Post Reply
173 posts • Page 9 of 12
Postby Pumi » 26 Sep 2008 11:11
petto86 wrote:Echt krass was die amanos bis jetzt alles sauber gemacht haben!!! zu krass... ein stein war gästern noch voll mit algen... heute kann man sagen das er glänzt!!

Naja und dieser dreck "wasserklärer" hat nen scheiss geholfen...
das wasser sieht nach wie vor scheisse milchig aus... alles voller kleiner partikel... werd ma am wochenende wasserwechsel machen... vielleicht bringts ja etwas...


Hallo

Bei mir nehmen die Amanos auch einiges.auch UV-C hilft nur man muß dabei achten das die Durchflußmenge nicht zu hoch liegt,die ist meist bei 100-300ltr/h,wenn du darüber bist hilft der leider nichts.

Auf der JBL Homepage ist das unter den UVC sehr gut beschrieben.
1x540ltr 2x30ltr 1x8ltr
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby petto86 » 26 Sep 2008 23:18
naja, extra nen uvc klärer holen wäre mir zu teuer... und das das zeug nix genutzt hat... mhh gucken was es noch für methoden oder mittelchen gibt?
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Pumi » 26 Sep 2008 23:55
petto86 wrote:naja, extra nen uvc klärer holen wäre mir zu teuer... und das das zeug nix genutzt hat... mhh gucken was es noch für methoden oder mittelchen gibt?


Naja,hab auch nicht gemeint das du einen JBL kaufen solltest,sondern einfach die Wattzahl der Lampe mit deinem jetzigen vergleichen,und die Durchflußmenge einhalten und nicht einfach zwischen de nFilter hängen.
1x540ltr 2x30ltr 1x8ltr
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby petto86 » 27 Sep 2008 14:53
also mit wasserklärer mein ich son mittelchen von sera.. kein ucv gerät. desswegen meint ich das ich mir jetzt nich extra son teil kaufe!

MFG
Petto :)
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Pumi » 27 Sep 2008 15:25
petto86 wrote:also mit wasserklärer mein ich son mittelchen von sera.. kein ucv gerät. desswegen meint ich das ich mir jetzt nich extra son teil kaufe!

MFG
Petto :)


Hallo Petto

da haben wir uns aber einander vorbei geredet :D :D :D
hab das anders aufgefasst
1x540ltr 2x30ltr 1x8ltr
User avatar
Pumi
Posts: 693
Joined: 29 Dec 2007 13:41
Feedback: 2 (100%)
Postby petto86 » 04 Oct 2008 12:58
Hier mal die Aktuellen Pix nach 90% Wasserwechsel...
Und mal ne frage, einer der Ottos hat nen dicken bauch... Was könnte er haben??? Voll mit eiern oder krank? Bilder sind auch vorhanden... Rechts ist im vergleich ein normal aussehender Otto...


7509

7510

7511

7512

7513

7514

7515


MFG
Petto
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Tim Smdhf » 04 Oct 2008 13:02
Hey Petto,

deine Becken hat sich doch SUPER entwickelt!

Bin echt positiv überrascht!

Bald gehts ans Hcc stutzen ;-)

Viel Erfolg weiterhin!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby petto86 » 04 Oct 2008 13:18
danke :D
Wie stutz ich eigentlich am besten? einfach wie beim rasenmäher alles grob und kurz abschneiden und was aufschwimmt abkäschern?

Hajo, muss nur mal schauen die steine bald wieder in scene zu rücken, pflanzen noch etwas rumschiebene *g* oder wieder besser einbetten (blyxa rechts) und endlich mal ne schöne pflanze für hinten links bestellen...
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Tim Smdhf » 04 Oct 2008 13:22
Ich hab es immer so gemacht, dass ich alles raus gerissen habe und dann neu gesetzt...

Aber das ist nicht sehr empfehlenswert. Mein Tipp: so wie du gerschrieben hast einfach "rasieren". ist aber auch ne Sauerei das ganze Hcc von der Wasseroberfläche zu keschern.

Wie wäre es mit Heteranthera zosterifolia oder Micranthemum umbrosum? Könnte ich dir beides gegen einen kleinen Betrag schicken.
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby petto86 » 04 Oct 2008 13:29
Such für hinten eher was rötliches bzw. anderfarbiges!
grün hab ich genug :D
sowas wie rotala...
trotzdem danke fürs angebot :)
petto86
Posts: 212
Joined: 06 Aug 2008 18:05
Feedback: 4 (100%)
Postby Tim Smdhf » 04 Oct 2008 13:44
jau kann mir gut vorstellen, dass das KLASSE aussehen wird!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby yidakini » 04 Oct 2008 16:28
Hi Patrick,

das Becken hat sich ja klasse entwickelt! von Algen is ja kaum noch noch was zu sehen..?? 8)

Wegen der Oto's , ich finde das Tier links sieht einfach gut genährt aus, Sorgen würde ich mir dringend um das rechte Tier machen, das erscheint mir total abgemagert!
Aber ich habe jetzt schon häufiger gelesen, dass das mit den ottos so eine Sache ist... Mach dir nix draus, wenn welche eingehen. Das ist traurig aber aus unbekanntem Grund wohl zu erwarten.


LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby yidakini » 11 Oct 2008 13:07
Hi Petto,

nachdem ich ja gestern deine Becken in Natura bewundern durfte... muss ich sagen, dass sie in echt einfach noch besser rüberkommen. :lol:
Das Becken hat sich toll gemacht!!! :top:

Wegen der Blyxa hab ich nochmal geguckt. Ein Grund warum die etwas kümmert, bzw. die älteren Blätter einiger Pflanzen, könnte daran liegen, dass Blyxa dichte Wurzelballen bildet und entsprechend viele Nährstoffe über die Wurzeln aufnehmen möchte...!?!
Es wäre vielleicht mal ein Versuch wert, ähnlich wie Werner (denke ich) es wohl tut, den Dünger direkt an die Wurzeln zu bringen, mit Hilfe einer Spritze. Wie das genau geht, muss er dir aber selber sagen.
Ansonsten würde ich den Bestand evt. etwas ausdünnen und Düngekugeln zwischen die Pflanzen setzen... Wäre ein Versuch wert!
Da du ja eh überlegst die Blyxa zu versetzen, um Platz für Rotala rotundifolia zu machen, würde ich mit den Düngekugeln warten, bis sie ihren neuen Platz bekommen. Vielleicht kannst du dann auch kleine mengen Torf unter die Pflanzen setzen, was den Boden etwas ansäuert und der Pflanze hilft Nährstoffe aufzunehmen....

Wenn ich mich nicht täusche pflegt Sabine Blyxa in Kies, so wie du. Vielleicht kann sie dir ja ein par Tipps geben....

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby SebastianK » 11 Oct 2008 14:27
Hey Petto,

hast du mal über eine Hintergrundfolie nachgedacht?
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Zeltinger70 » 11 Oct 2008 20:39
Hi,

richtig gut geworden!

Was der dicke Otocinclus hat kann ich Dir leider nicht sagen ... jedoch würde ich mich um den anderen ganz sicher sorgen, sein Bauch ist total eingefallen, er ist stark unterernährt.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
173 posts • Page 9 of 12
Related topics Replies Views Last post
60L Layout...Ideen, Verbesserungsvorschl, Kritik erwünscht
by TOB13 » 04 Nov 2008 18:19
7 1700 by TOB13 View the latest post
11 Nov 2008 22:17
Hardscape Hilfe erwünscht
by AQ Dave » 14 Dec 2013 17:04
10 657 by AQ Dave View the latest post
16 Dec 2013 00:25
Hilfe bei Wurzel-Hardscape erwünscht
Attachment(s) by DerThomas » 18 Dec 2012 18:37
12 1233 by villawuerstchenbude View the latest post
11 Oct 2017 17:10
erstes Hardscape -Vorschläge erwünscht
by MarkusG » 14 Sep 2017 08:56
2 549 by MarkusG View the latest post
11 Oct 2017 12:13
den vater angesteckt, sein erstes hardscape. input erwünscht
Attachment(s) by el_jefe » 17 Mar 2012 02:34
16 1402 by el_jefe View the latest post
07 Apr 2012 10:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests