Post Reply
83 posts • Page 3 of 6
Postby AQ Dave » 20 Jun 2013 17:02
Hey,

ich war schon so frei und habe mich ein wenig an deinen Layout orientiert Eddy. Hoffe bist mir nich böse. :pfeifen:
Ich bestell jetzt meine Pflanzen und dann hoffe ich das ich nächste Woche starten kann. Dank euch erstmal für eure Hilfe. Falls trotzdem wer noch was sagen will immer raus damit. :tnx:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby AQ Dave » 22 Jun 2013 09:23
Moin,

so ich habe es nun endlich geschafft mir die Pflanzen rauszusuchen die ich für den Start nehme. Habe sie nun auch bestellt und sie sollten Mitte nächste Woche kommen. Ich hoffe das dann der große Start nächste Woche ist. :grow:

Hier mal meine Auswahl:

12 x Eleocharis pussila - Zwerg-Nadelsimse
3 x Echinodorus tenellus
3 x Rotala rotundifolia - Rundblättrige Rotala
1 x Rotala sp. grün
1 x Riccia fluitans
2 x Cryptocoryne parva Topf - Zwergwasserkelch
1 x Microsorum Windelov
2 x Pogostemon erectus Topf
1 x Staurogyne repens
2 x Anubias barteri var. nana Petite
1 x Pogostemon helferi

Schönes Wochenendef für euch, für mich gehts jetzt auf Arbeit. Und sorry flo nicht böse sein aber die Pogostemon helferi wollte ich einfach schon immer mal im Becken haben, und ich hab auch ne Idee wie ich es machen will. Ich dank dor trotzdem für dein Feedback! Und natürlich auch den andern! :thumbs:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby troetti » 22 Jun 2013 09:50
AQ Dave wrote: Eddy. Hoffe bist mir nich böse. :pfeifen:

Nö. Warum sollte ich? :bier:

Viel Erfolg beim Bepflanzen.
Bin gespannt wie es aussehen wird.
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby FloM » 22 Jun 2013 11:10
Hi,

dann viel Erfolg mit dem becken, und nein, böse bin ich dir natürlich auch nicht! :keule: :D
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 723
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby AQ Dave » 30 Jun 2013 20:52
Moin Leute,

also es ist tatsächlich geschafft ich kann es immer noch nicht glauben. Das Becken ist eingerichtet und läuft! Es war ein ganz schöner Maraton. Am Mittwoch so cs 18 Uhr ging es los. Und ich tat mich mit dem Hardscape leider sehr schwer. Es wollte mir einfach nicht gelingen , so das es mir gefällt. Dann ca 20 Uhr hatte ich es so das es mir gefiel. Puh geschafft aber nun hieß es das Soil gut durch zufeuchten und dann alles einzupflanzen. :grow:

An der Stelle ein riesen Lob an wasserpflanzen-freunde.de. Einfach Wahnsinn was das für große Portionen sind. Ich habe auch viel pflanzen über die ich zum Verkauf anbiete aber dazu später mehr. So ich glaube dann ca. 23 Uhr war ich mit dem bepflanzen fertig. Was eine Arbeit , das Moos aufbinden und die den Eleocharisrasen zupflanzen war schon extrem anstrengend.

So dann ging es zum befülllen bevor ich die Stängel pflanzen einpflanzen konnte. Also alles mit Zeitung und einer Folie ausgelegt und Wasser marsch. Nach ca. 20 Minuten war das Becken geflutet. Und zum ersten war mir bewusst das mein becken nun fast fertig sei. Aber keine Zeit verschwenden ( es ging ja schon gegen 0 uhr zu ) und ab ans Stängel einpflanzen. An dieser Stelle sei gesagt das "in vito" Pflanzen eine wirkliche geduldsprobe sind. Es ist extrem schwer die Pflanzen auseinander zubekommen und dann ordenlich einzupflanzen. Also das finde ich ein großer Nachteil aber ok.

Gegen ca. 1 Uhr war ich dann damit fertig. Dann ging es ans Leitungen verlegen. Der Filter wurde startklar gemacht, also Schlauch schneiden , den Inline Atomizer einbauen und alles verlegen. Und dann auch die schönen Glaswaren anbringen. Einfach super Schick. Dann ca 1:30Uhr wurde der Ansaugknopf am Filter gedruck und das Wasser floss zum Filter und es hieß das becken ist eröffnet.

Puh es war geschafft das Becken lief und der größte Teil war geschafft. Leider hatte ich mit den Inline Atomizer einen denkfehler. Weil ich ließ die co2 Anlage erstmal aus weil ich erstmal ins Bett musst. Es war mittlerweile 3 Uhr und um 8 klingelt der Wecker. Aber hatte schon die co2 Schläucher ohne Blasenzähler dran. Naja am nächsten Tag so gegen Mittag dann eine Pfütze um das Becken. Das Wasser tropfte da natürlich mit der zeit raus. Naja es war halt schon spät. Also auch in der Mittagspause schnell die co2 Anlage zumindest zuammen gebaut.

Das einstellen des Inline Atomizer und der ganzen Anlage war ein Geduldsspiel aber ok jetzt läuft sie und muss schon sagen einfach super. Ich war über Wochenende zum Zelten zum Glück hat die Technik gehalten und es is nix ausgelaufen. Deswegen hab ich das auch die letzen Tage fertig bekommen müssen.

co2 ist aufgedreht , so das der dropchecker leicht ins gelbe geht. Licht ist auf 8 Stunden eingestellt. Gegüngt habe ich bis jetzt noch nicht. Ich hol mir morgen den JBL Koffer und will mal gucken was meine Werte sagen. Ist das vorgehen so sinnvoll ?

So jetzt aber genung der Worte hier die Bilder , die euch bestimmt ey mehr interresieren. Es kommen die Tage noch ein paar bessere ohne Blasen und sauberen Scheiben. :wink:

gruß
dave

20613
20615
20616
20617
20621
20611
20612
20622
20606
20607

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Rolf K » 30 Jun 2013 22:30
Abend Dave,
na, das war ja ein Marathon.
Aber das hat wohl jeder mal durchgemacht. Wenns los geht, dann musste das auch zu Ende bringen.
Ging mir im Januar diesen Jahres mit meinem 60l-Nano nicht anders. Das ging ebenfalls bis spät in die Nacht.
Aber das macht doch Spaß, nicht wahr?
Der Mist ist einfach, daß man die " Internet-Pflanzen" selten "auf den Punkt" , also idealerweise am Samstag Morgen zur Verfügung hat...
By the way: warum hast du denn nicht die ganze Technik so ein, zwei Tage vorher installiert? Hättest viel Zeit am "Pflanzabend" gespart...

So, dann wünsche ich dir viel Glück und ein gutes Händchen in der ganzen Startphase.
Berichte bitte weiter.
Eine gute, nicht so stressige neue Woche wünsche ich dir.

Gruß Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
User avatar
Rolf K
Posts: 225
Joined: 02 Mar 2013 11:26
Location: Darmstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Natural » 01 Jul 2013 02:14
Hey Dave,

ich finde dein Scape klasse. Das sieht doch für den Anfang richtig gut aus! Einzig der linke Stein weit weg von der Wurzel zeigt in die falsche Richtung und erschwert noch den Eindruck der Fliessrichtung der Gesamtkomposition. Würde ich persönlich noch umdrehen und in einem netten Winkel in die andere Richtung zeigen lassen. Aber das kannst du ja nach deinem persönlichen Geschmack entweder lassen oder ändern. Ansonsten gefällts mir sehr gut! Weiter berichten, bitte! :-)
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
Postby ChaosB99 » 01 Jul 2013 20:49
Super!
Bin gespannt, wie sich das Becken entwickelt.

LG
Oli
ChaosB99
Posts: 64
Joined: 09 Apr 2012 17:24
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 03 Jul 2013 22:56
Hey Leute,

also heute läuft das Becken genau 7 Tage. Ich muss sagen bis jetzt läuft es gut. Ich habe ausser co2 noch nicht gedüngt. Wasserwechsel wurde auch noch nicht vorgenommen. Licht ist auf 8 Stunden eingestellt.

Morgen mach ich den ersten Wasserwechsel und werde mit der Dünung starten. Wie der ein oder andere evlt gelesen habe, habe ich heute mal meine Werte gemessen. Naja schauen wir mal was passiert. Laut Nährstoffrechner sollte ich mit 4,5ml Eisenvolldünger und 2,5ml NPK auf die empfohlen Werte kommen.

Hier mal eine paar neue Bilder. Diesmal ohne Sauerstoffblasen und sauberen Scheiben.

20645
20647
20648
20649
20650
20651
20652

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby AQ Dave » 09 Jul 2013 13:38
Hi,

das Becken läuft nun 12 Tage und ich muss gestern/heute feststellen das ich Fadenalgen oder Haaralgen habe. Da würde ich eure Hilfe brauchen. Es sieht aber eigl eindeutig nach Fadenalgen (Grünalgen) aus. Aber no3 und co2 sind ausreichend vorhanden.

Ich weiss das gerade in der Anfangszeit Algen normal sind. Ich wollte eben nur wissen wie ich jetzt am besten gegensteuern kann. Ich habe heute die ersten 10 Amanos eingesetzt und hoffe das sie ihr Festmahl erstmal genießen. Deswegen war heute der erste große 50% Wasserwechsel.

Ich dünge zurzeit jeden Morgen 4,5ml Aquarebell Mikro Basic - Eisenvolldünger und 2,5ml Aquarebell Makro Basic - NPK.

Meine Werte sind:

ph: 7
no2 : 0,025
no3: 35-40
po4 : 0,02
fe: 0,02
co2 : 20mg/l

Ich denke ich war mit dem NPK zu vorsichtig. Ich werde morgen auf die 5ml erhöhen. Oder sollte ich auf die 2ml pro 50l angabe hochgehen? Hoffe anhand der Bilder könnt ihr mir noch ein wenig helfen.

20708
20709
20710
20711
20712
20713
20714
20715

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby svenm_76 » 09 Jul 2013 16:18
Hallo Dave,

ist Dir wirklich gut gelungen Dein neues Wasserglas!!! :thumbs:

Mit den Algen das schein "normal" zu sein, meins läuft ca. eine Woche und bei mir sind auch schon die ersten Ansätze von Algen zu erkennen.
Ich dünge derzeit nur ADA Brighty K (Kalium).
Den ersten Schritt, um den Algen gegen zu steuern hast Du schon getan, indem der Amano-Putztrupp bei Dir eingezogen ist. Ich denke mal, wenn sich die Werte bis Ende der Woche bei mir stabilisiert haben, werden die ersten Amano´s auch bei mir einziehen....

Dann wünsche ich Dir weiterhin gutes gelingen!!! :grow:
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby AQ Dave » 09 Jul 2013 19:37
Hi,

erstmal Danke fürs Lob. Du aber auch. Ich lese fleissig bei dir mit. :wink:

Zu den Algen. Sehen deine auch so aus? Ja ich hoffe die 10 Amanos können schon was anrichten. Evtl hol ich dann nächste Woche nochmal 10.

Würde mich freuen wenn sich der ein oder andere noch dazu äussern könnte.

gruß
dave :tnx:
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby svenm_76 » 10 Jul 2013 09:48
Hallo Dave,

naja ganz so dolle ist es bei mir nicht mit den Algen.
Kann vielleicht damit zusammen hängen, dass ich die erste Woche täglich 50% Wasser wechsel und nur Kalium-Dünger (ADA Brighty K) verwende.
Erst ab heute, wird dann der Wasserwechsel alle zwei Tage gemacht bis nächsten Mittwoch und ich fange an, Spurenelemente mit zuzugeben... (ADA Brighty STEP1).

Na ich drücke Dir mal die Daumen, dass Du die Algen bald los bist und alles weiterhin gut wächst... :grow:
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby AQ Dave » 25 Jul 2013 22:25
Hallo zusammen,

also Standzeit bis heute sind 27 Tage und ich muss sagen es läuft nicht so Rund wie ich es mir gewünscht hätte aber es geht. Die Fadenalgen sind auf den Rückzug und ich habe sie soweit im Griff. Leider habe ich heute festgestellt das sich an meinen Drachensteinen Pinselalgen breit machen. Da werd ich dann wohl mal mit EC ran müssen. Habe nur ein wenig Angst um meinen Besatz. Der sieht akutell aus.

10 x otocinclus affinis
3 x Zebrarennschnecken
10 Amanos ( 40 Stück kommen nächste woche)


Heute war wieder ein 50% Wasserwechsel dran wie jede Woche aber heute habe ich das erste mal die Schere ausgepackt und meine Rotala und Pogostemon erectus zurückgeschnitten. Es wächst alles soweit gut, hätte gehofft das mein Eleocharisrasen schnelle in fahrt kommt. Da kann ich leider noch von keinen Rasen sprechen. Aber ich denke da wird auch meine Leuchte eine Rolle spielen.

Düngung zurzeit jeden Morgen 2ml Aquarebell Mikro Basic - Eisenvolldünger und 4ml Aquarebell Makro Basic - NPK. Ich wollte jetzt eigl nächste Woche wieder ein wenig erhöhen weil ich gerade denke das Kalium als Booster fehlt. Habe leider kein Test dafür aber unser Trinkwasser hat kaum was von. Aber durch die Pinselalgen komm ich da jetzt wieder ins Grübeln.

Aber ok hier mal die Bilder vom Becken.

20904
20905
20906
20912
20909
20910
20907
20908
20911

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Andreas74 » 26 Jul 2013 06:51
Hi Dave,

dein BEcken sieht wirklich klasse aus. Da werd ich direkt bissl neidisch :-)

Die Pflanze auf den Wurzeln ist das Riccia oder ?

Mach weiter so und berichte wie es läuft, ist wirklich schön anzusehen.
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
83 posts • Page 3 of 6
Related topics Replies Views Last post
Erste Scape, simples Scape
Attachment(s) by Dominic 02 » 08 Apr 2014 21:53
14 3517 by Dominic 02 View the latest post
28 Aug 2014 01:11
25 L Scape
Attachment(s) by naturfreak » 28 Jul 2012 15:52
4 846 by -serok- View the latest post
28 Jul 2012 18:33
My First Scape 50l
Attachment(s) by Aldaron » 14 Aug 2013 18:16
4 1043 by Fishfan View the latest post
22 Sep 2013 01:16
first scape
by Patrick K. » 18 Apr 2014 20:04
4 735 by Patrick K. View the latest post
20 Apr 2014 10:23
scape mit see
by fischfütterer » 09 Sep 2015 08:03
9 1015 by Matz View the latest post
11 Sep 2015 04:48

Who is online

Users browsing this forum: Weizendoktor and 4 guests