Post Reply
53 posts • Page 3 of 4
Postby moss-maniac » 15 Oct 2010 16:35
Hat jemand vielleicht auch Anhaltspunkte, wieviel so ein Becken etwa im monatlichen Unterhalt kosten könnte -
das würde mich brennend interessieren...

Viele Grüße
Ev,
die Angst hat, dass sie sich den Dünger nicht leisten kann :wink:
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby liquid » 15 Oct 2010 17:33
hallo chrissi,

offenen aq. un d katzen muß sich nicht zwangsläufig ausschließen. meine frau hat seit knapp 20 jahren katzen, die nur aus dem becken trinken und noch nie ernsthaft versucht haben einen fisch zu fangen. was das budget angeht, mit 5k liegt man ganz weit vorne,bezüglich der angepeilten größe.


Gruß Ralf
_______________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipfeler
liquid
Posts: 57
Joined: 01 May 2010 19:44
Feedback: 0 (0%)
Postby Mamichrissi » 15 Oct 2010 17:46
liquid wrote:hallo chrissi,

offenen aq. un d katzen muß sich nicht zwangsläufig ausschließen. meine frau hat seit knapp 20 jahren katzen, die nur aus dem becken trinken und noch nie ernsthaft versucht haben einen fisch zu fangen. was das budget angeht, mit 5k liegt man ganz weit vorne,bezüglich der angepeilten größe.

Aqua 700l t028.jpg

Aqua_t72.jpg



Ja, leider! Mein Mann hatte die Katzen und ein kleines Aquarium schn bevor wir uns kennengelernt haben - als die Katzen dann Regelmäßig Nachts mit den Fischen gebadet haben, hat er das Aquarium weg gegeben. Deswegen denken wir das nur ein mit Deckel in Frage kommen würde.

Lg
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby Gast » 15 Oct 2010 18:20
Hi!

Mal was anderes:

Geht es dir darum, das da ein Aqua steht oder das du es einrichtest?

Weil:
Es gibt auch professionelle Aqua-Designer, da sagst du was du gerne hättest, und die stellen dir dann alles zusammen.
Kann ja sein, daß es als Deko in Verkaufsräumen stehen soll, dann würde ich es von einem Profi machen lassen.

Nicht das du im Eifer des Gefechtes hinterher ein kunterbuntes Irgendwas hast.

Kannst ja noch ein paar Wochen hier lesen, vielleicht weißt du dann genau, was du willst. Eilt ja nicht.

Gruß
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 15 Oct 2010 22:38
Hallo,

Ich würde auf jeden Fall eine Abdeckung mit 2 Leuchtbalken nehmen, also mit 4 Leuchtstoffröhren am besten in T5.

Zum Besatz müsst ihr schon einigermaßen Vorstellungen haben zB: wenn ihr "Skalare" wollt braucht ihr ein hohes Aq., wenn ihr Diskus wollt (nichts für Anfänger) dann ist es ein Warmwasserbecken, da wird die Pflanzen Wahl schwieriger.

Die länge vom Aq würde ich auch der länge der Leuchtstoffröhren wählen, damit alles gut ausgeleuchtet ist.

Wenn das Aq da ist dann können wir uns ja weitere Gedanken zur Technik machen, wir sind alle voll gespannt :top:

Mfg Alex
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Mamichrissi » 16 Oct 2010 07:03
gamma wrote:Hi!

Mal was anderes:

Geht es dir darum, das da ein Aqua steht oder das du es einrichtest?

Weil:
Es gibt auch professionelle Aqua-Designer, da sagst du was du gerne hättest, und die stellen dir dann alles zusammen.
Kann ja sein, daß es als Deko in Verkaufsräumen stehen soll, dann würde ich es von einem Profi machen lassen.

Nicht das du im Eifer des Gefechtes hinterher ein kunterbuntes Irgendwas hast.

Kannst ja noch ein paar Wochen hier lesen, vielleicht weißt du dann genau, was du willst. Eilt ja nicht.

Gruß
Eva


Danke dir, aber ich möchte es gerne als Blickfang in meinem Büro bei mir zuhause - ich bin Selbständig und verdiehne meine Brötchen mit Kunst, deswegen wäre es für mich fast eine sünde, wenn ich es nicht selbst einrichten würde. Ich dachte mir das Aquarium als meine Muse. Ich weis schon in ungefär was ich möchte, ich kenne nur noch nicht die Pflanzen und die Tiere, und weis noch nicht genau wie sich meine Vorstellungen mit diesen Faktoren umstezten lassen.

Lg
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby Mamichrissi » 16 Oct 2010 07:07
Lord-Alex wrote:Hallo,

Ich würde auf jeden Fall eine Abdeckung mit 2 Leuchtbalken nehmen, also mit 4 Leuchtstoffröhren am besten in T5.

Zum Besatz müsst ihr schon einigermaßen Vorstellungen haben zB: wenn ihr "Skalare" wollt braucht ihr ein hohes Aq., wenn ihr Diskus wollt (nichts für Anfänger) dann ist es ein Warmwasserbecken, da wird die Pflanzen Wahl schwieriger.

Die länge vom Aq würde ich auch der länge der Leuchtstoffröhren wählen, damit alles gut ausgeleuchtet ist.

Wenn das Aq da ist dann können wir uns ja weitere Gedanken zur Technik machen, wir sind alle voll gespannt :top:

Mfg Alex



Danke, na ja, ich habe eine Länge von 150 erdacht, da ich größer nicht in zwischen die Wände rein bringe.
Zum Besatz, ja es muss zu einem Annenwels passen (um den komm ich nicht rum)

Preislich hab ich (dank euch) festegestellt das ich mir meine Wünsche bestimmt erfüllen kann, aber ich mit der Länge bin ich hald bei 150 max angekommen.

Mir geht es hald darum, ich bin Künstler und es soll in meinem Büro bei mir Zuhause stehen als meine Muse.

LG
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby -serok- » 16 Oct 2010 08:57
Moin moin!

Oha, ein Aquarium als Muse. Dann muss das ein absoluter Traumblickfang werden!

Ok, sagen wir mal Du bleibst bei max 150cm breite des Beckens, wie sieht es denn mit der Tiefe aus? Hast Du noch Platz in den Raum rein? Was ich an Aquarien immer wunderschön finde ist wirkliche Tiefe, nicht mit optischen Kniffs erreichte Tiefe sondern wirkliche Tiefenwirkung. Ein Becken mit 60cm statt deinen angedachten 50cm Tiefe wirkt schon wieder ganz anders. Wenn das bei dir möglich ist, würde ich sogar von einer Breite von 150cm absehen, es etwas schmaler machen (120-130cm) und dafür aber 10-15cm tiefer. In dem Fall aber keine künstliche Rückwand verwenden, da die so gewonnen cm sonst gleich wieder verschwendet wären.

Daß der Antennenwels den Takt bezüglich des Besatz vorgibt ist nicht unbedingt so schlimm. Ancistren sind ziemlich anpassungsfähig was Temperatur und Wasserwerte angeht, auch habe ich noch nie gehört oder gesehen, daß sich einer mit Fischen anderer Art angelegt hätte. Nur... durch die Pflanzenliste macht das kleine Kraftpaket einen Strich. Da liegt m.E. das Hauptproblem bei Antennenwelsen.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Mamichrissi » 16 Oct 2010 09:07
-serok- wrote:Moin moin!

Oha, ein Aquarium als Muse. Dann muss das ein absoluter Traumblickfang werden!

Ok, sagen wir mal Du bleibst bei max 150cm breite des Beckens, wie sieht es denn mit der Tiefe aus? Hast Du noch Platz in den Raum rein? Was ich an Aquarien immer wunderschön finde ist wirkliche Tiefe, nicht mit optischen Kniffs erreichte Tiefe sondern wirkliche Tiefenwirkung. Ein Becken mit 60cm statt deinen angedachten 50cm Tiefe wirkt schon wieder ganz anders. Wenn das bei dir möglich ist, würde ich sogar von einer Breite von 150cm absehen, es etwas schmaler machen (120-130cm) und dafür aber 10-15cm tiefer. In dem Fall aber keine künstliche Rückwand verwenden, da die so gewonnen cm sonst gleich wieder verschwendet wären.

Daß der Antennenwels den Takt bezüglich des Besatz vorgibt ist nicht unbedingt so schlimm. Ancistren sind ziemlich anpassungsfähig was Temperatur und Wasserwerte angeht, auch habe ich noch nie gehört oder gesehen, daß sich einer mit Fischen anderer Art angelegt hätte. Nur... durch die Pflanzenliste macht das kleine Kraftpaket einen Strich. Da liegt m.E. das Hauptproblem bei Antennenwelsen.



:D Ja das mit der, ich nenn es mal Pflanzenliebe des Antennenwels hab ich schön öfter hir gehört. Aber ich denke das bekommen wir auch noch hin.

also ich hab zwischen den Wänden knapp über 150 cm und bis zur Türe und Fenster sind es 70 cm - also bin ich da leider ein bisschen eingeschränkt, aber ich denke das genügt für den Anfang trotzdem. :D :roll: :top:

Ja das mit derRückwand hab ich mir schon wider aus dem Kopf geschlagen :D

Pu ja, wasserwerte, da hab ich noch nicht so gekukt - dachte aber die kann man notfals im Auqarium dann ändern. :oops: :oops: :oops:

Lg
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby mighty muffin » 16 Oct 2010 09:52
Mamichrissi wrote:Danke dir, aber ich möchte es gerne als Blickfang in meinem Büro bei mir zuhause - ich bin Selbständig und verdiehne meine Brötchen mit Kunst, deswegen wäre es für mich fast eine sünde, wenn ich es nicht selbst einrichten würde. Ich dachte mir das Aquarium als meine Muse. Ich weis schon in ungefär was ich möchte, ich kenne nur noch nicht die Pflanzen und die Tiere, und weis noch nicht genau wie sich meine Vorstellungen mit diesen Faktoren umstezten lassen.

Lg


Hoi,
mal ne etwas forsche frage, aber: setzt Du das ab?

Ich bin nämlich auch selbstständig, verdiene meine Brötchen mit Design & Programmierung und spiele auch schon länger mit dem Gedanken, mir ein richtig schickes Aqua ins Büro zu stellen.
Mein Budget wäre dann zwar nur ungefähr 50% von Deinem, aber wenn ich keinen guten Grund nennen kann, warum das Ding aus der Firmenkasse bezahlt werden darf, wird mein Steuer-Heini mir was erzählen :D
Und 2000 Öcken aus der eigenen Tasche zahlen, hm.. nööö, da kommen dieses Jahr noch ein paar andere Anschaffungen, die Vorrang hätten..

Läuft das bei Dir als Büro-Einrichtung oder hast Du bei Deiner Selbstständigkeit was mit Aquarien, Fischen oder Wasser zu tun? (Zwecks Schaffen eines Bezugs :D )

Beste Grüße,
Muffin :D
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby Black.fx » 16 Oct 2010 10:56
Ich verstehe nicht warum Ancistrus und Pflanzteppich nicht funktionieren soll.... Ist ein wenig Mühe bis der Teppich dicht ist aber dann kein Problem.

Licht ist ein wichtiges Thema bei dem man aber viel falsch machen kann, grade im Verhältniss zur Düngung (CO2 MIkro Makro) und im Angesicht zum angestrebten Beckenvolumen.
Ein 150 cm Becken mit T5 ausreichend zu beleuchten ist auch kein Thema Leuchtbalken werden versetzt gebaut.
Ich würde zu 6x54W raten bei 150x60x60 aber DIMMBAR !!!

Wenn ihr Neueinsteiger seit würde ich es für ratsam halten ein kleineres komplett Becken bzw Cube zum Erfahrungssammeln (ausprobieren) mit Bio CO2 anzuschaffen. Gleich ein XL Becken ohne Erfahrung bzw Gefühl für LIcht Düngung etc kann bei Fehlern stark ins Geld und Motivation gehen ;)
Gruß
Carsten
User avatar
Black.fx
Posts: 32
Joined: 03 May 2009 22:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 16 Oct 2010 11:14
Moin,

ich klinke mich jetzt hier auch mal ein!

Es gibt von Giesemann eine super schöne Kombi, die bei eurem Budget und euren Anforderungen eventuell in Frage kommt. Das Becken ist 120x60x50cm und der Unterschrank sowie Abdeckung in weiß passen perfekt zum Becken. In der Abdeckung sind 4x54W. Die Ausleuchtung ist perfekt!

Hier in etwa zu sehen: http://www.technico-aquaristik.de/produ ... A-360.html

Bei dem Angebot fehlt noch ein Leuchtbalken, müsste man also noch dazu nehmen...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Gast » 16 Oct 2010 11:19
Hi!

Bzgl. Traumbecken und Antennenwels:

Bei dem Budget könnte auch ein Zweitaqua in Betracht gezogen werden :wink:

Gruß
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Mamichrissi » 16 Oct 2010 11:43
mighty muffin wrote:
Mamichrissi wrote:Danke dir, aber ich möchte es gerne als Blickfang in meinem Büro bei mir zuhause - ich bin Selbständig und verdiehne meine Brötchen mit Kunst, deswegen wäre es für mich fast eine sünde, wenn ich es nicht selbst einrichten würde. Ich dachte mir das Aquarium als meine Muse. Ich weis schon in ungefär was ich möchte, ich kenne nur noch nicht die Pflanzen und die Tiere, und weis noch nicht genau wie sich meine Vorstellungen mit diesen Faktoren umstezten lassen.

Lg


Hoi,
mal ne etwas forsche frage, aber: setzt Du das ab?

Ich bin nämlich auch selbstständig, verdiene meine Brötchen mit Design & Programmierung und spiele auch schon länger mit dem Gedanken, mir ein richtig schickes Aqua ins Büro zu stellen.
Mein Budget wäre dann zwar nur ungefähr 50% von Deinem, aber wenn ich keinen guten Grund nennen kann, warum das Ding aus der Firmenkasse bezahlt werden darf, wird mein Steuer-Heini mir was erzählen :D
Und 2000 Öcken aus der eigenen Tasche zahlen, hm.. nööö, da kommen dieses Jahr noch ein paar andere Anschaffungen, die Vorrang hätten..

Läuft das bei Dir als Büro-Einrichtung oder hast Du bei Deiner Selbstständigkeit was mit Aquarien, Fischen oder Wasser zu tun? (Zwecks Schaffen eines Bezugs :D )

Beste Grüße,
Muffin :D


Hy, schön jemanden mit den gleichen Sätzen kennen zu lernen. Also das Aquarium das ich jetzt hir meine, das zahl ich selber. :D
Aber ich hab ja noch einen Laden und 2 Angestellte und die haben sich vor 6 Monaten auch ein Aquarium für den Empfangsraum eingebildet und da hab ich als Ladeneinrichtung/Bilckfang von der Steuer abgesetzt, allerdings nur einen Teil, von dem, was es dann schluss entlich im gazen geostet hat - hab da ein 200x80x90 stehen und das Pflegen meine Damen am Empfang.
Wenn du nen Laden/Geschäft hast, kanste es probieren als Einrichtung, aber für Zuhause glaub ich ned das des gehen wird. Das mein Mann und ich jetzt wollen is ja auch für mein Büro Zuhause und des büro hab ich ja nur zum Schaffen und für die Überstunden. Bin ja auch noch Mutter von 2 Kleinkindern und bin für die beiden voll da, heist, ich nehm sie mit zur Arbeit oder Arbeite zuhause. Einzige Ausnahme ist, wenn ich beim Kunden selber arbeiten muss.

Ich arbeite als Künstler, heist, ich verkaufe Bilder, Gemälde, ... ganz nach des Kunden Wunsch, aber ich habe auch Kunden die wollen zb. eine oder mehrere Wand/Wände in ihren Räumen bemalt haben, dann mach ich auch Hausbesuche. :D

Lg
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby Mamichrissi » 16 Oct 2010 11:45
Black.fx wrote:Ich verstehe nicht warum Ancistrus und Pflanzteppich nicht funktionieren soll.... Ist ein wenig Mühe bis der Teppich dicht ist aber dann kein Problem.

Licht ist ein wichtiges Thema bei dem man aber viel falsch machen kann, grade im Verhältniss zur Düngung (CO2 MIkro Makro) und im Angesicht zum angestrebten Beckenvolumen.
Ein 150 cm Becken mit T5 ausreichend zu beleuchten ist auch kein Thema Leuchtbalken werden versetzt gebaut.
Ich würde zu 6x54W raten bei 150x60x60 aber DIMMBAR !!!

Wenn ihr Neueinsteiger seit würde ich es für ratsam halten ein kleineres komplett Becken bzw Cube zum Erfahrungssammeln (ausprobieren) mit Bio CO2 anzuschaffen. Gleich ein XL Becken ohne Erfahrung bzw Gefühl für LIcht Düngung etc kann bei Fehlern stark ins Geld und Motivation gehen ;)



Ein kleineres Becken wollten wir nocht, sind aber Anfänger. Ich bin Künstler und möchte auch mit der Einrichtung ein bisschen schaffen, deswegen ist ein großes besser. Aber danke dir.

LG
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
53 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Mein neues 54liter Aquarium- Bitte um Hilfe bei der gestaltu
by Pati92x » 15 Aug 2008 16:01
9 1385 by Pati92x View the latest post
17 Aug 2008 19:37
Bitte um Hilfe: 200-Liter Neugestaltung
Attachment(s) by Baggi » 09 Jun 2011 19:02
27 2287 by Baggi View the latest post
08 Sep 2011 20:30
Brauche eure Hilfe BITTE
by nano1990 » 05 Nov 2014 16:47
6 523 by nano1990 View the latest post
05 Nov 2014 19:16
Javabecken geplant brauche hilfe :) *BITTE*
by Aquaqe » 16 Dec 2011 19:43
2 625 by Zirkon View the latest post
18 Dec 2011 00:56
Bodengrundumstellung wegen Problemen, bitte um Hilfe
Attachment(s) by Rio-Negro » 11 Aug 2012 10:40
43 2488 by Rio-Negro View the latest post
23 Sep 2012 14:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests