Post Reply
132 posts • Page 8 of 9
Postby unbekannt1984 » 24 May 2018 14:23
Hallo Nik,

nik wrote:Im Waschmittel zur Enthärtung ist das schön, ...

Stop, dort würde man wohl eher Zeolith A antreffen.

Mit was ist denn naturbelassenes Zeolith denn so beladen, wenn es noch nicht mit Natrium regeneriert wurde?

Ja, das ist eine interessante Frage. Aber eventuell wurde es ja schon vom jeweiligem Verkäufer (Hersteller klingt mir etwas blöde für ein Naturprodukt) mit Natrium beladen, damit sich der Aquarianer nicht das "sonstwas" in das Becken holt.

Wenn man ausreichend lange dagegen andüngt, dann ist das so mit dem "dann keinen großen Einfluss mehr".

Ist doch vom Prinzip das gleiche mit Soil-Böden oder Akadama (sprich tonhaltige Bodengründe). Ja, von denen bist du ja auch kein Freund, trotzdem schmeißen es etliche Leute in Ihre Aquarien.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 24 May 2018 15:54
Hallo Andre,

mir ist ein ausgewachsenes Exemplar von dem ich davor keine Ahnung hatte im Aquarium begegnet. Wären fische gefressen worden wäre mir das aufgefallen, wie es mit Garnelen ist weiß ich nicht und ob Fischlaich/brut betroffen ist auch nicht. War kein Zuchtbecken. Ich weiß nur, daß der Egel bei mir im Aquarium groß geworden sein muß und daß es mir nicht aufgefallen ist. Seither habe ich nie wieder einen gesichtet und es ist schon ein paar Jahre her.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1356
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Lukander » 01 Jun 2018 15:59
Hallo,

ich hab mich heute entschieden und mal 2 Paare Apistogramma cacat. geholt. Vom zweiten Männchen kann ich kein Foto machen, das ist das schwächere und versteckt sich derzeit. Die sind jetzt seit 3h im Becken.

Attachments

Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby Biotoecus » 01 Jun 2018 16:13
Hi,
ich wünsch dir viel Glück.
Und geb´ denen gutes Futter!
Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Fino » 01 Jun 2018 20:27
Hallo Andre,

gut wären auch viele Versteckmöglichkeiten, am besten Höhlen. Dort laichen sie gerne. Mit ein wenig Glück können die Jungfische auch im Gesellschaftsbecken groß werden, wie diese auf dem Bild (unten links).

Viele Grüße
Klaus

Attachments

User avatar
Fino
Posts: 438
Joined: 16 Dec 2009 18:25
Location: Rheinbach
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 01 Jun 2018 20:48
Hallo André,

haben sich deine Wasserwerte jetzt innerhalb von einer Woche so verbessert (ich frage wegen den Fischen)?

BTW: Die Fische haben sich nicht über den Bodengrund beschwert, oder?
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
Last edited by unbekannt1984 on 01 Jun 2018 21:00, edited 1 time in total.
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Lukander » 01 Jun 2018 20:56
Hallo Martin und Klaus,

danke euch. Als Futter habe ich heute erstmal Frostfutter Rote Mückenlarven gekauft. Ich möchte auf Naturfutter setzen, in Frost oder Lebensform. Für heute und morgen reichen denen sicherlich die Tierchen die sich in dem Becken angesammelt haben. Die haben fleißig die Scheibe abgesucht nach den Cyclops :D Sonntag würde ich dann ein Viertel vom Frostwürfel füttern.

Die haben ein reines Artenbecken zu viert und ich denke da sollte es in Zukunft möglich sein den ein oder anderen Nachwuchs zu bekommen. Ich hab denen drei Kokosschalen als Höhlen reingesetzt. Dazu haben die eine dichte Bepflanzung.

Einzige Sorge macht mir im Moment noch der Lotus. Habe zwei Knollen drin, aber keine trägt Blätter obwohl die nun schon seit paar Wochen drin sind. Bei der kleineren kommt immer mal ein frisches raus, das bleibt aber 1-2 mm groß und geht dann kaputt. Ich vermute das es an meiner unregelmäßigen und schlechten Düngung liegen kann. Also hab ich mir für morgen AquaRebell Eisen und NPK Dünger bestellt, dazu die 7 Kugeln von JBL wovon ich jeweils eine neben die Knolle buddel. Ich hoffe mit dem Eisendünger dann die Lotus zum wachsen zu kriegen. Wenn ich dann auch noch Nachwuchs bei den kleinen bekomme bin ich glücklich.

Die Wasserwerte sind ja soweit in Ordnung gewesen, einzig die GH, hab seit dem letzten Stand nicht nochmal gemessen, da ich denke das die immer noch so hoch ist. Wenn ich das jede Woche messe brauch ich ja im Wochenrhytmus neue Reagenz GH xD Aufgrund der GH denk ich auch wird der Nachwuchs noch auf sich warten lassen, aber ich wollte jetzt nicht noch länger warten mit den Fischen.
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby Lukander » 03 Jun 2018 16:52
Hallo,

heute hat es das schwache Männchen nicht geschafft. Die anderen drei schwimmen aber gut zusammen. Vielleicht hol ich da demnächst noch ein oder zwei Weibchen ?!
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby Lukander » 06 Jun 2018 18:37
Hallo,

ich überlege nun ob ich doch ein paar weitere Schnecken kaufe für die unktalgen an den Scheiben. Rennschnecke oder Geweihschnecke? Ich habe zwar ein offenes Becken, aber die Glsstrebe und an den kurzen Seiten Streben für meine LED sollten die Schnecken vielleicht abhalten rauszukommen?! Hab auch was von Vaseline gehört, wenn man die an die Kanten schmiert würden die da nicht drüberklettern?

Und für das Trio dachte ich mir noch 1 oder 2 Weibchen wenn ich schöne finde?!
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby simonsambuca » 07 Jun 2018 09:11
Hi,

wenn es um saubere Scheiben geht hab ich mit Anthrazit-Napfschnecken super Erfahrungen gemacht so als Alternative. Die werden halt recht groß und "weiden" auch entsprechend mehr ab.
Hatte im offenen Becken da keine Probleme - was aber Nichts heißen muss...
Aber im Prinzip mußt Du entscheiden was Dir gefällt.

Gruß
Simon
Schönen Gruß
Simon

Meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
simonsambuca
Posts: 208
Joined: 08 Jul 2015 12:46
Location: Bodensee
Feedback: 1 (100%)
Postby Lukander » 12 Jun 2018 10:30
Hallo.

Ich hab mir mal 5 Geweihschnecken gekauft aber es folgen noch die Anthrazit.

Nun hab ich heute beim füttern festgestellt das eines der beiden Weibchen kräftig gelb gefärbt ist. Als ich weiter beobachtet habe hab ich gesehen das die in die eine Höhle zurück geht. Also hab ich die hohle mal vorsichtig gehoben und siehe da... schätzungsweise 30 rote Eier. Es funktioniert also.

Dann muss ich mich mal schnell um Futter für die kleinen kummern. Welches brauch ich da? Frische Artemia oder was anderes?
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby moskal » 12 Jun 2018 16:25
Hallo andre,

schön, daß es klaptt.
Frisch geschlüpfte Artemien reichen mit dem was die Larven im Aquarium finden völlig. Kleine Apistogrammas gehen dann auch recht schnell an Granulat, dekapsulierte Artemiazysten und Frostfutter. Viel Glück.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1356
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Lukander » 17 Jun 2018 18:22
Hallo,
heute hab ich mir die Pflanze vor der Höhle ein wenig beiseite geschoben und verpflanzt, Jetzt konnte ich in die Höhle reinschauen und siehe da, ca 8 Stück sind an der Schale und der andere Großteil hockte in einer Kuhle die das Weibchen in der Höhle ausgebuddelt hat. Hoffen wir nun das einige groß werden. Die Temperatur war in letzter Zeit eher bei 22-23 Grad, dürfte vielleicht ein Weibchenüberschuss werden?
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby Lukander » 17 Jun 2018 20:01
Hallo,

Jetzt hab ich mal ein neues Bild in meine Aquarien Beschreibung gepackt. Unterschied von Tag 13 und Tag 48 ist enorm :D Wenn jemand etwas braucht kann er gern was haben, nur das man bei mir mit Algen und Schnecken rechnen muss.
Liebe Grüße André

Image
User avatar
Lukander
Posts: 90
Joined: 24 Sep 2011 15:06
Feedback: 1 (100%)
Postby unbekannt1984 » 17 Jun 2018 21:43
Hallo André,

Lukander wrote:Jetzt hab ich mal ein neues Bild in meine Aquarien Beschreibung gepackt. Unterschied von Tag 13 und Tag 48 ist enorm :D

waren an Tag 13 überhaupt Werners Pflanzen schon drin? Evtl. hat er dir ja auch noch einige Tipps gegeben...

Wenn jemand etwas braucht kann er gern was haben, nur das man bei mir mit Algen und Schnecken rechnen muss.

Lieferung frei Haus? :P
Ich hatte schon einmal grob überschlagen: Bis zu Werner und zurück hätte ich etwa 200 km auf dem Tacho...

Ansonsten: Ja, das Becken macht sich. Die Pflanzen im Vordergrund hätte man aber evtl. besser flacher gewählt.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
132 posts • Page 8 of 9
Related topics Replies Views Last post
Alles muss raus, damit alles besser wird - aber wie?
by lebeog » 27 Jan 2009 18:00
14 2942 by Larsmd View the latest post
24 Sep 2009 22:06
Wiedereinstieg - 0 to 100
by Kingston » 22 Apr 2018 16:41
27 1356 by Wuestenrose View the latest post
28 Apr 2018 14:39
Neu- bzw. Wiedereinstieg in die Aquaristik
by Schnuterich » 23 Mar 2015 10:50
14 959 by Ingo R View the latest post
31 Mar 2015 12:06
Wiedereinstieg nach ca. 15 Jahren
Attachment(s) by Kopfeck » 06 Oct 2010 17:24
19 1821 by RB_ View the latest post
01 Nov 2010 22:43
Wiedereinstieg mit bestehendem 54 Liter Becken oder Cube?
by Kichwa » 14 Jul 2012 17:25
6 677 by derluebarser View the latest post
18 Jul 2012 16:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests