Post Reply
98 posts • Page 2 of 7
Postby Mr.Do » 24 Jan 2013 12:29
Hallo Andre,
so könnte es schon passen. Vor den vorderen Steinen würde ich nur HCC pflanzen keine Staurogyne. Die Staurogyne wächst natürlich nicht so wie in deinem Bild, deshalb wird es in der Realität etwas anders aussehen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby andreHH » 24 Jan 2013 22:34
Hi,

@Frank
Etwas feineres würde ich wenn denn erst pflanzen wenn es etwas eingewachsen, kann ich mir dann erst irgendwie vorstellen.

@Moritz
Danke dir und ja, am besten nur grün.

@Jens
Danke für den Hinweis, werde ich berücksichtigen.


Aber wie viele Töpfe brauche ich denn jeweils von den vier Pflanzen???
Wie viele würdet ihr kaufen???
Brauche hier bitte unbedingt ein paar Erfahrungswerte!!!
Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby AdamO » 25 Jan 2013 15:08
Hi Andre,

ich muss eine kleine Zwischenfrage stellen: Hast du in deiner Juwel-Abdeckung die dritte T8 Röhre selbst eingebaut?

Viele Grüße,
Adam
AdamO
Posts: 90
Joined: 22 Dec 2012 22:06
Feedback: 0 (0%)
Postby andreHH » 27 Jan 2013 12:47
Hallo Adam,

ja die dritte hab ich selbst zusätzlich eingebaut.
Damit ich auf knapp 0,5 Watt pro Liter komme.

Aber kann den keiner etwas zur pflanzenmenge sagen?
Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby NiklasN » 27 Jan 2013 12:55
Hi,

Ich würde vom HCC ca. 10 Töpfe nehmen, vom Pogo und der Stauro jeweils 3 und von der Amania 2 Töpfe.

Dann hast du schon eine ganz nette Pflanzenmenge.
Gruß, Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby andreHH » 10 Feb 2013 23:38
Nabend,

ich war dieses Wochenende fleißig und habe endlich mein Becken bepflanzt :gdance:

@Niklas
Danke für deine Einschätzung, hat glaube ich für den Anfang ganz gut gereicht.

Also, was sagt ihr dazu?

Attachments

Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Mr.Do » 11 Feb 2013 13:38
Prima :thumbs: Jetzt muss es nur noch wachsen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 12 Feb 2013 21:57
Hey,

schaut gut aus!

Ich würde das HCC noch ein bisschen tiefer einpflanzen, damit sich keine zu hohen Hügel bilden und alles gleichmäßig wächst...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby andreHH » 24 Feb 2013 17:26
Hallo liebe Leute,

hier mal ein Update und auch ein paar Fragen.

Heute ist Tag 15.

Soweit wächst alles ganz gut, außer die Pogostemon macht mir Sorgen ,wie auf dem Bild zu sehen.
Seit ein paar Tagen sind auch ein paar, ich glaube Fadenalgen aufgetreten. :shock:

Gedüngt habe ich bis jetzt noch nicht und gestern vor dem WW erst mal meine Wasserwerte gemessen.
Ich wollte jetzt mit dem düngen starten und wollte mich da an "Der Weg zum optimalen Düngekonzept" Basiskonzept + Stickstoff, halten.

Als dünger habe ich mir AR Makro Basic NPK, AR Makro Spezial N und AR Micro Basic Eisen Volldünger besorgt. Damit wollte ich jetzt jeweils mit 50% der empfohlenen Menge anfangen.

Kann ich erst mal so anfangen? Oder doch ganz anders?

:tnx:


Hier meine Wasserwerte (alle mit der sera aqua-test box gemessen):

gH - 5,5 dGH
kH - 4 dKH
pH - 6,5
NO2 - 5,0 mg/l
NO3 - 100 mg/l
PO4 - 0,1 mg/l
Fe - 0,0 mg/l
Cu - 0,0 mg/l

Attachments

Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby troetti » 24 Feb 2013 19:08
Hallo Andre,
da sind zwei Werte, die ich sehr bedenklich finde.
1. NO2 - 5,0 mg/l
So lange Du keine Fische im Becken hast, ist es nicht weiter schlimm. Bei einem Besatz, sollte Nitrit nicht nachweisbar sein. :wink:

2. NO3 - 100 mg/l
100 mg/l ? :shock: Kann das stimmen?

Ich an Deiner Stelle würde auf folgende Wert hinarbeiten.
NO3 - max. 20 mg/l
PO4 - 1,5 bis 2,0 mg/l

Viel Glück und ein schönes Layout hast Du. :smile:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby andreHH » 24 Feb 2013 19:44
Hallo Eddy,

die beiden Werte haben mich auch gewundert, habe mich aber definitiv nicht vermessen.
Beim Nitrit, könnte es ja der Nitritpeak sein, oder?

Da es mein ertes Becken mit richtigen Pflanzen ist, weiß ich nicht so recht wie die von dir empfohlenen Werte erreiche.
Meinst du denn mit den 3 düngern auf halber dosis komme ich in die richtige Richtung?

Mein co2 ist übrigens laut dauertest bei ca. 15 mg/l.
Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby DerThomas » 24 Feb 2013 20:30
Hallo Andre,

die Wasserwerte sind bedenklich, daher meine Frage: In welchem Umfang und wie oft wurden bisher Wasserwechsel durchgeführt?
Das Layout gefällt mir :thumbs:

Viele Grüße

Thomas
DerThomas
Posts: 86
Joined: 05 Jan 2010 20:21
Feedback: 13 (100%)
Postby andreHH » 24 Feb 2013 20:55
Hallo Thomas,

da ich leider immer nur am WE Zeit habe, ca. 60% an Tag 7 und ca. 60% an Tag 14.

Heute ist Tag 15.
Gruß aus Hamburg

Andre
User avatar
andreHH
Posts: 45
Joined: 13 Jan 2013 15:09
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sa(l)mmler » 06 Mar 2013 16:40
Servus Andre! :smile:

Also erstmal :thumbs: für dein Becken! Hast du wirklich klasse gemacht, wenn das alles erstmal richtig wächst...
Bezüglich der P. helferi: Würde mich auch mal sehr interessieren was der fehlt. Vielleicht kann da mal jemand was dazu schreiben, der auch schon ähnliche Probleme mit dieser Pflanze hatte. Bei mir löst die sich nämlich auch immer auf... :(
Ich drück dir die Daumen, dass alles gut gedeiht! :grow:

Grüne Grüße
Beste Grüße
Lars
Sa(l)mmler
Posts: 57
Joined: 04 Nov 2012 21:13
Feedback: 6 (100%)
Postby Waldheini » 07 Mar 2013 20:06
Hallo,

die Steine samt Anordnung sind wirklich super. Und die Pflanzen sehen auch top aus. Hätte nicht gedacht, dass es mit den gewählten Pflanzen so gut wird.
Noch 2,3 Monate und das Scape wird richtig toll :thumbs:

mfg Lukas
Waldheini
Posts: 224
Joined: 21 Oct 2012 16:31
Feedback: 5 (100%)
98 posts • Page 2 of 7
Related topics Replies Views Last post
on the Rocks - ehemals "Islands of Moved Mountains" V2
Attachment(s) by GeorgJ » 25 Feb 2011 15:27
20 3120 by GeorgJ View the latest post
08 Jul 2012 16:26
Edge Iwagumi "seven rocks"
Attachment(s) by ironshrimp » 23 Apr 2011 18:05
8 1060 by Warlock34 View the latest post
06 Jun 2011 12:43
"African Rocks"
Attachment(s) by Matz » 17 May 2013 15:55
19 2460 by Matz View the latest post
04 Oct 2013 22:22
112l "The green meadow"
Attachment(s) by Svenne_LE » 15 Jan 2013 20:23
19 2350 by Roger68 View the latest post
08 Jul 2013 08:31
112l "Cahoon Creek"
by chrisbauk » 28 Jan 2016 17:32
9 1194 by chrisbauk View the latest post
14 Feb 2016 13:15

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests