Post Reply
53 posts • Page 2 of 4
Postby alex1978 » 21 Nov 2010 20:37
Hallo


Die zwei großen werfen recht viel Schatten in den vorderen Bereich, aber vielleicht täuscht mich auch das Foto.


Es stimmt schon, dass die zwei großen Steine leicht nach vorne geneigt sind. Der Schatten ist jedoch nicht so groß, sieht auf dem Bild viel schlimmer aus. Ausserdem war da noch die Standardabdeckung mit nur einer 15 W T8 Röhre in der Mitte drauf.
Kurz danach war die selbstgebaute Abdeckung mit 2x 24 W T5 fertig. Diese leuchtet das Becken viel besser aus.
Der viel zu große CO2 Diffusor wird noch durch einen Atomiser ersetzt.

Die Echinodorus tenellus kommt erst nächste Woche, aber der Rest ist drin.
Zwischen die Steine kommt noch etwas Soil, wenn die Echi gepflanzt ist.
Ich hoffe das HCC zickt nicht rum. E.Parvula hat hat schon Ausläufer gebildet, obwohl erst 1 Woche im Becken. :D

Es sieht im Moment so aus:


Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Jurijs J. » 21 Nov 2010 22:55
sieht vielversprechend aus :top:
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby alex1978 » 22 Nov 2010 20:05
Danke :D :D :D :D
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby alex1978 » 12 Dec 2010 17:51
So, mal wieder ein Update.

Das Becken hat gerade eine Dunkelkur von 6 Tagen hinter sich. Hatte leider die grüne Plage, bzw. grüne Suppe. :(
Gestern wurde dann ein 90%tiger WW und das wieder Licht angemacht.
Ich hoffe es bleibt so. :!:
Heute sind dann Amanos und RedFire eingezogen.
Nächste Woche kommt der restliche Besatz.
Sobald die Pflanzen sich erholt haben wird alles mal runtergeschnitten, dann sollte das Hardscape besser zu sehen sein.
Dann sollte Helanthium tenellum auch ihre schöne goldene Farbe zeigen.
Muss mich jetzt mal an die Rückwand machen, damit das Becken "fertig" wird.




Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Felis silvestris » 12 Dec 2010 18:22
Hallo

Gefällt mir sehr gut, trotz Algenplage :top: . Ich bin gespannt, wie es sich weiterhin macht bzw. nach dem Schnitt ausschaut.
Was für eine Rückwand hast Du den in der Mache?

LG
Felis
User avatar
Felis silvestris
Posts: 19
Joined: 05 Feb 2008 12:13
Location: Berlin
Feedback: 2 (100%)
Postby Tim Smdhf » 12 Dec 2010 20:20
Hey,

mir gefällt das auch sehr gut.

Jetzt noch die richtige Hardware und keine Algen mehr und das Becken ist perfekt!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby alex1978 » 14 Dec 2010 21:06
Hi!

Vielen Dank für die Blumen.
Rückwand ist der falsche Ausdruck. Ich meinte natürlich eine Folie oder Papier.
Bin mir noch nicht im klaren ob ich einfach weißes oder hellblaues Papier für den Hintergrund verwenden soll, mal schauen.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Bennys » 17 Dec 2010 18:41
Hallo,
mit Garnelennachwuchs wird es bei dem EHEIM Ansaugstutzen Probleme geben. Vorschlag, ziehe eine Schumstofffilterpatrone
mittelgrob drüber. Das Ganze versteckst Du hinter einer Pflanzenwand,

mfg Benny
Bennys
Posts: 192
Joined: 19 Nov 2008 20:06
Location: Stuttgart
Feedback: 10 (100%)
Postby alex1978 » 17 Dec 2010 20:04
Hallo Benny,

das Problem hab ich schon gelöst.
Ich hatte noch blaue Filtermatte übrig, davon habe ich Stück abgeschnitten und über das Ansaugrohr gesteckt.
So können die Tiere nicht in den Filter kommen.
Aber danke für den Tipp.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Jurijs J. » 18 Dec 2010 16:13
alex1978 wrote:Bin mir noch nicht im klaren ob ich einfach weißes oder hellblaues Papier für den Hintergrund verwenden soll, mal schauen.


Tipp:
Leuchtbalken und blaues Papier,
sieht dann so aus:

Attachments

Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby der tobi » 26 Dec 2010 14:37
wirklich wirklich schönes becken,was mich sehr an amano zu denken lässt.
eine frage hät ich gern noch beantwortet,und zwar wieviel kilo mini landschaft ist das denn???

lg
der tobi
Posts: 12
Joined: 20 Dec 2010 19:59
Feedback: 1 (100%)
Postby alex1978 » 26 Dec 2010 15:39
Hallo Tobi,

danke für das Kompliment.
Hm, ich glaube das sind 7 Kg, bin mir jetzt aber auch nicht mehr sicher, hab die Steine ja schon eine ganze Weile.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Daniel_F. » 26 Dec 2010 16:36
Juri wrote:
alex1978 wrote:Bin mir noch nicht im klaren ob ich einfach weißes oder hellblaues Papier für den Hintergrund verwenden soll, mal schauen.


Tipp:
Leuchtbalken und blaues Papier,
sieht dann so aus:


Hallo Juri,

könntest Du ein paar Daten zu dem AQ abgeben? :shock:
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby Jurijs J. » 27 Dec 2010 12:10
Hallo Daniel,
hier gibts mehr Info link

Alex, ein update ? :wink:
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby alex1978 » 28 Dec 2010 11:24
Hallo Juri,

dein Becken sieht sehr schön aus. Vor allem sehr natürlich. Ich habe deinen Link durchgelesen und finde die Entwicklung des Beckens Top! Wieso sind die Videos so kurz? Wie wäre es mal mit einer Kamerafahrt. :lol:

Alex, ein update ?


Alles wächst super, nur sind die Algen wieder da. Heute ist fast nichts mehr zu sehen, ausser grünem Wasser.
Als ich mir damals den UV Klärer gekauft hatte, habe ich nicht daran gedacht, dass ich ein zweites Becken aufstelle und ihn fest beim großen Becken eingebaut. :oops:
Jetzt muss ich ihn erstmal aus dem Unterschrank ausbauen und an das kleine Becken anschließen.
Naja, wird schon werden. Sobald ich wieder klares Wasser habe kommt ein Update.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
online
Posts: 542
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
53 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
New Zealand Stone
Attachment(s) by CarstenLogemann » 22 Nov 2010 14:20
26 4327 by Yacimov View the latest post
19 May 2017 16:04
Unzan Stone?
by Hungry » 14 May 2012 21:42
6 2013 by Drago View the latest post
12 Jul 2012 21:08
Sansui Stone
by Hauerli » 19 Apr 2014 11:28
0 642 by Hauerli View the latest post
19 Apr 2014 11:28
ADA Kei Stone Project
Attachment(s) by Natural » 26 Nov 2016 13:53
57 4279 by Natural View the latest post
02 Apr 2017 22:00
ADA Kei Stone Project Vol. II
Attachment(s) by Natural » 28 Jun 2017 07:05
13 1127 by JasonHunter View the latest post
15 Jul 2017 23:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests