Post Reply
108 posts • Page 7 of 8
Postby Adrie Baumann » 03 Jan 2011 13:22
Hallo zusammen,

möchte euch auch noch zwei Videos nachreichen, welche ich aber noch nicht hochgeladen hatte. Als erstes eines meiner beiden Nemos in Ihrer Anemone:




Und dann noch eins meiner Yasha Grundel, welche ich leider so gut wie nie zu Gesicht bekomme :( Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, das ich das Video machen konnte, wie sie einen meiner Einis bedroht :D :




Viel Spaß beim Gucken!

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Lucky15 » 04 Jan 2011 20:57
Hi Adrie!

Tolle Filme, tolles Becken! :beten:

Mehr kann ich dazu nicht sagen!

Viele Grüße,
Sandra
Lucky15
Posts: 12
Joined: 27 Jan 2010 12:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Adrie Baumann » 10 Jan 2011 09:43
Hi Sandra,

danke fürs liebe Feedback :D

Also es gibt wieder etwas erfreuliches zu berichten, seid Freitag sind meine Nemos wieder ein Herz und eine Seele :D Denn die beiden waren zwar kurzfristig am Anfang mal zusammen in der Anemone (da ist auch das Video entstanden), aber danach gabs ziemlichen Krach untereinander und der eine hat den anderen absolut nicht mehr in der Anemone geduldet und heftig weggebissen... Dabei gabs auch ganz ordentliche Verletzungen. Jedoch ist diese verhalten normal, denn es muss halt festgelegt werden, wer das dominante Weibchen wird, da die Clownfische ja ihr Geschlecht wechseln können... Somit denke ich, das nun festgelegt wurde, wer das Männchen und wer das Weibchen ist :wink:

Ansonsten läuft alles nach wie vor super!

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby addy » 10 Jan 2011 12:43
HI Adrie,
danke für die tollen Videos!
Hoffentlich wird dein Weibchen kein "Stinker". Bei einem Bekannten von mir ist der Fisch in seinem 1500l Becken ein großes Ärgernis der auch vor Beißataken gegen seinen Besitzer nicht halt macht. Überall im Becken wo die Anemone mal saß zerpflückt er alles was dort hingesetzt wird bzw. hin wächst.

Wegen der Zenie möchte ich gleich mal Interesse anmelden!
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Adrie Baumann » 10 Jan 2011 13:18
Also momentan sind die beiden wirklich entspannt, aber ich habe auch schon gehört, das die recht ekelhaft werden können :wink: Aber diesen Job übernimmt momentan eine meiner beiden Demoisellen :twisted: Allerdings tut das nicht weh und irgendwie finde ich es lustig :D Man erschreckt eigentlich nur, wenn man nicht gerade damit rechnet :wink:

Ja, also bezüglich der Xenien, kann ich dir gern was schicken. Nur muss ich mich noch mal kurz informieren, worauf ich da genau achten muss, ist ja doch ein wenig anders, als Pflanzen zu verschicken :wink: Zumal ich mir dann auch vorher noch Heatpacks besorgen muss, denn damit kann ich leider noch nicht dienen.

Was gibts denn bei dir Neues? Bei mir ist evtl. ein 300 Liter Nudelwasser in Planung, aber da muss noch ein wenig Rücksprache mit der Regierung gehalten werden...

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Adrie Baumann » 25 Jan 2011 11:53
Hallo zusammen,

auch ich möchte mich mal wieder zu Wort melden :wink: Und zwar mit einem erfreulichen und einer etwas nervigen Update... Also zuerst die Erfreuliche Nachricht. Meine beiden Demoisellen haben doch tatsächlich bei mir im Becken abgelaicht :D Jetzt bewacht die größere der beiden das Gelege, ob dies nun das Männchen oder das Weibchen ist, kann ich nicht sagen, denn bis auf den Größenunterschied unterscheiden sich die beiden nicht. Auf jeden Fall wird das Gelege recht energisch und agressiv verteidigt, auch ich werde attakiert, sobald ich mit meinen Händen ins Wasser geh, allerdings tut das (wie schon mal zuvor erwähnt) zum Glück nicht weh :D

Die nervige Nachricht ist, das ich es nun zum ersten Mal ein wenig mit Algen zu tun bekommen habe, was eigentlich nicht schlimm ist, denn ich weis ja woran es liegt. Es ist halt nur nervig, weil es ein wenig die Gesamtansicht stört und es wirklich nervig ist, wenn man zwei mal am Tag die Scheiben putzen könnte :evil: Ich habe nämlich von destiliertem Wasser auf normales Osmosewasser umgestellt und leider macht sich nun doch das Silikat stark bemerkbar. Somit steht für mich fest, das auf jeden Fall in Hannover ein Mischbettharzfilter her muss, welcher noch zusätzlich hinter die Osmoseanlage geschaltet wird, damit ich wieder längere Zeit klare scheiben habe und sich die Schmieralgen wieder verabschieden :wink:

Ansonsten läuft alles nach wie vor Bestens, nur meine Xenien vermehren sich momentan wie die Pest. Überall setzen sich neue fest, somit kann es bald mit dem Tauschen oder Verkaufen losgehen, wer übrigens Interesse hat und in Hannover dabei ist, kann gern ein paar Ableger erwerben. Hatte so an ca. 4€ pro Xenie gedacht. Wer also Interesse hat kann sich bei mir melden.

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby SebastianK » 25 Jan 2011 13:16
Hi Adrie,

genau das geleiche habe ich auch schon durchgemacht, allerdings mit meiner alten 3-stufen Osmose. Das Wasser, dass meine neue produziert ist vollkommen sikikatfrei.
Das klingt super mit den Xenien, mein Keniabäumchen wirft mittlerweile jede Woche einen Arm ab. Zwei haben sich schon auf anderen Steinen selbst wieder festgemacht. :) Gestern konnte ich dann beobachten, wie das Tier einen dritten Arm am abtrennen war, sehr interessant.
Also wenn du magst können wir bald tauschen, allerdings werde ich nicht in Hannover am start sein :(


Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3146
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Adrie Baumann » 25 Jan 2011 13:38
Hi Sebastian,

Keniabäumchen habe ich auch... Also daran habe ich leider kein Interesse, zumal eines meiner beide auch gerade anfängt einen Arm abzuwerfen :wink: Aber irgendwas Tauschen können wir trotzdem gern. Muss mir dann nur mal ein paar Heatpacks besorgen, damit man die auch vernünftig verschicken kann.

Schade, das du nicht in Hannover bist :(

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Sijala » 25 Jan 2011 16:36
Hi Adrie,

freu dich nicht zu früh über das üppige Wachstum deiner Xenien. Die können leicht zur Pest werden, dann wachsen die überall, fast wie Glasrosen. Aber zum Glück lassen sie sich mit einer Pinzette sehr viel leichter entfernen. :wink:

Falls du daran denkst die Clownfische aufzuziehen, musst du das Gelege aus dem Becken nehmen, da die Eltern die Eier sonst in den nächsten Tagen auffressen werden (zumindest tun das alle Paare bei uns).

Edit: Falls du dir doch noch mal eine Tridacna zulegen will, solltest du die mit der Öffnung nach oben hinstellen. Die Guten betreiben nämlich auch Photosynthese und bekommen so im liegen nicht genug Licht.
Viele Grüße - Jana
Sijala
Posts: 26
Joined: 11 Nov 2010 14:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Adrie Baumann » 25 Jan 2011 16:42
Hi Jana,

das mit den Xenien, weiß ich :wink: Deshalb möchte ich ja auch welche davon abgeben und hoffe auf eine gute Abnahme, aber zur Not kann ich die auch hier zu unserem Meerwasserladen um die Ecke bringen, die nehmen die mir auch ab.

Die Clownies haben übrigens kein Gelege, sondern die Demoisellen :D Aber aufziehen möchte ich die nicht, zumal ich auch nicht an das Gelege rankommen würde... Dafür müsste ich das ganze Riff auseinander bauen und das kommt auf keinen Fall in Frage.

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby addy » 25 Jan 2011 20:19
HI Adrie,
das freut mich ungemein mit dem Nachwuchs! Glaubst das da nix draus wird? Wenn die Eltern ihre Jungen gut schützen?

Achja wo ist das Foto?
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Sijala » 25 Jan 2011 21:13
erazer wrote:Die Clownies haben übrigens kein Gelege, sondern die Demoisellen :D Aber aufziehen möchte ich die nicht, zumal ich auch nicht an das Gelege rankommen würde... Dafür müsste ich das ganze Riff auseinander bauen und das kommt auf keinen Fall in Frage.


Huch, da hab ich wohl was durcheinander bekommen. :D
Viele Grüße - Jana
Sijala
Posts: 26
Joined: 11 Nov 2010 14:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Adrie Baumann » 26 Jan 2011 09:32
Hi André,

keine Ahnung ob daraus was werden könnte... Aber ganz ehrlich gesagt, möchte ich das auch gar nicht... Das Gelege zu Fotografieren ist so gut wie unmöglich, da es total versteckt in einer Höhle liegt. Gestern hätte ich die Demoiselle allerdings verfluchen könnne :twisted: Gestern war nämlich Wasserwechsel angesagt und da ist die vielleicht abgegangen, keine Ahnung wie oft ich gebissen wurde, aber zwei bis drei der Bisse taten sogar richtig weh :shock: Also wenn es darum geht ihr Gelege zu schützen, da versteht die wirklich keinen Spaß mehr :wink:

@ Jana,

kann ja mal passieren :wink:

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Adrie Baumann » 21 Feb 2011 10:01
Hallo zusammen,

da es ja schon fast einen Monat her ist, wird es mal wieder Zeit für ein Update :wink: Zu sagen gibt es eigentlich nicht viel, außer das so ziemlich alles wächst und gedeiht. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist das meine Quadricolor immer größer wird und anfängt so ziemlich alles zu vernesseln, wo sie mit ihren Tentakeln gegen kommt :cry: Also somit schreit so ziemlich alles nach einem größeren Becken und ich denke, das dieses auch nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen wird :wink:

So nun aber das versprochene Update...

14913

14914

14915

14916

14917

14918

14919

14920

14921

14922

14923

14924

14925

14926

14927

14928

14929

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby SebastianK » 21 Feb 2011 10:44
Hi Adrie,

endwickelt sich ja prächigst alles, wirklich toll :)
Zeigt mir wieder, dass ich mehr Platz brauche hehe. Die Korallen sehen alle toll aus. Wie sind deine Wasserwerte zur Zeit?
Jetzt setzt du auch ein größeres Becken auf? An welche Größe hast du denn gedacht? Wie oft haben sich deine Riccordeas bisher geteilt? bei mir ist die erste gerade dabei sich zu teilen. Fragen über Fragen hehe
Würdest du mir zustimmen, wenn ich behaupte, dass MW ein ganzes Stück weniger Arbeit macht als ein Naturaquarium? Bei mir beschränkt sich die Pflege im großen und ganzen auf das Reinigen der Scheiben und das Füttern der Korallen und anderen Tiere. Den Wasserwechel kann man nicht wirklich als Arbeit bezeichnen, damit bin ich immer in max. 5min durch.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3146
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
108 posts • Page 7 of 8
Related topics Replies Views Last post
Little Blue Planet
Attachment(s) by Chris S. » 16 Dec 2011 19:12
20 2358 by SebastianK View the latest post
03 Jan 2012 08:08
Deep Blue Ocean
by Adrie Baumann » 05 May 2011 10:31
68 5069 by SebastianK View the latest post
11 Nov 2011 11:35
Edge - Deep Blue Sea
Attachment(s) by epinephrin » 01 May 2013 18:07
22 1979 by Nightrain View the latest post
12 May 2013 22:10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest