Post Reply
125 posts • Page 4 of 9
Postby skreemz » 18 Mar 2013 15:44
Update? :-)
skreemz
Posts: 151
Joined: 29 Dec 2012 23:57
Feedback: 4 (100%)
Postby Michael_01 » 21 Mar 2013 15:36
Kommt in Kürze. :smile: Alle Wurzeln gehen mittlerweile unter. Am kommenden Montag werden die Pflanzen bestellt, ab ca. Mitte nächster Woche folgen dann die Fotos.

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Michael_01 » 24 Mar 2013 08:08
Hallo.

So, jetzt einmal die ersten Hardscpaeversuche. Recht glücklich bin ich mit den 3 Wurzeln noch nicht. Was meint ihr dazu?
Bitte die Spiegelungen ignorieren, das Umgebungslicht ist jetzt einfach zu stark, ich wollte aber nich bis zum Abend warten.



lg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 24 Mar 2013 08:14
Hallo Michael!

Die einzelnen Wurzelteile sehen gut aus und die Kombination ist auch gut aber es ist halt viel zu wengi für das Becken :wink:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Michael_01 » 24 Mar 2013 08:18
Hallo Alex,

danke für deinen Input.
Und mir kommts so überladen vor, speziell zur Mitte hin wo die Wurzel auslaufen sollten stört mich dass sie noch so hoch und dominant sind. Vielleicht sollte ich noch dazusagen dass ich den linken Teil des Beckens mit Glossostigma bewachsen lassen will und zwar bis zum Hintergrund, die Idee wäre noch ev. 3 kleine Schieferplatten im linken Teil zu platzieren.

Der rechte Teil wird dann üppig befpflanzt, speziell der Mitterlgrund.

Zu wenig also, mhmmm, ich muss noch mal in mich gehen. :smile:

lg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 24 Mar 2013 09:34
Hi Michael!

Also überladen ist es keinesfalls, du hast links genügend Platz für Glosso und wenn du es rechts üppig
bepflanzen willst und das Wachstum gut ist, dann werden die Wurzel raz faz von den Pflanzen verschluckt sein.
Alles in allem ist es mir persöhnlich etwas zu wenig Hardscape aber ich lasse mich gerne überaschen was du daraus machst! :flirt:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby skreemz » 24 Mar 2013 10:06
Moin!

Also als erstes ist mehr der Bodengrund aufgefallen, wirkt der nur so hoch oder ist er wirklich so hoch? :shock:
Außerdem ist alles ziemlich grade. Vielleicht könntest du ein paar Wellen mit einbringen, sprich mehr Tiefenwirkung erzeugen. Am besten kannst du dies mit ein paar Steinen machen, welche im Layout meiner Meinung nach auch fehlen.
Hier würden ein paar Steine zur Unterstützung super wirken!

Gruß!
skreemz
Posts: 151
Joined: 29 Dec 2012 23:57
Feedback: 4 (100%)
Postby Pusteblume » 24 Mar 2013 10:32
Moin Michael,
also wegen dem Wurzelproblem ^^ Ich finds auch fast bissi wenig, aber kommt drauf an wie dus hinterher Bepflanzen willst.
Auch der Bodengrund kommt mir sehr hoch vor. Ich würd versuchen einen Anstieg da rein zu bringen, ausgehend von den Wurzeln nach links - wo du ja nur Glosso haben möchtest.
Könntest du mal Testweise die Rechte und die linke Wurzel Tauschen?
Also die jetzt grad Hoch stehende Hinlegen nach Links zeigend und die mit den Gedrehten Ästen dafür leicht gedreht nach hinten?
Gruß Sarah
User avatar
Pusteblume
Posts: 44
Joined: 31 Jan 2013 10:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Michael_01 » 24 Mar 2013 10:44
Hi,

also das mit dem Bodengrund ist notiert, es gibt zwar bereits einen Anstieg aber wohl noch zu wenig, ich werde das umbauen wenn ich morgen oder übermorgen nochmal das Wasser tlw. ablasse. Dann kann ich das mit den Wurzeln auch noch probieren. Kleine Steine kommen definitv noch rein. Dachte da an kleine schwarze Schieferplatten als Kontrast zum grünen Glossos.

Danke für eure Hilfe,
lg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Michael_01 » 26 Mar 2013 07:29
Hallo,

Folgende Pflanzen sind jetzt mal unterwegs, für den Mittel- Hintergrund brauche ich aber noch was:

4 x Rotala indica/rotundifolia
2 x Vesicularia dubyana/Javamos 125cc
3 x Eleocharis parvula (Dwergnaaldgras)
4 x Blyxa Japonica
5 x Rotala rotindifolia/ green
4 x Pogostemon helferi
2 x Riccia fluitans cup 50cc
15 x Glossostigma elatinoides
5 x Staurogyne sp.
2 x Cyperus helferi
1 x Elodea densa (waterpest)
1 x Anubias nana a
3 x Microsorium pteropus/narrow

lg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby Michael_01 » 28 Mar 2013 11:03
Hallo,

Bodengrund wurde nach euren Tipps umgestaltet, Fotos folgen.

Was mir auffällt, sobald man den Bodengrund bearbeitet schwimmt sofort eine unglaublich dreckige Brühe auf, die dann an der Oberfläche abgesaugt werden muss. Ich habe aber nochmal nachgesehen, den ADA Bodengrund soll man nicht auswaschen, steht zumindest in der Anleitung, naja, zukünftig werde ich eh nicht mehr so viel umgraben.

Die Pflanzen werden leider wegen dem Feiertag erst kommenden Dienstag versendet, also immer noch warten angesagt.

Eine Frage hätte ich noch an euch. Ich habe mir hier die Aquarebell Dünger (Aquarebell NPK, Makro N Spezial, Special Flowgrow) zugelegt, mit diesen sollte ich eigentlich das Auslangen finden, was meint ihr? Bodendünger habe ich keinen im Becken, ich würde also zeitig nach der Bepflanzung mit der Düngung beginnen.

Noch eine letzte Frage, es sind zwar keine Pflanzen drin, der Bodengrund und die Wurzel aber schon seit ca. 2 Wochen inkl. laufender Filterung. Habe ich jetzt bessere Chancen auf einen geringen Nitritpeak oder bringt das nichts?

Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen.

Danke im Voraus,
lg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby skreemz » 28 Mar 2013 11:05
Das mit dem Bodengrund ist normal, habe ich auch.

Bei dem Nitritpeak habe ich keine Ahnung, ist aber auch egal, einfach Fische 'reinwerfen' und mal schauen was so abläuft, du siehst es ja an ihrem Verhalten bzw. kannst du es ja messen.
Zur Not immer schön Wasserwechseln.

Gruß! ;-)
skreemz
Posts: 151
Joined: 29 Dec 2012 23:57
Feedback: 4 (100%)
Postby RobertS » 28 Mar 2013 11:19
Hallo Michael,

du musst natürlich nachmessen, aber es kann sehr gut sein, dass der Nitritpeak bereits erfolgt ist. Das Soil von ADA ist stark vorgedüngt und gibt anfangs auch Unmengen von Ammonium ab. Die Bakterien hatten folglich schon ordentlich Nährstoffe und Zeit, sich zu vermehren.
Ich würde trotzdem nach der Bepflanzung etwas abwarten, damit sich ein stabiles Gleichgewicht einstellt.

Weil so viel Dünger im Soil ist musst du anfangs eigentlich nicht viel Düngen. Nur Kalium ist Mangelware und sollte laut Ada Düngeschema dazugegeben werden. Folglich wäre für den Anfang AR Basic K nicht verkehrt. Ansonsten hast du alles notwendige für den Dauerbetrieb.

Lesenswert ist in diesem Kontext die Soil Analyse hier auf Flowgrow. Leider finde ich gerade nur einen Link, der nicht mehr aktuell ist oder durch die Umbauarbeiten gerade nicht funktioniert. Vielleicht klappt es ja nachher wieder: http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/naehrstoffe/111-ada-aqua-soil-analyse
Gruß
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby Michael_01 » 28 Mar 2013 12:24
Hallo,

danke für die Infos.

Besatz kommt natürlich nur nach erfolgter Messung ins Becken, gut zu wissen dass das Soil bereits vorgedüngt ist und sich die Bakterien somit schon entwickeln.
Jetzt wirds wirklich Zeit dass endlich die Pflanzen kommen.

mfg
Michael

Mein 120x40x50 Aquascapeversuch
aquariengestaltung/startschuss-120x40x50-t26451.html
User avatar
Michael_01
Posts: 89
Joined: 14 Aug 2012 06:55
Location: Kleinraming (Oberösterreich)
Feedback: 0 (0%)
Postby RobertS » 28 Mar 2013 13:03
Nachtrag: Hier ein funktionierender Link zur Analyse: http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/naehrstoffe/item/111-ada-aqua-soil-analyse
New Amazonia ist zwar nicht dabei, aber von der Tendenz her sollte es zwischen Amazonia und Amazonia II liegen.
Gruß
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
125 posts • Page 4 of 9
Related topics Replies Views Last post
Projekt: Raumteiler 120x40x50
by Anja » 10 Feb 2009 12:11
0 1061 by Anja View the latest post
10 Feb 2009 12:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests