Post Reply
79 posts • Page 4 of 6
Postby Blub » 05 Apr 2018 17:25
hallo,
oh man das hört sich nach Arbeit an.
Viel Spaß und Erfolg mit der teilweise neuen Einrichtung.
Dann dauert das wohl noch mit den Garnelen?

Lieben Gruß May
User avatar
Blub
Posts: 371
Joined: 04 Sep 2010 05:49
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby Thumper » 05 Apr 2018 17:26
Hallo May,

Die Garnelen sitzen schon in einem extra Becken bei mir ;)
Am Hardscape arbeite ich aktuell.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Blub » 05 Apr 2018 19:55
Huhu,
achso also sind sie schon da nur noch nicht eingezogen.
Schade jetzt dauert es ja erstmal wieder.
Aber auf Bilder vom Hardscape freuen wir uns bestimmt alle :smile:
Hast du vor die Wurzel wieder so einzubauen nur mit anderen Steinen?

Lieben Gruß May
User avatar
Blub
Posts: 371
Joined: 04 Sep 2010 05:49
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby Thumper » 05 Apr 2018 20:01
Moin,
Blub wrote:Hast du vor die Wurzel wieder so einzubauen nur mit anderen Steinen?

Ursprünglich hatte ich das vor, allerdings hat sich der Plan dann doch noch geändert, sodass nur 1 von den 3 Wurzeln wieder im Becken ist.
Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert. Der Filter lief die letzten paar Tage im Eimer mit den Pflanzen weiter. Wenn ich Glück habe, komme ich um einen Nitritpeak herum.

Gepflanzt habe ich gerade eben, allerdings ist es noch etwas trüb, sodass ich erst am Wochenende gescheite Fotos machen werde. Außerdem bin ich mit noch mit der Plazierung einer Pflanze unsicher.

Wo ich mir allerdings noch unsicher bin: Ich habe dreiviertel der Pflanzen wiederverwendet und lediglich ein viertel neue Pflanzen eingesetzt. Den Sand habe ich gebacken um eventuelle Schädlinge/Algen/Bakterien abzutöten. Die Wurzel ist ebenso kurz in Ofen gekommen. Sollte ich nun mit 6h Beleuchtungsdauer starten oder wie gehabt mit 9h fahren?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Blub » 05 Apr 2018 21:39
Moin ist gut :D ,
also alles wieder anders hehe.
Wegen der Beleuchtung kann ich dir leider auch nichts sagen :-/
Vielleicht die goldene Mitte?

Viel Erfolg weiterhin
May
User avatar
Blub
Posts: 371
Joined: 04 Sep 2010 05:49
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby Thumper » 10 May 2018 19:53
Moin,

Dann zeig ich doch schonmal kurz das neue Layout auch wenn es noch nicht stabil läuft. :nosmile:
Fussel und Pinselalgen machen mir immernoch den garaus. Ich habe vorhin 2x 90% Wasser gewechselt, die Scheiben gründlichst geputzt und alle mit Fusseln befallenen Stängel entfernt / geschnitten und aufgedüngt:
No3: 15 mg/L
Po4: 0,3 mg/L
K: 9 mg/L
Ca: 30 mg/L
Mg: 12 mg/L
Fe: 0,07 mg/L

Vollansicht:
37170

Pinsel auf der Wurzel
37171

Fussel am Stein
37172

Fussel an der Wurzel
37173

Moos weitgehend frei von Algen
37174

Tonina neuwuchs ohne Algen
37175
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Thumper » 17 Jul 2018 16:47
Moin,

nachdem ich in dem Becken diverse Algenprobleme hatte hier mal ein kurzes Update.
Das Layout hat sich deutlich verändert. Die Wurzeln sind schlussendlich auch aus dem Becken entfernt worden, da auf diesen immer wieder grüne Bartalgen wuchsen, die echt stark hafteten.
Das Micranthemum Tweediei als Bodendecker ist doch etwas groß, daher habe ich es durch Elantine Hydropiper ersetzt. Bin gespannt, wie lange es dauert bis das zusammen gewachsen ist.
Als Besatz piddeln aktuell etliche Tangerine Tiger am Becken.


37587
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Thumper » 04 Aug 2018 15:39
Moin,

die Garnelen vermehren sich, die Pflanzen wachsen sehr gut und die Cyanos sind nun auch da. Ich begreif es manchmal nicht.
Habe jetzt die Behandlung mit ML SB / NO gestartet und sauge täglich mit einem 4/6mm Schlauch ab, was ich so sehe.
Leider/zum Glück ist nur die Elantine Hydropiper (In-Vitro) betroffen. Die anderen Teile des Beckens haben keine Cyanos.
Hoffentlich ist das Thema Cyanobakterie bis in 2 Wochen geklärt. Dann geht es nämlich für weitere 2 Wochen in Urlaub... Zur Not muss der Pfleger halt mal ran :kaffee1:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Thumper » 08 Oct 2018 08:51
Moin,

nach 2 Monaten absaugen, NO2/SB Kur und großen Wasserwechseln habe ich immernoch Cyanos.
Also habe ich gestern nach einem maximalen Wasserwechsel (die Garnelen konnten gerade noch krabbeln) das gesamte Becken mit Pappe eingepackt und oben drüber Handtücher gelegt. Co2 ist aus, Licht ist aus, Filterauslass oberhalb des Wasserspiegels.
Nächsten Samstag pack ich dann wieder auf und mache zwei maximale Wasserwechsel um restliche Cyanoreste rauszubekommen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby unbekannt1984 » 08 Oct 2018 10:35
Hallo Bene,

Thumper wrote:nach 2 Monaten absaugen, NO2/SB Kur und großen Wasserwechseln habe ich immernoch Cyanos.

ja, das klingt sehr bekannt... Ich hatte da letztes Jahr im Oktober auch einen ziemlichen Kampf mit Cyanos (der sich auch bis in dieses Jahr gezogen hat).
Bei mir sind die Cyanos nach einer Dunkelkur - bis auf einen Mini-Ausbruch - verschwunden. Der Mini-Ausbruch ist mit abzupfen und etwas von meinem 15%igen H2O2 erledigt gewesen.

Bei der Dunkelkur habe ich lediglich die Beleuchtung ein paar Tage ausgeschaltet, das Aquarium steht in einer dunkleren Ecke, von daher konnte ich mir Pappe usw. sparen.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Falls du nicht den gewünschten Erfolg haben solltest, hatten wir zum Thema Blaualgen letztens eine Diskussion mit Jeff (bei Ihm hat die Dunkelkur nicht ausgereicht): Schon wieder Blaualgen ?
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 14 Oct 2018 23:43
Moin,

Die Woche ist um und soweit sieht es gut aus
Heute habe ich einen 90% Wasserwechsel durchgeführt und danach auf normale Werte aufgedüngt.
Auf den Steinen sind noch zwei Mini Spots, die Nebel ist mit H2O2 ein.
Interessanterweise hat die LIvV „Pantanal“ und Ludwigia White keinen Schaden, die Elantine Hydropiper hingegen ist komplette Hops gegangen - auf der waren die CB aber auch überwiegend.
Fotos folgen morgen bei Licht.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Thumper » 15 Oct 2018 10:05
Moin,

hier die Bilder.
Die Rotala rotundifolia "Ceylon" ist etwas vergeilt, auch Blyxa japonica var. japonica hat sich leicht aus dem Sand erhoben. Das werde ich wohl unterfüttern dürfen.

38029

38030

38031

38032

38033

38034

38035

38036
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Julian-Bauer » 15 Oct 2018 10:08
Hallo Bene,
freut mich dass es wieder anfängt besser zu laufen. Sind die R.Green für das Becken gedacht? Sind übrigens unterwegs :bier:
Grüße und weiterhin gutes Gelingen,
Julian
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 744
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Thumper » 15 Oct 2018 10:13
Moin Julian,

nein die sind für das 120L Becken. Zusätzlich gibts von Aquasabi auch noch ein paar Töpfe.
Hier in dem Cube sind hinten rechts noch Lagarosiphon cf. Cordofanus. Die sieht man aktuell nur nicht, wiel sie noch flacher als die Blyxa sind.
Als Bodendecker werde ich hier wieder Elantine Hydropiper einsetzen. Sollte morgen auch ankommen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 1980
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Julian-Bauer » 15 Oct 2018 10:17
Mahlzeit Bene,

alles klar bin mal gespannt wie es aussieht wenn die Lagarosiphon cf. Cordofanus über dem Blyxa aufgeht :lol:

Die Rotala Green ist ne ganz ordentliche Portion geworden, wenn du die nochmal entsprechend teilst gibt das ne große Fläche hin. Da es die ganze Pflanze mit rund 30cm Höhe ist kannst du sie auch direkt teilen und Wurzeln und Köpfe separat stecken, oder nur die Köpfe verwenden wenn du genug hast.
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 744
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
79 posts • Page 4 of 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest