Post Reply
26 posts • Page 2 of 2
Postby svenm_76 » 10 Jun 2013 18:23
Nabend.... :smile:

nachdem ich nochmal beim Holz-Dealer gewesen bin, habe ich mich gleich wieder dran gemacht, um die
Ideen und Vorschläge umzusetzen.
Ich hoffe mal, dass Ergebniss kann sich etwas sehen lassen...
Die Einrichtung mit den Steinen dazu habe ich jetzt komplett verworfen, ich denke mal, nur das Mangrovenholz
macht sich besser im Wasserglas...

20374

20375
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Mr.Do » 10 Jun 2013 19:30
Ich finde den abgewinkelten Ausläufer vorn an der Scheibe störend. Spiel mal etwas weiter.
Das Soil würde ich noch etwas mehr ansteigen lassen.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 10 Jun 2013 21:02
Hey,

gefällt mir so echt gut, vielleicht kannst du doch noch die Steine dazu setzen jetzt?!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby zonda » 11 Jun 2013 09:15
Finde ich gar nicht mal so schlecht!
Wirkt aber noc nicht fertig. das rechte Wurzelstück wirkt im Moment noch zu mächtig. Der Schwung den es macht ist aber sehr gut. Ich schlage nochmal vor experimenteller mit den Wurzel zu spielen. Sie könnten eben auch gänzlich anders stehen.
Ich kann mir hier ein "Iwagumiartiges" Layout vostellen. Mit Elo spec. Mini, Helanthium Tenellum und Elo Acicularis
in der Reihe von Vorne nach Hinten und vielleicht auf der oberen Wurzel Mini Christmas Moos in einem schönen Bogen gebunden.

Viel Spass bei deinen weiteren Versuchen :thumbs:



pS: Die Steine sind immer noch zu klein und nehmen dafür zuviel Platz sinnlos weg...
Grüße Sebastian
zonda
Posts: 104
Joined: 24 Mar 2012 10:58
Feedback: 21 (100%)
Postby svenm_76 » 13 Jun 2013 06:30
Schönen guten Morgen...

Danke für Eure Anregungen, ich habe nochmal bissel mit den Wurzeln gespielt,
Aber im großen und ganzen bin ich zufrieden damit, wie das "Hardscape" jetzt steht...

20416

@Jens...
Habe mal noch etwas das Soil ansteigen lassen, würde aber persönlich nicht höher gehen... Sollen ja auch noch paar Pflanzen drauf... :D

@Tim...
Das mit den Steinen habe ich nochmal versucht, aber im gegensatz zu den Wurzeln wirken die jetzt sehr klein,
sodass ich sie weg lasse und wie zonda schon sagte, nehmen sie nur unnötig Platz weg.

@zonda...
Das mit dem "Iwagumi-Layout" istne tolle Idee, aber ich wollte schon eine etwas "dichtere" Bepflanzung für mein Wasserglas. Werde mich die Tage mal hinsetzen und mir bissel was zur Bepflanzung überlegen...

Dann Euch einen sonnigen tag...
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Mr.Do » 13 Jun 2013 12:22
Mir gefällts! :thumbs:
Versuch mal die nach links zeigende Wurzel noch etwas aus dem Soli rauszuheben, damit sie nach der Bepflanzung noch zu sehen ist.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Michael_01 » 13 Jun 2013 14:29
Hallo,

wenn ich auch meinen Senf dazugeben darf. :smile:

Ich glaube nicht dass die Steine nachher nicht mehr zu sehen sind, das kubanische Perlkraut wird so hoch wie du es mit der Schere zulässt. Am besten wirkt es wenn es nur 2-3cm hoch ist. Damit verschwinden die Steine nicht. Wenn du sie generell weglassen willst ist das aber natürlich was anderes.

Punkt 2, ich hoffe es wurde nicht schon geschrieben, bin da jetzt im Schnelldurchlauf durch. Jedenfalls würde ich das Soil vorne an der Scheibe auf gleicher Höhe lassen. Das wirkt meiner Meinung nach viel harmonischer. Wenn du den Bodengrund dann verschieden ansteigen lässt ist das natürlich kein Problem aber an der Kante vorne würde ich von der Höhe auf der linken Seite einen geraden Strich ziehen. Wie gesagt, nur meine Meinung, du kannst es ja probieren und sehen wie es dir gefällt. Ich glaube du bekommst dadurch einfach viel mehr optische Tiefe.

mfg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby zonda » 13 Jun 2013 15:04
Mir hat es vorher besser gefallen um ehrlich zu sein. Die Wurzeln waren für meine Begriffe interessanter angeordnet. Ich glaube wenn du das rechte Stück mit der breiten Seite nach hinten in die Spalte der anderen Wurzel stecken würdest käme das ganz gut. So hast du Verjüngungen die von der Wurzel wegführen. Das wirkt für mich stimmiger.
Grüße Sebastian
zonda
Posts: 104
Joined: 24 Mar 2012 10:58
Feedback: 21 (100%)
Postby svenm_76 » 13 Jun 2013 15:49
Hallo zusammen....

Da ich die Wurzeln eh nochmal raus nehmen muss zum wässern habe ich nochmal was probiert und den Pinsel geschwungen um das Soil zu bewegen.... :smile:

20424

Finde ich an sich auch nicht schlecht, habe aber bissel die Ansicht, dass die rechte Wurzel zu gerade nach unten geht.

@Michael...
Vielen Dank für Deine Anregungen... :tnx:
Die Steine habe ich jetzt komplett aus meinem Konzept raus gelassen. Auch wenn man sie sicher noch im HCC sehen kann, aber wenn ich jetzt noch Steine mit rein setze, bleibt kaum noch Platz übrig zum pflanzen...
Die vordere Kante passe ich noch an, dass sie eine Höhe hat....

Einen ruhigen Abend und...
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Mr.Do » 14 Jun 2013 09:22
Mir hat die letze Wurzelanordnung etwas besser gefallen.
Die ganze Geschichte ist aber absolute Geschmacksache.
Du solltest gut gemeinte Anregungen ausprobieren, aber am Ende muss es dir gefallen.
Die Bepflanzung verändert den Gesamteindruck sowieso wieder.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby zonda » 14 Jun 2013 11:29
Jens hat recht! Vieles ist natürlich Geschmackssache und über Geschmack lässt sich streiten. :bier:
Mir gefällt es aus dem Grunde besser, da der optische Schwerpunkt näher am goldenen Schnitt liegt.
Die Wurzel hat durch diese Stellung meines Erachtens mehr Ausdruckskraft. Der gerade Ast könnte störend wirken, mit der Bepflanzung lässt sich da aber noch einiges tun.

Aber du bist der Künstler und musst letzten Endes entscheiden wie es richtig steht.
Grüße Sebastian
zonda
Posts: 104
Joined: 24 Mar 2012 10:58
Feedback: 21 (100%)
26 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: RonjaMarie and 2 guests