Besonders gefällt mir, das Glosso sich wunderbar als Bodendecker entwickelt hat. Staurogyne repens auf der linken Seite ist mit einem satten grün, ein weiterer Augenschmaus, da es einen kleinen Hügel gebildet hat. :D

Ich habe zudem die Düngung umgestellt und das Becken bekommt jeden Tag AR Mikro Basic Eisenvolldünger (2ml), AR Makro Basic Estimative Index (10ml) zugespeist. WW wird aller 14 Tage mit 50% durchgeführt. Die Pflanzen sind so konstant mit Nährstoffen versorgt und ich kann mich wirklich im Moment nicht beklagen. Aufgrund dessen, sind Rückschnitte immer öfter zu machen, denn der Wachstum ist enorm...

Attachments

Gruß Sven
User avatar
Svenne_LE
Posts: 92
Joined: 10 Jul 2011 09:03
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby Natural » 08 Jul 2013 02:47
Hey Sven,

dein Becken gefällt mir sehr gut. Die Fotos haben mich echt begeistert und zeigen mal wieder, dass selbst mit einer spärlichen Düngung am Anfang doch am Ende viel herauskommt. Ich habe aber das Gefühl, als wenn der linke Wurzelteil mit den feinen Verästelungen etwas Unruhe in die Holzkomposition bringt. Persönlich finde ich beide Wurzelarten (fein verästelt oder auch relativ dick und stämmig) klasse. Allerdings wäre es stimmiger, wenn du nur eine der beiden Arten verwendest.

Nichtsdestotrotz finde ich, dass es ein sehr schönes Becken ist! Weiter so...
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby Roger68 » 08 Jul 2013 08:31
Hallo Sven

Sven wrote:Was das Hardscape betrifft, ist diese Wahl nicht ohne Grund erfolgt, da ich genauso die Aufstellung haben wollte und vor allem was anderes aufzeigen möchte und nicht wie jeder alles voll mit Wurzeln und Co.


Da hast du aber eine volle Kehrtwende gemacht. :lol:

Ich finde, die zusätzliche Wurzel hat dem Becken leider etwas Ruhe und Harmonie genommen.
Die Pflanzen sehen aber noch immer schön aus :thumbs:
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
20 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Mein erstes Aquascape "Green Meadow"
Attachment(s) by SvenSpeiche » 05 Feb 2018 18:57
2 617 by SvenSpeiche View the latest post
18 Feb 2018 12:49
112l "Mysterious Rocks"
Attachment(s) by andreHH » 13 Jan 2013 18:29
97 8006 by andreHH View the latest post
02 Feb 2014 17:03
112l "Cahoon Creek"
by chrisbauk » 28 Jan 2016 17:32
9 1089 by chrisbauk View the latest post
14 Feb 2016 13:15
"Old Friend" 112l
Attachment(s) by Bjarke » 24 Nov 2013 13:39
28 2168 by robat1 View the latest post
22 Mar 2014 23:55
Aquascape "Black Stones & Green Veins" - Journal
Attachment(s) by bocap » 12 Oct 2016 15:22
76 8306 by foxi View the latest post
02 Mar 2017 19:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests