Post Reply
54 posts • Page 3 of 4
Postby Turbo$tig » 14 Jun 2009 16:50
Hallo,

Google einfach mal nach Paffrathschale Größenberechnung!

Ich würde mich eher langsam rantasten, wenn du siehst es ist zuwenig wieder eine Spur größer werden bist du den gewünschten Co2 Wert erreicht hast.

Die Paffrathschale kannst du fast aus allem machen. Süßigkeitenverpackungen, Joghurtbecher etc etc....
User avatar
Turbo$tig
Posts: 55
Joined: 15 Jul 2008 08:02
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 14 Jun 2009 16:58
Hallo,
ich glaube bei der untersten Grenze (KH=10) sind 30cm² pro 100 Liter ein grober Richtwert. Es gibt TicTac auch in größeren Dosen. Davon den Boden absägen und man hat etwa 9cm², hat bei meinem 20l Becken gut funktioniert. Das ganze ist klein und durchsichtig (Pfefferminz TicTac, nicht die orangen :wink: ), das ganze habe ich dann einfach mit Silikon an einen Scheibenmagneten geklebt. So kann man es überall positionieren.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby karoel » 14 Jun 2009 17:01
danke euch jungs ihr seit echt klasse :top:

nur eine frage noch schnell hinterher, ich werde gleich mal mein leitungswasser messen. Und wenn ich das richtig in errinerung habe haben wir hier in Kölle irgendwie GH21 und KH 12 gehabt, werde wenn ich das becken befülle mit hälfte Osmosewasser aufüllen was die Gh und KH doch um die hälfte reduzieren müsste, nur als groben anhalspunkt.
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby karoel » 14 Jun 2009 17:45
mhhh habe grade meine beckenbefüllung mit o,5l leitungswasswe und 0,5l osmoosewasser simuliert und da kommt kh7 raus wie kann ich jetzt die schale berechnen? weil die tabelle hilft mir ja jetzt nicht mehr weil sie ja erst ab kh 10 anfängt
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Turbo$tig » 14 Jun 2009 18:09
Hallo,

Nimm einfach eine etwas kleiner als für KH 10!
User avatar
Turbo$tig
Posts: 55
Joined: 15 Jul 2008 08:02
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby karoel » 14 Jun 2009 18:12
kann ich da nicht einfach auch den 3satz nehmen? wert für kh 10 geteilt durch 10 mal 6?

Habe nochmal gemessen und nur KH von 6 komme ich da dann später wenn das Aqusoil nochmal die KH senkt in einen Kritischen breich? Ich stelle fragen über fragen wa :(
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 14 Jun 2009 18:23
Hi Sebastian,
stimmt schon das sich die Werte dann halbieren. (edit: auf das Osmosewasser bezogen)

Bei geringerer KH sinkt die maximal mögliche CO2-Konzentration. Durch die höhere Sättigung wird das CO2 schlechter gelöst. Um dem etwas entgegen zu wirken kannst du die Fläche vergrößern. Es hat halt schon seinen Grund, dass die Tabelle für die Größen erst bei KH=10 anfängt. :wink:
Bei mir hatte ich KH=4 und 9cm² auf effektive 15 Liter und ordentlich Strömung. Das hat halbwegs funktioniert, aber die Schale ist bei mir aus optischen Gründen wieder rausgeflogen. Mit der Größe muss man ein wenig experimentieren.

Einfacher Dreisatz wird hier nicht weiterhelfen, sobald der Ph-Wert im Spiel ist wird die Angelegenheit furchtbar logarythmisch. 8)
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby karoel » 14 Jun 2009 18:40
ok nochmals danke.

Und jetzt die dümmste fragen aller zeiten :oops: , wenn ich für eine normale tictac dose die quadratzentimeter ausrechne komme ich auf 21cm2 :shock: ich muss doch nur länge mal breite ausrechnen oder?

@ zoigbert wie kommst du dann bei einer großen tictacdose auf nur 9cm2?
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Turbo$tig » 14 Jun 2009 18:57
Hallo Sebastian,

Du hast schon recht! Länge mal Breite :D
User avatar
Turbo$tig
Posts: 55
Joined: 15 Jul 2008 08:02
Location: Oberösterreich
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 14 Jun 2009 22:54
Turbo$tig wrote:Die größe der Paffrathschale wird nach KH berechnet!
Allerdings deshalb, weil der Herr Paffrath nur deshalb CO2 zugeführt hat, um Kalkränder zu vermeiden. Und die Neigung dazu ist halt von der KH abhängig.
Um eine bestimmte CO2-Konzentration einzustellen, empfiehlt sich Herantasten (ist zwar von der KH unabhängig, dafür aber von vielen anderen Faktoren: Pflanzen, Licht, Düngung, Temperatur, Strömung) unter Beobachtung des Dauertests.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby karoel » 15 Jun 2009 07:42
Turbo$tig wrote:Hallo Sebastian,

Du hast schon recht! Länge mal Breite :D



Aber warum komme ich bei einer tictacdose auf eine kontaktfläsche von über 20cm2 und zoildberg bei der noch größeren tictacdose auf nur 9cm2 einer von uns beiden hat da dann wochl was falsch gemacht? :shock:

Weil dann müsste ich nach meiner rechnung die tictacdose auch noch dritteln :bonk: das wäre aber arg wenig kontaktfläsche
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 15 Jun 2009 10:00
Hallo,
ich habe nur den Boden abgesägt, 9cm² sind also die Bodenfläche der stehenden Dose. Wenn man die Dose hinlegt muss man die Seite mit der Öffnung irgendwie gasdicht verschließen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby karoel » 15 Jun 2009 10:09
achso ich dummerschen danke :bonk: :bonk: :bonk: :bonk:

p.s welche öffnung meinst du?
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby DrZoidberg » 15 Jun 2009 10:22
Hallo Sebastian,
wenn du zwecks größerer Fläche die Dose hinlegst, muss die Öffnung (aus der die TicTacs rauskommen) mit Silikon abgedicht werden. Der abgesägte Boden ist hingegen an fünf von sechs Seiten geschlossen. Habe leider kein Foto mehr von meiner Bastlei.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby karoel » 19 Jun 2009 16:33
Freude Freude Heute ist sind meine Pflanzen und Moose angekommen.
Nun heißt es nur noch die Pafrathschale zu bauen habe mal ein Bild gemacht, wenn ich nun noch den boden von der Dose wegnehme dann soll das kleine Plastikdingen für mein Aquaart reichen :shock:

p.s wieviel kalium soll ich den in der Apotheke holen?


Image
Gruß Sebastian
karoel
Posts: 42
Joined: 03 Jun 2009 20:46
Feedback: 0 (0%)
54 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Welche Pflanzen
by Lalune » 31 Aug 2011 12:29
1 474 by Krypto View the latest post
31 Aug 2011 12:55
Welche Pflanzen und Dünger?
Attachment(s) by Lukas321 » 12 Jan 2011 21:50
4 609 by Lukas321 View the latest post
13 Jan 2011 14:19
Tetra AquaArt 60l
by Alex M. » 13 Jun 2008 15:38
6 2009 by Alex M. View the latest post
30 Jun 2008 13:07
Umgestaltung AquaArt 20
Attachment(s) by Baumann » 28 Jan 2010 12:27
3 655 by Baumann View the latest post
29 Jan 2010 08:24
Tetra Aquaart 60L
Attachment(s) by Renato » 02 Sep 2013 21:16
24 2720 by Renato View the latest post
24 Dec 2013 14:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests