Post Reply
173 posts • Page 11 of 12
Postby petto86 » 02 Nov 2008 16:48
Sooo hab mal wieder getestet...

Nachdem ich die AK aus dem Filter gemacht hab...

Hab ich nun Folgende Werte:

PO4: 0,1mg
NO3: 10mg
FE: 0,25mg

Eigentlich Super Werte, oder?

Najo und hab mal nun die Rotala gestutzt... das HC Rasiert und die HM wird gleich gestutzt...

Glaub ich bestell mir aber zur sicherheit neben dem Eisendünger (da er fast alle ist!!!) lieber mal etwas NPK Dünger dazu...
Noch nen Bestellungstipp? Bestell bei Tobi was...


Und irgendwie gefällt mir das nicht mit der weißen folie... Ne Idee für ne andere Farbe? Was könnte da gut kommen??

Und ich hab wieder ein Schneckenproblem... Wie im anderen Becken, was kann ich da machen??? Ausser ständig absaugen, was ich gerade mache...

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Hardy » 02 Nov 2008 19:56
Hi "Petto"

Mir gefiel auf Deinen Fotos der nicht aufgeklebte und daher grau wirkende Hintergrund am besten. Einzig der helle Lichtstreifen, wo das Licht aus dem AQ auf die Wand trifft, kann störend wirken. Um den zu vermeiden müsste die Lampe wohl 2-3 cm höher gehängt werden.

Ein heller Hintergrund muss wirklich hell sein, sonst erdrückt er Dir das Becken, nimmt die Tiefe, weil durch den Schattenwurf der Einrichtung (Pflanzen) die Rückwand als Wand, als Begrenzung betont wird.
Wenn Du also einen hellen Hintergrund haben möchtest, musst Du die Folie hinterleuchten. Dafür eignet sich wohl eine Kaltkathodenröhre recht gut. Eventuell kannst Du auch mit einem Zusatzreflektor Licht von der AQ-Beleuchtung hinter die Rückwand bringen.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby Sven_Simon » 03 Nov 2008 18:36
Hallo Petto,

sehr schönes Layout, gefällt mir sehr gut.

Folie zum bekleben der Rückscheibe bekommst Du in jedem Baumarkt in verschiedenen Farben
zu kaufen. Denke die Rolle kostet weniger als 5 Euro.

Und mit einer Rolle kannst Du mehrere Becken bekleben.

Grüße

Sven
Sven_Simon
Posts: 40
Joined: 10 Oct 2008 17:06
Feedback: 0 (0%)
Postby petto86 » 07 Nov 2008 15:21
Naja, versuch das mal mit dem hinterleuchten, gucken was geht... aber ich denk mal ich lass das mit der folie, sieht irgendwie einfach nur kacke aus und nimmt wie schon gesagt die tiefe des beckens...

eventuell könnte man hinter das becken etwas packen um dem ganzen mehr tiefe zu geben? pflanzen? an die wand ne folie mit pflanzenmotiven? kene ahnung...

Und zum Schneckenproblem weis keiner was???

Hab nun übrigends meine neuen Garnelen :D und Dünger etc.

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby yidakini » 08 Nov 2008 00:49
Hi Petto,

probiers doch mal mit Anetome helena gegen deine Schnecken...
Wie haben sich die Tiere von markus bei dir eingelebt? Hast du sie zu deinem riesenschwarm "normaler" red Crystals gesetzt?

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby petto86 » 08 Nov 2008 01:19
bis jetzt ganz ok... dauert sicher noch etwas... einige haben noch nicht so die knaller farben...

Hab übrigends vorhin sogar ne baby biene gesehen! muss wohl irgendwie mitgekommen sein :D

Neee ganz sicher net! die sind alle ganz für sich (ausser den amanos) im neuen Becken! Möchte die ja weiterzüchten und selektieren....

Und dafür sollte mal langsam das andere Becken geräumt werden :-/ Aber keiner möcht meine Crystals haben?
(Naja ok 11 stk. hab ich verkauft, aber die sind schnell wieder da)...

Hab vorhin mal meinen helena nachwuchs rein gesetzt (bzw. 3 Stk.)... Morgen eventuell mehr (falls ich noch welche im aquarium finde?)... Aber ob das was hilft? mhhz...

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby petto86 » 08 Nov 2008 13:37
Hab nun noch 2x größere helenas dazu gepackt und durfte heut noch eine Babygarnele entdecken :D

Und nun ist auch die rotala rotundiflora und colorante? eingepflanzt...
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby petto86 » 10 Nov 2008 11:53
Hättet ihr nen Pflanzentipp für mich???
für die rechte Ecke? bzw. umgestaltung?

Ich finde das ganze harmoniert nicht so gut miteinander...
Und die Blyxa will ich wieder los werden, ich finde die passt nicht so wirklich ins becken, jemand ne andere Idee für die Blyxa?
Irgendwas grasartiges dacht ich mir...

Falls interesse besteht mach ich nachher mal ein paar Bilder vom aktuelleb Becken..

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby nik » 10 Nov 2008 12:33
Hi Petto(?),

aktuelle Bilder machen auf der neuen Seite im Thread schon Sinn.
Zu den Schnecken ... kennst du die Schnecken-FAQ? :wink: Mal danach googlen und dann noch mal fragen.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7296
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby petto86 » 10 Nov 2008 12:42
Ähm ich weis zwar nicht ob ich das richtige gefunden habe?
Soll das heißen weniger Trockenfutter rein?
Falls ja, ich fütter bereits wenig (meiner meinung)...
Trotzdem hab ich in beiden Becken ein Schneckenproblem...

Dann poste ich mal später neue Bilder vom Becken auf der neuen Seite...
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby nik » 10 Nov 2008 13:11
Hi Petto(?),

die Schnecken-FAQ treibt es schon auf die Spitze, ändert aber nichts an der grundsätzlichen Abhängigkeit einer Schneckenpopulation zu einem gegebenen Nahrungsangebot. Das gilt es immer zu bedenken!
Das passt nicht immer offensichtlich, in meinem 60x35x35 sitzen nur 8 P.furcatus, etwa 3x die Woche wenig gefüttert, und trotzdem hat es eine erstaunlich reiche Blasen-/Posthornschneckenpopulation. Ist halt immer so eine Sache, räuberische Schnecken wären sicher interesant, aber es könnten sich sowieso die Bedingungen im Becken dergestalt ändern, dass es nur mehr für deutlich weniger Schnecken reicht.
Man könnte auch probieren (im hoffentlich ausbruchsicheren Becken) über gewollte, größere Schnecken, wie z.B. Zebrarennschnecken, den ungewollten das Nahrungsangebot zu verringern. So nach dem Motto eine Zebrarennschnecke ersetzt 20 Blasenschnecken. :wink:

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7296
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Beetroot » 10 Nov 2008 17:19
Hallo Petto(??),

was für eine Population verstehst du unter Schneckenproblem? Kannst dazu mal Fotos einstellen wo man erkennt wie viele Schnecken bei dir so hausen?

So 'ne Gesunde Anzahl an Schnecken ist doch ganz ok und gehört dazu wie ich finde.

Gruß Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby petto86 » 10 Nov 2008 17:25
Hi Ho, Also Foto ist schlecht da ich sie mittlerweile täglich absauge...

also wenn es nachem gefühl geht sind geschätzt (mit mini kleinen) ca. 300-400 drinn und von der anderen Art so ca. 30-40 stk.

In meinem anderen Becken schaut es genau so aus...
Eventuell etwas besser...

also wenn ich ne Woche mal nicht absaugen würde könnte man sagen das man einfach nur überall welche sieht und auf der Rückwand sicher so um die 30stk. oder mehr zählen kann...


P.s. Wat habt ihr mit dem (Petto??) ????

Mein richtiger Name? Patrick ! ?
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Beetroot » 13 Nov 2008 10:32
Hallo Patrick,

na geht doch mit dem Namen, noch ne Grußfomel am Anfang sowie Ende und alle sind zufrieden. :D

Also das sind schon ne ganze Menge Schnecken auf dem kleinen Volumen. Das kann meiner Meinung nach nur am füttern liegen. Wieviel fütterst du so täglich oder wöchentlich? Fällt beim füttern viel zu Boden? Denn vielleicht die Menge über den Tag aufteilen oder weniger füttern.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Andric F. » 13 Nov 2008 11:45
Hi Flowgrowers

Also das mit den Schnecken ist so `ne Sache.

Hab v.a. in meinen fischlosen oder -armen Becken regelrechte Schneckeninvasionen. Na und? Helfen schließlich auch Biomasse zu verwerten und das System auf die ein oder andere Weise im Gleichgewicht zu halten.
Ich glaube zudem nicht, dass so `ne Invasion ausgerechnet durch übermässiges Füttern hervorgerufen wird. Hab hier seit 4 Monaten ein Becken stehen in dem ich noch nie (!) gefüttert habe, nichts desto Trotz tummeln sich dort abermillionen Schnecken unterschiedlichster Art! Auch ein neu aufgesetztes Becken, in dem ich anfangs nur eine BLasenschnecke sah, beherbergt nun unzählige ihrer Nachkommen. Die hat sich, obwohl sie dort alleine war einfach so, und das absolut rasant vermehrt und bisher hab ich dort kein einziges Gramm Futter reingegeben. Was die da so fressen ist mir fast ein Rätsel.

Also auch ohne zu füttern vermehren sich die Schnecken. Da hilft nur absammeln oder Fressfeinde einsetzen. Was sich gut gemacht hat, das waren Macrobrachium-Arten, die jetzt nicht unbedingt Fischen gefährlich werden. z.b. Glasgarnelen.....
Vielleicht kann uns auch ein "Experte" sagen, ob CPOs kleine Schnecken fressen, könnte sein, bin mir aber nicht sicher. Langarmgarnelen tuns zumindest. Raubturmdeckelschnecken, Zwergkugelfischer, Langarmgarnelen, etc.......weiß noch jemand was?
8) alte Chemikerweisheit 8) :idea:
1. Viel hilft viel!
2. Was weg is, is weg!
und 3. Von nix kommt nix!

In diesem Sinne

Gruß

Flo
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
173 posts • Page 11 of 12
Related topics Replies Views Last post
60L Layout...Ideen, Verbesserungsvorschl, Kritik erwünscht
by TOB13 » 04 Nov 2008 18:19
7 1691 by TOB13 View the latest post
11 Nov 2008 22:17
Hardscape Hilfe erwünscht
by AQ Dave » 14 Dec 2013 17:04
10 650 by AQ Dave View the latest post
16 Dec 2013 00:25
Hilfe bei Wurzel-Hardscape erwünscht
Attachment(s) by DerThomas » 18 Dec 2012 18:37
12 1217 by villawuerstchenbude View the latest post
11 Oct 2017 17:10
erstes Hardscape -Vorschläge erwünscht
by MarkusG » 14 Sep 2017 08:56
2 536 by MarkusG View the latest post
11 Oct 2017 12:13
den vater angesteckt, sein erstes hardscape. input erwünscht
Attachment(s) by el_jefe » 17 Mar 2012 02:34
16 1385 by el_jefe View the latest post
07 Apr 2012 10:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests