Post Reply
193 posts • Page 12 of 13
Postby JensR » 19 Mar 2008 21:09
- Patricia - wrote:Aber die Frage ist ob das dann wirklich so bleibt.


Nope, Sergio entfernt AS vom Sand sehr regelmaessig. Er hat ne ganze menge amano's drin und die lieben es mit den AS Kügelchen Bomber zu spielen :) Seit dem beginn hat er einen 15kg Sack "Bright Sand" verbraucht, wenn Ich mich recht erinnere. Ein Sand Vordergrund ist sehr arbeitsintensiv.

Unirdna hat die Plexiglas Variante benutzt, aber es schien auch nicht sehr glücklich mit dem Sand.
JensR
Posts: 18
Joined: 19 Mar 2008 14:12
Location: Morristown, USA
Feedback: 0 (0%)
Postby Tutti » 01 May 2008 00:48
Hi Christian,

wie siehts aus im Becken?schaffst es bis zum ADA das Becken in Form zu bringen !
Würde gerne ein paar neue Bilder sehen .

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby gartentiger » 03 May 2008 15:02
Hallo Tutti,

schaut momentan schlecht aus.

Aufgrund gesundheitlicher und auch zeitlicher Probleme hab ich das Becken stark vernachlässigt, allein der letzte WW liegt mind. 4 Wochen zurück.
Das Becken wird auch noch ne Weile so hindümpeln. Vielleicht wird es was für AGA, für ADA reicht es definitiv nicht.
Mein kleines Becken wird aber teilnehmen, das läuft stabil ohne das man sich drum kümmern muss.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 14 May 2008 13:24
Hi,

langsam komm ich mal zu nem update :wink:


Wie schon angedeutet hab ich das Becken komplett auf AquaSoil Africana umgestellt. Hab aber bewusst nur das AS verwendet, auf sonstige Zusätze hab ich verzichtet.

Glücklicherweise hatte ich die Möglichkeit meine Fische auf meine anderen Becken aufzuteilen, so das ich beim Becken einrichten und Gestalten keinen Zeitdruck hatte.
Bedauerlicherweise kam noch Zeitnot und chronische Lustlosigkeit :oops: hinzu, so das ich für die fertige Bepflanzung knapp 2 Wochen benötigt habe. Danach hab ich mich auf grund gesundheitlicher Probleme kaum um das Becken gekümmert.

Seit zwei Wochen bekommt das Becken wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt und langsam entwickelt es sich wieder in die richtige Richtung. Einige Pflanzen zeigen noch Mangelsymptome, andere wie Blyxa und Ludwigia inclinata var. verticillata 'Cuba' haben den Umstieg auf AS bzw. die Umstände nicht so gut verkraftet. Vermutlich hat auch die fehlende Düngung dazu beigetragen. In meinem Nano hatte ja keine Pflanze gezickt, dafür gab es da auch ab dem ersten Tag eine tägliche Düngung.



5319




5318
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tobias Coring » 14 May 2008 19:17
Hi Christian,

hübsch sieht es aus :)
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sabine68 » 15 May 2008 16:22
Hi Christian,

gefällt mir auch - bin mal gespannt, wie es aussieht, wenn alles noch mehr gewachsen ist
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby gartentiger » 03 Jun 2008 18:54
Hi,

seit knapp 2 Wochen "teste" ich die neue EI-Düngelösung vom Tobi.

Vom ersten Eindruck ist der Ansatz sehr gefällig. Ich dünge täglich 30ml von der EI-Lösung und 10ml ProFito.

Wasserwerte mess ich momentan nur die KH vor dem wöchentlichen Wasserwechsel um die genaue Wechselmenge zu bestimmen.
Der Wuchs ist erfreulich, die Assimilationsleistung der Pflanzen ist deutlich sichtbar gestiegen. Hängt aber auch stark von der zur Verfügung stehenden Beleuchtung ab.
Demnächst tausche ich meine Ständerlampe gegen eine Abdeckung, effektive Einzelreflektoren kommen dann auch noch dazu.

Kurz nochmal zum Becken:

Im Zuge der Düngeumstellung hab ich auch den Aussenfilter aus dem System entfernt. Für die Umwälzung hab ich mir ne Tunze nanostream 6025 zugelegt, die rührt den Beckeninhalt 10 x pro Stunde um :shock:

Das Becken hat auf diese Umstellung positiv reagiert, zusätzlich spar ich jetzt noch minimal Strom :lol:

Hier mal noch schnell 2 Bilder, einmal von der Rotala spec. "green" und meinem Microsorum pteropus "Narrow"...


5603
5604
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tobias Coring » 03 Jun 2008 19:42
Hi Christian,

hast du da gerade Wasserwechsel gemacht oder assimilieren die Pflanzen jetzt wirklich so extrem :D.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby chaosboxer » 03 Jun 2008 19:42
Wahnsinn :shock:
so viele Blasen .....
sieht super aus !

MfG Nico
User avatar
chaosboxer
Posts: 275
Joined: 24 Jun 2007 22:19
Location: Cottbus
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 03 Jun 2008 19:49
Hi Tobi,

hast du da gerade Wasserwechsel gemacht oder assimilieren die Pflanzen jetzt wirklich so extrem


Ich wollt erst noch dazu schreiben dass morgen erst der WW ansteht :D

Durch die kommende Optimierung an der Beleuchtung wird es wohl noch etwas mehr blubbern 8)

Das Becken macht aber z.Z. auch richtig Spass.

Hallo Niko,

danke schön :wink:
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tobias Coring » 03 Jun 2008 19:56
gartentiger wrote:Hi Tobi,

hast du da gerade Wasserwechsel gemacht oder assimilieren die Pflanzen jetzt wirklich so extrem


Ich wollt erst noch dazu schreiben dass morgen erst der WW ansteht :D

Durch die kommende Optimierung an der Beleuchtung wird es wohl noch etwas mehr blubbern 8)

Das Becken macht aber z.Z. auch richtig Spass.


Aber Hallo :D. Das nenne ich mal wirklich oberkrasse Assimilation ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sabine68 » 04 Jun 2008 20:13
Hi Christian,

das sieht ja genial aus :shock:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Roger » 04 Jun 2008 23:17
Hallo Christian,

das ist ja der HAMMER!
Bin total geplättet. :shock:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby gartentiger » 05 Jun 2008 05:53
Hallo Tobi,

der Effekt tritt i.d.R. nach ca. 4-5 h Beleuchtungsdauer auf.

Am stärksten ist die Blasenbildung an der Rotala spec. "green" und an den Farnen wie auch den Moosen.
Das erklärt mir auch die Probleme von Harald :D

Danach kommt die Rotala macranda und das Hemianthus callitrichoides.

Bisher macht sich dein Dünger also sehr gut :wink:


WW schaff ich erst heute, danach gibt es mal ein neues Bild.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Atreju » 14 Jun 2008 09:07
Hallo an Alle !

Gefällt mir sehr gut......vielleicht sollte ich den Dünger vom Großmeister :D Tobi auch einmal probieren ?
Mir graut noch immer vor dem Preis des Bodengrundes, sollte ich jemals bei meinem grossen Becken einen Versuch wagen. :cry: ....vielleicht zu Weihnachten...

Liebe Grüße

Bruno
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
193 posts • Page 12 of 13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests