Post Reply
135 posts • Page 9 of 9
Postby guenther36 » 13 Jun 2010 22:13
Hallo !

Überbeleuchtung nicht nur du gibst hierbei ganz schön gas mit der beleuchtung :lol: .

Übringens Innenfilter kommt bei mir auch raus würd ich mir auch mal überlegen bei dir .

lg günther
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby Bas-t » 14 Jun 2010 17:39
Hi,.
hmmwieso loslegen?iwann muss man den Entschluss treffen, dass dann lieber früh als spät..und jenachdem was man für Pflanzen halten will,...naja,..wird sich zeigen^^

Wiso sollte ich überlegen den Innenfilter rauszuholen?
zum einen opfer ich lieber eine Ecke des Aq wo ein schwarzer Kasten ist der bei einer shwarzen Rückwand kaum auffällt als einen Heizstab da zu sehen,.. find der sticht wesentlich krasser ins Auge;-)

zum zweiten leistet er sehr gute Arbeit,..bin mehr als zufrieden damit, durch die mehreren Ansaugflächen wird Zeugs von der Oberfläche, zeugs vom Boden und Zeugs aus dem Mittelwasser aufgesaugt,...

zum dritten ist es mit dem Innenfilter 1000000mal leichter und schneller Wasser nach dem WW wieder einzufüllen,.. kann ganz easy einen 10L eimer reinkippe ohne die geringste verirbelung im Wasser,..ohne großartig Sauerstoff einzutreiben or what ever;-)


der einzige Minuspunkt ist dass er n bissl brummt,... aber das nehme ich in Kauf,.. :wink:

Aber danke für den Hinweis

Gruß
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby Bas-t » 20 Jun 2010 19:41
Hallo leude,..
wollte nochmal ein Update geben,..
Nachdem ich vergangende Woche mal alles an Algen rausgeschnitten habe, habe ich am Donnerstag mal alles an Pflanzen und Steinen rausgeholt, die Steine gesäubert(von Algen befreit) Den Kies was Verschoben sodass auch rechts mehr Steigung ist,...
Habe dann die Pflanzen alle beschnitten und neu gesetzt,..
Insgesamt habe ich ca 15L an Pflanzen weggeworfen^^
Finde aber das Remake hat sich gelohnt und kann sich einigermaßen sehen lassen,..oder was meint ihr?
Desweiteren habe ich eine Hellblaue Rückwand angebracht die mE einen sehr schönen Kontrast zum rest Bildet,...und etwas Holz ist eingezogen,..doch seht selbst..
Vorab ein Bild von Urwaldmodus vor dem Rückschnitt:



Und jetzt nach dem Remake:




Gruß Basti,...

ps: warum die Steine doch wieder drin sind ist der,.. dass ich einfach nirgends Steine gefunden habe die mir gefielen, und die AUfhärtung zum einen nicht so enorm ist wenn ich wöchentlich Wasser wechel,..und einen Epoxydharz wollte ich vermeiden,..^^

Attachments

User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby guenther36 » 20 Jun 2010 20:51
Hallo !

HAst du dein Lichtupdate schon hinter dir bzw was genau hast gemacht am licht ?

lg günther
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby Bas-t » 20 Jun 2010 20:52
Hi,..
nein das Lichtupdate folgt nächste Woche,..bestelle diese Woche über die Arbeit ein Evg usw,..

Gruß
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby Muckern » 24 Jul 2010 14:40
hallo

ich wollte mal fragen wie dein fortschritt aussieht, du schriebst am 20.06. das du nächste woche ein licht-update gibst heute ist schon eine woche nach dem 20.07. ...?!

gruß marcel
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby Bas-t » 26 Jul 2010 20:36
Hi Marcel,..
leider Gottes bin ich in letzter Zeit zu nix gekommen, viel mim MTB unterwegs gewesen und war auch ne Woche nicht hier,...
Habe leider wieder ein leichtes Algenproblem bekommen dem ich nun entgültig auf den Grund gehe bevor irgendetwas geändert wird... werde den Verdacht nicht los, dass es am Po4 überschuss liegt ,..selbst jetzt wo ich die halbe dosierung vom NPK wir anfangs verwende,.. ich habe nach dem Neuaufbau erstmal kein NPK gedüngt und alles blieb Algenfrei, da aber die Pflanzen nicht so gut assimilierten wie vorher habe ich mich entschlossen doch wieder NPK zu düngen nur eben in halber Menge wie vorher,..
doch kaum 3 Tage nach dem NPK Einsatz kamen die Pinselalgen wieder,..
nun habe ich 2WW gemacht um alle SToffe aus dem Wasser zu bekommen und Dünge nun erstmal nur EC um n paar Agen wegzubekommen,.. dann wollte ich wieder mit dem Eisendünger loslegen,..muss aber erst meine Co2 Pulle (wieder) befüllen lassen,...
Überlege auch mir die Nährstoffe einzeln zu bestellen um dann nach dem Prinzip "Algen als Bioindikatoren) zu düngen,..dem bin ich mir aber noch nicht 100% sicher,...
Dann steht noch Umbau von Innen auf Aussenfilter an, um das Co2 mittels Reactor einzuwaschen,..ja und eben das Lichtupdate,..
.....
bis auf EVG und Röhre, und Reactor habe ich aber alles hier,..also auch den Aussenfilter....
Warte aber auf neues Geld,..war letzte Woche gewungen mir ein neues Notebok zu kaufen weil ich das "alte" geschrottet habe :evil:

Naja,..wie auch immer, es steht einiges an,.. aber wenn du willst kannste ja demnächst ma aufn Bier vorbeikommen und wir quaken was,.. bissl austauschen usw;-)....

aber hier mal ein AKtuelles Bild:



ps:seit gestern sind 12 blaue Neons eingezogen,.bilden mE einens ehr sehr schönen Kontrast zum restlichen Besatz,..;-)
ppss: sorry bissl unscharf,..grad auffe Schnelle geschossen^^
MfG Basti,..
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby guenther36 » 26 Jul 2010 21:04
Hallo !

Würde auf jedenfall mehr Pflanzen einsetzen so wirst du leider das algen probl. nicht in griff bekommen.
Lg Günther !
guenther36
Posts: 361
Joined: 17 Jan 2010 22:27
Location: Österreich
Feedback: 24 (100%)
Postby Bas-t » 26 Jul 2010 21:47
hi,..
vorm ersten und zweiten Algenbefall waren es ja weitaus wesentlich mehr,..habe eben viel wegschneiden müssen,..doch auf dem Bild siehts schon weniger aus als es ist,..hinter der linken wurzel sind um die 30 Valisneri pflanzen,.. aber nichts desto trotz wollte ich mir eine schnellwachsende STengelpflanze dazu holen wenn ich das gas füllen lasse,..keine Sorge;-)

Gruß
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby Muckern » 07 Aug 2010 18:24
Bas-t wrote:Hi,.
hmmwieso loslegen?iwann muss man den Entschluss treffen, dass dann lieber früh als spät..und jenachdem was man für Pflanzen halten will,...naja,..wird sich zeigen^^

Wiso sollte ich überlegen den Innenfilter rauszuholen?
zum einen opfer ich lieber eine Ecke des Aq wo ein schwarzer Kasten ist der bei einer shwarzen Rückwand kaum auffällt als einen Heizstab da zu sehen,.. find der sticht wesentlich krasser ins Auge;-)

zum zweiten leistet er sehr gute Arbeit,..bin mehr als zufrieden damit, durch die mehreren Ansaugflächen wird Zeugs von der Oberfläche, zeugs vom Boden und Zeugs aus dem Mittelwasser aufgesaugt,...

zum dritten ist es mit dem Innenfilter 1000000mal leichter und schneller Wasser nach dem WW wieder einzufüllen,.. kann ganz easy einen 10L eimer reinkippe ohne die geringste verirbelung im Wasser,..ohne großartig Sauerstoff einzutreiben or what ever;-)


der einzige Minuspunkt ist dass er n bissl brummt,... aber das nehme ich in Kauf,.. :wink:

Aber danke für den Hinweis

Gruß

...
Bas-t wrote:Dann steht noch Umbau von Innen auf Aussenfilter an, um das Co2 mittels Reactor einzuwaschen,..
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby Bas-t » 07 Aug 2010 18:52
hi,...
???
soll das eine "frage" sein warum ich mich umentschieden habe?
wenn ja, ganz einfach aus dem Grund der Co2 Einwaschung,...

Ist aufjeden drin und läuft seit einer Woche, Fotos von vorn paar Tagen und von Aktuell^^ werde ich morgen nachm WW uppen,...

Gruß
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby Muckern » 09 Aug 2010 09:48
Bas-t wrote:soll das eine "frage" sein warum ich mich umentschieden habe?
wenn ja, ganz einfach aus dem Grund der Co2 Einwaschung


ja das sollte eine frage sein, tschuldigung, was für einen co2 reaktor hast du genommen (hersteller/modell) ich bin auch am samstag auf einen sera aussenreaktor umgestiegen siehe hier (http://www.flowgrow.de/technik/sera-flore-co2-aktiv-reaktor-500-1000-t11194.html)

habe mal noch ne frage zu meinem post hier (http://www.flowgrow.de/naehrstoffe/redox-von-leitungswasser-nur-230mv-t11686.html#p104036)

Muckern wrote:
http://www.flowgrow.de/naehrstoffe/redox-von-leitungswasser-nur-230mv-t11686.html#p104036

ich werde mir mal ein paar wasserproben von nachbarn (im hause bzw paar häuser weiter) besorgen und mal sehen was da raus kommt.


kannst du mir jeweils eine wasserprobe ca. 500ml vom leitungswasser und vom aquarium zukommen lassen
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby Bas-t » 09 Aug 2010 17:26
Hi,..
Ich habe mir einen Reactor von HS Aqua geholt, sah mE vielversprechend aus mit 3 Rotorrädern und Daniel vom Flora meinte er würde ihn auch verwenden,..so einfach mal drauf gehört,..
So wie ich es im Mom beobachte funzt er ganz gut, wobei ich immernoch winzige Bläschen habe die aus dem Auslaufrohr kommen,.. wobei dass irgendwie nicht immer der Fall ist, aber winzige Bläschen unter der oberfläche habe ich fast immer....

Ist das normal :?:

Zur Wasserprobe: ja das sollte doch wohl das kleinste Problem sein, meld dich einfach mal wenn du Zeit hast dann kommste vorbei, kann man auch nochma was quaken,...
Gibts eig mittlerweile Bilder vom neuen Becken?

Hier mal ein, zwei drei Bilder von Heute und eins vom 4. August:
4.August


Heute:




öhmja wars das?,....
ja zum lichtupdate komme ich im Moment einfach nicht,.. Am we steht ne Hochzeit an soviel dazu^^
sonst,.. hmja Düngung mit NPK weiterhin ausgelassen, im Mom lediglich Eisenvolldünger, und Easycarbonat und eben Co²,....
Aber keine neuen Algen abgesehen von Algenbelag auf den Scheiben, aber der hält sich in Grenzen ab und an mim Floaty durch und gut,....

übrigens, kann mir wer den Namen der Pflanze rechts in der Ecke sagen?


Gruß Basti,..
User avatar
Bas-t
Posts: 141
Joined: 21 Feb 2010 15:11
Location: Aachen
Feedback: 0 (0%)
Postby Muckern » 11 Aug 2010 13:58
Bas-t wrote:übrigens, kann mir wer den Namen der Pflanze rechts in der Ecke sagen?



das müsste eine von denen sein Rotala ...
Gruß Marcel
Muckern
Posts: 153
Joined: 09 Aug 2009 14:44
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 13 Aug 2010 08:51
Moin moin!

Das sehe ich anders. Es ist eher eine Pogostemon spec.
Link-> pflanzen/Pogostemon-spec-Eusteralis-spec-305.html
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
135 posts • Page 9 of 9
Related topics Replies Views Last post
63 L Planung
by Ben » 21 Jan 2008 15:28
2 897 by Ben View the latest post
21 Jan 2008 16:01
Planung
Attachment(s) by Arjas » 01 Jan 2010 05:16
8 1160 by Arjas View the latest post
23 Jan 2010 01:28
Planung 84l
Attachment(s) by JessicaV » 16 Feb 2011 19:31
5 768 by Mamichrissi View the latest post
23 Feb 2011 21:34
260l Planung
by Malte001 » 01 Jul 2008 16:46
36 9761 by Malte001 View the latest post
17 Jul 2008 13:58
Planung 64 l Glasgarten
by Neo » 30 Jul 2008 19:03
15 3449 by orinoco View the latest post
15 Oct 2008 18:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests