Post Reply
173 posts • Page 2 of 12
Postby Tim Smdhf » 10 Aug 2008 22:18
OK ich bin gespannt!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby petto86 » 11 Aug 2008 21:46
Habs heut nicht wirklich was geschafft... Irgendwie nicht so richtig dazu gekommen...
Hab zwar gut 2std. drann gesessen und rumgebastelt... andere ideen eingebracht... Aber wurd nicht wirklich was... bissel was mit pflanzen beschäftigt... Und denk mal das ich morgen einfach schon pflanzen bestellen werde...
Guck das ich dann morgen mal die steine stelle...
Oder spätestens bis die Pflanzen da sind irgendwas bastel was wenigstens halbwechs gefällt...
Wird schon irgendwie.. :)

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby petto86 » 12 Aug 2008 10:26
Hier mal meine neue Gestaltung... Wieder in richtung der ersten Gestaltung die ich gemacht hab... nu überleg ich mir noch pflanzen die passen könnten und fertige mal ne liste an.
Eventuell auch ne Skizze wo sie sitzen sollen?

6505

6506



Und hier mal das Becken wovon ich erzählt habe...
Ich weis, es spiegelt, es ist unscharf und scheisse beleuchtet... Aber ich bekomm bei dem scheiss Becken einfach kein gutes Bild hin?! Es ist auch zu gering ausgeleuchtet... Daran wird es wohl auch liegen...
Najo, aber immerhin mal ein kleiner Eindruck ;)

6507

6508

6509


MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Mark1 » 12 Aug 2008 11:15
Hi,

vom dritten Versuch die linke Seite und vom ersten die Rechte, das passt!

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby petto86 » 12 Aug 2008 11:30
gut dann versuch ich das mal ungefair nachzubauen :)

Bin für Tipps immer dankbar ;)

Also hier mal eine Liste von Pflanzen die ich schön finde...

Eriocaulon cinereum
Flame-Moos
Vesicularia ferriei
Anubias nana
Eleocharis parvula
Eriocaulon cinereum
Glossostigma elatinoides
Hemianthus callitrichoides cuba
Lilaeopsis mauritiana
Pogostemon helferi
Utricularia graminifolia
Blyxa japonica
Eleocharis acicularis
Ludwigia inclinata verticillata cuba
Proserpinaca palustris
Tonina belem
Vallisneria nana

Was sollte ich mir zulegen und wovon die finger lassen???
Bzw. was passt überhaupt gut im Becken zusammen?

Bestellen möchte ich die Pflanzen auf aquamoos.de
Hat dann auch jemand direkt ne Dünger (NPK) empfehlung die es dort gibt? Einen Eisenvolldünger besitze ich bereits... von DRAK - Ferrdrakon.

MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Hannes85 » 12 Aug 2008 11:47
@ Mark:

Das hätte ich auch gesagt. lustich :D :D
Nano Iwagumi :egypt:
Long Forgotten Gate :taucher:
84 Liter Iwagumi :lol:
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby petto86 » 12 Aug 2008 12:12
Sooo, wieder umgebastelt... :)

6510

6511

6512

6513


Und???

:D
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby yidakini » 12 Aug 2008 12:54
Hi Petto!
Übel wenn man die Qual der Wahl hat, oder? :lol: Aber das ist ja der Spaß des Aquascapings...
Das andere Becken, das du vorgestellt hast, finde ich recht ansprechend. für mich hat es so einen natürlich wilden look 8)

Bezüglich deines Iwagumis möchte ich mich hier mal einer anderen Meinung anschließen: Weniger ist manchmal mehr!
Dein erstes layout hat mir wegen der Strenge der aufgerichteten Felsen gefallen, außerdem standen die Steine kompakter, so dass der Eindruck einer Gebirgslandschaft entstand.
Ich kann mir aber vorstellen, wie schwierig das ist, sich die spätere Wirkung mit wachsenden Pflanzen vorzustellen. Ich denke, dass muss aber mitgedacht werden. Vielleicht ist es hilfreich nochmal einige layouts hier daraufhin zu beschauen, z.b. von Tutti und den anderen, die die verschiedenen Stadien eines Beckens in Bildern darstellen. Für mich ist das als Anfänger sehr lehrreich und ich musste schon so einige eigene Ideen revidieren.

Ohne dich noch weiter verwirren zu wollen, oder deine eigenen Ideen und Vorstellungen für das Becken in irgend einer Weise in Frage stellen zu wollen, möchte ich aber mal meine Idee dazu vortragen.
Ich könnte mir gut Vorstellen, wenn du einige Steine erst mal rausnimmst. Dann würde ich im linken hinteren Bereich eine kleine kompakte hohe Formation gruppieren, wobei ich darauf achten würde, dass sie nach vorne rechts in der Höhe abfällt, aber bitte nicht, "wie mit dem Lineal gezogen". Vielleicht bekommst du auch zwei Gruppen hin, die optisch zu einer verschmelzen.
Dazu würde ich auf die rechte Seite im Mittelgrund eine weitere Gruppe formieren, die über die optischen Achsen Bezug zur linken Seite aufnimmt.
Persönlich finde ich es schwierig bei solch homogenen länglichen Steine ein par schräg zu setze. Wie gesagt, ich finde gerade die Strenge der Steine ansprechend... Was aber vielleicht machbar sein könnte, wäre, wenn du deine Hauptgruppen quasi aufeinanderzustürzen lassen würdest, also die Steine rechts (fast) alle mit einer sehr ähnlichen Neigung nach links, und die Steine links in einer Neigung nach rechts. Hierbei könnte es interessant sein und auch Physikalisch berechtigt, den rechten (niedrigeren) Steinen einen steilere Neigung zu geben, so das die Blickachsen etwas aufgebrochen werden und das ganze layout an Dynamik gewinnt.
Was mir dann noch wichtig wäre, ist die hinteren höheren Steine noch mehr in den Zwischenräumen mit Substrat aufzufüllen, so das mehr optische Tiefe entsteht (ansteigender Hintergrund), aber das ganze auch natürlicher wirkt.

So, für eine kleine Idee, die nur als Anregung zum Weiterdenken für das eigene Empfinden gedacht ist, mag das etwas ausführlich scheinen. Es soll aber so zu verstehen sein, dass ich ein relativ genaues Bild geben wollte, weil man sich manche Dinge ja sonst nur so schwer vorstellen kann.... :?

Weiterhin denke ich, dass dein Becken so oder so toll wird und ich finde es klasse, dass du dir so viel Zeit für die Gestaltung lässt! Weiterhin viel Spass und ich hoffe du freust dich dass alle so rege Anteil nehmen.

Lieben Gruß
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby yidakini » 12 Aug 2008 12:59
Ach ja, wenn du dir deine ersten Fotos mal ansiehst, stellst du fest, dass du durch die enge Gruppierung und dem schönen verlauf der oberkante der Steine, einen angenehm ruhigen und kompakten Eindruck bekommst, also die Wirkung ist so. In den späteren Stadien ragen immer mal einzelne "Pinne" in den Himmel und so ohne Pflanzen wirkt das aufgebrochen und unruhig. Also, denk noch mal den Pflanzenwuchs mit, denn dann können so einzelne Spitzen, die aus einer Pflanzendecke herausragen durchaus reizvoll sein, ohne zu unruhig zu wirken, weil die Pflanzen die ruhige, kompakte Form und Blickführung darstellen... ;o)

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby yidakini » 13 Aug 2008 12:41
Wegen der aufeinanderzustürzenden Steine kannst du glaube ich bei den Amano Aquarien Beispiele finden, wo die auch so aufgebaut sind, allerdings mit kompakteren Steinen, wie Drachenstein...

LG
Stephan

(freue mich schon auf ein update von dir mit Bildern!)
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby petto86 » 13 Aug 2008 20:24
So schauts nun aus...

6546

6547


Pflanzenliste schaut nun wie folgt aus...

Jeweils einmal:
Eriocaulon cinereum
Flame-Moos
Vesicularia ferriei
Anubias nana
Eleocharis parvula
Hemianthus callitrichoides cuba
Pogostemon helferi
Utricularia graminifolia
Blyxa japonica
Ludwigia inclinata verticillata cuba
Proserpinaca palustris
Tonina belem

Zweimal:
Glossostigma elatinoides


Bin mir nur nicht sicher ob ich das ganze auch so bestellen soll??
Und ob die Pflanzen auch halten werden und nicht kaputt gehen...
Oder braucht ihr da noch die Haus-Wasserwerte? Also Härte?
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Hannes85 » 13 Aug 2008 20:41
Hi,

dein Hardscape ist in meinen Augen nahezu perfekt. Sieht echt bene aus :shock:

Wie im anderen Fred beschrieben: weniger Arten, mehr Töpfe von einer Art.

Von Glossostigma reicht ein Topf. das wuchert schnell.
Nano Iwagumi :egypt:
Long Forgotten Gate :taucher:
84 Liter Iwagumi :lol:
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby petto86 » 13 Aug 2008 22:03
@yidakini

Les gerade das du ja aus wuppertal kommst :)
Ich aus Velbert... Und meine Freundin aus Vohwinkel (Wpt.)
Ist ja auch ums eck *g*
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby yidakini » 14 Aug 2008 10:47
hey!
Ich finde das layout soweit uch gut ansprechend. Dir ist es jetzt doch gelungen Dynamik und Offenheit mit einem einheitlichen Gesamtkonzept zu verbinden. Sicherlich wird es erst so richtig seine Wirkung entfalten, wenn die Pflanzen wachsen! Bin schon sehr gespannt.... :P

Velbert ist echt um die Ecke! von mir aus nur noch 5 min! :lol: Vielleicht bekomme ich dein Becken ja dann sogar mal direkt zu Gesicht...

Was die Pflanzen angeht würde ich evt. auch etwas weniger Arten nehmen. Insbesondere bei den Bodendeckern scheint mir , dass eine oder zwei Arten reichen würden...??? Könnte sonst ein ganz schönes Gedränge werden...

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby yidakini » 14 Aug 2008 10:50
Ach ja, ich meine gelesen zu haben, dass die Tonina sauren Bodengrund braucht. Falls du kein AS genutzt hast könnte das evt. schwierig werden....

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
173 posts • Page 2 of 12
Related topics Replies Views Last post
60L Layout...Ideen, Verbesserungsvorschl, Kritik erwünscht
by TOB13 » 04 Nov 2008 18:19
7 1700 by TOB13 View the latest post
11 Nov 2008 22:17
Hardscape Hilfe erwünscht
by AQ Dave » 14 Dec 2013 17:04
10 657 by AQ Dave View the latest post
16 Dec 2013 00:25
Hilfe bei Wurzel-Hardscape erwünscht
Attachment(s) by DerThomas » 18 Dec 2012 18:37
12 1233 by villawuerstchenbude View the latest post
11 Oct 2017 17:10
erstes Hardscape -Vorschläge erwünscht
by MarkusG » 14 Sep 2017 08:56
2 549 by MarkusG View the latest post
11 Oct 2017 12:13
den vater angesteckt, sein erstes hardscape. input erwünscht
Attachment(s) by el_jefe » 17 Mar 2012 02:34
16 1402 by el_jefe View the latest post
07 Apr 2012 10:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest