Post Reply
42 posts • Page 3 of 3
Postby fred_a » 09 Feb 2012 08:09
Hallo Frank, hallo Bernd,

die Antennenwelse nerven mich eigentlich schon lange, die schwimmen manchmal so rabiat durchs Becken, daß Bodengrund rumgewirbelt wird. Sie waren eigentlich der Hauptgrund weshalb ich kein Soil benutzt habe. Mein Sohn sagt das sind seine, werd mal sehen was ich da machen kann, ich möchte sie ja auch loswerden. Der restliche Besatz besteht aus 5 Roter von Rio, 5 Fünfgürtelbarben, 3 Guppys, diese 3 Arten werden wohl altersbedingt in 1-2 Jahren alle raussterben. Ausserdem noch 3 Antennis mit 1 Babyantenne und ca. 20 Red Fire Garnelen. Wenn das Becken läuft wollte ich 10-15 blaue Neon einsetzen. Blöder Fischmix, aber wenn man am Anfang keine Ahnung hat, kauft man sich im Zooladen alles was gefällt. Die Steine wollte ich auf keinen Fall zuwuchern lassen, werde darauf achten, HCC Rasenmähen bin ich leider kein Fan, werde jetzt mal schrittweise was dazupflanzen. Ein großteil meiner Steine war im alten Becken und trotz Folie darüber Fischelts in unserer Wohnung. Werde jetzt vorerst Marsilea einpflanzen, Wasser rein und meine Moose grösser ziehen. :tnx: für die sehr hilfreichen Tips, Fotos folgen
MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby scottish lion » 09 Feb 2012 10:31
Hallo Fred,

Unabhängig von der Bepflanzung würde ich Frank's Vorschlag eines Weges/Bachlaufes aufnehmen. Dafür würde ich nicht Sand sondern kleine Kieselsteine, Durchmesser um die 1 cm, verwenden. Entlang des Weges das Schwarze raus, in die entstandene Mulde Kiesel rein.

Fische außer Ancistrus: suboptimal, aber okay. Für "Asienbecken" (Viel Farn und Cryptocoryne, ab 80 cm Länge) finde ich Fünfgürtelbarben klasse. Spendier deinem Sohn doch sowas, dann ist das "Ancistrusproblem" auch gelöst! :D

In diesem Sinne, Bernd
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby fred_a » 09 Feb 2012 13:15
Hallo,

den Bachlauf habe ich ein wenig zu spät gelesen, aber das kann man ja evtl. auch bei laufenden Becken einbauen, nur nicht so einfach. Wegen Welsen Frag ich mal meinen Arbeitskollegen. Hab Marsilea eingebaut, noch kein Moos, hatte noch keine Zeit und Wasser aufgefüllt. Osmosewasser/Leitungswasser 1:1 wir haben hier Hartes Wasser 17°dH. Aufsetzlampe darauf 8 Stunden Leuchtdauer, 2x24W T5 mit Reflektor 6500K. Eheim Thermofilter angeschlossen, Filteraufbau von unten: Blauer Schwamm, Sachem Purigen Beutel, Weisser Feinfilter. Heute ist das letzte Teil meiner CO2 Anlage eingetroffen, Hurra, schaffe ich aber Heute nicht mehr mit Einbau, Morgen Vormittag geht es weiter.

Attachments

MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby scottish lion » 09 Feb 2012 13:37
Hallo,

"den Bachlauf habe ich ein wenig zu spät gelesen, aber das kann man ja evtl. auch bei laufenden Becken einbauen".

Richtig. Und einfach: paar Pflänzchen umsetzen, mit dickerem Schlauch Wasser absaugen und dabei den "Weg" vorsichtig mitnehmen, Kiesel hin, feddich.

Viele scaper beleuchten in den ersten paar Monaten nur 6 h/Tag als Beitrag zur Algenvermeidung. Der Trick war mir neu, scheint aber zu funktionieren.

Liebe Grüße, Bernd
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby fred_a » 10 Feb 2012 10:06
Hallo,
den Bachlauf Plan behalte ich mal im Hinterkopf. Beleuchtungszeit aut 6 h / Tag reduziert, Danke für die Info, hatte bei laufendem Becken 10 h, dachte 8 h ist OK. Steigere dann langsam die nächsten Wochen, CO2 Anlage ist angeschlossen, JBL 500g Einwegflasche, Nachtabschaltung, Up Inline Atomizer und Drop Checker. Bis jetzt tut sich gar nichts, mal abwarten.
MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby fred_a » 03 Mar 2012 15:30
Hallo Zusammen,
nach gut 3 Wochen ist es wieder mal Zeit für ein Update. Vom alten Becken sind mittlerweile 30 Red Fire Garnelen, 3 Guppys, 2 Fünfgürtelgarben und 4 Roter von Rio eingezogen. Neu dazu gekommen sind 5 Otocynclus und 6 Blaue Neons. Habe mich von Antennenwelsen getrennt und 3 weibliche Fünfgürtelbarben mussten wieder ausziehen, da sie im neuen Becken die Garnelen als Mahlzeit betrachteten. Beleuchtet wird derzeit 7h, gedüngt wird Täglich mit 1ml AR Eisenvolldünger morgens und 1ml AR EI abends. Im Hintergrund ist Flammenmoos, derzeit ca. 2cm lang, links unter dem Stein Süsswassertang, sieht gesund aus aber ich glaube es ist fast noch nicht gewachsen. Marsilea wächst gut, hat aber dank Co2 leider grössere Blätter als früher. Hinter den Steinen im Co2 Nebel wächst derzeit Fissidens, das ich bei genügend grösse auf mehreren Steinen im Becken verteilen möchte. Wie man auf dem Foto sieht muss alles noch kräftig wachsen, aber ich bin glücklich das derzeit alles gesund wächst und keine Garnelen mehr gefressen werden. :essen:

Attachments

MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby DrZoidberg » 03 Mar 2012 16:48
Hallo Fred,
das Verhätnis Mikro- zu MakroBasic passt nicht so richtig. Da würde ich deutlich mehr Stickstoff düngen (2-3mg/l statt 0,5 mg/l täglich). Der CO2-Dauertest sieht auch ziemlich dunkel / blau aus. :wink:

Zudem würde ich dir für die Anfangsphase raten deutlich mehr schnellwüchsige Pflanzen einzusetzen. Die können ja später wieder rausfliegen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby fred_a » 03 Mar 2012 17:35
Hallo Christian,
danke für den Tip, werde Makro Dünger auf 4-5 ml Täglich erhöhen. Mit Dauertest hast du recht, hatte ihn beim Reinigen draussen, normalerweise ist er hellgrün. Ich war der meinung das meine Schwimmpflanzen, die ja auch schnell wachsend sind, ausreichen. Habe deshalb weniger gedüngt und bis jetzt habe ich noch keine Algenprobleme. Befinde mich aber noch im Lernstadium und bin für gute Ratschläge dankbar.
MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby fred_a » 21 Apr 2012 18:19
Hallo Liebe Flowgrower!
Es ist mal wieder Zeit für ein Update.
Bodendecker Marsilea und Flammenmoos wachsen gut. Ich bin derzeit am optimieren meiner Düngerzugabe, da ich einige Pinselalgen habe. Eisendüngerzugabe habe ich stark reduziert, Po4 ist bei 0,5 mg/l und NO3 bei 10 - 15 mg/l. Dauertest wird erst abends hellgrün. Bin soweit ganz zufrieden, wenn Marsilea so weiterwächst, ist der Boden in ca. 8 Wochen komplett zugewachsen. Werde vorerst keine weiteren Pflanzen einsetzen, bis ich die Düngung (und Algen) noch besser im Griff habe. Ein Feedback würde mich freuen. Schönes Wochenende.

Attachments

MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby Zinnus » 22 Apr 2012 11:15
Hey,

Schaut echt toll aus!

MFG
Finn
User avatar
Zinnus
Posts: 253
Joined: 13 Jun 2010 14:35
Feedback: 1 (100%)
Postby fred_a » 22 Apr 2012 12:49
Hallo Finn,
Danke, schön etwas positives zu hören.
MfG
Fred
User avatar
fred_a
Posts: 21
Joined: 27 Jan 2012 10:32
Feedback: 2 (100%)
Postby scottish lion » 22 Apr 2012 13:12
Hallo Fred,

:thumbs: :thumbs: :thumbs:

Gruß, Bernd
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
42 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Neueinrichtung 200l Becken
Attachment(s) by schnenniful » 08 Nov 2009 17:44
2 807 by Tobias Coring View the latest post
12 Nov 2009 19:49
Neueinrichtung 60L Becken - Hilfe benötigt
by Chillkroete » 02 Dec 2015 15:36
3 449 by Chillkroete View the latest post
03 Dec 2015 17:41
Neueinrichtung von 250 Liter Becken brauche da Ratschläge vo
by Moselflitzer » 17 Mar 2010 13:07
9 1168 by Roger View the latest post
19 Mar 2010 14:03
Neueinrichtung
by DaChris » 09 Aug 2010 21:42
3 685 by Chris--84 View the latest post
10 Aug 2010 10:29
30 L Neueinrichtung
Attachment(s) by Aquaphil » 19 Nov 2010 21:32
12 872 by Aquaphil View the latest post
07 Jan 2011 18:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests