Post Reply
62 posts • Page 3 of 5
Postby gartentiger » 05 Mar 2010 23:16
Hi Alex,

Ideen sind gerne gesehen, also nur keine Scheu. Ich habe aber auch ein klares Bild vor Augen wie es mal sein soll und da arbeite ich seitdem ich die Wurzel habe mit mehr oder weniger vorhandenem Erfolg drauf hin :bonk:

Im Hintergrund hatte ich die von dir angesprochene V. nana schon, sie treibt mir aber zu stark mit ihren Ausläufern und die Blattlänge ist mir auf längere Sicht einfach zu lang geworden mit fast 50cm und die Blattspreite war zum Schluß auch nicht mehr so nana.
Steine sind im Laufe der Zeit immer mal wieder im layout gewesen, hat mich aber nicht sehr angesprochen. Die Wurzel selber mag ich eher nicht so sehr bewachsen damit die Struktur erhalten bleibt.

Hi Andrè,

keine Sorge, die Pflanzen sind noch da :wink:

Die H. salzmannii macht sich mittlerweile sehr gut und wurde auch schon 2 mal zurückgeschnitten. In meinem Nano wächst sie bei vergleichsweise weniger Licht und bei geringeren Temperaturen geschätzte 1cm in 2-3 Wochen, im großen Becken macht sie das in einer Woche.

Sers Bruno,

der Wechsel der Folie ist nun vollständig abgeschlossen und die rechte Seite bekommt nun auch etwas mehr Licht ab was der L. aromatica gut bekommt. Mit der gewollten Langsamwüchsigkeit hast du Recht, allerdings war ich wirklich erstmal erschrocken wie die H. salzmannii sich anfangs geziert hatte.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 06 Mar 2010 00:31
So, und hier nu das update.

Die Narva Bio Vital sind nun seit zwei Monaten drinn und passen recht gut. Das Licht wirkt recht harmonisch und angenehm.

Den Bodengrund im vorderen Bereich habe ich letzte Woche gegen JBL Manado ausgetauscht da der Granatsand mir mittlerweile nicht mehr so gut gefällt. Zudem fand ich die braune Farbe recht ansprechend.
Nächste Woche kommen von Roland noch 3 Pflänzchen, darunter Juncus repens die ich nun mal für den Hintergrund testen möchte. Sie treibt zwar auch Ausläufer, aber ich habe die vage Hoffnung das dies nicht allzu schnell geschieht.

Die Düngung und Beleuchtung hab ich auf PPS-Pro umgestellt bei 9h Beleuchtungsdauer. Für meine akute Zeitnot passt es aktuell super und trotz der Reduzierung blubbert es recht arg wie man auf dem Foto sehen kann :D



lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Atreju » 06 Mar 2010 08:17
Moin Chris !

Was soll ich sagen ? Der momentane Zustand und der als ich bei Dir war gefällt mir am besten . Einzig die Blyxen (ich nehme an Blyxa Nov. ? ) würde ich etwas anders anordnen, sie scheinen mir in sich zu symmetrisch angeordnet. Eventuell die Mittlere etwas nach links oder so. Dafür könntest Du die ganz Rechte etwas nach vor setzen und den Echinodorus ''schleifen '' :D
Meines Erachtens würde Dein ansonsten sehr schönes Lay Out mit der Kleinigkeit noch enorm gewinnen.
Soll aber jetzt keine arge Kritik sein, bin bei mir selbst auch gerade am feilen.

LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby moss-maniac » 06 Mar 2010 08:36
Guten Morgen Chris,
es ist echt eine Freude immer zu gucken, was sich in deinem Becken wieder getan hat - einfach super! Es sieht nun sehr schön "luftig" aus mit dem hellen Hintergrund.
Das Becken vom 13.12. fand ich aber auch wunderbar - sah aus, wie auf einem Gemälde der alten holländischen Meister gemalt....

Was ist denn das Rotbraune auf deiner Wurzel - Bodengrund?

LG
Evelyn
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby gartentiger » 31 Mar 2010 14:38
Hi,

als kleines Schmankerl mal ein kurzes Video von meinem Becken. Das Vid habe ich mit meiner EOS 40D aufgenommen die KEINEN Videomodus besitzt. Ich hab aber im Netz ein Programm gefunden welches über die LiveView-Schnittstelle in der Lage ist ein Video aufzunehmen, sofern die cam via USB an einen PC angeschlossen ist. Die Bildqualität haut mich noch nicht um, aber für den ersten Versuch find ichs gut :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=_Ebau4bYw7U


Hi Bruno,

so ganz weiß ich mit den Blyxen noch nix anzufangen, aktuell *das Vid hab ich vorher aufgenommen* sitzt die Große auf der linken Seite nun links neben der Echinodorus. Obs so bleibt weiß ich nicht, mal sehen was Georg aka fischeversenken am Samstag meint *gg*

Hi Evelyn,

freut mich das dir das Becken zusagt, es bereitet auch mir große Freude und ist mit einem Foto kaum wiederzugeben. Wenn ich ein wenig mehr Übung in der Videoaufnahme habe werd ich mal die Totale nehmen.

Was ist denn das Rotbraune auf deiner Wurzel - Bodengrund?


Denke mal es wird die Wurzel selber sein da die rötlich-braun ist.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Atreju » 31 Mar 2010 14:50
Hi Chris !

Geil ! Ich bekomme Fernweh nach München, bin gern vorm Becken gesessen. Grüß mir den schorschi schön :bier:

Liebe Grüße

Bruno, der Montag ''das Becken bestellt hat'' - vielleicht seht Ihrs ja im Sommer...
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby gartentiger » 12 May 2010 21:39
Hi,

so langsam nähert sich der 31.05. mit Riesenschritten und ich werde nun doch etwas nervös. :foto:

Hier mal der Stand des Beckens vor 2 Wochen.

Interessant finde ich wie sich derzeit kleinere Umstrukturierungsmaßnahmen auf den Gesamteindruck auswirken. So wie es jetzt auf dem Foto ausschaut ist es auch schon längst nicht mehr. Die große Blyxa novoguinensis ist nun in den Hintergrund geflogen und die Rotala rotundifolia ist komplett raus da sie absolut nicht wollte. Auch die Pogostemon erectus hat den Weg in den HG gefunden und wirkt dort sehr elegant. Das H.c.c. aus dem Vordergrund ist auch entfernt, stattdessen habe ich den Bereich weiter mit der UG aufgefüllt. Es sind auch noch ein paar weitere kleinere Umpflanzungen von mir getätigt worden, mal sehen wie die sich auswirken.




Das Foto wurde mit 2 externen Blitzen realisiert. Mittlerweile habe ich 2 Softboxen, die Bildwirkung ist wesentlich harmonischer und das Licht der Blitze ist bei weitem nicht so hart wie auf dem Foto ersichtlich.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby addy » 13 May 2010 09:59
HI Chris,
das Foto ist schon echt gut, aber die neuen Softboxen hast du nicht verwendet?
Mach doch nochmal ein Bild mit den Boxen.

Das Layout hat prächtig entwickelt. Nur 3 Bodendecker empfinde ich als zu viel - Entscheide dich :D !
Was ist den das mit den weisen Köpfchen an den langen Stielen links im Vordergrund? Sieht ja schon witzig aus.
Der Weg ist der richtige ! Nur nicht davon abkommen :top:
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby animalcrawler » 13 May 2010 11:46
Hallo Chris,
jetzt muß ich auch mal ein Lob loswerden. Das Scape sah am Anfang für mich so gar nicht nach Wettbewerb aus (hattest vielleicht auch gar nicht geplant), aber wie es sich entwickelt hat ist es jetzt echt sehr ansprechend. Der Wechsel des Hintergrunds ist wohl die beste Entscheidung gewesen. Das Foto ist Top. Sieht echt wie bei Cau aus.

Aber was ist das rechts an der Scheibe für Folie? Die sieht blau aus und das passt gar nicht. Und an der rechten Ecke hinten hast du sicher auch selbst schon gefeilt,oder?

Ich drück dir ganz fest die Daumen beim Contest! Es kann nur noch besser werden.

Grüße
Uwe
User avatar
animalcrawler
Posts: 118
Joined: 28 Dec 2009 08:25
Location: Hamm
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 19 May 2010 17:37
Hi Andrè,

Nur 3 Bodendecker empfinde ich als zu viel - Entscheide dich


Entschieden :D Warst aber nicht der erste, der diesen Punkt bemängelt hat. Hab mich bei der Festlegung aber lange sehr schwer getan, vor allem weil mir die UG sehr gefällt, das H.c.c. aber auch schön ist.

Was ist den das mit den weisen Köpfchen an den langen Stielen links im Vordergrund? Sieht ja schon witzig aus.


Das ist die Eriocaulon cinereum. Macht sich bei mir recht gut und schiebt ständig viele Blüten nach.

Der Weg ist der richtige ! Nur nicht davon abkommen :top:


Ich bleib dran und Danke :)


Hi Uwe,

Das Scape sah am Anfang für mich so gar nicht nach Wettbewerb aus (hattest vielleicht auch gar nicht geplant), aber wie es sich entwickelt hat ist es jetzt echt sehr ansprechend.


Geplant war es schon seit längerem, aber wie ich oben bei Andrè schon schrieb hab ich viel ausprobiert und mich daher nicht so recht bei den einzelnen Pflanzen entscheiden können.

Der Wechsel des Hintergrunds ist wohl die beste Entscheidung gewesen.


Absolut, durch diesen Wechsel fiel eigentlich der endgültige Startschuss das Becken richtig in Form zu bringen.

Das Foto ist Top. Sieht echt wie bei Cau aus.


Danke :)

Aber was ist das rechts an der Scheibe für Folie? Die sieht blau aus und das passt gar nicht.


Ist die gleiche transparente Folie wie im Hintergrund, kann mir die Blaufärbung aber auch nicht so recht erklären. Bekomm ich aber weggeblitzt *lach*


So,

letztes update vor dem Final Shot.

Das letzte Foto hab ich ja mit 2 Blitzen gemacht, das aktuelle ist mit 2 Blitzen und 2 Softboxen geschossen.

Allerdings nur wieder quick&dirty, die genauen Einstellungen muss ich noch in Ruhe austesten.



lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 19 May 2010 18:31
Hi Chris,

was sind das für Stängels mit Perlenhäubchen, vor denen die P. furcatus Böcke rummachen. Das fasziniert mich immer mehr.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 19 May 2010 19:04
Hi Nik,

Zitat Andrè
Was ist den das mit den weisen Köpfchen an den langen Stielen links im Vordergrund? Sieht ja schon witzig aus.




Das ist die Eriocaulon cinereum. Macht sich bei mir recht gut und schiebt ständig viele Blüten nach.


extra für dich nochmal den Blitz rausgekramt und eine Detailaufnahme gemacht.



lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 19 May 2010 19:28
Hi Chris,

merci, für den Extraservice! :beten:
Die passt da hin wie Arsch auf Eimer! ;) Ein super Kontrast.
Auch wenn ich es vergesse ... immer IMHO! ;)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7282
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Mirze » 20 May 2010 12:08
Hi Chris!

Dein Becken inspiriert mich total zum kopieren. Gefällt mir echt gut. Mal sehen wollte mein 240´er demnächst mal neu ansetzen...

Gruß Mirco
Mirze
Posts: 31
Joined: 19 Dec 2007 20:34
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 10 Aug 2010 12:27
Hi Nik,

die Eriocaulon hat sich mittlerweile zu Tode geblüht :(

Erfreulich zumindest, das sich wenigstens eine Jungpfanze gebildet hat, die gerade aufgepäppelt wird.


Zum Abschluss noch ein Foto aus der Serie für den ADA-Contest.





lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
62 posts • Page 3 of 5

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests