Post Reply
62 posts • Page 4 of 5
Postby Korny » 17 Aug 2015 23:04
Hey zusammen,

mal ein kurzes Zwischenstandfoto.
Kaputte Javafarne wurden entfernt, im Hintergrund links, wächst nun Japan Needle Leaf, rechts Pogostemon sp. "E 401".

Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby AQ Dave » 18 Aug 2015 18:46
Hi,

sieht jetzt schon richtig gut aus, und das wird noch besser wenn alles gewachsen ist. :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Korny » 18 Aug 2015 18:51
Bin auch zufrieden.
Im Hintergrund wuchert deine Pogo. 401 gut.

Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby AQ Dave » 18 Aug 2015 18:53
Hi,

wenn die Pogo erstmal los legt ,haste da hinten einen "Jungle" . :gdance:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby -=Jules Verne=- » 10 Sep 2015 16:27
Hi, ich habe den Thread gerade erst entdeckt. Ich finde das Scape sehr gelungen allerdings würde eine weisse Milchglasfolie im Hintergrund bestimmt super aussehen. Ähm vielleicht kannst Du noch etwas Javafarn auftreiben damit könnte man auf der linken Seite die Technik gut verstecken? Oder eine Vallisneria? :thumbs:
-------------------------------------------------- LG Steve----------------------------------------------------------
User avatar
-=Jules Verne=-
Posts: 75
Joined: 09 Jan 2010 10:43
Location: zw.Darmstadt und Frankfurt am Main
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 10 Sep 2015 16:40
Danke für die aufmunternden Worte.
Hat sich schon wieder was getan. Die Pogo flog raus. Wird zu groß für das Becken.

Dafür sieht man von der Vallis Nana endlich was.
Die Cryptos wachsen auch gut dafür echt mir jeder Javafarn ein. [emoji26]

Ansonsten bin ich zufrieden. Läuft großteils ohne Düngung.
Dünge nur Eisen nach WW auf.







Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby -=Jules Verne=- » 10 Sep 2015 16:55
Mhhh das klingt nach Mangel an Nährstoffen, der Javafarn nimmt fast alles über die Blätter auf. Ich bin persönlich zufrieden mit dem Easylife Profito. Das Zeug ist sehr ergiebig und bekommt meinen Pflänzchen sehr gut und gibt es in jedem Zoofachgeschäft :grow: !
-------------------------------------------------- LG Steve----------------------------------------------------------
User avatar
-=Jules Verne=-
Posts: 75
Joined: 09 Jan 2010 10:43
Location: zw.Darmstadt und Frankfurt am Main
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 10 Sep 2015 16:55
Ja das hab ich auch. Düngst du damit täglich nach Aufschrift?
Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby -=Jules Verne=- » 10 Sep 2015 19:06
Nein ich mache es immer einmal wöchentlich nach dem Wasserwechsel. Ich habe es auch mal extra übertrieben und 5 ml mehr gedüngt und habe sofort mehr Grünalgen an Scheibe und Steinen bemerkt. :putzen:
-------------------------------------------------- LG Steve----------------------------------------------------------
User avatar
-=Jules Verne=-
Posts: 75
Joined: 09 Jan 2010 10:43
Location: zw.Darmstadt und Frankfurt am Main
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 20 Sep 2015 17:55
Moin zusammen,

UPDATE:
Bei mir schauts ziemlich gut aus. Wird langsam ein richtiger Urwald ;)
Auch ohne große Düngung (nur Profito Easy Life wöchentlich) läuft alles ohne großen Aufwand.

Meine Pflanzen entwickeln sich, die Ludwigia würde mir alles zuwachsen wenn ich nichts unternehmen würde.

Den Moosbaum im Hintergrund lieben meine Armanos. Da ist immer was los ;)

Aber wer hat denn da eigentlich seine Eier an meine ganze Scheibe verteilt? Klebt die Sekundenkleber die Dinger.
Panzerwelse?

Hier nun das wichtigste, Fotos!




Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Frank2 » 21 Sep 2015 13:04
Hallo Manuel

ich glaube Deinen Fischen geht es bei Dir in diesem Becken gut. :thumbs:

Wir haben unterschiedliche Vorstellungen von Urwald. :D Die paar dünnen Rotala- und Repensstengel sind nett angeordnet, aber für einen Urwald ist das alles sehr übersichtlich. :lol: Aber das ist Geschmacksache.
Die Cryptocoryne (Becketti?) könnte ne Düngekugel vertragen und die Anubias wäre mir erheblich zu stark veralgt aber es ist auch kein Beinbruch.

Die Eier sollten Schneckeneier sein.

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Korny » 16 Nov 2015 11:15
Hallo zusammen,

als Freund der Veränderungen wurde gestern, dank eines verregneten Sonntags, ein neues Layout.

Ziel war, vorne mehr Platz zu schaffen für Bodendecker bzw. niedrig wachsende, sowie mehr Steine hinten.
Leider ist nun kein Platz mehr für hoch/schnell wachsende Pflanzen im Hintergrund, mal schauen wie ich das kompensiere.

Mir gefällt es ganz gut, vor allem die "Brücke" die ich mit etwas alten Moos bepflanzt habe.
Hoffe das Moos wächst sich da fest. Ist Spiky Moos, letzter Versuch schlug fehlt, da mir Teilweise das Moos eingegangen war und überhaupt nicht fest wuchs.

Für nen Tipp für schönes Moos in Optik Spiky oder Christmas, was auch festwächst, wäre ich dankbar.

Ansonsten natürlich immer gerne kritische und lobende Anmerkungen zum Layout erwünscht ;)




Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Korny » 26 Nov 2015 22:10
Hey hey,

heute war Futterzeit und meine Fischis haben fleißig gefressen.
Ein schönes Foto mit vollem Besatz:

Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Korny » 15 Jan 2016 17:10
Immer wieder hat mein Kopf beim Blick ins AQ gegrübelt,
was könnte ich aus den Steinen, wurzeln und Pflanzen machen.

Bestehende Steine und Wurzeln wollte ich dringend weiter verwenden.
Ich glaube heute war es so weit. Ein Freund wollte 2 Boxen Anubia Nana nicht haben und ich hatte Lust was zu machen.

Entstanden ist ein ordentlicher Hügel und die geballte Kraft an mir zur Verfügung stehenden Wurzeln.
Ich glaube der dritte Scape in diesem Becken ist mir gelungen.

Was meint ihr?

Gruß Manuel

Hook of Nature
User avatar
Korny
Posts: 595
Joined: 12 May 2015 14:08
Feedback: 4 (100%)
Postby Aniuk » 15 Jan 2016 17:23
Hi,

der linke Teil gefällt mir noch nicht so gut, der fällt konzeptionell etwas raus. Den Hügel finde ich gelungen!

Schau dir mal Weeping Moos und Riccardia an - beide könnten auf der Wurzel gut aussehen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
62 posts • Page 4 of 5
Related topics Replies Views Last post
*Neues Südamerika Aquarium*
by einfachnurpat » 12 Nov 2009 17:15
6 1928 by einfachnurpat View the latest post
30 Nov 2009 19:48
Neues (Südamerika-Aquarium) in Planung
Attachment(s) by Patrick1191 » 18 Jan 2017 16:04
4 914 by Patrick1191 View the latest post
27 Jan 2017 11:33
300l Südamerika, ist hier noch was zu retten? (Tipps)
Attachment(s) by MoonPie » 04 Jul 2015 12:03
10 1058 by Hübby View the latest post
11 Jul 2015 13:53
400 L Umgestaltung
by xilos » 23 Jul 2008 11:20
11 1456 by xilos View the latest post
24 Jul 2008 10:55
Umgestaltung
by Tmaster » 19 Mar 2018 10:49
0 350 by Tmaster View the latest post
19 Mar 2018 10:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest