Post Reply
77 posts • Page 3 of 6
Postby Tim Smdhf » 09 Jul 2011 11:37
Hey Jan,

im Moment sehe ich leider nur ihre Fühler. Sie hat sich im Steinaufbau versteckt.
Das Tier hat nicht so große Scheren, wie die anderen Stenopus, deswegen denke ich, dass es nicht so gefährlich ist, aber kleine Garnelen, wie Sexy Shrimps könnte sie damit bestimmt "entmannen"... ;-)
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby J2K » 09 Jul 2011 17:27
Hi,

kurzzeitig trocken zu stehen vertragen sie i.d.R., würde sie aber mit in die Eimer stecken oder halt so bestellen/kaufen, dass sie nach dem Umzug bei dir ankommen.
Wenn du noch keine SPS/LPS hast würde ich es erstmal mit einer oder zwei antesten... hab ich auch so gemacht und als sich die ersten Wachstumsspitzen gezeigt haben den Nachschlag bestellt
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 09 Jul 2011 19:38
Hallo!

Eine alternative Einkaufsliste sähe vielleicht so aus:

- 2 Ricordea florida highgrade orange
- 2 Discosoma sp. blau
- 1 Montipora digitata green
- 1 Seriatopora caliendrum grün
- 1 Seriatopora hystrix grün
- 2 Lybia tesselata

Keine Ahnung. :? Wenn ich drei SPS bestelle, warum bestelle dann nicht gleich sieben? (Nur Fische, Eviota bifasciata, würde ich erstmal nicht bestellen, bis ich abschäumen kann – und das passende Geld habe…)

Bei den SPS frage ich mich auch, ob ich die sofort ankleben soll, oder ob ich erst immer mehrere Standorte ausprobieren soll. Die scheinen ja auch auf zumindest so großen Steinen gezüchtet zu werden, dass ein Aufstellen auch so gehen müsste…

Am 4.7. habe ich übrigens mit Balling angefangen, und zwar mit berechneten 7 ml je Flasche pro Tag. Heute habe ich folgende Werte:
KH 8,9
Ca 410 mg/l
Mg 1290 mg/l

Ich glaube, es reicht, wenn ich jetzt erstmal, bis die SPS da sind, nicht mehr :"": dünge. Die KH ist ja schon fast zu hoch.

So, und dann möchte ich noch zeigen, was aus einem der komischen Teile aus den lebenden Steinen geworden ist (Bildmitte):

Sebastian hielt das ja von Anfang an für eine LPS. Was ist es wohl genau? Jedenfalls könnten die Tentakel bald gefährlich nah an die Krustenanemonen kommen!?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby J2K » 11 Jul 2011 20:47
Hi,

für ich sieht das nach Glasrose aus... hoffe du hast Aiptasia Ex da, wenn die Stelle relativ flach ist funktioniert aber auch die Blumentopfmethode

Mit erstmal ein oder zwei einsetzen meinte ich welche vom Örtlichen Händler holen, dann wird es nicht ganz so teuer wenn irgendetwas unvorhergesehenes passieren sollte
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Tim Smdhf » 11 Jul 2011 21:09
Hallo Jendrik,

das ist garantiert keine Glasrose!

Glasrosen haben ja auch gar kein Skelett. Mit LPS liegt er da wohl schon richtig!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby J2K » 11 Jul 2011 21:27
Hi Tim,

sehe da zwar kein wirkliches Skelett, die weißen Punkte an den Tentakeln könnten aber doch etwas anderes sein. Ein Foto von der Seite wäre hilfreich oder du stülpst für einen Tag einen Blumentop darüber. Wenn sie sich bewegt ist es sehr wahrscheinlich doch eine
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Tim Smdhf » 11 Jul 2011 21:29
Hey Jendrik,

schau mal auf der ersten Seite des Threads. Da sind Fotos, auf denen man ganz sicher ein Skelett erkennen kann!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jan1985 » 11 Jul 2011 21:46
Hi,

lustig! Habe heute zwei Glasrosen, die ich mit den Z. sociatus eingeschleppt haben muss und die diese schon mit ihren Tentakeln belästigt haben, großzügig in Epoxydharz einbetonniert. Ich hoffe, die sitzen da fest. Ich war mir bei der Bestimmung ziemlich sicher. Jedenfalls sahen die ganz anders aus, als das Teil, das Tim und Sebastian für eine LPS halten…

Morgen kommen die Tiere (5 :roll: SPS + 1 Ricordea). Dann berichte ich mal ausführlich. Und vielleicht schaffe ich es auch endlich, ein Update in meinen Algen-Nitrit-Iwagumi-Thread zu schreiben.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby J2K » 11 Jul 2011 22:24
Hi,

hatte das Bild auf der ersten Seite vergessen, sorry

Wo hast du die Tiere denn jetzt bestellt?
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 11 Jul 2011 22:37
Hi,

bei Mrutzek. Das hat halt den Nachteil mit den 25 € Versand, dafür scheinen die Ableger besonders günstig zu sein. Auch deshalb habe ich mich jetzt dafür entschieden, lieber ein paar SPS mehr zu bestellen – bei Welke in Lünen oder im Kölle Zoo in Münster hätte ich ja für das gleiche Geld tatsächlich nur ca. 2-3 SPS bekommen. Aus finanzieller Sicht ist das Risiko also kaum größer – und ich habe so mehr Artenvielfalt und würde nicht z.B. aus Problemen mit gerade den beiden gekauften SPS falsche Schlussfolgerungen ziehen… Dachte ich mir… :?

Und da ich jetzt ja doch schon wieder hier schreibe – hier schonmal die bestellten Tiere:
- Seriatopora hystrix grün
- Seriatopora caliendrum grün
- Montipora digitata full red
- Montipora digitata grün (reefplug Fragmente)
- Acropora muricata grün
- Ricordea florida highgrade orange (Originalphoto)

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby SebastianK » 12 Jul 2011 07:11
Moin moin,

das Teil könnte der Gattung Dendrophyllia angehören!? Aber ich denke da muss man erst noch abwarten, bis man die relativ sicher bestimmen kann :)
Also ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht nochmal SPS so schnell einsetzen würde. Zum Einfahren jedenfalls auf keinen Fall. Die einfachen SPS wachsen sehr gut, aber zB die Acropora muricata muckt selbst bei Experten oft rum, warum hast du denn direkt so ein Expertentier genommen?
Meine Enzmann ist bei mir bisher nicht gewachsen, keinen Millimeter (augenscheinlich), wohingegen die Montipora digitata wuchert.
Ich hätte erst noch ein paar Weichkorallen eingesetzt, aber wie du weißt gibt es kein Universalrezept, vieles kann funktionieren und wenn du die Wasserwerte im Blick hast wird es klappen. Ohne Abschäumer wird das ganze allerdings unnötig schwieriger... Besorg dir schnell einen, der sollte nur ein paar Stunden am Tag laufen.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3145
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby J2K » 12 Jul 2011 20:58
Hi,

Hab meine auch von Mrutzek... da sind nicht nur die Preise gut, auch das was du dafür bekommst
wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, solltest du nochmal gucken wie kühl dein Becken bleibt. Habe auch die beiden Seriatopora. Die Hystrix hätte ich über Nacht fast mit dem Heizstab erledigt, hat sich aber genau so schnell wieder gefangen und heute fängt die Caliendrumn an am Fuß bis zu den Ästen weiß zu werden, Polypen blieben bei beiden voll ausgefahren.... Meiner Acropora scheint das hingegen gar nichts auszumachen, die wächst langsam aber stetig weiter

Wenn du einen Abschäumer suchst... hab heute meinen Niagara Skimmer bekommen, der erste Eindruck ist nicht schlecht.Passt auch in eine Dachschräge, ohne das das Becken einen gefühlten km von der Wand weg stehen muss und vor allem kannst du damit den Schmadder direkt in einen Kanister laufen lassen
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 12 Jul 2011 21:49
Hi,

hatte heute kaum Zeit – habe diverse Ikea-Möbel auf- und weitergebaut, davor Korallen angeklebt… Die Ricordea ist schön orange, die SPS sind tw. auch recht schön gefärbt, v.a. jetzt im Blaulicht und v.a. die rote Montipora und die grüne Acropora. Nur die S. hystrix sieht eher blass und langweilig aus. Tw. waren sie aber ganz oder tw. durchgebrochen. Es sind deshalb jetzt insgesamt neun angeklebte SPS-Teile im Aquarium – zwei winzig klein. Mal sehen… Bald zeige ich Fotos. Wegen der Trübung durch das Epoxydharz sind sowieso viele Korallen gerade eher beleidigt – alle Zoas sind schon den ganzen Tag zu…

@ Sebastian: Gerade wegen Aquarienvorstellungen wie deiner habe ich ja so früh Korallen allgemein und auch jetzt die SPS eingesetzt. Hatte v.a. in Erinnerung, wie du Mrutzek zitierst:
Ich frage zB. "Was soll ich machen wenn was im Becken nicht stimmt?" Er antwortete: "Was soll denn nicht stimmen!?" Wenn die Wasserwerte passen, was soll es anderes geben, dass gegen das Einsetzen von Korallen spricht? Das Gelabere anderer Aquarianer oder Verkäufer!?

Würdest du dem heute widersprechen? Meine Werte stimmen ja – davon abgesehen, dass ich nach manchen Empfehlungen mit 8,9° KH schon etwas zu hoch bin… Du hast dann ja auch noch die Thors auf die SPS losgelassen… Naja, jetzt warten wir einfach mal, wie sie sich die SPS entwickeln…

Die A. muricata ist eigentlich eine Versehen – wollte eigentlich A. tumida nehmen. :bonk:

Temp. jetzt genau 28°C – hatte ich nicht mit gerechnet und deshalb die Kühlungsventilatoren (4-fach aus Garnelenhaus) bis gerade nicht an. Damit konnte ich die Temp. aber bis jetzt auch an den wenigen heißen Tagen locker auf 26°C zu halten…

Einen Abschäumer habe ich ja – nur ist die m.E. entsetzlich laute Pumpe zur Überprüfung bei Hydor in Italien. Abgeschickt wurde sie Anfang Juni – bis Ende Juli soll da bei Hydor aber niemand arbeiten!? Deshalb muss ich noch etwas warten… Da ich aber kaum zu fütternde Tiere habe, dürften ja keine Belastungen entstehen. Fische, Garnelen und Krabben kommen erst, wenn ich abschäumen kann.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby J2K » 12 Jul 2011 21:56
Welchen Abschäumer bzw. Pumpe hast du denn? Wenn die so einen Magnetsaugnapf hat war bei meinen immer Ruhe wenn ich den gegen einen normalen getauscht habe
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 12 Jul 2011 22:03
Hi,

Hydor Slim Skim Nano – wird wie die Koralias mit Magnetsaugnäpfen befestigt. Die Pumpe war aber z.B. auch laut, wenn ich sie ganz ohne das Abschäumer-Gehäuse getestet habe.

Wenn das Teil kein Garantiefall ist, ist die lange Wartezeit natürlich besonders doof.

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
77 posts • Page 3 of 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest