Post Reply
77 posts • Page 2 of 6
Postby Jan1985 » 17 Jun 2011 10:35
Hi!

Danke für deine ganzen Antworten, Sebastian! :) Und viel Erfolg für die Klausur morgen! ;)

Ja, die Meerwasser-Algen sehen teilweise sehr interessant aus! Vielleicht gelingt es hier bei Flowgrow ja irgendwann mal jemandem, daraus ein ansprechendes und "richtiges" :"": Meerwasser-Aquascape zu machen… Ich weiß aber auch nicht, ob mir das dann besser gefallen würde, als ein "klassisches" :"": Riffaquairum.

Meine Einkaufsliste für Mrutzek sich jetzt also so aus:
6 Paguristes cadenati (+ 2 x 6 leere Häuser)
6 Nassarius vibex
2 Nerita sp.
2 Tectus fenestratus
2 Zoanthus sociatus

Spätestens, wenn die Tiere eingezogen sind, werde ich berichten… :D

Bis dahin muss ich mir noch Gedanken machen, ob und wie ich die Zoanthus befestige!? Kommen die auf kleinen Steinen? Daniel Knop schlägt ja vor, entweder eine Injektionskanüle durch die verbindende Bodenschicht der Polypen zu stechen, oder die Polypen, falls vorhanden, mit etwas ursprünglichem Substrat ins Aquarium zu legen…

Und füttern muss/kann man Zoanthus-Krustenanemonen seiner Beschreibung nach ja nicht!?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby SebastianK » 17 Jun 2011 11:15
Moin Jan,

Jan1985 wrote::) Und viel Erfolg für die Klausur morgen! ;)

Vielen dank, wird schon passen :)
Ich finde deine Einkaufsliste ansprechend, wobei ich noch mehr einfache Korallen dazunehmen würde. Ansonsten mE sehr gute Wahl.
Jan1985 wrote:Bis dahin muss ich mir noch Gedanken machen, ob und wie ich die Zoanthus befestige!? Kommen die auf kleinen Steinen?

Das kommt ganz auf den Händler an. Mrutzek versendet laut meiner Erfahrung alle Zoas auf kleinen Ablegersteinen. So ist es definitv am besten. Ich habe aber auch schon Krusten erhalten, die auf Muscheln gewachsen sind, das ist auch weit verbreitet aber doch eher unglücklich in meinen Augen. Ich habe mir direkt nen zwei Komponenten Korallenkleber besorgt und die Zoas aufgeklebt. Ohne sie festzukleben werden die Einsiedler kurzen Prozess mit ihnen machen und sie umherschleppen oder umwerfen. Das kostet Nerven :D
Kommen die Zoas ohne alles kann man sie auch ohne weiteres mit Sekundenklebergel festkleben, allerdings muss man dazu den Stein entnehmen, also kaum eine Alternative.
Jan1985 wrote:Und füttern muss/kann man Zoanthus-Krustenanemonen seiner Beschreibung nach ja nicht!?

Füttern muss man nicht, fördert aber definitiv das Wachstum. Ich füttere meine Zoas 1x in der Woche mit einem Vitaminpräparat und zusätzlich 1x in der Woche mit dem Reef Booster. Das macht die Tiere auch unanfälliger für Zoapocken.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3143
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Sash » 17 Jun 2011 20:22
Hey Jan,

schönes MW Projekt :)

Viel Erfolg dabei!
Grüße aus dem Norden,
Sascha
User avatar
Sash
Posts: 335
Joined: 11 Sep 2010 13:23
Feedback: 1 (100%)
Postby Jan1985 » 18 Jun 2011 12:06
Hallo!

@ Sascha: Danke! :)

Sebastian wrote: Ich finde deine Einkaufsliste ansprechend, wobei ich noch mehr einfache Korallen dazunehmen würde.

Also gut. Ich habe ja auch gestern Tim (JapanBlue) im Kölle Zoo in Münster kennengelernt :D – werde davon noch in 60x30x36, Pt. 1 ausführlich berichten :D – der hat ganz ähnlich argumentiert :D .

Liste:
6 Paguristes cadenati (+ 2 x 6 leere Häuser)
6 Nassarius vibex
2 Nerita sp.
2 Tectus fenestratus
3 Zoanthus sociatus
1 Ricordea florida
1 Discosoma cardinalis rot

außerdem: Aqua Medic Reef Construct Korallenkleber und Preis Coral-Energizer 60 g

Meint ihr, das ist sinnvoll? :? Soll ich eine andere Klebe oder ein anderes Korallenfutter nehmen? :? Für die Einsiedler und Schnecken brauche ich doch erstmal kein Futter, oder? :? Noch mehr Tiere kann ich jedenfalls nicht bezahlen! :( Zum Glück ist mein Aquarium nicht "noch :"": größer". :D

Und wie ähnlich sind farblich wohl Zoanthus sociatus greenspot, spezial und green Lighting? Ich möchte eher unterschiedlich gefärbte…

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Tim Smdhf » 18 Jun 2011 14:03
Hey Jan,

deine Liste hört sich jetzt gut an.

Von der Discosoma kann ich dir auch ein paar Polypen für deutlich weniger Geld abgeben. Müsstest nur mal bei mir vorbei kommen...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Jan1985 » 18 Jun 2011 16:43
Hi Tim!

Ich habe mir dein salziges Mini M, das ja eigentlich gar keins mehr ist, nochmal genau durchgelesen. Ich kannte den Thread natürlich, vor allem wegen der ausgeblichenen Steinkoralle – habe aber Person und Thema anscheinend nicht zugeordnet. :oops: :bonk: Wie geht es der SPS denn mittlerweile? Und hast du Thors eingesetzt? Dein letztes Update ist ja noch nicht so lange her, aber du könntest ruhig mal ein aktuelles Foto einstellen und vielleicht auch etwas deinen aktuellen Besatz auflisten. Meinem Eindruck nach hast du eher wenige nicht-sessile Tiere?!

Meinst du Discosoma-Polypen von dir dir oder aus dem Kölle Zoo? Klar, ich würde mich über ein paar (rote) Ableger freuen – auch wenn der Polyp auf meiner Einkaufsliste ja das günstigste Tier ist… :D

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby addy » 18 Jun 2011 18:55
HI Jan,

nur ganz kurz: klasse wie alles anläuft ! Deine Einkaufsliste sieht ganz gut aus. von den Tectus/Turban/Turbos würde ich aber mehr nehmen. Kleber hatte ich in zwischen schon einige. Auch den von dir genanten. Am besten hat bisher der Deltec AquaScape geklebt!

Auch wenn ich wenig bei dir im Thread schreibe verfolge ich ihn mit großem Interesse - also weiter so! :top:
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Jan1985 » 22 Jun 2011 20:41
Hallo!

@ Addy: Ich freue mich, dass du mitliest!

Heute sind die ganze Tiere gekommen und halt teilweise mit dem Deltec-Zeug festgeklebt worden. Morgen, wenn hoffentlich alle Krustenanemonen geöffnet waren, mache ich ein richtiges Update – heute zeige ich nur ein paar Fotos meines Lieblings-Einsiedlers:





Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 23 Jun 2011 21:38
:winke:

Dann mache ich mal das Update.

In der Gesamtansicht fällt jetzt v.a. das rosa Deltec-Zeug auf:

Wenigstens hält es tatsächlich. 8)

Von Tim habe ich am Wochenende schon vier rote Scheibenanemonen gekriegt:

Eine war leider nach der ersten Nacht verschwunden. :( Die zweite war ganz klein und hat sich mittlerweile stark aufgebläht und ist sehr hell geworden. Eigentlich soll das ja bei zu schwacher Beleuchtung passieren – das kann ich mir hier aber nicht vorstellen!?

Bei Mrutzek hatte ich drei verschiedenfarbige Ricordeas bestellt – es kamen vier eher grüne :| :? :

Eine hat sich gestern geteilt (oder es waren schon zwei?) und beide Teile sind dann etwas hin- und hergekrochen:


Die Krustenanemonen von Mrutzek:


Auch hier kam eine zusätzliche vierte – ich weiß aber nicht, ob aus der etwas wird. Die hat sich bisher fast gar nicht geöffnet. Sie kam ohne Substrat und hat wie eine Kugel auf allen Seiten Polypen! Ich hatte sie erst mit einer Nadel, die sich ohne Widerstand durch eine Loch in der Mitte führen ließ, befestigt. Da sie sich heute nicht geöffnet hat, habe ich sie vorhin umgesetzt und einfach in eine Steinspalte geklemmt:

Vielleicht öffnet sie sich ja morgen…

Was die Wasserwerte angeht, bin ich auf jeden Fall schon mal näher an den Zielwerten. 16. Juni → heute:
Dichte: 1,023 mg/l → 1,024 g/ml
KH: 5,4° → 6,85° (Salifert)
Ca: 350 mg/l → 370 mg/l (Salifert)
Mg: 1170 mg/l → 1260 mg/l (Salifert)
PO4: 0 mg/l (Salifert)

Eigentlich müsste Mg aber zum Beispiel schon bei den angezielten 1300 mg/l sein, weil ich die berechnete Menge bereits komplett ins Aquarium gegeben habe. :? Bei Ca und KH habe ich aber jedenfalls noch etwas von der berechneten Menge hineinzugeben…

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Aniuk » 24 Jun 2011 01:29
Huhu,

das Klebezeug sieht ja aus wie Kaugummi :D ... überwächst das dann mit der Zeit? Aber hauptsache es hält :)

Dein Einsiedlerkrebs ist übrigens total niedlich... ;) :roll: (Ich bin eh ein Fan von Einsiedlerkrebsen...!)

Ansonsten kann ich da leider nicht viel zu sagen, weil ich mich mit Nudelwasser null auskenne ;)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jan1985 » 24 Jun 2011 13:21
Hallo,

mit den Krebsen stimmt leider irgendetwas überhaupt nicht. :( Einen haben die Nassarius vibex gerade gefressen. Heute morgen hing der noch ganz erschöpft aus seinem Haus raus und hat sich, als ich ihn nehmen wollte, nochmal wieder eingezogen. Die Schnecken konnte er aber wohl nicht mehr abwehren. Ich fand es von Anfang an sehr merkwürdig, dass vier der sechs Krebse sehr lahm und passiv wirkten. Gerade sind alle sehr ruhig und bewegen sich kaum.

Die gängigen Probleme habe ich doch nicht, oder? Ich habe Ersatzgehäuse und passende Wasserwerte (gerade gemessen: 0 mg/l NH4, 0,025 mg/l NO2, 0 mg/l NO3) und genug Algen als Futter im Aquarium. Was fehlt den Tieren?

Anni wrote:das Klebezeug sieht ja aus wie Kaugummi ... überwächst das dann mit der Zeit? Aber hauptsache es hält

Ja, dass soll wie Kalkrotalgen aussehen und natürlich überwachsen werden. Bis dahin muss man den Anblick wohl ertragen. Übrigens sind da auch meine Fingerabdrücke genau abgedrückt… :roll:

Anni wrote: Ansonsten kann ich da leider nicht viel zu sagen, weil ich mich mit Nudelwasser null auskenne

Vielleicht kannst du dich ja nachher mal bei meinem Süßwasseraquarium melden – da stirbt nämlich gerade noch ein Werneri. Und ich weiß auch nicht, was ich gegen das starke Grünalgenwachstum machen soll. Ich werde da gleich noch ein kurzes Update schreiben…

Heute ist kein schöner Aquarien-Tag :( ,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Jan1985 » 08 Jul 2011 17:22
Hallo!

Ich wollte mal ein kleines Update machen und meinen nächsten Einkauf mit euch planen.

Allen Tieren geht es soweit gut :D – auch den fünf verbliebenen Einsiedlern. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Paguristes cadenati so extrem ruhige und eher nachtaktive Tiere sind. Die vierte rote Scheibenanemone von Tim, die ja verschwunden war, habe ich vor einigen Tagen in einem schattigen Loch eines Steines entdeckt. Allgemein wirken die roten Scheibenanemonen m.E. auch etwas blass (die Farbe auf dem Foto stimmt nicht…), was ich darauf zurückführe, dass PO4 und NO3 nicht nachweisbar sind. Die geplanten SPS werden sich aber freuen…

Die dämliche Abschäumer-Pumpe ist übrigens noch immer in Italien :evil: – der Zwischenlieferant meinte, man erhält zu dieser Urlaubszeit von Hydor keine Antwort…

Hier ein paar Bilder:






Zur nächsten Woche will ich bestellen:
- 1 Acropora muricata grün
- 1 Acropora tumida
- 1 Montipora digitata full red
- 1 Montipora digitata green
- 1 Seriatopora caliendrum gelb/grün
- 1 Seriatopora caliendrum grün
- 1 Seriatopora hystrix grün

- evtl. noch: 1 Ricordea florida highgrade orange (die für 14 € sind laut Michael Mrutzek meistens nur grün…)
- oder: 2 Lybia tesselata
- oder: 2 Stenopus cyanoscelis

Was meint ihr? :)

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
Postby Tim Smdhf » 08 Jul 2011 19:40
Hey Jan,

sieht doch gut aus!!!

Ich hab mir heute auch eine Stenopus cyanoscelis gekauft. Mal sehen, wie sich einlebt!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby J2K » 08 Jul 2011 23:37
Hi,

will dich von nichts abhalten, aber meinst du nicht, dass es für überwiegend SPS nicht etwas sehr früh ist?
Würde erstmal versuchen aus einem Geschäft in deiner Nähe eine Hystrix zu bekommen, die sollen im Normalfall noch etwas robuster sein als Acros und Montis
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Jan1985 » 09 Jul 2011 11:09
Hallo!

Jendrik wrote:will dich von nichts abhalten, aber meinst du nicht, dass es für überwiegend SPS nicht etwas sehr früh ist?


Doch, sag mir auf jeden Fall deine Meinung und bewahre mich vor Fehlern! (Sonst endet dieses Aquarium hier noch so wie mein Iwagumi, über das zu berichten ich kaum Lust habe – muss mich da mal in den nächsten Tagen zu durchringen. :roll: ) Ich weiß ja auch, dass SPS eigentlich erst so nach sechs Monaten eingesetzt werden sollen… Hier im Forum sind halt alle anders vorgegangen und haben so nach 6-8 Wochen die ersten SPS eingesetzt. Nur halt nicht so viele. Geklappt hat es aber:

André: erstes LS am 16.11., erste SPS am 12.01.
Sebastian: Einrichtung ca. 20.09. (?), erste SPS am 13.11.
Jonas: Einrichtung 11.09., erste SPS am 28.10.

Und es wird hier ja auch eher ein relativ früher und schneller Besatz empfohlen…

Meine Wasserwerte sind ja in Ordnung; KH, Ca und Mg werden zur Verfügung gestellt… Die Frage wäre also: Was sollte mit den SPS passieren, wenn ich die jetzt einsetze? Falls ihr mir davon abratet, gleich sieben zu nehmen, könnte ich natürlich auch erstmal nur ein paar bestellen und mich noch etwas mehr auf Lybia, Stenopus und Ricordea konzentrieren!?

Tim wrote:Ich hab mir heute auch eine Stenopus cyanoscelis gekauft. Mal sehen, wie sich einlebt!

Dann berichte mal! Ist die wirklich so scheu? Was macht sie gerade? Kannst du sie überhaupt sehen? Meinst du, von dem Tier könnte für irgendetwas Anderes eine Gefahr ausgehen?

Mal noch etwas anderes: In zwei Wochen muss ich mit dem Aquarium ein paar Kilometer umziehen. Geplantes Vorgehen: Wasser in Eimer tun, alles rübertransportieren und aufpassen, dass möglichst wenig Sand aufwirbelt, Wasser wieder ins Aquarium tun. Die Steine und Tiere wären während des Transportes halt größtenteils im Trockenen… Seht ihr ein Problem? Wäre der Umzug ein Grund, die SPS noch nicht zu bestellen?

Viele Grüße,
Jan
User avatar
Jan1985
Posts: 245
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
77 posts • Page 2 of 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest