Post Reply
34 posts • Page 2 of 3
Postby PascalPfeiffer » 31 Jul 2012 20:22
Ist ja bis jetzt auch nur das Hardscape fertig und dazu wollte ich eigentlich ein Feedback:

Hier die Pflanzenliste:

Vallisneria americana Mini twister / Vallisneria twisted

In-Vitro Zwerg-Nadelsimse / Eleocharis parvulus - pusilla im Linea Cup

Kardinalslobelie / Lobelia cardinalis€

1-2-GROW! Kriechende Staurogyne / Staurogyne spec. Rio Cristalino

Echinodorus x barthii Doppelt-Rot / Barths Schwertpflanze, eine Rarität

HCC und evtl. noch Javamoos oder Weepingmoos.

Morgen kommt :paket: und dann wird gepflanzt und Becken eingelassen. Als Besatz kommen ca. 60 Red Fire rein und 1 Guppy, der war bei den Garnelen mit dabei von einem Bekannten... :)
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Bob » 31 Jul 2012 20:30
Hallo Pascal,

die Steine sind viel zu flach, werden wenn es bepflanzt wird verschwinden.
Mach mal bitte ein Foto der Frontalansicht , weil das Foto von dir mehr von oben fotografiert war. richtig mittig vom Becken die Kamera draufhalten.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Arami Gurami » 31 Jul 2012 20:34
Hi Pascal,
die Wurzel hat echt Potenzial, ist ein echtes Prachtstück! Leider geht sie so etwas unter, und zwar im warsten Sinne des Wortes mMn. Ich würde sämtliches Hardscape nicht so sehr ins Soil versenken. Die Steinhaufen sind so jetzt ziemlich lose, ich würde sie dichter und höher setzen und darauf dann die Wurzel. Auch das Substrat kannst du ruhig etwas hügeliger gestalten, dh. ein Anstieg nach hinten und zu den Steinaufbauten hin sowie eine leichte Senke in der Gasse.
Das wäre so mein Feedback :wink: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 31 Jul 2012 20:36
Werde ich dann gleich mal machen, hab bloss das Problem, dass ich mit dem Bogen wahrscheinlich nicht höher hinauskomme... Ist schon unterfüttert mit "Feinstrumpfhose" gefüllt mit Kies... Mach dann gleich mal ein Foto und stelle es rein. Danke schonmal im Voraus...
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Bob » 31 Jul 2012 20:45
Kannst Styropor drunter legen, Soil drauf,Steine drauf und mit Soil nochmal verfeinern, dass es hügelig an den zwei Wurzeln, die vom Boden raus kommen, ausschaut. Mach mal dann ein Foto, dann schauen wir mal das an :wink:
Wie der Aram schon sagte, Steine dichter und höher setzen. Wenns zu wenig hast, besorg dir noch welche.
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 31 Jul 2012 20:47
So, hier mal ein aktuelles Bild. Hab leider kein Soil mehr da. Nur noch zwei grosse Lava-Steine. Also du meinst quasi die drei Wurzeln auf die Steine. Die ganz linke ist ziemlich klein. Aber die könnte ich als Vorschlag rausstehen lassen. Was haltet ihr davon, oder sollte ich Hauptaugenmerk auf den Bogen legen? Kann ich dann vorne noch tiefer mit dem Soil gehen? Hab da leider aus kostengründen nur 15 Liter gekauft. Aber da muss ich dann morgen wohl nochmal los und was holen... :)

Attachments

Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Bob » 31 Jul 2012 21:08
Hey Pascal ,
schon besser :smile:

Wie soll ich es erklären :?

Also, machs links und rechts Hügel auf denen die Wurzeln und Steine liegen. In der Mitte entsteht somit ein Weg der nach hinten rechts einen Bogen um die Steine macht. Im hinteren Bereich kleinere Steine, wegen der Tiefenwirkung.

Ich hoffe , dass du mich verstanden hast. :wink:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 31 Jul 2012 21:12
Ah okay, dann mach ich das morgen Abend mal. Morgen kommen schon Pflanzen. Dann verschieb ich denke mal den Pflanztag auf Donnerstag... :). Also wenn ich dich richtig verstanden habe, dann zwei Hügel und von dem einem zum anderen Hügel geht dann der Bogen quasi. Die Wurzeln gehen dann genau durch die oberen zwei Punkte vom Goldenen Schnitt denke ich mal. Garnicht so einfach das ganze. Aber Wurzeln nicht bepflanzen, oder?

Fragen über Fragen... :shock:
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Hauerli » 31 Jul 2012 21:14
würde die wurzel zumindest nicht mit moos bewachsen lassen evtl leicht mittig versetzt eine anubias die fetwächst aber ansonsten würde ich die wurzel sichtbar erhalten
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 31 Jul 2012 21:16
Okay @Max ist ja auch Pflegeaufwand dann ziemlich hoch. Hatten wir ja schonmal hier... :). Dann werd ich morgen wohl mal wieder "Soilbauer" spielen und Steine stapeln... Und zu der kleinen Wurzel hinten links. an die grössere wieder anschliessen oder einzelstellen?
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby us`wallace » 01 Aug 2012 09:55
Servus

Du solltest versuchen den Bogen des Holzes im Soil wieder aufzufangen, erst dann wirkt das ganze wirklich schlüssig. Soll bedeuten, dass du, wie Max geschrieben hat, links und rechts die Steinaufbauten um die Wurzelenden höher baust und somit 2 Hügel erstellst. unter dem Bogen das Soil etwas abtragen und somit einen eliptischen Durchgang schaffen.

Bepflanzen würde ich die Wurzel nicht unbedingt, höchstens an den Enden, damit der Effekt der Brücke besser rüber kommt.

Hier ein Bild, damit du weißt was ich mit der Elipse meine...

18177

Gruß
Wallace
User avatar
us`wallace
Posts: 7
Joined: 13 Apr 2011 21:28
Feedback: 0 (0%)
Postby PascalPfeiffer » 01 Aug 2012 20:37
So, hallo liebe Gemeinde,

hab jetzt mal bisschen gewerkelt. Fast hätte ich alles hingeschmissen... :-/

Aber jetzt ist doch ein Ergebniss da, das sich meiner Meinung nach sehen lassen kann. Das Soil muss ich dann noch glätten und in die Ecken glaub bisschen krasser ansteigen lassen.

So, jetzt bin ich mal aufs "Feedback" gespannt.

Irgendwie stört mich links bei der Wurzel noch der vordere Teil, der zwischen den Steinen rausschaut. Aber kann grad keine Steine klopfen, da mein Kind schon schläft.

Attachments

Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Arami Gurami » 01 Aug 2012 20:40
Hi Pascal,
schon viel, viel besser :thumbs: !
Die eine starke Kante der Wurzel find ich gar nicht so schlimm, da kann man was hübsches davor pflanzen, um es zu kaschieren.
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby scottish lion » 01 Aug 2012 20:45
Hallöle,

jeilomat! Richtig, noch ein wenig soilanstieg rechts und links. Das Holz vorne kann man wegmachen, mich stört es nicht. Wenn es dich morgen auch noch stört, mach's weg, nicht daß du dich ewig ärgerst.

Freue mich auf updates!
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Bob » 01 Aug 2012 21:02
Hey Pascal,

Na geht doch, super. :thumbs:
Die Ecken brauchst nicht mehr ansteigen lassen das ist gut so.
Die linke Wurzel , wie der Aram schon gesagt hat, mit Pflanzen retuschieren. Aber den kleinen Stein vorne links bei der Wurzel zwischen die zwei grossen Steine kannst durch ein grösseren länglichen, der fast bis zu Frontscheibe reicht ersetzen.

Sonst mal alles lassen und wachsen lassen :grow:
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
34 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Meinungen über Layout
Attachment(s) by Freibel » 12 Sep 2009 00:02
6 1055 by Tobias Coring View the latest post
15 Sep 2009 06:14
1. Layout Juwel Vision 260 Meinungen , Anregungen , Kritik
Attachment(s) by chronic´hb » 13 Jan 2016 14:50
17 1463 by chronic´hb View the latest post
09 May 2016 12:52
Hardscape, Meinungen
Attachment(s) by T.Mo » 26 Jun 2011 08:32
3 814 by T.Mo View the latest post
27 Jun 2011 18:40
Hardscape Meinungen
Attachment(s) by Stevie » 07 Jul 2014 13:48
8 764 by Stevie View the latest post
12 Jul 2014 12:14
Meinungen zu ersten Versuchen
Attachment(s) by Julian90 » 28 Oct 2009 15:01
12 977 by Julian90 View the latest post
22 Nov 2009 23:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests