Post Reply
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Diana » 14 Aug 2015 06:08
Hallo!

Heute habe ich mein aller erstes Hardscape für mein 160l Becken fertig gestellt. Was sagt ihr zu dem ersten Versuch eines Anfängers?

28510

Jetzt bin ich noch ein bisschen am Rätseln welche Pflanzen ich genau setzten soll. An den Rändern vom Übergang zum Sand sollen noch alles kleine Lavasteine mit Riccia bepflanzt, gesetzt werden.Fest stehen schon mal im Vordergrund Glosso. Auf der rechten Würzel sollen noch Anubias nana und Javafarn gepflanzt werden und Weepingmoos. Im Kopf schwirrt mir ein richtiger Dschungel rum, hatt dann aber wohl wenig mit einem Layout zu tun. :D Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße
Diana
Diana
Beiträge: 42
Registriert: 24 Okt 2007 22:10
Wohnort: NRW
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon martquarius » 14 Aug 2015 08:12
Hi Diana,
also das Hardscape finde ich echt Super und der Gedanke mit den Weepingmoos drängelt sich ja förmlich auf.
Ich würde das auf die Wurzel machen die Über den Weg hinaus geht - wahrscheinlich sogar auf beiden. Dann sieht es, genügend Licht vorrausgesetzt, so aus als ob man mitten in den Dschungel kommt oder man bekommt das Trauerweidenflair. je nach Stutzlage. :grow:

Ich hab das ähnlich umgesetzt, warte nur noch darauf das das Moos dicht genug wird.
Als Eye Catcher würde ich wahrscheinlich db/wasserpflanzen/bucephalandra-sp-braun-rot-narrow auf der rechten Wurzel platzieren und als weitere Aufsetzter im untereren Bereich: Hygrophila pinnatifida, Javafarn sowie einige Anubias "petite""nana" oder gar die Nana White.

Im Hintergrund würde ich entweder mit Rotala spec. "Enie", Pogestemon Erectus oder auch super schön in die hinteren Ecken: eleocharis vivipara( http://2.bp.blogspot.com/_MOTNQWz_Hf0/TGu5WEbGY4I/AAAAAAAAANw/-l4IsWee1SI/s1600/2.jpg) , dann würde ich aber für den Kontrast ganz vorne das kleine Papgeienblatt oder sowas in der Art setzten.

Ich hoffe das ist etwas Input, wie gesagt das Hardscape ist sehr meines Erachtens gut gelungen. :thumbs:

Liebe Grüße und viel Spaß beim basteln,
Martin.
____________________________
mit aquaristischen Gruß,
maRtin...
Benutzeravatar
martquarius
Beiträge: 17
Registriert: 06 Jul 2015 22:16
Wohnort: Winkel :-)
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Diana » 14 Aug 2015 10:19
Hallo Martin!

Vielen Dank für dein Lob und deine Vorschläge zur Bepflanzung. Die kommt meiner näheren Auswahl schon sehr nahe. Werde weiter berichten...
Hoffe das das Licht erst mal ausreicht. Ist eine Daytime 90.5 drüber. Soll dann später nochmal ein weiterer Balken drüber. Aber da heißt es jetzt erstmals Sparen! ;)
Liebe Grüße
Diana
Diana
Beiträge: 42
Registriert: 24 Okt 2007 22:10
Wohnort: NRW
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon martquarius » 14 Aug 2015 11:15
Hi Diana,
ja noch eine Cluster ala 90,3 wäre natürlich top. Dann hast 60lumen/Liter - aber da streiten sich ja immer alle.
Ich fahre jetzt selber knapp 60Lumen/Liter ala Vetzy und bin sehr sehr zufrieden.
Wenn ich richtig gerechnet habe bist Du jetzt bei ca 37 Lumen / Liter.

Mit der richtigen Dünung solltest Du auch da schon weit kommen.Vor allem weil Bucce, Anubia sowie Glosso sowieso nicht soviel Licht brauchen. Einzig das Weeping Moos wächst sonst nicht so schön im Trauerweidenflair. Dadurch das es aber relativ weit Oben ist, könnte das sogar klappen.

Viele Grüße und ich werde es weiter beobachten,
Martin.
____________________________
mit aquaristischen Gruß,
maRtin...
Benutzeravatar
martquarius
Beiträge: 17
Registriert: 06 Jul 2015 22:16
Wohnort: Winkel :-)
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon Diana » 14 Aug 2015 20:38
Ich habe mir nun soweit diese Pflanzen ausgesucht. Da es eher Richtung Südamerika von Besatz her gehen soll habe ich versucht die Pflanzen vorwiegend aus dieser Region zu wählen.

Limnophila hippuridoides
Heteranthera zosterifolia
Didiplis diandra
Ludwigia repens Rubin
Mayaca fluviatilis
Bacopa monnieri
Glossostigma elatinoides

Aufsitzer
Microsorum pteropus 'Narrow'
Anubias barteri var. nana 'Petite'
Riccia fluitans
Vesicularia ferriei "Weeping Moss"

Was meint ihr?

Werde/Hab oben im ersten Beitrag noch mal ein paar Technische Angaben zum Becken hinzugefügt.

Hab gerade gesehen, dass ich meinen ersten Beitrag nicht editieren kann. Deswegen dann hier die Daten:

Beleuchtung Daytime cluster 90.5 (wird viel später noch erweitert)
Dennerle Co2 Druckgasanlage mit Nachtabschaltung und pH Controler
Bodengrund: JBL Vulcano Mineral, HELP Advance Soil
Düngung wird mit den Produkten von Aqua Rebell erfolgen
Liebe Grüße
Diana
Diana
Beiträge: 42
Registriert: 24 Okt 2007 22:10
Wohnort: NRW
Bewertungen: 3 (100%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
54L Anfängerbecken, Tipps erwünscht!
Dateianhang von herr_vorragend » 09 Apr 2009 20:15
9 945 von Peer Neuester Beitrag
08 Sep 2009 21:41
Anregungen und Tipps bei Umgestalltung
von Damian_M » 31 Aug 2013 17:53
1 270 von Corymäus Neuester Beitrag
01 Sep 2013 21:34
Aquarium Hardscape !
Dateianhang von sascha35 » 24 Jan 2013 19:27
43 1826 von Tiegars Neuester Beitrag
10 Feb 2013 06:02
Altes Hardscape, neuer Look
Dateianhang von orinoco » 29 Jul 2012 20:01
23 1442 von orinoco Neuester Beitrag
15 Aug 2012 21:24
Hardscape-Layout 54 Liter
von matze87 » 06 Jan 2014 13:40
4 600 von matze87 Neuester Beitrag
06 Jan 2014 19:42

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast